Borussia Mönchengladbach 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • supafly schrieb:

      Tja, das Spiel in Leicester haben wir gestern ohne Not mit 2:1 verloren und Strobl auch.


      twitter.com/borussia/status/893830880753569792

      Heißt dann also Kramer und die Jugend im ZM während der Hinrunde.
      Zakaria hätte ich eh als gesetzt gesehen. Insofern ist das eher eine Schwächung des Backups. Unsere Belastung ist dieses Jahr aber auch zum Glück geringer
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Bei ihm greift auch das alte Hans Meyer Zitat: "In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde."
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Der wird nicht als Stammspieler gekommen sein. Zumindest hat der in der Zeit nach uns gezeigt, dass er durchaus weiß, wo die Hütte steht. Fand den bei Augsburg echt OK. Und vielleicht ist er auch etwas reifer geworden.

      Wird nicht viel gekostet haben... Insofern.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Boba hat in Augsburg aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit häufig gefehlt. Andererseits hat man so halt einen dabei, der bei Bedarf ein bisschen körperliche Wucht in das Angriffsspiel bringt. Wenn´s für kleines Geld ist - warum nicht....
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • Ich finds geil. Boba kann man als Joker in der heißen Phase bringen. Besser als Hofmann und Drmic ist er mMn allemal. Und ich mochte ihn immer gerne, ist halt ein Heißsporn. Aber in Augsburg hat er sich ja anscheinend gefangen.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • olibo66 schrieb:

      Boba hat in Augsburg aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit häufig gefehlt. Andererseits hat man so halt einen dabei, der bei Bedarf ein bisschen körperliche Wucht in das Angriffsspiel bringt. Wenn´s für kleines Geld ist - warum nicht....
      Nur für mein grottiges Gedächtnis, hat der nicht schon mal für euch gekickt und wurde dann für "ersetzbar" gehalten.
    • Chicago schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Boba hat in Augsburg aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit häufig gefehlt. Andererseits hat man so halt einen dabei, der bei Bedarf ein bisschen körperliche Wucht in das Angriffsspiel bringt. Wenn´s für kleines Geld ist - warum nicht....
      Nur für mein grottiges Gedächtnis, hat der nicht schon mal für euch gekickt und wurde dann für "ersetzbar" gehalten.

      Stimmt schon. Aber damals hatte man keine wirklichen Alternativen im Sturm. Jetzt ist er als Ersatzspieler / Spieler für gewisse Situationen gedacht. Erste Sturmreihe ist nach wie vor Stindl / Raffael.
      Here I go again on my own, Going down the only road I've ever known. Like a drifter I was born to walk alone.
    • Chicago schrieb:

      olibo66 schrieb:

      Boba hat in Augsburg aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit häufig gefehlt. Andererseits hat man so halt einen dabei, der bei Bedarf ein bisschen körperliche Wucht in das Angriffsspiel bringt. Wenn´s für kleines Geld ist - warum nicht....

      Nur für mein grottiges Gedächtnis, hat der nicht schon mal für euch gekickt und wurde dann für "ersetzbar" gehalten.


      Ersetzbar auch(mit Reus, de Camargo, Hanke usw.), aber er wurde halt auch weggeschickt, weil er sich neben dem Platz das eine oder andere Ding erlaubt hatte.

      Das lief dann ja sogar soweit, dass wir ihn für nen Appel und n Ei in die Schweiz geschickt haben.

      In Augsburg scheint er sich aber gefangen zu haben und er dürfte klar wissen, dass er nun als Backup kommt und eher für die Situationen da ist, wenn wir mehr als nur das spielerische benötigen.
    • Die ganzen Fortunen in meinem Bekannten- und Familienkreis feiern übrigens gerade unsere Leihgabe Neuhaus ab. Ich finde Leihgeschäfte zwar immer noch dämlich, aber vielleicht profitieren wir hier mal davon.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Die ganzen Fortunen in meinem Bekannten- und Familienkreis feiern übrigens gerade unsere Leihgabe Neuhaus ab. Ich finde Leihgeschäfte zwar immer noch dämlich, aber vielleicht profitieren wir hier mal davon.
      Den können wir uns dann ja genauer anschauen, wenn wir in der 2. Runde des Pokals dann in Düsseldorf antreten.

      Ansonsten guter Sieg für uns, wobei die Chancenverwertung, mal wieder, ziemlich bescheiden war und die zum Glück keinen Modeste mehr haben, der auch mal ausversehen einen an den Schädel bekommt und Tore macht.
    • Buccaneer schrieb:

      Wichtigstes Spiel der Saison hochverdient gewonnen :bounce:
      Alles andere ist Bonus
      Verdient, klar.

      Aber der Rest ist ja mal schöner Stammtisch-Kokolores :jeck:
      Also wenn wir dafür die restlichen 32 Spiele durchgehend Punkten, dürft ihr die beiden gegen uns gerne haushoch gewinnen :thumbsup:
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Wichtigstes Spiel der Saison hochverdient gewonnen :bounce:
      Alles andere ist Bonus
      Verdient, klar.
      Aber der Rest ist ja mal schöner Stammtisch-Kokolores :jeck:
      Also wenn wir dafür die restlichen 32 Spiele durchgehend Punkten, dürft ihr die beiden gegen uns gerne haushoch gewinnen :thumbsup:
      Fangt mal an, die anderen 32 Spiele zu gewinnen. Da sollte aber ein bisschen mehr kommen.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Wichtigstes Spiel der Saison hochverdient gewonnen :bounce:
      Alles andere ist Bonus
      Verdient, klar.Aber der Rest ist ja mal schöner Stammtisch-Kokolores :jeck:
      Also wenn wir dafür die restlichen 32 Spiele durchgehend Punkten, dürft ihr die beiden gegen uns gerne haushoch gewinnen :thumbsup:
      Fangt mal an, die anderen 32 Spiele zu gewinnen. Da sollte aber ein bisschen mehr kommen.
      Und mal wieder top an meinem Beitrag vorbeigeschrieben :thumbsup:
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Wichtigstes Spiel der Saison hochverdient gewonnen :bounce:
      Alles andere ist Bonus
      Verdient, klar.Aber der Rest ist ja mal schöner Stammtisch-Kokolores :jeck: Also wenn wir dafür die restlichen 32 Spiele durchgehend Punkten, dürft ihr die beiden gegen uns gerne haushoch gewinnen :thumbsup:
      Fangt mal an, die anderen 32 Spiele zu gewinnen. Da sollte aber ein bisschen mehr kommen.
      Und mal wieder top an meinem Beitrag vorbeigeschrieben :thumbsup:
      Das du mit einem völlig siegesbesoffenen Bucci überhaupt diskutieren willst... :D
    • Dante LeRoi schrieb:

      Verdient, klar.
      Ja, schon. Aber wenn Cordoba eine seiner zwei Chancen in HZ 1 rein macht, gehen wir mit 13:2 Torschüssen und einem gepflegten 0:1 in die Kabinen. Wir betreiben Aufwand ohne Ende und machen nüscht draus. Bezeichnend, dass dann ein Defensivspieler das Tor des Tages erzielt. Aber egal - Auftaktspiel gewonnen, ordentlich gespielt, und Derbysieger :rockon: :mrgreen:
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • Ja klar "wenn" Cordoba.
      Aber du sagst es ja...13:2 Schüsse, da ist die Chance auf ein Gladbacher 2:0 zur Halbzeit schon größer als auf ein 1:0 für uns. Ist ja nicht so, dass eure 13 Schüsse auf der Tribüne gelandet wären, da waren schon ein paar Hochkaräter dabei.

      Wenn ich was positives aus dem Spiel ziehen will dann neben Cordoba die Hoffnung auf eine weitere Neuverpflichtung für die offensiven Außen ;)
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Kickernoten :

      Sommer 3 (2)
      Elvedi 1,5
      Ginter 2,5
      Verstergaard 3
      Wendt 2,5
      Kramer 3
      Zakaria 3 (2)
      Traore 1,5
      Hazard 2,5
      Raffael 3 (3,5)
      Stindl 3

      Die 3 für Zakaria verstehe ich nicht. Der hat gestern ein super Spiel gemacht, für mich ne glatte 2! Auch Sommer hat zwei Mal klasse pariert und sich nichts zu Schulden kommen lassen. Ob man ihm für das Zeitspiel Abzüge gibt? Zu Beginn hat er sich auch bei einem Schuss von Cordoba leicht verschätzt, aber sonst stark. Dafür hing Raffael etwas in der Luft.

      Generell hat mir Zakaria gestern richtig Freude gemacht. So einen Typen brauchen wir, der kann dazwischen hauen und spielt gleichzeitig intelligenten Fußball. Gefällt mir bisher extrem gut. Auch Ginter mit einem starken Spiel und Boba macht genau das, wofür er geholt worden ist. Der nimmt es beim Ballabschirmen mit zwei Kölnern auf und schafft es, nochmal ein bisschen Gift reinzubringen. Genau so kann er bei Rückständen im Strafraum Wirbel machen.

      Bin immer noch ein bisschen siegestrunken, aber das war schon schön gestern. Hätte aber am Ende nicht so spannend werden müssen, da bin ich wieder unverhältnismäßig stark gealtert ;)
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Niklas ()

    • Eine halbe Note rauf oder runter lässt sich immer diskutieren. Stindl z. B., immerhin deutscher Nationalspieler, sollte 10 m vor dem Tor relativ frei stehend auch mal mehr draus machen, als dem TW in die Arme zu schießen. Aber das ist immer sehr subjektiv betrachtet. Elvedi kriegt die 1,5 letztlich aufgrund seines Tores und der starken Rettungsaktion kurz darauf gegen Cordoba; hat aber auch in HZ 1 mit einem Ballverlust eine Riesenchance für Köln eingeleitet. Wenn einer seine Spitzennote verdient hat, dann mMn Ibo, der die gegnerische D# mehrfach richtig aufgemischt hat.
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • So, Puppenkiste jetzt.... Dagegen haben wir eine absolut grausige Bilanz bisher; habe was von 2 Siegen aus bisher 12 Spielen gelesen. Sind die echt schon so lange dabei? Shit.... ich werde alt :eek:
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher