Bayern München Deutscher Meister 2017 Saison 17/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OlympicHero schrieb:

    Nach dem einige Medien ja den Untergang des Abendlandes in der Trikotnummer-Frage Prophezeit haben, scheint James sich mit der 11 zu begnügen. :)
    hab heut auch geschmunzelt als ich es in meinem geliebten Videotext gelesen habe.
    -------------
    Team Goff
    I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
  • Mile High 81 schrieb:

    HL Cheesehead schrieb:

    Finde es viel erstaunlicher, dass das von Seiten der 60er noch nicht unterzeichnet wurde.
    Mit Beendigung des Mietvertrages ist die Allianz Arena nicht mehr Spielstätte des TSV 1860 München, eine spätere Rückkehr ist ausgeschlossen.


    Nie mehr Kloschüssel am Müllberg, Weihnachten und Ostern an einem Tag :jump2: :jump2: Als geschenkt würde ich die 28 Millionen übrigens nicht sehen, von denen hätten die Roten eh nichts gesehen, weil's uns in der Arena schnellstens zerfetzt hätte :tongue2: :tongue2: 28 Millionen über 8 Jahre sind 3.5 Millionen im Jahr, der komplette Jahresetat von Sechzig. Da sind Catering und Sicherheitsdienst noch nicht mal dabei. Und dann gibt's wirklich so verblendete HI Jünger, die den Arenaauszug für eine Katastrophe halten :jeck: :jeck: :hinterha:

    Endlich z'ruck nach Giasing :rockon: :rockon: :rockon:
    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar
  • GilbertBrown schrieb:

    Nie mehr Kloschüssel am Müllberg, Weihnachten und Ostern an einem Tag
    Ich würde sagen, heute ist ein guter Tag für beide Fanszenen..


    GilbertBrown schrieb:

    Als geschenkt würde ich die 28 Millionen übrigens nicht sehen, von denen hätten die Roten eh nichts gesehen, weil's uns in der Arena schnellstens zerfetzt hätt
    Das ist auch der Grund warum man ja gesagt. Unsere können scho rechnen.... ;)


    GilbertBrown schrieb:

    Und dann gibt's wirklich so verblendete HI Jünger, die den Arenaauszug für eine Katastrophe halten
    Können eigentlich nur von ihm bezahlte Boots sein, aber dafür sollte ja angeblich das Kleingeld fehlen...


    Ach ja Forza FC Memmingen :mrgreen: und Respekt an den Spielplaner der das Derby auf den drittletzten Spieltag gelegt hat :D
    Some of my best friends are German
  • Dazu noch Costa für ordentliches Geld nach Juve verkauft.

    nö, noch nicht.

    Wie bei James erst eine Leihe (aber nur ein Jahr/6 Millionen) .. dann Kaufoption für 40 Mille.

    (Deren tatsächliche Wahrnehmung ich mir derzeit nicht vorstellen kann ... aber mal sehen, wie er sich anstellt)
  • OlympicHero schrieb:

    DarthRaven schrieb:

    Dazu noch Costa für ordentliches Geld nach Juve verkauft.
    (Deren tatsächliche Wahrnehmung ich mir derzeit nicht vorstellen kann ... aber mal sehen, wie er sich anstellt)
    Da kommt Juve nicht drumherum wenn ich das richtig rauslese aus der Pressemitteilung.
    Die Presssemitteilung spricht auch von Kaufoption... Option ist ja nicht fixes. Leider... Aber im Optimallfall will ihn Juve nicht mehr und er spielt ne bomben WM :mrgreen:
    Some of my best friends are German
  • Mile High 81 schrieb:

    OlympicHero schrieb:

    DarthRaven schrieb:

    Dazu noch Costa für ordentliches Geld nach Juve verkauft.
    (Deren tatsächliche Wahrnehmung ich mir derzeit nicht vorstellen kann ... aber mal sehen, wie er sich anstellt)
    Da kommt Juve nicht drumherum wenn ich das richtig rauslese aus der Pressemitteilung.
    Die Presssemitteilung spricht auch von Kaufoption... Option ist ja nicht fixes. Leider... Aber im Optimallfall will ihn Juve nicht mehr und er spielt ne bomben WM :mrgreen:
    ...greift dann eine finale Kaufoption... für mich hat das wird "greifend" einen bindenden Charakter. Kann aber auch sein, dass ich da zu viel rein interpretiere.
  • OlympicHero schrieb:

    Mile High 81 schrieb:

    OlympicHero schrieb:

    DarthRaven schrieb:

    Dazu noch Costa für ordentliches Geld nach Juve verkauft.
    (Deren tatsächliche Wahrnehmung ich mir derzeit nicht vorstellen kann ... aber mal sehen, wie er sich anstellt)
    Da kommt Juve nicht drumherum wenn ich das richtig rauslese aus der Pressemitteilung.
    Die Presssemitteilung spricht auch von Kaufoption... Option ist ja nicht fixes. Leider... Aber im Optimallfall will ihn Juve nicht mehr und er spielt ne bomben WM :mrgreen:
    ...greift dann eine finale Kaufoption... für mich hat das wird "greifend" einen bindenden Charakter. Kann aber auch sein, dass ich da zu viel rein interpretiere.
    Ja , so hab ich es auch erst gelesen. Aber was soll dann das Wort Option. Wenn sie ihn kaufen müssen ist ja keine Wahl?
    Some of my best friends are German
  • OlympicHero schrieb:

    Mile High 81 schrieb:

    OlympicHero schrieb:

    DarthRaven schrieb:

    Dazu noch Costa für ordentliches Geld nach Juve verkauft.
    (Deren tatsächliche Wahrnehmung ich mir derzeit nicht vorstellen kann ... aber mal sehen, wie er sich anstellt)
    Da kommt Juve nicht drumherum wenn ich das richtig rauslese aus der Pressemitteilung.
    Die Presssemitteilung spricht auch von Kaufoption... Option ist ja nicht fixes. Leider... Aber im Optimallfall will ihn Juve nicht mehr und er spielt ne bomben WM :mrgreen:
    ...greift dann eine finale Kaufoption... für mich hat das wird "greifend" einen bindenden Charakter. Kann aber auch sein, dass ich da zu viel rein interpretiere.
    Ich befütchte es, der kicker schreibt von einer Kaufoption von der Juve Gebrauch machen kann.
    Die tz sagt es würden 40 Millionen hinzukommen. Also nach einer Kaufverpflichtung hört sich das für mich nicht an.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HL Cheesehead ()

  • Mile High 81 schrieb:

    OlympicHero schrieb:

    Mile High 81 schrieb:

    OlympicHero schrieb:

    DarthRaven schrieb:

    Dazu noch Costa für ordentliches Geld nach Juve verkauft.
    (Deren tatsächliche Wahrnehmung ich mir derzeit nicht vorstellen kann ... aber mal sehen, wie er sich anstellt)
    Da kommt Juve nicht drumherum wenn ich das richtig rauslese aus der Pressemitteilung.
    Die Presssemitteilung spricht auch von Kaufoption... Option ist ja nicht fixes. Leider... Aber im Optimallfall will ihn Juve nicht mehr und er spielt ne bomben WM :mrgreen:
    ...greift dann eine finale Kaufoption... für mich hat das wird "greifend" einen bindenden Charakter. Kann aber auch sein, dass ich da zu viel rein interpretiere.
    Ja , so hab ich es auch erst gelesen. Aber was soll dann das Wort Option. Wenn sie ihn kaufen müssen ist ja keine Wahl?
    Gut stimmt natürlich. Dann hätten sie wohl "greift eine Kaufverpflichtung" geschrieben.
  • Diese Kaufoption ist faktisch eine Kaufverpflichtung. Das man es als Kaufoption deklariert, hat mit (steuer)rechtlichen Dingen zu tun.
    Das hat man schon bei Benatia so gemacht.

    Hinweis 1:

    KHR schrieb:

    Es waren seriöse und konstruktive Gespräche, die wir mit den Verantwortlichen von Juventus geführt haben. Hierbei wurden alle finanziellen Forderungen des FC Bayern erfüllt.
    KHR spricht davon, dass alle finanziellen Forderungen erfüllt wurden. Das wäre sicher nicht der Fall, wenn man in einem Jahr vielleicht gar nichts bekäme.

    Hinweise 2:

    KHR schrieb:

    Ich darf mich bei Douglas für seine Leistungen bedanken. Nach zwei erfolgreichen Jahren mit vier Titeln wollte er gerne eine neue Herausforderung annehmen.
    Das haben wir akzeptiert und wünschen ihm und seiner Familie für die Zukunft in Italien alles Gute.
    So verabschiedet man doch keinen Spieler, der in 12 Monaten hier wieder auf der Matte steht.

    Hinweis 3:
    Die Kaufoption kann bis zum 30.06.2018 gezogen werden.

    Für eine echten Kaufoption ist das viel zu spät. Zum Vergleich die Option bei Coman musste bis zum 30.04. aktiviert werden.
    Der abgebende Verein will und braucht ja eine gewisse Planungssicherheit.
    Am 30.06. kann in einem WM Jahr ein Großteil der Planungen für die nächste Saison schon abgeschlossen sein und da spielen die 20 Millionen, die man in 2018 bekommt(weitere 20 Millionen gibt es in 2019) durchaus eine Rolle.
    Die Frage ob der Spieler da ist oder nicht, dürfte aber fast noch wichtiger sein.

    Im Endeffekt wird es so sein, dass man eine Kaufoption eingebaut hat, die Juventus aktivieren muss, wenn bestimmte Dinge eintreten.
    Z.B. der Spieler spielt in 5 Pflichtspielen für Juve. Und dabei hat man bestimmt etwas gewählt, was mit großer Sicherheit eintritt.
    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 10-7-0
    FF World Champion 2016
  • Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar
  • GilbertBrown schrieb:

    Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Kein Wunder das ihr immer Pleite seid wenn ihr zahlen müsst damit sich jemand das Gerumpel antut :tongue2:
    [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
  • GilbertBrown schrieb:

    Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Das mag ja im Innenverhältnis stimmen, aber heftig finde ich das schon. Meine Gladbach Dauerkarte kostet 175 Euro incl VRR Ticket.
    Und die Bus & Bahn Kosten abzuziehen sehe ich als den falschen Weg. Die würde ich eher beim FCB oben drauf rechnen (wobei ich mich jetzt frage, warum es da kein MVV Abkommen gibt 8| )
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • na ja ich glaube man sollte einfach wissen, dass Eintrittskarten in der Regionalliga ne andere Bedeutung haben, als in der Bundesliga.

    Die Bundesligaclubs machen ihr Geld mit TV , Sponsoring etc. Eintrittskarten sind da ein nettes Zubrot. In der RL und weiter unten dürfte der Anteil anders liegen. Und wenn wir schon vom Verhältnis sprechen: Hier in der Bezirksliga zahlt man 5 Euro Eintritt. Macht bei 17 Spielen 85 Euro. Da passt das Verhältnis noch weniger. :mrgreen:

    GilbertBrown schrieb:

    18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell
    Es werden 17 sein.
    Ansonsten macht sich der DFB noch lächerlicher als ohnehin schon.
    Some of my best friends are German
  • GilbertBrown schrieb:

    Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Populistischer Scheissdreck, dass es schlimmer nicht mehr geht?!? Von Dir?

    Ich bin kein Mitglied beim FCB und habe seit zig Jahren eine Jahreskarte. Mein Spezl hat vor 2 Jahren seine Mitgliedschaft gekündigt und er hat auch weiterhin seine Jahreskarte. Was erzählst Du hier für einen kompletten Schmarrn?

    Für die Jahreskarte werden 140 Euro fällig - 8,24 Euro pro Bundesligaspiel. Für CL bis einschl. Viertelfinale pro Spiel 15 Euro drauf.

    Aber einfach immer wieder gegen die böse "Seitenstraße" abstänkern - muss ein prima Zweithobby sein...
  • Buffalo schrieb:

    Macht nicht der Markt die Preise :mrgreen: :tongue2: ;)
    Ich vermute, dass der FC Bayern seine Tickets auch wesentlich teurer verkaufen könnte. Aber da das heutzutage ohnehin nicht mehr die entscheidende Einnahmequelle ist, sorgt man lieber für attraktive Preise. Den Fan freut es - und die Kohle gibt's über Fernsehen und Merchandising.
  • Chief schrieb:

    Buffalo schrieb:

    Macht nicht der Markt die Preise :mrgreen: :tongue2: ;)
    Ich vermute, dass der FC Bayern seine Tickets auch wesentlich teurer verkaufen könnte. Aber da das heutzutage ohnehin nicht mehr die entscheidende Einnahmequelle ist, sorgt man lieber für attraktive Preise. Den Fan freut es - und die Kohle gibt's über Fernsehen und Merchandising.
    Das stand doch schon zwischen den Smiley's ;) :)
    KEIN WILLE TRIUMPHIERT
  • Bilbo schrieb:

    Kann mich da kurz einer abholen mit den 18 Heimspielen?
    Die Reginoalliga Bayern hat mit 1860 jetzt 19 Mannschaften, also 18 Heimspiele.
    Man kann aber aufgrund der Szenen im Relegationsrückspiel davon ausgehen, dass eines dieser Heimspiel ein Geisterspiel wird.
    Und ich meine das auch wo gelesen zu haben, dass 1860 die Dauerkarte für nur 17 Heimspiele verkauft.
    NFL-Talk A-Liga
    Eltviller Wildsäue: 10-7-0
    FF World Champion 2016
  • Disastermaster schrieb:

    GilbertBrown schrieb:

    Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Kein Wunder das ihr immer Pleite seid wenn ihr zahlen müsst damit sich jemand das Gerumpel antut :tongue2:
    Pleite sind wir allein wegen einer verschissenen Unterschrift vom GröPaZ. Ein Segen dass diese nun gelöscht wurde.

    Buccaneer schrieb:

    GilbertBrown schrieb:

    Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Das mag ja im Innenverhältnis stimmen, aber heftig finde ich das schon. Meine Gladbach Dauerkarte kostet 175 Euro incl VRR Ticket.Und die Bus & Bahn Kosten abzuziehen sehe ich als den falschen Weg. Die würde ich eher beim FCB oben drauf rechnen (wobei ich mich jetzt frage, warum es da kein MVV Abkommen gibt 8| )
    Das MVV Abkommen gab es in den 90ern mal, keine Ahnung warum es danach verschwand. Wahrscheinlich weil es von den Roten kaum jemand genutzt hat, da sie die meisten nicht im MVV Einzugsbereich leben :tongue2:

    Buffalo schrieb:

    Macht nicht der Markt die Preise :mrgreen: :tongue2: ;)
    Das macht er. Auch wenn ich jedem, der sein Ticket für FC Memmingen-1860 München für 250€ Sofortkauf bei Ebay reinstellt, am liebsten die Eier mit einem Nagelzwicker entfernen würde, so gingen selbst Tickets mit Startgebot 1€ dreistellig weg.

    Mile High 81 schrieb:

    na ja ich glaube man sollte einfach wissen, dass Eintrittskarten in der Regionalliga ne andere Bedeutung haben, als in der Bundesliga.

    Die Bundesligaclubs machen ihr Geld mit TV , Sponsoring etc. Eintrittskarten sind da ein nettes Zubrot. In der RL und weiter unten dürfte der Anteil anders liegen. Und wenn wir schon vom Verhältnis sprechen: Hier in der Bezirksliga zahlt man 5 Euro Eintritt. Macht bei 17 Spielen 85 Euro. Da passt das Verhältnis noch weniger. :mrgreen:

    GilbertBrown schrieb:

    18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell
    Es werden 17 sein.Ansonsten macht sich der DFB noch lächerlicher als ohnehin schon.
    Was der DFB da mitzuschnabeln hat weiß ich bis heute nicht, da RLB eine Angelegenheit vom BFV ist, aber ja, ich gehe auch von nur 17 Heimspielen aus. Ich hoffe sie legen das Geisterspiel gegen Pipinsried, da bin ich eh im Urlaub :tongue2:

    Stevie schrieb:

    GilbertBrown schrieb:

    Populistischer Scheißdreck dass es schlimmer nicht mehr geht. Bei der Seitenstraße gibt es nur für Mitglieger Dauerkarten, die gibt es bei 1860 für 175€. Einsparung Nummer 1.
    Bei 1860 ist der MVV dabei, bei den Roten brennst Du dafür (nicht wild, weil das Seitenstraßlergschwerl eh aus der Lüneburger Heide kommt und mit dem Auto anreist (10€ Parkgebür) :tongue2: ). Für Innenraum-User kannst du 118 Euro abziehen, für Außenraum 230 Euro. 55 Euro einstreichen und 18 Löwenspiele sehen ist schon sauber überteuert, gell? ;) Hauptsache mal losgebrüllt.
    Populistischer Scheissdreck, dass es schlimmer nicht mehr geht?!? Von Dir?
    Ich bin kein Mitglied beim FCB und habe seit zig Jahren eine Jahreskarte. Mein Spezl hat vor 2 Jahren seine Mitgliedschaft gekündigt und er hat auch weiterhin seine Jahreskarte. Was erzählst Du hier für einen kompletten Schmarrn?

    Für die Jahreskarte werden 140 Euro fällig - 8,24 Euro pro Bundesligaspiel. Für CL bis einschl. Viertelfinale pro Spiel 15 Euro drauf.

    Aber einfach immer wieder gegen die böse "Seitenstraße" abstänkern - muss ein prima Zweithobby sein...
    Schlecht geschlafen? :hinterha: :hinterha: :hinterha:

    Dann mag deine Dauerkarte noch aus Zeiten stammt, wo nicht jeder Hipster der Seitenstraße zugänglich war. Die gab es nämlich auch, bevor der Hype los ging. 30000 im Oly, mehr war da nicht. Und dass dein Kumpel seine Mitgliedschaft kündigen kann und trotzdem die DK behält, ist dann das "Problem" der Roten. Fakt ist trotzdem, dass Du jetzt Mitglied sein musst, wenn du über die Nachrückerliste eine DK ergattern willst. Von Schmarrn also weit entfernt, genauso wie von Zweithobby :hinterha:

    Playmaker#88 schrieb:

    Bilbo schrieb:

    Kann mich da kurz einer abholen mit den 18 Heimspielen?
    Die Reginoalliga Bayern hat mit 1860 jetzt 19 Mannschaften, also 18 Heimspiele.Man kann aber aufgrund der Szenen im Relegationsrückspiel davon ausgehen, dass eines dieser Heimspiel ein Geisterspiel wird.
    Und ich meine das auch wo gelesen zu haben, dass 1860 die Dauerkarte für nur 17 Heimspiele verkauft.
    Genauso ist es.
    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar