NFL SHEEP DRAFT: Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nik1995 schrieb:


      Noch eine Sache falls mehrere ein Sheep auswählen müssen werde ich beim ersten Mal eine Reihenfolge auslosen. Bei den nächsten Malen greift dann das
      "Waiver System".
      Die "Sheep Liste" besteht übrigends immer aus allen (nicht gesperrten Spielern) die das Sheep Kriterium erfüllen. Hier grenze ich das also nicht näher ein.

      Conan Troutman schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Alter, dabei dachte ich, mit meinem Pick sei ich safe :paelzer:
      wirklich interessantes taktisches spielchen. nimmt man gleich einen kracher, in der hoffnung dass alle anderen die finger von ihm lassen, weil der ja eh gepickt wird? oder versucht man den cleveren pick ein klein wenig unterm radar, nur um dann festzustellen, dass jemand anders genauso clever war?
      Will das nochmal kurz herausheben. Genau das ist es und wird noch viel extremer wenn das LLeistungsgefälle der verfügbaren Spieler in den nächsten Runden zunimmt. In der 1. Runde war ja allerhand Talent vorhanden sodass auf jedenfall jeder einen richtigen "Star" bekommen hat.
      ich hatte gedacht, wenn zwei sheep picks auf den gleichen spieler fallen, dass der dann auch niemanden gehört und gesperrt wird.
    • mir war eigentlich klar, dass ich nach einem QB suche. Irgendwie habe ich verdrängt, dass es ja rein um die Leistung in 2017 geht, daher sind einige ältere Building Blocks nicht mehr in Frage gekommen, weil ich mit dem Begriff schon immer mehrere Jahre verknüpfe.
      Bei den QBs wäre auch Matt Ryan ein Kandidat gewesen, aber da war ich mir sicher, dass er von anderen Spielern auch gepickt wird. Dann war die Frage Mariota oder Winston, irgendwie glaube ich nächstes Jahr an die Titans.
    • Verständnisfrage: Wenn ein Spieler in einer Runde "gesperrt" wird, weil mehrfach ausgewählt, ist er dann komplett aus dem Spiel raus oder kann er - wenn die Bedingungen stimmen - in einer der nächsten Runden erneut gepickt werden?
    • DU-TH schrieb:

      Verständnisfrage: Wenn ein Spieler in einer Runde "gesperrt" wird, weil mehrfach ausgewählt, ist er dann komplett aus dem Spiel raus oder kann er - wenn die Bedingungen stimmen - in einer der nächsten Runden erneut gepickt werden?
      Ist komplett raus...

      Zu sehen im Ergebnisthread

      Gesperrte Spieler:
      Joe Thomas,OT
      Von Miller, OLB
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • Conan Troutman schrieb:

      Nik1995 schrieb:

      Noch eine Sache falls mehrere ein Sheep auswählen müssen werde ich beim ersten Mal eine Reihenfolge auslosen. Bei den nächsten Malen greift dann das
      "Waiver System".
      Die "Sheep Liste" besteht übrigends immer aus allen (nicht gesperrten Spielern) die das Sheep Kriterium erfüllen. Hier grenze ich das also nicht näher ein.

      Conan Troutman schrieb:

      Star du Nord schrieb:

      Alter, dabei dachte ich, mit meinem Pick sei ich safe :paelzer:
      wirklich interessantes taktisches spielchen. nimmt man gleich einen kracher, in der hoffnung dass alle anderen die finger von ihm lassen, weil der ja eh gepickt wird? oder versucht man den cleveren pick ein klein wenig unterm radar, nur um dann festzustellen, dass jemand anders genauso clever war?
      Will das nochmal kurz herausheben. Genau das ist es und wird noch viel extremer wenn das LLeistungsgefälle der verfügbaren Spieler in den nächsten Runden zunimmt. In der 1. Runde war ja allerhand Talent vorhanden sodass auf jedenfall jeder einen richtigen "Star" bekommen hat.
      ich hatte gedacht, wenn zwei sheep picks auf den gleichen spieler fallen, dass der dann auch niemanden gehört und gesperrt wird.
      Nein Ziel der sheeps ist es das spiel nicht weiter aufzuhalten.
      Aus diesem grund wird dieser auswahlprozess so kurz und einfach wie möglich gestaltet und auch nebenher die nächste runde gestartet. Sollte einer einen Pick abgeben der dann schon als sheep ausgewählt wurde darf er erneut picken (wobei die chance verschwindend gering sein dürfte)
    • DU-TH schrieb:

      Verständnisfrage: Wenn ein Spieler in einer Runde "gesperrt" wird, weil mehrfach ausgewählt, ist er dann komplett aus dem Spiel raus oder kann er - wenn die Bedingungen stimmen - in einer der nächsten Runden erneut gepickt werden?
      Wie die anderen oben schon richtig erklärt haben sind die Spieler fürs gesamte Spiel gesperrt.
      Außerdem sind dies auch alle Spieler die schon einem Team gehören (es gibt also jeden Spieler nur 1 Mal).
      Zur Hilfe könnt ihr die Suchfunktion (STRG+F) nutzen um zu schauen ob euer Spieler schon gepickt wurde (wird gerade in den späteren Runden wichtig).
    • So, das macht echt Laune :bounce:

      QB war mir zu billig, ferner dachte ich, die werden sich eh gegenseitig blocken. Pustekuchen.
      Dachte mit Miller bin ich fein raus. War ich aber nicht und hab dann ganz schön Muffensausen bekommen.
      Mit Peterson hab ich in der Defense eine Seite dicht (und jmd als Returner :P ).
    • Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • GermanTexan schrieb:

      Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D
      Ich bin ganz ehrlich, der ist mir nicht in den Sinn gekommen und muss auch erstmal bestätigen, dass er kein One-Hit-Wonder ist :D
    • ja, elliott hatte ich auch kurz überlegt, aber ich hatte vermutet, dass den auch schon einer hat und gelegenheit zum RB draften sollte es noch genügend geben (wenn das mal kein trugschluss ist :mrgreen: ) .
      peterson hatte ich auch noch als kandidaten, falls mack nicht durchgeht.
    • Conan Troutman schrieb:

      ja, elliott hatte ich auch kurz überlegt, aber ich hatte vermutet, dass den auch schon einer hat und gelegenheit zum RB draften sollte es noch genügend geben (wenn das mal kein trugschluss ist :mrgreen: ) .
      peterson hatte ich auch noch als kandidaten, falls mack nicht durchgeht.
      schwall nicht nur rum sondern pick mal :P
    • GermanTexan schrieb:

      Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D

      Ähnlich wie im Forenmock find ich es ungünstig Spieler zu nennen die noch da sind ;)

      Um dennoch die Frage für mich zu beantworten: overrated!
      Hinter der O-Line kommt jeder aus dem Forum auf <1k ;)
    • OlympicHero schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D
      Ich bin ganz ehrlich, der ist mir nicht in den Sinn gekommen und muss auch erstmal bestätigen, dass er kein One-Hit-Wonder ist :D
      Denke liegt dran, dass man die Cowboys O-Line nicht als ganzes picken kann ;)
    • Mile High 81 schrieb:

      OlympicHero schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D
      Ich bin ganz ehrlich, der ist mir nicht in den Sinn gekommen und muss auch erstmal bestätigen, dass er kein One-Hit-Wonder ist :D
      Denke liegt dran, dass man die Cowboys O-Line nicht als ganzes picken kann ;)
      :law:
    • Nik1995 schrieb:

      Conan Troutman schrieb:

      ja, elliott hatte ich auch kurz überlegt, aber ich hatte vermutet, dass den auch schon einer hat und gelegenheit zum RB draften sollte es noch genügend geben (wenn das mal kein trugschluss ist :mrgreen: ) .
      peterson hatte ich auch noch als kandidaten, falls mack nicht durchgeht.
      schwall nicht nur rum sondern pick mal :P
      Brav damit sind alle picks drin. Ich bin grad unterwegs und nur am handy werde num versuchen die auswertung hinzubekommen. Ich entschuldige schonmal formatierungsfehler.
      Es dürfen sich auf jedenfall einige nach einem neuen pick umschauen :D
    • freshprince85 schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D
      Ähnlich wie im Forenmock find ich es ungünstig Spieler zu nennen die noch da sind ;)

      Um dennoch die Frage für mich zu beantworten: overrated!
      Hinter der O-Line kommt jeder aus dem Forum auf <1k ;)
      Er ist ja nicht mehr da, weil ich ihn genommen habe ;)
      +++NFL-Talk Pickem 2014 Champion+++
      +++NFL-Talk-Fantasy E-Liga 2014 Champion+++
      +++ NFL-Talk-WM-Tippspiel 2014 Champion+++
    • freshprince85 schrieb:

      Ähnlich wie im Forenmock find ich es ungünstig Spieler zu nennen die noch da sind ;)

      :paelzer:

      Nik1995 schrieb:

      Auflösung 1. Runde:

      Heeeath: Joey Bosa
      Silversurger: Andrew Luck
      freshprince85: Patrick Peterson (1. Pick Von Miller)
      GermanTexan: Ezekiell Elliot
      OlympicHero: Eli Manning (1. Pick Von Miller, 2. Pick Khalil Mack)
      kingcoffee: Trent Williams (1. Pick Joe Thomas)
      maruso: Gerald McCoy (1. Pick Von Miller)
      DU-TH: Marcus Mariota
      Conan Troutman: Khalil Mack
      Star du Nord: Jadeveon Clowney (1. Pick Joe Thomas)
      RAIDER NATION - the team’s roots might be in Oakland, but this is California’s NFL team.
    • GermanTexan schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      GermanTexan schrieb:

      Warum hat denn niemand Elliott genommen? Zu früh für nen RB? Ich bin nach der Fantasy-Devise RB First gegangen.

      Patrick Peterson wäre dann meine Nr. 2 gewesen...

      Aber ich hatte ja auch weniger Spieler zur Auswahl :D
      Ähnlich wie im Forenmock find ich es ungünstig Spieler zu nennen die noch da sind ;)
      Um dennoch die Frage für mich zu beantworten: overrated!
      Hinter der O-Line kommt jeder aus dem Forum auf <1k ;)
      Er ist ja nicht mehr da, weil ich ihn genommen habe ;)

      trosty schrieb:

      freshprince85 schrieb:

      Ähnlich wie im Forenmock find ich es ungünstig Spieler zu nennen die noch da sind ;)
      :paelzer:

      Nik1995 schrieb:

      Auflösung 1. Runde:

      Heeeath: Joey Bosa
      Silversurger: Andrew Luck
      freshprince85: Patrick Peterson (1. Pick Von Miller)
      GermanTexan: Ezekiell Elliot
      OlympicHero: Eli Manning (1. Pick Von Miller, 2. Pick Khalil Mack)
      kingcoffee: Trent Williams (1. Pick Joe Thomas)
      maruso: Gerald McCoy (1. Pick Von Miller)
      DU-TH: Marcus Mariota
      Conan Troutman: Khalil Mack
      Star du Nord: Jadeveon Clowney (1. Pick Joe Thomas)

      Überlesen ... dachte keiner ist so doof. Erst recht kein "Lokalrivale" :GE
    • Benutzer online 2

      2 Besucher