3 Liga 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3 Liga 2017/2018

      Damit meine Lieblingsliga einen Thread hat bin ich mal so frei ;) .
      Freitag den 21.07 um 20.30 Uhr beginnt die Liga mit dem Spiel vom KSC - Osnabrück .

      Werde dieses Jahr mit Meppen gehen und hoffe das sie die Klasse halten. Um den Aufstieg werden der KSC, Paderborn, Magdeburg spielen, eine starke Rolle könnte auch Zwickau spielen die ich insgesamt sehr stark sehe und auch Wehen könnte überraschen.
      Um die 3 Tickets in die Regionalliga bewerben sich Hansa, Osnabrück, Lotte, Erfurt und so ziemlich alle anderen. Die Liga wird bestimmt wieder so eng beieinander liegen.
      So oder so wird auch dieses Jahr wieder eine geile Saison werden! :bounce:
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sportlichkiel ()

    • Na ich hoffe mal nicht, dass sich Hansa um die Regionalliga allzu stark "bewirbt". Aber Du mit Sicherheit recht, dass es wieder ne enge Kiste in der ganzen Liga geben wird.

      Bei den ev. Aufsteigern bin ich fast bei Dir, wobei ich allerdings Paderborn eher ganz unten als oben sehe.
    • Deswegen mag ich diese Liga so sehr! Da lassen sich nur schwer verlässliche Prognosen treffen.
      Bei Hansa sehe ich ausser vllt Dotcev keine Gründe von was anderem als Abstiegskampf auszugehen. Aber natürlich kann es auch in die andere Richtung gehen.
      Paderborn hat sich unter wert verkauft und mit Baumgart, den ich geradezu prädestiniert für Liga 3 sehe, werden sie kompakter spielen und die Ergebnisse stimmen ja. Mein persönlicher Geheimtipp ist Wehen Wiesbaden! Mit Schäffler haben sie nen Guten Mann vorne drin und auch der Rest kann sich sehen lassen und mit Rehm haben sie einen guten Coach. Potenzial hatten sie jedes Jahr aber erst unter Rehm und auch da nur die Rückrunde konnten sie das auch abrufen. Kommen die rechtzeitig aus den Puschen sind die vorne mit dabei! Keine Ahnung warum, aber so wirds kommen ;) .
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Heute startet die neue Drittligasaison mit dem Auftaktspiel KSC vs Osnabrück. Die Telekom streamt den kompletten ersten Spieltag frei im Netz, danach können nur noch Telekom- Kunden (tarifunabhängig) die Spiele via Entertain bzw. Internet verfolgen.
    • 120 Spiele sollen frei empfangen sein diese Saison.
      Aber ein vom Namen her erstklassiges Auftaktspiel. Bei Osnabrück ist Sportfreund Heider für 4 Spiele gesperrt wegen der versuchten Manipulation. In Kiel noch Fanliebling hat Heidi sich innerhalb eines Jahres zum *piep* gemausert.

      Bin mal gespannt wer da am Ende oben steht. Das war ja die letzten Jahre immer schön eng. Ich glaube das Paderborn und Wehen Wiesbaden sehr gute Chancen haben.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Zum Auftakt trennen sich Karlsruhe und Osnabrück 2:2. Besonders Osnabrück hat sehr gut gespielt und hätte die 3 Punkte einfahren müssen. Karlsruhe mit ner starken Moral muss sich aber noch steigern wollen sie ihren Ambitionen gerecht werden!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Paderborn spielt nur 4:4 in Halle nachdem man in Minute 61 zum vermeintlichen 1:4 traf und der HFC am Boden lag.
      Meppen startet mit einem 2:2 gegen Würzburg und Hansa mit einem 2:0 in Lotte.
      Irgendwie bin ich etwas wehmütig war diese Liga doch Zuhause und Sehnsuchtsort zugleich, ist einfach eine geile Liga und ich werde nicht nur mit einem Auge die Liga verfolgen.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Nach dem ersten Spieltag steht Sonnenhof auf dem Platz an der Sonne und Rostock ist 3ter. Von Rostock bin ich stark überrascht!!! Mit einem Hansa Sieg habe ich so gar nicht gerechnet und mal sehen wie es da weiter geht. Der Trainerwechsel zu Dotchev scheint sich jetzt schon bezahlt zu machen und obwohl man die komplette Abwehr abgegeben hat spielt man Auswärts zu 0, nicht sooo schlecht.
      Wird eine wie jedes Jahr spannende Liga in der am Ende wieder Mannschaften oben stehen werden die man so da nicht erwartet hätte. Ich denke das Wehen und Paderborn am Ende oben stehen.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Bin ja mal gespannt, ob durch den Wechsel der TV-Rechte zu Telekom die Zuschauerzahlen steigen, vor allem bei den NOFV-Clubs. Gab ja letzte oder vorletzte Saison mal so eine Beschwerde, dass durch die Übertragung auf den Dritten (vor allem MDR) weniger Zuschauer kommen.
      Platzhalter
    • Rot-Weiß schon nach 3 Spielen ganz unten, einem gaaaaaaaaaaanz wichtigen Spiel am Freitag in Zwickau und voller Vorfreude auf die Borussia am Sonntag.
      Was für ein uuuuunfaßbar beschissener Saisonbeginn. :(

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Serienjunkie schrieb:

      Mußte jetzt nur noch sagen, um welches Team es sich handelt ;)
      In welcher strahlenden Kapitale wurde Herr Chicago weit vor der Zeit geboren?

      Ca. 143 TSD Einwohner, ein Fluss, ein Dom, rauher Menschenschlag und ein historischer Wahlkreis mit einem damaligen Kanzlerkanditaten und Rudolf Augstein für die FDP. Und Herrn Rüdiger Hoffmann lassen wir nur auf die Welt los um diese von unserer absoluten Harmlosigkeit zu überzeugen.

    • sportlichkiel schrieb:

      Wehen und Fortuna mit perfektem Start! So kann es weiter gehen!
      Das macht mir ein wenig Mut für Jena. Man hat gegen die beiden Mannschaften verloren, die bislang alles gewonnen haben. Den Sieg gegen den HFC kann ich schlecht einordnen, denn bei Halle läuft es ja überhaupt nicht. Schmitt scheint ein heißer Kandidat für die erste Trainerentlassung zu sein. So aus der Ferne betrachtet. Die Rückrunde 16/17 wurde schon schlecht beendet und der Saisonstart in der neuen Spielzeit ist bislang auch misslungen.
    • sportlichkiel schrieb:

      fioschi schrieb:

      Begründung?
      Naja, dass übliche. Kaum Zuschauer, Wettbewerbsverzerrung, keine Attraktivität um die gängigsten zu nennen. ;)
      Na ja, ob man jetzt gegen Großaspach oder Werder U23 spielt, macht Zuschauermäßig dann doch keinen großen Unterschied aus. Zumal du bei U23-vertretungen je nachdem noch eine gewisse Fanvertretung regional bei Auswärtsspielen hast. Also nicht falsch verstehen, sehe das jetzt alles ein wenig aus Werder-Sicht natürlich.

      Alle anderen Dingen sind natürlich zu einem gewissen Grad richtig, aber was wäre die Alternative? Eine konkurrenzlose U23-Liga? Maximaler Aufstieg bis in die Regionalligen?
    • fioschi schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      fioschi schrieb:

      Begründung?
      Naja, dass übliche. Kaum Zuschauer, Wettbewerbsverzerrung, keine Attraktivität um die gängigsten zu nennen. ;)
      Alle anderen Dingen sind natürlich zu einem gewissen Grad richtig, aber was wäre die Alternative? Eine konkurrenzlose U23-Liga? Maximaler Aufstieg bis in die Regionalligen?
      Sind zwei gute Alternativen.

      Konkurrenzlos würde ich die U23-Liga nicht bezeichnen, da dort immerhin auch drei Ligen möglich wären, wenn jede Profimannschaft eine zweite Mannschaft hätte oder man die Ligengröße anpasst. Wäre eine gute Möglichkeit eine Art Farmliga nach amerikanischem Vorbild zu haben in der sich Talente entwickeln können und Spielpraxis sammeln können.

      Maximaler Aufstieg bis in die Regionalliga wäre dann schon wieder schwieriger, weil man am Ende vielleicht die Konstellation hätte, dass die ersten 3 Plätze von 2. Mannschaften besetzt sind und somit der 4. in die (hoffentlich bald abgeschafften) Relegationsspiele kommt oder ähnliche Auswüchse.