Tampa Bay Buccaneers 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buccaneer schrieb:

      Koetter bleibt. Sollte Gruden in der Offseason woanders anheuern, würde ich kotzen

      tampabay.com/article/20171229/…1120#sthash.juahCKs0.uxfs
      Puhhh... hätte gedacht, dass er entlassen wird. Man hört ja immer öfter, dass die Chemie mit Winston (von dem ich als Laie eine Menge halte) nicht stimmt. Ich bin gespannt.

      Ps. Ganz interessant auch :

      Over the past four weeks since returning from his injury, Winston leads the NFL in passer rating (114.5) and yards per attempt (9.25) while ranking third in completion percentage (72.0), fourth in yards (1,221 and tied for the fourth most touchdown passes with eight.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ohana2410 ()

    • Ein paar Dinge dürften klar sein nach dieser Saison.
      Martin und Jackson muss man loswerden. Koetter sollte man entlassen was aber wohl leider nicht passieren wird.
      Im Draft muss man endlich die Defence verstärken. Passrush und Secondary.

      Winston ist meiner Meinung nach angezählt. Noch so eine Saison dann muss man sich Gedanken über ein neuen "Franchise" QB machen.

      Warum man nochmal gewinnen musste bleibt mir auch ein Rätsel. Das kostet doch bestimmt 2-3 Draftplätze.
    • Jackson braucht man nicht mehr. Godwin hat gestern gezeigt, dass er mindestens eine Nummer 2 ist.
      Ansonsten kann man zumindest das neue Jahr in Deutschland mit einem Win verbuchen :jeck:

      Wenigstens ist man in der Draft nicht ganz abgeschmiert und draftet an 7 anstatt an 5.Somit bekommt man vllt den 2.-besten DE. Das ist zumindest akzeptabel
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Hab das Spiel vorhin im Schnelldurchgang geschaut, immerhin nochmal gewonnen, wenns nur 2 Draftplätze Unterschied sind das ist es ok.
      Aber was war das wieder für eine traurige Special Teams Vorstellung. Bis auf Anger kannst du die alle in einen Sack stecken und draufhauen, triffst nie den falschen

      Ich weiss auch nicht wieso man immer auf Jackson rumhackt. Winston sollte schleunigst mal den Deep Ball lernen dann kann man eine Waffe wier Jackson auch mal einsetzen.
      Den Unterschied hat man gestern wieder gesehen, Brees haut die Bomben raus direkt auf den Mann, Jameis unter oder überwirft sie, d.h. dann meisten Interception
      Aber trotz der 3 Interceptions war es eine solide Partie von Winston, und der TD auf Godwin zum Schluss war ja auch nicht schlecht
      Minga Oida!
    • BucsFan schrieb:

      Hab das Spiel vorhin im Schnelldurchgang geschaut, immerhin nochmal gewonnen, wenns nur 2 Draftplätze Unterschied sind das ist es ok.
      Aber was war das wieder für eine traurige Special Teams Vorstellung. Bis auf Anger kannst du die alle in einen Sack stecken und draufhauen, triffst nie den falschen

      Ich weiss auch nicht wieso man immer auf Jackson rumhackt. Winston sollte schleunigst mal den Deep Ball lernen dann kann man eine Waffe wier Jackson auch mal einsetzen.
      Den Unterschied hat man gestern wieder gesehen, Brees haut die Bomben raus direkt auf den Mann, Jameis unter oder überwirft sie, d.h. dann meisten Interception
      Aber trotz der 3 Interceptions war es eine solide Partie von Winston, und der TD auf Godwin zum Schluss war ja auch nicht schlecht
      Na ja.. Endlich gesagt waren Winston's Bomben in den letzten 4 Spielen echt ordentlich. Da kann er nächstes Jahr weitermachen
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • So das letzte Spiel der Bucs ist gespielt und zur Überraschung gab es dann doch noch mal einen Sieg. Der hat den Bucs wahrscheinlich Cubb in der Draft gekostet, aber welches Team mag schon mutwillig verlieren. Zum Spiel selbst muss man glaube ich nicht mehr viel sagen, war zum Ende hin etwas glücklich und hat die Schwachstellen bei den Bucs erneut deutlich aufgezeigt. Ich hoffe Brate und Hump bleiben uns erhalten und Godwin kann seine Leistungen in der nächsten Saison bestätigen. Die drei Interception (hätten noch mehr werden können) von Jameis sehe ich im letzten Spiel nicht mehr als so tragisch an, obwohl er mindestens 2 in 3-fach-Deckungen geworfen hat und das darf einfach nicht passieren.

      Die Situation um den HC scheint ja jetzt geklärt, was ich persönlich gut finde, trotzdem sehe ich besonders im Bereich Verteidigung und Spezialteam doch Änderungsbedarf im Coachingteam. Bei den Raiders scheint Gruden ja noch ein großes Thema zu sein, die Zeit wird zeigen wer die richtige Entscheidung getroffenen hat. Die Zeit von Martin und Ayers sollte bei den Bucs zu Ende gehen, auch einen Sweezy würde ich ersetzen. Die dadurch gewonnenen Millionen werden größtenteils für das neue Gehalt von Evans draufgehen, aber der ist es auch wert. Jackson wird auch nächste Saison bei uns spielen, wenn nicht ein anderes Team den teuren Vertrag übernimmt, da er für die nächste Saison ca. 8 Mio bereits gesichert hat. Baker würde ich gern mal unter einem anderen DC sehen, den bei den Redskins hat er mir schon gefallen.

      Aber evtl. sehen wir mit einem neuen DC auch eine Systemumstellung von 4-3 auf 3-4, dass würde dann nochmal alles über den Haufen werfen. Bei PewderReport gab es da letzten einen interessanten Beitrag. Aber das ist dann ja schon wieder Offseason.