Philadelphia Eagles 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JimJohnson schrieb:

      Der Verlust von JP schmerzt mehr , aber ich glaube Jordan Hicks wird mehr fehlen.
      Ich seh’s genau umgekehrt, plus dem Herzschmerz für JP.

      Hicks hatte bislang eine sehr zurückhaltende Saison gespielt. Viel wird jedoch davon abhängen, ob Kendricks endlich mal gesund bleiben kann..!

      Nächste Woche ist übrigens Trade Deadline.
      #FreeMeekMill
    • GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Der Verlust von JP schmerzt mehr , aber ich glaube Jordan Hicks wird mehr fehlen.
      Ich seh’s genau umgekehrt, plus dem Herzschmerz für JP.
      Hicks hatte bislang eine sehr zurückhaltende Saison gespielt. Viel wird jedoch davon abhängen, ob Kendricks endlich mal gesund bleiben kann..!

      Nächste Woche ist übrigens Trade Deadline.
      Als vor zwei Wochen Bowman zur Verfügung stand, dachte ich noch - schade das wir den nicht brauchen und plötzlich sieht es richtig dünn auf LB aus. Ob er zu uns gekommen wäre bleibt jedoch auch fraglich.
    • keineahnung schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Der Verlust von JP schmerzt mehr , aber ich glaube Jordan Hicks wird mehr fehlen.
      Ich seh’s genau umgekehrt, plus dem Herzschmerz für JP.Hicks hatte bislang eine sehr zurückhaltende Saison gespielt. Viel wird jedoch davon abhängen, ob Kendricks endlich mal gesund bleiben kann..!

      Nächste Woche ist übrigens Trade Deadline.
      Als vor zwei Wochen Bowman zur Verfügung stand, dachte ich noch - schade das wir den nicht brauchen und plötzlich sieht es richtig dünn auf LB aus. Ob er zu uns gekommen wäre bleibt jedoch auch fraglich.
      Und noch dazu das hier:


      Tommy L. schrieb:

      Losing Hicks also hurts, but the Eagles play so much Nickel that they can handle that better. Nigel Bradham and Mychal Kendricks will be the Nickel LBs. Joe Walker took over for Hicks in base sets, but Najee Goode could also get that role. The coaches have to decide if they trust Walker or Goode enough to handle that spot for the rest of the season.
      #FreeMeekMill
    • GermanEagle schrieb:

      keineahnung schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Der Verlust von JP schmerzt mehr , aber ich glaube Jordan Hicks wird mehr fehlen.
      Ich seh’s genau umgekehrt, plus dem Herzschmerz für JP.Hicks hatte bislang eine sehr zurückhaltende Saison gespielt. Viel wird jedoch davon abhängen, ob Kendricks endlich mal gesund bleiben kann..!
      Nächste Woche ist übrigens Trade Deadline.
      Als vor zwei Wochen Bowman zur Verfügung stand, dachte ich noch - schade das wir den nicht brauchen und plötzlich sieht es richtig dünn auf LB aus. Ob er zu uns gekommen wäre bleibt jedoch auch fraglich.
      Und noch dazu das hier:


      Tommy L. schrieb:




      Vernon Davis und JR Reed hatten aber nicht ohne Grund genau in der Mitte des Feldes solch einen schönen Tag. Und nach der Verletzung von Hicks war der erste Satz: Goode doesn´t seem to know where he should be.

      Das einzige was man daraus "positives" ziehen kann ist, dass Hicks diese Saison nicht so großartig gespielt hat. Er war einer und nicht der LB. Aber ich glaube wir werden schnell sehen wie weh das tun wird. Kendricks wollten die meisten hier schon cutten, weil er so fürchterlich schlecht ist. Und gerade in Nickel-packages hat er seine Schwächen in der Coverage. Hoffe uns holt das nicht schon am Wochenende ein.
      R.I.P J.Johnson
    • JimJohnson schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      keineahnung schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Der Verlust von JP schmerzt mehr , aber ich glaube Jordan Hicks wird mehr fehlen.
      Ich seh’s genau umgekehrt, plus dem Herzschmerz für JP.Hicks hatte bislang eine sehr zurückhaltende Saison gespielt. Viel wird jedoch davon abhängen, ob Kendricks endlich mal gesund bleiben kann..!Nächste Woche ist übrigens Trade Deadline.
      Als vor zwei Wochen Bowman zur Verfügung stand, dachte ich noch - schade das wir den nicht brauchen und plötzlich sieht es richtig dünn auf LB aus. Ob er zu uns gekommen wäre bleibt jedoch auch fraglich.
      Und noch dazu das hier:

      Tommy L. schrieb:



      Vernon Davis und JR Reed hatten aber nicht ohne Grund genau in der Mitte des Feldes solch einen schönen Tag. Und nach der Verletzung von Hicks war der erste Satz: Goode doesn´t seem to know where he should be.

      Das einzige was man daraus "positives" ziehen kann ist, dass Hicks diese Saison nicht so großartig gespielt hat. Er war einer und nicht der LB. Aber ich glaube wir werden schnell sehen wie weh das tun wird. Kendricks wollten die meisten hier schon cutten, weil er so fürchterlich schlecht ist. Und gerade in Nickel-packages hat er seine Schwächen in der Coverage. Hoffe uns holt das nicht schon am Wochenende ein.
      Ich wage mal zu behaupten, dass man mit Kendricks (solange er denn gesund bleibt!) und Bradham auf dem Feld keine sportliche Einbüssen hinnehmen muss. Vor allem letzterer spielt eine Bomben-Saison und war im Vergleich zu Hicks der klar bessere Mann.

      Kendricks ist zudem diese Saison neben Robinson und Agholor wahrscheinlich die positivste Ueberraschung bislang.

      Ad OL:

      Die Eagles werden evtl. Taylor Hart zurückholen, der nach seiner Umstellung auf OT eine sehr gute Off-Season hatte..
      #FreeMeekMill
    • GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      keineahnung schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Der Verlust von JP schmerzt mehr , aber ich glaube Jordan Hicks wird mehr fehlen.
      Ich seh’s genau umgekehrt, plus dem Herzschmerz für JP.Hicks hatte bislang eine sehr zurückhaltende Saison gespielt. Viel wird jedoch davon abhängen, ob Kendricks endlich mal gesund bleiben kann..!Nächste Woche ist übrigens Trade Deadline.
      Als vor zwei Wochen Bowman zur Verfügung stand, dachte ich noch - schade das wir den nicht brauchen und plötzlich sieht es richtig dünn auf LB aus. Ob er zu uns gekommen wäre bleibt jedoch auch fraglich.
      Und noch dazu das hier:

      Tommy L. schrieb:



      Vernon Davis und JR Reed hatten aber nicht ohne Grund genau in der Mitte des Feldes solch einen schönen Tag. Und nach der Verletzung von Hicks war der erste Satz: Goode doesn´t seem to know where he should be.
      Das einzige was man daraus "positives" ziehen kann ist, dass Hicks diese Saison nicht so großartig gespielt hat. Er war einer und nicht der LB. Aber ich glaube wir werden schnell sehen wie weh das tun wird. Kendricks wollten die meisten hier schon cutten, weil er so fürchterlich schlecht ist. Und gerade in Nickel-packages hat er seine Schwächen in der Coverage. Hoffe uns holt das nicht schon am Wochenende ein.
      Ich wage mal zu behaupten, dass man mit Kendricks (solange er denn gesund bleibt!) und Bradham auf dem Feld keine sportliche Einbüssen hinnehmen muss. Vor allem letzterer spielt eine Bomben-Saison und war im Vergleich zu Hicks der klar bessere Mann.
      Ich hoffe Du hast recht...
      R.I.P J.Johnson
    • Hat er.
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • hatte Hicks diese Saison ein Spiel in dem er nicht angeschlagen war? Ich glaub nicht - dementsprechend hat er gespielt und daher hält sich bei Hicks der sportliche Verlust eher in Grenzen. Das wird man kompensieren können. Bei JP bin ich mir da weniger sicher. Big V ist für meinen Geschmack zu schwankend in seiner Leistung. Aber hoffen wie das Beste.
      Thank you Brian Dawkins - One of the greatest players in Eagles history
    • 7-1 ... Man gewinnt mit der schwächsten Offense Leistung,trotzdem eindeutig gegen die 49ers. Wobei deren Defense im ersten Quarter recht stark war. Vaitai hat seine Sache soweit gut gemacht. Das mal welche durchkommen ist klar. Selbst Lane hat anfangs öfters mal einen durchgehn lassen.

      Bis auf Robinson keine Verletzten,das wichtigste. (Head injury,wohl concussion? Hab nichts mitbekommen. Weiß da einer mehr?)
      Hätte gegen Ende gerne noch eins,zwei Pässe von Foles gesehn.. :D


      Aber nun gut. Jetzt gegen die Broncos,die ihr Spiel erst morgen Abend haben... Könnte von Vorteil sein. Mit 8-1 in die Bye-Week... :D
    • SaarEagle schrieb:

      7-1 ... Man gewinnt mit der schwächsten Offense Leistung,trotzdem eindeutig gegen die 49ers. Wobei deren Defense im ersten Quarter recht stark war. Vaitai hat seine Sache soweit gut gemacht. Das mal welche durchkommen ist klar. Selbst Lane hat anfangs öfters mal einen durchgehn lassen.

      Bis auf Robinson keine Verletzten,das wichtigste. (Head injury,wohl concussion? Hab nichts mitbekommen. Weiß da einer mehr?)
      Hätte gegen Ende gerne noch eins,zwei Pässe von Foles gesehn.. :D


      Aber nun gut. Jetzt gegen die Broncos,die ihr Spiel erst morgen Abend haben... Könnte von Vorteil sein. Mit 8-1 in die Bye-Week... :D
      jap du liegst richtig er hat eine Kopf-Verletzung davon getragen. Das ist zwar ernst zu nehmen, aber dennoch nix größeres zum Glück.

      "But soon afterward, the Eagles announced doctors were evaluating Patrick Robinson for a concussion. The team then said Robinson would not return Sunday"

      Das bezieht sich auf das Spiel vs. 49ers. Nächste Woche wäre er evtl wieder dabei
    • Buccaneer schrieb:

      Ich hüpf mal auf euren Bandwaggon. Ihr habt es wirklich mal verdient, das Ding zu gewinnen
      Danke für deine Glückwünsche!!! So etwas hat immer Stil, wie ich finde... aber zu der bandwagon Sache: die Bandwagon-Fans aus Deutschland sollen schön bei den Patriots, Seahawks und seit 2016 auch Cowboys bleiben... sonst würde Ran Nfl ja sogar mal ihr Programm um andere Teams erweitern das wäre ja schlimm :bier:
    • keineahnung schrieb:

      Also es ist jetzt nicht gerade so das ran das komplett eigenständig entscheidet welche Spiele sie zeigen. Die NFL gibt zwei Spiele vor und davon nimmt man dann eins.
      Oder hat sich das in dieser Saison geändert?
      Ja ran/ Pro7 Maxx bekommen jeweils 2 19:00 Uhr Spiele und 2 für 22:00 Uhr aber ich kann mir nicht vorstellen das in deb letzten Wochen da kein Eagles spiel dabei war. zkehen wohl noch nicht genug Zuschauer :(
    • Die Eagles waren 2 mal im 19 Uhr Spiel als zweites Spiel auf ran.de zu sehen.
      Dann waren wir ja auch schon 2 mal nachts (Montags/Donnerstags). Geht meiner Meinung nach in Ordnung. So fallen wir nicht auf.. :)

      Calvin Johnson wird nicht zurückkehren. Er wurde lediglich in einem Flug nach Philly gesehen. Wenn wir für einen Spieler traden sollen,dann höchstens O-Line oder LB (Wobei Kendricks und Bradham,sowie die backups überzeugt haben)
    • SaarEagle schrieb:

      Die Eagles waren 2 mal im 19 Uhr Spiel als zweites Spiel auf ran.de zu sehen.
      Dann waren wir ja auch schon 2 mal nachts (Montags/Donnerstags). Geht meiner Meinung nach in Ordnung. So fallen wir nicht auf.. :)

      Calvin Johnson wird nicht zurückkehren. Er wurde lediglich in einem Flug nach Philly gesehen. Wenn wir für einen Spieler traden sollen,dann höchstens O-Line oder LB (Wobei Kendricks und Bradham,sowie die backups überzeugt haben)
      wir waren 1 x zu sehen (gegen die Giants) das andere bezieht sich auf die preseason oder? Du hast ja irgendwie recht, aber ich finde es schwach, weil die Seahawks oder Cowgirls bspw. zur Zeit nichts reißen (ähnlich wie Steelers) aber man trotzdem jede Woche die Uhr nach Ihnen stellen kann bei ran... möchte ja gar nicht einfordern, dass sie die Eagles zeigen, aber mal ein paar andere Teams wären halt nice oder bin ich da allein mit meiner Meinung?
      PS: absolut kein hate gegen dich :bier:
    • Eagles schrieb:

      7-1 geil :ge: Neben bei mal kann jemqnd hier etwas zu diesen Gerüchten sagen ?calvin_johnson_trade_rumors_should_eagles_get_invo.amp .Laut einstimmigen berichten ist er schon in Philly
      Ist wohl nur ein Gerücht:

      "Calvin Johnson to the Eagles, confirmed. There’s no other possible explanation.
      Just kidding. There’s obviously a lot of other explanations. Johnson could be on a connecting flight. He could be visiting a friend or relative. Who knows."

      Er würde unseren cap-space fressen, wobei für Minimum hätte ich nichts einzuwenden, insofern er nach der langen Pause noch in Form ist... würde aber lieber einen LT Ersatz für Big-V bzw. JP holen wollen für das verbleibende Geld...
    • HangLoose90431 schrieb:

      SaarEagle schrieb:

      Die Eagles waren 2 mal im 19 Uhr Spiel als zweites Spiel auf ran.de zu sehen.
      Dann waren wir ja auch schon 2 mal nachts (Montags/Donnerstags). Geht meiner Meinung nach in Ordnung. So fallen wir nicht auf.. :)

      Calvin Johnson wird nicht zurückkehren. Er wurde lediglich in einem Flug nach Philly gesehen. Wenn wir für einen Spieler traden sollen,dann höchstens O-Line oder LB (Wobei Kendricks und Bradham,sowie die backups überzeugt haben)
      wir waren 1 x zu sehen (gegen die Giants) das andere bezieht sich auf die preseason oder? Du hast ja irgendwie recht, aber ich finde es schwach, weil die Seahawks oder Cowgirls bspw. zur Zeit nichts reißen (ähnlich wie Steelers) aber man trotzdem jede Woche die Uhr nach Ihnen stellen kann bei ran... möchte ja gar nicht einfordern, dass sie die Eagles zeigen, aber mal ein paar andere Teams wären halt nice oder bin ich da allein mit meiner Meinung?PS: absolut kein hate gegen dich :bier:
      ran.de/us-sport/nfl/live

      Das Spiel gegen die Cards wurde auch übertragen. Wie gesagt, jedoch nur im Livestream.

      Naja, Ran bekommt 2 Spiele zur Auswahl und aus diesen beiden dürfen sie entscheiden, welches übertragen wird und welches nur im Livestream. Natürlich ist Giants-Eagles immer ein Spiel für sich,war es auch dieses mal. Aber der Record vor dem Spiel sah ja alles andere aus,dass es spannend wird. Ähnlich auch gegen die Cards. Da versteh ich die Auswahl schon. Letztendlich ist die NFL auch bedacht, so die Spiele auszuwählen,dass viel Fanartikel usw verkauft wird. Dafür ziehen halt die aktuellen Fanlieblinge am meisten. Wird sich aber nach der Bye-week ändern und man wird uns öfters sehen. Letztendlich bin ich froh, dass noch kein Eagles Wahn in Deutschland ist,wie es zb damals bei den Panthers oder letzte Saison bei den Cowboys war. Also leute,die den Verein jährlich wechseln,aber sich aufführen,als wären sie Experten bzgl des Clubs. Deswegen..passt schon so,wie es ist :D
    • SaarEagle schrieb:

      HangLoose90431 schrieb:

      SaarEagle schrieb:

      Die Eagles waren 2 mal im 19 Uhr Spiel als zweites Spiel auf ran.de zu sehen.
      Dann waren wir ja auch schon 2 mal nachts (Montags/Donnerstags). Geht meiner Meinung nach in Ordnung. So fallen wir nicht auf.. :)

      Calvin Johnson wird nicht zurückkehren. Er wurde lediglich in einem Flug nach Philly gesehen. Wenn wir für einen Spieler traden sollen,dann höchstens O-Line oder LB (Wobei Kendricks und Bradham,sowie die backups überzeugt haben)
      wir waren 1 x zu sehen (gegen die Giants) das andere bezieht sich auf die preseason oder? Du hast ja irgendwie recht, aber ich finde es schwach, weil die Seahawks oder Cowgirls bspw. zur Zeit nichts reißen (ähnlich wie Steelers) aber man trotzdem jede Woche die Uhr nach Ihnen stellen kann bei ran... möchte ja gar nicht einfordern, dass sie die Eagles zeigen, aber mal ein paar andere Teams wären halt nice oder bin ich da allein mit meiner Meinung?PS: absolut kein hate gegen dich :bier:
      ran.de/us-sport/nfl/live
      Das Spiel gegen die Cards wurde auch übertragen. Wie gesagt, jedoch nur im Livestream.

      Naja, Ran bekommt 2 Spiele zur Auswahl und aus diesen beiden dürfen sie entscheiden, welches übertragen wird und welches nur im Livestream. Natürlich ist Giants-Eagles immer ein Spiel für sich,war es auch dieses mal. Aber der Record vor dem Spiel sah ja alles andere aus,dass es spannend wird. Ähnlich auch gegen die Cards. Da versteh ich die Auswahl schon. Letztendlich ist die NFL auch bedacht, so die Spiele auszuwählen,dass viel Fanartikel usw verkauft wird. Dafür ziehen halt die aktuellen Fanlieblinge am meisten. Wird sich aber nach der Bye-week ändern und man wird uns öfters sehen. Letztendlich bin ich froh, dass noch kein Eagles Wahn in Deutschland ist,wie es zb damals bei den Panthers oder letzte Saison bei den Cowboys war. Also leute,die den Verein jährlich wechseln,aber sich aufführen,als wären sie Experten bzgl des Clubs. Deswegen..passt schon so,wie es ist :D
      Jap! Ich gehe 100% d'accord mit deinen Aussagen und das mit den Cardinals war mir entgangen, drum muss ich mich da also auch ein wenig relativieren. Also bleibt es dabei:
      Fuck Bandwagon-Fans !!! Go Patriots :jump2:
    • Buccaneer schrieb:

      Ich hüpf mal auf euren Bandwaggon. Ihr habt es wirklich mal verdient, das Ding zu gewinnen
      Hell has officially frozen over.... :eek:

      Wie auch immer das hier weitergeht:

      1. Die Entscheidung, für Carson Wentz zu traden und dafür signifikante Ressourcen bereit zu stellen, ist die richtige gewesen. Und es sollte mich nicht wundern, wenn verschiedene Teams in der kommenden Draft die Strategie der Eagles kopieren (QB mit Talent hoch draften und ihm einen QB-affinen Staff zusammenstellen).

      2. Die Entscheidung, signifikante Ressourcen in die D-Line zu investieren, ist die richtige gewesen. Durch die Breite ist die Defense derzeit in der Lage, Probleme in der Back-7 zu kompensieren. Bradham sieht plötzlich aus wie ein All-Pro. Man mag sich kaum ausmalen, wie die Defense spielen würde, wenn auch noch Darby und Jones als CB zur Verfügung stehen.

      3. Jalen Mills ist ‚legit‘! Jones wird sich strecken müssen, ihm irgendwann in der Zukunft seinen Posten streitig machen zu können. Das gleiche (legit) gilt für diesen neuen Kicker und Agholor. Wer hätte das gedacht...

      4. Das Team ist auf dem richtigen Weg auch oder gerade wegen Pederson und Roseman.

      Ich könnte hier noch ein paar Punkte anführen, muss jetzt aber wieder raus in die Sonne und an den Strand. Und außerdem habe ich in all den Jahren schon zu viel irres erlebt, als dass ich jetzt schon Flüge zur Parade buchen würde.
      “I put lipstick on a pig. I feel a deep sense of remorse that I contributed to presenting Trump in a way that brought him wider attention and made him more appealing than he is. I genuinely believe that if Trump wins and gets the nuclear codes there is an excellent possibility it will lead to the end of civilization.” - Tony Schwatz (ehemaliger Ghostwriter für Donald Trump)
    • A win is a win, so ungefähr könnte man dieses Spiel beschreiben, die Defense mit einer super Leistung. Jetzt noch ein Heimsieg gegen die Broncos und man würde mit 8-1 in die Bye gehen 8o .
      Um den Divisontitel werden wir nach gestern gegen die Cowboys spielen die ja dann gleich nach der Bye warten.