Philadelphia Eagles 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sonntag geht es also richtig um die Wurst und ganz ehrlich, es fängt schon jetzt an zu kribbeln. Die Eagles gehen anscheinend erstmal gesund in die Woche wenn man dem Injury Report glaubt. Die Cowboys listen dagegen schon namhafte und wichtige Spieler auf. Dass die aber wirklich ausfallen glaube ich erst, wenn sie auf der inactive list stehen. Bryant wird ziemlich sicher spielen. Der Ausfall von Elliott ist laut den Aussagen der Cowboysfans hier im Forum nicht ganz so wild. Sollten die anderen angeschlagenen Spieler wirklich ausfallen sind die fehlenden Leute der beiden Teams schon erstaunlich ähnlich. Peters und Smith, Lee und Hicks, Sturgis und Bailey, da geht es einfach um next man up und wer besser damit klar kommt, ohne jetzt die einzelnen Spieler direkt 1on1 zu vergleichen. Bei den Eagles werden die Ausfälle in der Öffentlichkeit schnell vergessen weil sie schon out for Season sind und die Ersatzspieler ihren Job bis jetzt gut machen.
      Ich bin sehr gespannt wie die Eagles ihre Zusatzwoche nutzen konnten, ich hoffe sie haben aus der letzten Saison gelernt. Ein Sieg in Dallas würde den Divisiontitel wohl klar machen wenn nichts komplett außergewöhnliches passiert. Die Cowboys werden sicherlich alles hineinwerfen was geht, das wird ein erster Playoff-Vorgeschmack.
      Believe in GREEN!!! And get ready to fly!
    • Eagles Rank #1 in
      • NFL Record
      • Rush Dfensive TDs
      • offensive points
      • 20+ point GMs
      • 25+ points in 7 straight
      • Red Zone TD efficiency
      • 10+ yard plays
      • 10+ yard rush plays
      • 20+ yard rush plays
      • 3rd & 10+ conversions
      • goal-to-go TD efficiency


      und vor allem: Eagles are #1 in curios stats
      R.I.P J.Johnson
    • Viel besser hätte die bye week nicht laufen können. Trotzdem wird das am Sonntag alles andere als leicht und ich hätte die Boys lieber diese Woche mit nem W gesehn.
      Für mich wartet da ein klassisches Trapgame. Die Boys sind nicht so schlecht wie sie gestern vielleicht ausgesehen haben. Zudem sind die "angeschossenen" Divisionsgegner (und ich mein nicht Plexico Burress :D sorry der musste sein ;) ) stets die gefährlichsten und grad in der Partie kann eigentlich immer alles passieren. Verletzte hin oder her. Für Dallas gehts sicher um viel mehr, 4 Spiele wären schon ein sehr komfortabler Vorsprung in der Frage der Divisionkrone. Bei nem L der Eagles ist eigentlich alles drin. Und man wartet irgendwie ständig auf die eagles ways to lose die man über die jahre so kennengelernt hat
      Aber die Saison läuft in vielen Elementen ganz und gar nicht so wie ich es erwartet hätte...
      Nur eins ist über die Jahre gleich geblieben: Any given sunday - Dallas sucks ;)
      Thank you Brian Dawkins - One of the greatest players in Eagles history
    • Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      R.I.P J.Johnson

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JimJohnson ()

    • JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Muss ihm da aus Sicht der Cowboys definitv recht geben. Wären alle dabei, wäre es wohl ein Spiel auf Augenhöhe. Aber so seid ihr schon der klare Favorit und mit einem Sieg habt ihr schon mehr als eine Hand an der Division Krone...
    • mizzery schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Muss ihm da aus Sicht der Cowboys definitv recht geben. Wären alle dabei, wäre es wohl ein Spiel auf Augenhöhe. Aber so seid ihr schon der klare Favorit und mit einem Sieg habt ihr schon mehr als eine Hand an der Division Krone...

      Vor allem da es dann nur noch 6 Spiele sind und das mögliche entscheidende Spiel in Philadelphia ist. Aber hätte hätte Fahrradkette. Erst Mal Sonntag und dann geht es weiter.
      R.I.P J.Johnson
    • JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Eagles ohne:

      Peters
      Sproles
      Hicks
      Sturgis

      Aber hey: alles nur Glück...
      #FreeMeekMill
    • mizzery schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Muss ihm da aus Sicht der Cowboys definitv recht geben. Wären alle dabei, wäre es wohl ein Spiel auf Augenhöhe. Aber so seid ihr schon der klare Favorit und mit einem Sieg habt ihr schon mehr als eine Hand an der Division Krone...
      Sarkasmus, kennst Du?! ;)
      #FreeMeekMill
    • GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Eagles ohne:
      Peters
      Sproles
      Hicks
      Sturgis

      Aber hey: alles nur Glück...
      Wer hat das gesagt? wir sind derzeit das beste Team in der NFL und brauchen uns vor niemanden verstecken.
      R.I.P J.Johnson
    • JimJohnson schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Eagles ohne:Peters
      Sproles
      Hicks
      Sturgis

      Aber hey: alles nur Glück...
      Wer hat das gesagt? wir sind derzeit das beste Team in der NFL und brauchen uns vor niemanden verstecken.
      Ein prominenter Cowboys / Patrtiots Fan hat indirekt die Depth der Eagles mit Glück gleichgesetzt...
      #FreeMeekMill
    • GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      GermanEagle schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      Eagles ohne:PetersSproles
      Hicks
      Sturgis

      Aber hey: alles nur Glück...
      Wer hat das gesagt? wir sind derzeit das beste Team in der NFL und brauchen uns vor niemanden verstecken.
      Ein prominenter Cowboys / Patrtiots Fan hat indirekt die Depth der Eagles mit Glück gleichgesetzt...
      achso war das gemeint.
      R.I.P J.Johnson
    • JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      + ihr kommt direkt aus der Bye.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • aikman schrieb:

      JimJohnson schrieb:

      Ich verstehe es echt nicht.

      Cowboys vermutlich ohne starting LT und LG (nicht sicher), ohne starting RB, banged up starting WR, ohne starting MLB, tbd ohne starting Safety, ohne den erfolgreichsten Kicker. Der Owner ist vermutlich mehr damit beschäftigt das Team behalten zu dürfen, als wie sonst die Aufgaben des HC zu übernehmen.

      Was wollt Ihr denn noch um optimistisch in ein Spiel gehen zu können? Sollen sie das weiße Southern cross schwenken?
      + ihr kommt direkt aus der Bye.
      Betrug.
      #FreeMeekMill
    • So wie es ausschaut werden die Eagles leider ohne ihren Pro Bowl LT und Future Hall of Famer RB / Returner morgen auflaufen müssen. Dazu wird ihnen MLB Jordan Hicks fehlen, der von Ellerbe oder Walker ersetzt wird, eine herbe Schwächung. Außerdem ist ihr bester WR mit einer Knöchelverletzung angeschlagen.

      Ohne diese ganzen Verletzungen wäre das Spiel höchstwahrscheinlich nicht auf Augenhöhe.

      Zum Glück haben die Eagles einen Riesen Vorteil, weil sie aus der bye kommen und extra Vorbereitungszeit für das SNG hatten. Der Heimvorteil der Cowboys ist deshalb fast dahin.

      GE‘s Prognose:

      Eagles 20, Cowboys 17

      Entschieden durch ein last second FG von Elliott, deren Backup Kicker...

      bleedinggreennation.com/2017/1…t-philadelphia-dallas-nfl
      #FreeMeekMill

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GermanEagle ()

    • Selten so auf ein Spiel ohne Browns-Beteiligung gefreut, muss ich sagen.

      Gutes, faires Game wünsche ich an beide Fan-Lager.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • 9-1 und vier Spiele Vorsprung vor dem Rest der Division, das sieht jetzt richtig gut aus.
      Das Spiel hatte aber einiges mehr in sich als das Endergebnis aussagt. In der ersten Halbzeit kamen die Eagles überraschend effektiv aus der Bye. Allerdings war vielleicht genau das das Problem. Man hat danach komplett den Fokus in der Offense verloren, die Spielzüge hatten keine wirkliche Struktur mehr und es wurden nur noch lange, bestenfalls 50:50 Bälle, geworfen. Die Defense hat die Eagles zum Glück im Spiel gehalten, aber von der Offense war das eine sehr schwache Vorstellung nach dem opening drive.
      Umso beeindruckender war mal wieder die mentale Leistung des Teams und der Coaches ein Spiel wo jedes Momentum Richtung Dallas zeigt so in den Griff zu bekommen. Die zweite Halbzeit war wie ein ganz anderes Spiel. Die Cowboys haben fast gar kein Bein mehr auf den Boden bekommen und die Eagles haben das Ding völlig zurecht gewonnen. Auf einmal wurden die Plays wieder gemacht und man konnte die Defense der Cowboys immer wieder ins Leere laufen lassen.
      Insgesamt steht am Ende ein etwas hohes Ergebnis, wo das Spiel aber auch gezeigt hat wie schnell es anders aussehen kann. Ohne Kicker und mit Wentz im Zelt beim Test auf Gehirnerschütterung hätte es auch ganz schnell eine andere Nacht werden können. Deshalb werde ich bei aller Freude nicht zu sehr in Euphorie verfallen, nächste Woche geht es weiter.
      Believe in GREEN!!! And get ready to fly!