SuperBowl-Treffen im Yours @Wiesbaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Echt? Ich hab ganz gut gepennt, aber ich war auch völlig durch. Hab nicht mal das Spiel zu Ende geschafft :madfan:
      Von mir auch gute Besserung an Marge!
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • GilbertBrown schrieb:

      Bilbo schrieb:

      Können ja auch Gilbert besuchen ;)
      Ich würde mich sehr freuen, aber da warten wir mal besser bis alles in trockenen Tüchern ist :tongue2: Außerdem fürchte ich dass die Anreisezeit den einen oder anderen abschrecken könnte :mrgreen:
      Von der Sprachbarriere ganz zu schweigen.Einen davon kann man um sich haben, aber eine ganze Sportsbar voll? :mrgreen:

      Und man stelle sich vor, einer von uns Saupreißn bestellt sich ein Weizen und kriegt nen Schnaps gebracht :jeck:
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • olibo66 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bilbo schrieb:

      Können ja auch Gilbert besuchen ;)
      Ich würde mich sehr freuen, aber da warten wir mal besser bis alles in trockenen Tüchern ist :tongue2: Außerdem fürchte ich dass die Anreisezeit den einen oder anderen abschrecken könnte :mrgreen:
      Von der Sprachbarriere ganz zu schweigen.Einen davon kann man um sich haben, aber eine ganze Sportsbar voll? :mrgreen:
      Und man stelle sich vor, einer von uns Saupreißn bestellt sich ein Weizen und kriegt nen Schnaps gebracht :jeck:
      Oder einer von Hessen ordert einen Sauergespritzen! Ganz zu schweigen von den ganzen Weißwurstrisiken.
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Divisionals: 0 - Auf ein weiteres ...... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • olibo66 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bilbo schrieb:

      Können ja auch Gilbert besuchen ;)
      Ich würde mich sehr freuen, aber da warten wir mal besser bis alles in trockenen Tüchern ist :tongue2: Außerdem fürchte ich dass die Anreisezeit den einen oder anderen abschrecken könnte :mrgreen:
      Von der Sprachbarriere ganz zu schweigen.Einen davon kann man um sich haben, aber eine ganze Sportsbar voll? :mrgreen:
      Und man stelle sich vor, einer von uns Saupreißn bestellt sich ein Weizen und kriegt nen Schnaps gebracht :jeck:

      El_hombre schrieb:

      olibo66 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bilbo schrieb:

      Können ja auch Gilbert besuchen ;)
      Ich würde mich sehr freuen, aber da warten wir mal besser bis alles in trockenen Tüchern ist :tongue2: Außerdem fürchte ich dass die Anreisezeit den einen oder anderen abschrecken könnte :mrgreen:
      Von der Sprachbarriere ganz zu schweigen.Einen davon kann man um sich haben, aber eine ganze Sportsbar voll? :mrgreen: Und man stelle sich vor, einer von uns Saupreißn bestellt sich ein Weizen und kriegt nen Schnaps gebracht :jeck:
      Oder einer von Hessen ordert einen Sauergespritzen! Ganz zu schweigen von den ganzen Weißwurstrisiken.
      Die Geschichte North Carolinas ist eine Geschichte voller Missverständnisse...
    • El_hombre schrieb:

      olibo66 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bilbo schrieb:

      Können ja auch Gilbert besuchen ;)
      Ich würde mich sehr freuen, aber da warten wir mal besser bis alles in trockenen Tüchern ist :tongue2: Außerdem fürchte ich dass die Anreisezeit den einen oder anderen abschrecken könnte :mrgreen:
      Von der Sprachbarriere ganz zu schweigen.Einen davon kann man um sich haben, aber eine ganze Sportsbar voll? :mrgreen: Und man stelle sich vor, einer von uns Saupreißn bestellt sich ein Weizen und kriegt nen Schnaps gebracht :jeck:
      Oder einer von Hessen ordert einen Sauergespritzen! Ganz zu schweigen von den ganzen Weißwurstrisiken.
      Beim Sauergespritzten riskierst Du bestimmt eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Ebenso, wenn Du Klöße bestellst.

      Silversurger schrieb:

      Die Geschichte North Carolinas ist eine Geschichte voller Missverständnisse...
      Das heißt, Bayern ist quasi das North Carolina von Deutschland?
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • irgendwie möchte ich ja auch mal die Gesichter sehen die sich hinter den Hauptakteuren hier verbergen,hoffentlich bricht danach keine Welt für mich zusammen ;) deshalb werde ich wohl diesmal mit dabei sein,Berlin oder mal Hamburg würde mir sehr entgegen kommen.aber auch einen Ritt bis nach Bayern würde ich wohl diesmal wohl nicht aus dem Weg gehen :partyman: ich hoffe nur das der Lübecker auch mit anwesend sein wird damit wir unsere persönliche Wiedervereinigung nach dann 30 Jahren verspätet nachholen können :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • olibo66 schrieb:

      El_hombre schrieb:

      olibo66 schrieb:

      GilbertBrown schrieb:

      Bilbo schrieb:

      Können ja auch Gilbert besuchen ;)
      Ich würde mich sehr freuen, aber da warten wir mal besser bis alles in trockenen Tüchern ist :tongue2: Außerdem fürchte ich dass die Anreisezeit den einen oder anderen abschrecken könnte :mrgreen:
      Von der Sprachbarriere ganz zu schweigen.Einen davon kann man um sich haben, aber eine ganze Sportsbar voll? :mrgreen: Und man stelle sich vor, einer von uns Saupreißn bestellt sich ein Weizen und kriegt nen Schnaps gebracht :jeck:
      Oder einer von Hessen ordert einen Sauergespritzen! Ganz zu schweigen von den ganzen Weißwurstrisiken.
      Beim Sauergespritzten riskierst Du bestimmt eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Ebenso, wenn Du Klöße bestellst.
      Muaasss I da Kneedel saaachen? Un a Semmel statt em Brötchen?
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Divisionals: 0 - Auf ein weiteres ...... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Honka schrieb:

      Berlin oder mal Hamburg würde mir sehr entgegen kommen.aber auch einen Ritt bis nach Bayern würde ich wohl diesmal wohl nicht aus dem Weg gehen
      Dito. Hamburg wäre natürlich mein Favorit, und zwar nicht nur weil es vergleichsweise am schnellsten per Bahn zu erreichen ist. Würzburg wäre aber auch OK.

      El_hombre schrieb:

      Muaasss I da Kneedel saaachen? Un a Semmel statt em Brötchen?
      Dös wüad helfa.... :tongue2:

      Silversurger schrieb:

      Aschebersch.
      Dachte Du bist Nichtraucher :mrgreen:
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • [TheDude] schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      olibo66 schrieb:

      @Bronco Bomber gibt´s nix in Aschaffebursch?
      Wir haben nicht einmal eine Sportbar :nono:
      In Würzburg aber! (ganz uneigennützig) ;)
      Würzburg würde mir auch gefallen. Erst ein Schoppen auf der Brücke, dann auf eine Fajita ins Joe Penas und anschließend SB gucken. :thumbup:

      Hamburg wäre zwar etwas mehr Aufwand. Aber was solls. SB ist ja nur ein Mal im Jahr. 8)
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Divisionals: 0 - Auf ein weiteres ...... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)
    • Ganz uneigennützig werfe ich auch mal was in die Runde; nämlich dass man im Beef & Burger sowie im Three-Sixty (beides Bochum) ebenfalls hervorragend den SB schauen könnte :xmargevic :xywave:
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • El_hombre schrieb:

      [TheDude] schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      olibo66 schrieb:

      @Bronco Bomber gibt´s nix in Aschaffebursch?
      Wir haben nicht einmal eine Sportbar :nono:
      In Würzburg aber! (ganz uneigennützig) ;)
      Würzburg würde mir auch gefallen. Erst ein Schoppen auf der Brücke, dann auf eine Fajita ins Joe Penas und anschließend SB gucken. :thumbup:
      Der Brückenschoppen ist vllt etwas frisch im Februar ;) ... aber zumindest nicht so überlaufen. Wenn das tatsächlich eine Möglichkeit wäre, ließe sich auch eine Weinprobe arrangieren :xywave:
    • [TheDude] schrieb:

      El_hombre schrieb:

      [TheDude] schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      olibo66 schrieb:

      @Bronco Bomber gibt´s nix in Aschaffebursch?
      Wir haben nicht einmal eine Sportbar :nono:
      In Würzburg aber! (ganz uneigennützig) ;)
      Würzburg würde mir auch gefallen. Erst ein Schoppen auf der Brücke, dann auf eine Fajita ins Joe Penas und anschließend SB gucken. :thumbup:
      Der Brückenschoppen ist vllt etwas frisch im Februar ;) ... aber zumindest nicht so überlaufen. Wenn das tatsächlich eine Möglichkeit wäre, ließe sich auch eine Weinprobe arrangieren :xywave:
      sehe ich jetzt erst, aber Weinprobe in Würzburg? Never ever. Mein erster Absturz auf ner Klassenfahrt 1972, 4 x 0,2 Frankenwein. Am Anfang war ich noch gut drauf, blos in der Nacht wurde der Fisch wieder lebendig. Und der nächste Tag erst, Tillmann Riemenschneider mit sooo einem Schädel. Ganz ganz schlechtes Karma. :D
    • Chicago schrieb:

      [TheDude] schrieb:

      El_hombre schrieb:

      [TheDude] schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      olibo66 schrieb:

      @Bronco Bomber gibt´s nix in Aschaffebursch?
      Wir haben nicht einmal eine Sportbar :nono:
      In Würzburg aber! (ganz uneigennützig) ;)
      Würzburg würde mir auch gefallen. Erst ein Schoppen auf der Brücke, dann auf eine Fajita ins Joe Penas und anschließend SB gucken. :thumbup:
      Der Brückenschoppen ist vllt etwas frisch im Februar ;) ... aber zumindest nicht so überlaufen. Wenn das tatsächlich eine Möglichkeit wäre, ließe sich auch eine Weinprobe arrangieren :xywave:
      sehe ich jetzt erst, aber Weinprobe in Würzburg? Never ever. Mein erster Absturz auf ner Klassenfahrt 1972, 4 x 0,2 Frankenwein. Am Anfang war ich noch gut drauf, blos in der Nacht wurde der Fisch wieder lebendig. Und der nächste Tag erst, Tillmann Riemenschneider mit sooo einem Schädel. Ganz ganz schlechtes Karma. :D
      Seit 1972 ist ziemlich viel Wasser den Main hinunter geflossen und auch die Weine in der Region haben sich weiterentwickelt. Ich bin gerade mit dem Rad am Main unterwegs (Ziel Bayreuth bzw. Quelle des roten Mains) und kann nur sagen der Bacchus in Miltenberg zischt wie Appelsaft. Dienstag werde ich mir zum Mittag dann den Brickeschoppe in Würzburg gönnen. :tongue2:
      The Ben Roethlisberger Retirement Index Divisionals: 0 - Auf ein weiteres ...... (0 = kommt 2018 wieder - 10 = geht 2018 in Rente)