NFL Trading Cards

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hizm schrieb:

    Ich wünsche Keenen Brown eine großartige Karriere, da ich heute eine 2019 Contenders Diamond, Karte 3/15, von ihm günstig erworben habe. Denke ich jedenfalls. 4 Euro.

    Ansonsten habe ich, nach den Ratschlägen hier, besonders von Frank, mal angefangen via comc.com zu shoppen. Lieber gezielt, als irgendwelche Packs. Ich glaube ich war heute zur rechten Zeit dort online und habe mich mit günstigen Autogrammkarten der 2019er Contenders eingedeckt. Oben erwähnte war nur eine von insgesamt 10.
    Einige persönliche Lieblingsspieler, wie Terry McLaurin und Johnnie Dixon (beide OSU) dabei. Oder aus meiner Sicht tolle Prospects, wie Byron Murphy, Darius Slayton, Nasir Adderly, Jerry Tillery, Juan Thornhill, Oshane Ximines. Dazu dann noch Jakobi Meyers, weil wir den bei uns im Podcast Pre-Draft als Geheimtipp von @12to83 hatten. Alles zusammen etwa 25 Euro.

    Vorher hatte ich Cards aller Browns QB seit 1999 eingesammelt. Das waren einige...heute als letzten endlich Doug Pederson gemacht. In Trikots anderer Teams gabs viel, im Browns-Jersey wenig und das wollte ich. Bei ganz wenigen musste eine Karte in den Collegefarben herhalten. Thad Lewis z.B war einer davon.
    Hey das liest sich schön und auch dein Ziel ist ein schönes, jeden Browns QB zu sammeln :) ich denke ich werde mich auch mal bei comc.com umschauen. Ich habe mir jetzt ein kleines Deck zugelegt und werde in Zukunft versuchen Jerseykarten zu sammeln. Die Videos von Frank O zeigen ja sehr schön, was bei der Seite alles für gezielte Ergebnisse bei rum kommen :top: Bisherige Errungenschaften sind Eine jersey Card von Calvin Ridley (Prizm), eine von JuJu (im USC Jersey noch), eine von Kamara (Tennessee Jersey) und demnächst eine von Jamaal Willisams. Geplant ist mir vor jeder Saison jedoch noch eine Hobby Box zu holen, um zu schauen was man dann doch ziehen kann um vllt einen hidden Gem zu ziehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OurOpinion ()

  • die qb sammelaktion der letzten 20 jahre is mal ne coole sache :thumbsup: . Das find ich so geil an dem hobby, das am ende jede sammlung einzigartig ist ubd irgendwo seine schwerpunkte setzt. Und ich wage mal zu behaupten das der grundstein der sammlung nicht extrem teuer war (auch wenn man es mit nummerierten karten sicher auch teuer machen kann).

    Ich selber bin schon wieder voll im hype drin. Von den vikings rookies aus prizm und contenders draftpicks schon so einiges eingetütet. Hab mich auch etwas auf irv smith jr schon eingeschossen (falls kyle rudolph wirklich noch getradet wird ist ihm die starter Position ja fast schon sicher.

    Von score gabs für mich 2 breaks (1.5 cases = 18 boxen für schlappe 31$ total.... 3 rookie autos und ein eric kendricks auto kamen bei rum).

    Nächste woche (?) Kommt von panini legends raus. Hab noch keine grosse meinung zu dem produkt. Schauen wir mal. Retired spieler sind dort ja auch auf der setlist

    Und anfang nächsten monat kommt dann luminance. Find die karten optisch sehr ansprechend und hier gibts auch on card autos zu holen (rookies noch in ncaa uniform).
  • als zusätzliche info zu comc mag ich noch mit auf den weg geben. Comc bietet auch einen mailbox service an, welcher super funktioniert und wo ihr bei ebay Käufen eine menge geld sparen könnt.

    Wenn ihr auf ebay usa mal nach karten geschaut habt, habt ihr sicher festgestellt, dss die versandkosten dank global shipping program pervers teuer sind (16-20$ für EINE karte werden da aufgerufen).

    Was kann man dagegen tun? Ganz einfach, als comc nutzer hat man bereits eine eigene us adresse (nur für tradingcards nutzbar).

    Die adresse einfach bei ebay als lieferadresse angeben und gut. Ihr zahlt dann für die ebay käufe also nur den versand innerhalb der usa (der ist von kostenlos bis maximal 4$ für karten).

    Der verkäufer verschickt die karten dann an comc und sobald die karte dort ankommt bekommt ihr von comc ein foto der sendung samt der karte(n).

    Nun dauert es 2 wochen (so ist leider die bearbeitungszeit) bis die karten dann in eurem comc profil landen.
    Das ganze kostet leider gebühr (3€ pro sendung plus 60 cent pro karte). Die gebühr wird von eurem guthaben direkt abgezogen.

    Sind die karten dann im profil, könnt ihr sie entweder auf comc zum verkauf anbieten (falls ihr nen kleinen lot gekauft habt und karten 2x borhanden sind) oder ihr könnt die karten dann mit eurer nächsten comc sendung weiterschicken lassen (das kost zuzüglich zu den 4.99$ versand nochmal 25cent (falls karte nur in nem sleeve ist) oder 45cent (falls die karte in nem toploader steckt.... das ist zu 99% der fall) oder 1$(falls es ne gradet Karte ist). Wenn ihr grosse lots kauft mit viel basekarten bedenkt bitte 60cent gebühr PRO KARTE.

    Falls ihr nun also als beispiel nur eine karte kauft, habt ihr den us versand + comc gebühr und liegt damit bei rund 8$. Hättet ihr die karte von ebay nun direkt zu euch schicken lassen wär mindestens das doppelte fällig gewesen. Zudem kann man nun auch bei verkäufern kaufen, welche nur innerhalb der usa verschicken.

    Ich persönlich mag den service nicht mehr missen.... gerade wenns um karten jenseits der 10$ geht ist das angebot auf ebay halt deutlich grösser und zum teil auch billiger.
    Man muss sich beim kauf halt immer nur bewusst über die gebühren sein und diese mit einplanen und für sich dann bestimmen ob es einem dann soviel wert ist.

    Weitere infos zu dem service findet ihr, wenn ihr auf der comc seite nach ganz unten scrollt. In dem grauen balken ist dann der punkt "comc mailbox".

    Ps: falls ihr auf ebay was kauft und es zu einer us adresse schickt kommen noch steuern drauf, welche erst in der kaufabwicklung sichtbar werden (sind ca 10%)
  • Frank o schrieb:

    als zusätzliche info zu comc mag ich noch mit auf den weg geben. Comc bietet auch einen mailbox service an, welcher super funktioniert und wo ihr bei ebay Käufen eine menge geld sparen könnt.

    Wenn ihr auf ebay usa mal nach karten geschaut habt, habt ihr sicher festgestellt, dss die versandkosten dank global shipping program pervers teuer sind (16-20$ für EINE karte werden da aufgerufen).

    Was kann man dagegen tun? Ganz einfach, als comc nutzer hat man bereits eine eigene us adresse (nur für tradingcards nutzbar).

    Die adresse einfach bei ebay als lieferadresse angeben und gut. Ihr zahlt dann für die ebay käufe also nur den versand innerhalb der usa (der ist von kostenlos bis maximal 4$ für karten).

    Der verkäufer verschickt die karten dann an comc und sobald die karte dort ankommt bekommt ihr von comc ein foto der sendung samt der karte(n).

    Nun dauert es 2 wochen (so ist leider die bearbeitungszeit) bis die karten dann in eurem comc profil landen.
    Das ganze kostet leider gebühr (3€ pro sendung plus 60 cent pro karte). Die gebühr wird von eurem guthaben direkt abgezogen.

    Sind die karten dann im profil, könnt ihr sie entweder auf comc zum verkauf anbieten (falls ihr nen kleinen lot gekauft habt und karten 2x borhanden sind) oder ihr könnt die karten dann mit eurer nächsten comc sendung weiterschicken lassen (das kost zuzüglich zu den 4.99$ versand nochmal 25cent (falls karte nur in nem sleeve ist) oder 45cent (falls die karte in nem toploader steckt.... das ist zu 99% der fall) oder 1$(falls es ne gradet Karte ist). Wenn ihr grosse lots kauft mit viel basekarten bedenkt bitte 60cent gebühr PRO KARTE.

    Falls ihr nun also als beispiel nur eine karte kauft, habt ihr den us versand + comc gebühr und liegt damit bei rund 8$. Hättet ihr die karte von ebay nun direkt zu euch schicken lassen wär mindestens das doppelte fällig gewesen. Zudem kann man nun auch bei verkäufern kaufen, welche nur innerhalb der usa verschicken.

    Ich persönlich mag den service nicht mehr missen.... gerade wenns um karten jenseits der 10$ geht ist das angebot auf ebay halt deutlich grösser und zum teil auch billiger.
    Man muss sich beim kauf halt immer nur bewusst über die gebühren sein und diese mit einplanen und für sich dann bestimmen ob es einem dann soviel wert ist.

    Weitere infos zu dem service findet ihr, wenn ihr auf der comc seite nach ganz unten scrollt. In dem grauen balken ist dann der punkt "comc mailbox".

    Ps: falls ihr auf ebay was kauft und es zu einer us adresse schickt kommen noch steuern drauf, welche erst in der kaufabwicklung sichtbar werden (sind ca 10%)
    Danke für diese wunderbare Beschreibung! Super informativ, ich hoffe du machst wieder ein Video über deine nächste Bestellung? Was hat den die Irv Smith Karte gekostet? Ich habe auch mal ein wenig auf comc ungeschaut und werde mir dort wohl auch mal einen Account anlegen, da die Auswahl bei eBay Deutschland ja doch sehr begrenzt ist.
  • @OurOpinion
    Wenn du bei comc einen acc hast sind die preise billiger als wenn du nur als gast auf der seite bist. Acc auf comc ist per se gratis. Zahlen tust du über vorab aufgeladenes guthaben (geht in 10$ schritten easy via paypal). Und das is ja das schöne, wenn du ne karte findest kaufen und sie gehört dir. Verschicken kannst du wenn du genug gekauft hast.

    Und von welcher irv smith karte redest du? Hab da ein paar in zulauf.

    -standart prizm auto (~12$ via ebay/comc). Direkt am draft day gekauft.
    -prizm draft tricolore /99 (auf comc für 1.95$). Extrem guter schnapper.
    -prizm draft pink pulsar (2x für 1.99 via ebay/comc. Eine davon wird direkt zum verkauf angeboten)
    -prizm draft 2x orange + purple + base + hyper (/75) (3.25$ für den lot auf ebay/auf dem weg zu comc. 1x orange wird direkt zum verkauf wieder angeboten)
    -contenders draft auto (7$ via comc.... steht auf comc zum verkauf. Wenns keiner kauft lass ichs mir schicken, sonst flip und cash). 7$war zu gut, aber sexy find ich die karte nicht.
    -contenders draft game day ticket insert cracked ice /23 (6.79$ via ebay/comc). Absolute schönheit.

    Bei den ebay karten noch vk plus comc gebühr draufrechnen.

    Dazu kommt noch ein irv auto aus nem score break (das kommt direkt versandkostenfrei zu mir). Ich glaub bei den score breaks gabs noch nen insert und die base in vermutlich min 10 facher ausführung.

    Sicher wär aber die eine oder andere karte auch so auf comc aufgetaucht, aber was ich hab das hab ich.... ob die preise dann billig oder teuer waren ist halt etwas glücksspiel. Aber ich hab die gebühren berücksichtigt und die preise war es mir dann wert.

    Man könnte fast meinen irv wär meine neue pc :mrgreen: .

    Bei video muss ich mal gucken. Paar neue sachen hab ich ja liegen, könnte mal nen gesammeltes update in 1 oder 2 wochen machen. Am besten auf insta folgen, da bist mehr up to date ;) .

    Edit: foto angefügt. So sieht das aus, wenn eine sendung bei comc ankommt. In 14 tagen sind die karten dann in meinem profil und ich kann sie zum verkauf einstellen bzw sie weiterverschicken zu mir.
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frank o ()

  • ich muss mich korrigieren. Das angesprochende "legends" set heisst

    2019 panini legacy football und kommt offiziell in den usa mittwoch raus.

    200er base set (100vet 70 rookies 30 legends).

    16 packs per box. 8 cards per pack
    BOX BREAK:
    - 2 Autos
    - 32 Rookies (2 Per Pack)
    - 10 Inserts
    - 10 Parallels

    Die boxen sind erstaunlich günstig (ca 80/90$ werden dafür aufgerufen).

    Persönlich find ich das produkt sehr merkwürdig (schaut irgendwie aus als hätte panini aus 5 produkten karten genommen und hätte alles wild zusammengemixt). Das einzige was ich richrig nice finde sind die rpa, die sind richtig sexy. Die normalen rookie autos find ich ehr määähhhhhh. Die vet autos "ok" und die legend autos ganz nett.

    Einige parallels sehen auch ganz cool aus (auch wenn sie in dem set ehr wie fremdkörper aussehen).

    Mal gucken wie ich an die irv smith jr rpa am besten rankomme :rolleyes: .

    Mojobreak hat gestern ein paar cases als preview gebreaked (findet ihr auf youtube, dann seht ihr die karten mal in real). Setlist hab ich im netz noch keine gefunden (kommt aber sicher bald)

    Edit:
    Alles sticker autos. Rookies in ncaa uniform. @Hizm greedy ist als normales auto am start. Rpa hab ich bewusst nicht wahrgenommen (kann aber durchaus drin sein). Ist das erste produkt 2019 mit rpas.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank o ()

  • gerad gesehen. Collectcards hat score hobby 2019 auf Lager für 106€. Falls jemand zuschlagen möchte (preis in den usa liegt bei 95/100$. Mmn sind da 106 mehr als fair). Prizm draft blaster (mit 1 auto) für 23.90 hat er auch gerade lagernd.

    Der shop hat übrigens mit grossem abstand die besten preise für zubehör (sleeves/toploader/magnets). 35pt bcw (1.40€) oder ultra pro (1.70€) sind einfach super kurs.
  • Frank o schrieb:

    hab bisher diverse breaker ausprobiert (alle davon haben gratis versand international....) mojobreak.com laytonsportscards.com ripcitycards.com firehandcards.com . Erste 2 haben fedex versand (kann im schlimmstenfall bei verzollung etwas teurer werden, falls man es bei fedex auf die blacklist schafft.... auf wunsch geht aber usps versand auch klar). Alle haben ihre vor und nachteile.... die ersten 2 breaken zb strickt nach zeitplan wobei bei den anderen erst gebreaked wird, wenn alle slots sold sind. Mojo geht zb mit den preisen oft runter wenn sie die teams nichtschnell genug loswerden (hab die vikings für nen score case für 19$ anstelle 33$ geschossen). Bei mojo gibts bei breaks über 25$ auch 5$ zurück (als store credit) falls du keinen hit bekommst

    Zu beachten ist auch, das bei vielen breaks keine vet base verschickt werden (immer lesen was im text steht). Bei sets wo die base in kleineren mengen in den boxen sind ist aber idr "all cards shipped".

    Auf ebay kann man ebenfalls breaks kaufen, aber in dem fall der vikings zahlt man dort idr mehr. Hier werden aber auch viele player breaks angeboten, falls du halt nur 1 oder 2 spieler sammelst macht das ggf sinn.

    Comc ist per se GRATIS wenn du nur kaufen willst. Acc anlegen ist gratis und geld aufladen ist in 10$ steps möglich. Mit dem storecredit kannst dann fleissig auf der seite shoppen.

    Wenn du comc als mailbox nutzt (also karten via ebay.com kaufst) zahlst 3$ pro sendung + 60cent/karte und je nach karte 25 bzw 45cent extra versand zu den 4.99$ versandkosten.

    Edit: ich kauf bei comc guthaben via paypal

    Edit2 alle der genannten breaker gaben youtube kanäle. Dort finden täglich livestreams statt... die einzelnen breaks gibts dann im nachhinein auch als video. Du kannst also live mitverfolgen, was du bekommst. Falls interesse an breaks besteht einfach mal solch videos schauen, dann weisst, was dich erwartet.

    Edit3: idr werden immer die aktuellen produkte gebreaked. Falls du auf eine bestimmte serie scharf bist, ruhig 1 woche vor release die shops nehrfach täglich abklappern. Je nach team sind spots oft schnell vergriffen. Die Preise richten sich immer nach dem potentiellen wert der möglichen hits. Cards und skins sind halt gerade am teuersten wegen murray und haskins. Sollte irgendwo ein weiterer qb aus dem nichts seine chance erhalten und liefern steigen dort dann auch die preise für die teams.
    Kannst du noch mal etwas zu den Breaks erzählen? Also wie läuft das ab, wie groß "ist die Warteschlange pro Team", was zahlt man in der Regel so pro Serie/Box als Teilnehmer, wenn keine Karte des erworbenen Teams gezogen wird schaut man in die Röhre?

    Gibt es hier zufällig jemanden der so etwas auch mal veranstalten möchte/würde? Ich bin über jede Antwort und Info zu dem Thema dankbar =)
  • @OurOpinion

    Das ganze ist relativ einfach.
    Du kaufst über die webseite deinen spot und gut. Grob gibt es mehrere möglichkeiten wie breaks ablaufen.

    - pyt = pick yout team. Du kaufst das team deiner wahl und hast das dann. Preis vom team richtet sich nach den potentiellen "hits" des teams. Die art von break ist gängig.

    - random = du kaufst einen spot. Vor dem break werden die teams dann verlost. Alle spots kosten das selbe. Wenn du glück hast bekommst du ein teures team. Wenn du pech hast ein billiges. Auch diese methodeist gängig.

    Bei high end produkten gibt es teilweise noch random number breaks. D.h. bei zb national treasures sind alle karten auf maximal 99 limitiert. Deinem spot wird eine nummer zugelost (in dem fall wären es total 99 spots). Du bekommst dann alle karten mit deiner nummer.... zb wenn du nummer 5 hast und ne karte 5/99 gezogen wird bekommst du die.... diese breakart ist ehr selten.

    Dann gibt es noch random hit oder random pack. Das wird manchmal bei zb contenders oder so genutzt. Hier bekommst du dann garantiert ein auto. Welches wird dann gelost. Diese art ist aber auch ehr selten.

    Via ebay gibts noch player breaks. D.h. du ersteigerst dir deinen spieler und bekommst alle karten von dem spieler.

    Ich kaufe idr nur pyt oder selten auf ebay mal player breaks.

    Hab zzt 4 breaker wo ich immer vorbeischaue. 2 breaken nach zeitplan. D.h. wenn ich ein break dort kaufe weiss ich an welchem tag es losgeht. Die anderen breaken wenn alle spots verkauft sind. Das kann ggf etwas dauern. Darum bevorzuge ich die mit festem zeitplan.

    Grob werden immer zum grossteil die aktuellen produkte gebreaked. Wenn man also auf eine serie scharf ist rechtzeitig eindecken mit spots. Manche teams gehen bei manchen breakern schneller über den Tresen als andere. Die vikings gehen bei dem einen händler oft als eines er ersten 5 teams übern tisch. Bei einem anderen geht es oft noch in den sale und ist länger verfügbar.

    Was der spass kostet liegt am produkt und am team. Für pyt zahlt man idr 20-300$ für ein break. Mittelwert sind da so 40/50$. Letztes jahr waren zb browns und giants die top teams wegen saquon und baker.... dieses jahr werden wohl die cards am teuersten und ggf die redskins.... sollte woanders ein rookie qb durchstarten werden da auch die preise steigen. Idr besteht ein case aus 8-12 hobbyboxen (gibt einige ausnahmen wie bz flawless (2 boxen), national treasures (4boxen). Oft werden 20 box master cases in 2 inner cases zu je 10 boxen aufgeteilt)

    Random breaks liegen so bei 35-60$ je nach produkt.

    Oft werde aber auch nur halbe cases gebreaked, das is dann günstiger.

    Bei vielen breaks werden KEINE vet base verschickt. Das steht aber idr in der beschreibung drin. D.h. man bekommt alle rookie karten, alle parallels, alle insers und natürlich alle autos von den team.

    Die breaks kann man sich live auf yt anschauen. Anschliessend gibts die einzelen breaks noch als video solo zum anschauen.

    Wenn von deinem team keine karte dabei ist, bekommst du natürlich dann auch keine. Dem sollte man sich bewusst sein, wenn man zb ein flawless break kauft, welches aus 2 boxen mit je 12 karten besteht.... 24 karten auf 32 teams, da ist die chance leer auszugehen natürlich vorhanden. Vorab auf beckett am besten checken, was von deinem team im produkt ist und dann die chancen überprüfen.
  • kleines update, da es mit den breaks selber machen ja angesprochen wurde.

    Von meiner seite aus ist da nichts geplant, weil es mmn wenig sinn ergibt sowas selber aufzuziehen. Es gibt genug breaker, welche vk frei versenden... in welchem land der breaker nun sitzt ist mir da relativ egal solange die karten am ende bei mir ankommen.

    Das geht schon damit los, das man erst die boxen besorgen muss (die breaker in den staaten bekommen sicher bessere einkaufspreise). Dann stellt sich die frage, WAS man denn breaken will (ein case muss auch erstmal bezahlt werden... und selbst eine box ist ja schon 3 stellig). Wenn man direkt beim breaker seines vertrauens kauft, kann man sich das produkt ja aussuchen.

    Zudem ist das am ende denk ich eine menge arbeit (von 32 leuten geld eintreiben, dann 32 sendungen zur Post bringen.... und am ende streitest du dich noch mit einigen leuten, die das prinzip von breaks nicht verstanden haben... wenn man zb nur eine box breaked und es nur 2-3 autos gibt gehen ja fast alle leer aus.

    Zudem würd sich die frage stellen ob man pyt oder random breaked. Bei pyt kann ich dir fast garantieren, das es ewig dauert bis alle teams einen abnehmer gefunden haben. Bei random hat man am ende sicher wieder welche dabei, die auch hier das prinzip nicht verstanden haben.

    Von meiner seite wird es keine breaks geben. Falls irgendwo in deutschland mal breaks auftauchen wär ich aber dabei (sofern das preis/leistungsverhältniss passt).

    Zudem wenn man das öffentlich macht, könnte das eventuell als flücksspiel gewertet werden, was im worst case weitere probleme schafft.
  • Frank o schrieb:

    kleines update, da es mit den breaks selber machen ja angesprochen wurde.

    Von meiner seite aus ist da nichts geplant, weil es mmn wenig sinn ergibt sowas selber aufzuziehen. Es gibt genug breaker, welche vk frei versenden... in welchem land der breaker nun sitzt ist mir da relativ egal solange die karten am ende bei mir ankommen.

    Das geht schon damit los, das man erst die boxen besorgen muss (die breaker in den staaten bekommen sicher bessere einkaufspreise). Dann stellt sich die frage, WAS man denn breaken will (ein case muss auch erstmal bezahlt werden... und selbst eine box ist ja schon 3 stellig). Wenn man direkt beim breaker seines vertrauens kauft, kann man sich das produkt ja aussuchen.

    Zudem ist das am ende denk ich eine menge arbeit (von 32 leuten geld eintreiben, dann 32 sendungen zur Post bringen.... und am ende streitest du dich noch mit einigen leuten, die das prinzip von breaks nicht verstanden haben... wenn man zb nur eine box breaked und es nur 2-3 autos gibt gehen ja fast alle leer aus.

    Zudem würd sich die frage stellen ob man pyt oder random breaked. Bei pyt kann ich dir fast garantieren, das es ewig dauert bis alle teams einen abnehmer gefunden haben. Bei random hat man am ende sicher wieder welche dabei, die auch hier das prinzip nicht verstanden haben.

    Von meiner seite wird es keine breaks geben. Falls irgendwo in deutschland mal breaks auftauchen wär ich aber dabei (sofern das preis/leistungsverhältniss passt).

    Zudem wenn man das öffentlich macht, könnte das eventuell als flücksspiel gewertet werden, was im worst case weitere probleme schafft.
    Ja stimmt schon, ist mit einer Menge Aufwand verbunden ganz Risikofrei ist das auch nicht. Naja mal abwarten was die Zukunft bringt, ich habe einige Trading Cards Gruppen gesehen im Internet, die Szene ist zwar (noch) recht klein aber ich denke es ist wie mit dem Football allgemein... das entwickelt sich die nächsten Jahre immer mehr! Zurück zum comc.com Thema :thumbsup:
    Habe mich nun mal angemeldet, Geld aufgeladen und mir mal die ein oder andere Wunschkarte geholt, an die ich in Deutschland wohl nicht so schnell ran gekommen wäre.
    Einmal wäre da

    - 2019 Panini Contenders Draft Picks - Base mit Auto./ Dexter Williams
    - 2019 Panini Contenders Draft Picks - Base mit Auot./Jace Sternberger
    Dann noch ein paar Memorabilia Cards diverser Packers Spieler und meiner Lieblings Rookies aus 2018 (welche noch vom Preis her nicht komplett durch die Decke gegangen sind)

    Vielen Dank an dieser Stelle noch mal an @Frank o und die anderen, welche ihre Erfahrungen und ihr Wissen geteilt haben, hat wirklich mega geholfen !
    Eine Frage habe ich dann noch, idR oder in den meisten Fällen kommen die Umschläge/Karten über England (Zoll umgehen)? Ist das ein 9/10 Fall oder gesicherte Erkenntnis, dass man da ohne weitere Probleme mit Zollkosten bestellen kann?
    Des weiteren, 4-8 Wochen dauert wohl ungefähr so eine Lieferung, richtig? =)
  • bisher kam alles über uk (ohne zoll). Ich hab zzt aber eine sendung die von der zeit überfällig ist, also keine garantie das da immer über UK geroutet wird. Da wird irgendwie über "imex" versendet. Das ist in den usa wohl so ein versandunternehmen und ich denke imex schickt dann grosse pakete mit vielen sendungen nach Europa wo es dann ungelabelt wird (daher ist der 4.99 kurs möglich und so kommt auch die längere versandzeit zu stande.... wenn imex über uk routet gehts halt irgendwie am zoll vorbei)

    Also lieber zoll einplanen und freuen wenn es so ankommt.

    Lieferzeit ca 4 wochen aus eigener erfahrung falls du den billigsten versand wählst.
  • Frank o schrieb:

    legacy checklist ist draussen. Das produkt kommt morgen offiziell raus :) .

    beckett.com/news/2019-panini-legacy-football-cards/

    Macht es sinn news zu anstehenden produkten hier weiter zu posten (bzw besteht daran interesse)? Vielleicht sogar ein eigener thread "footballkarten news - produktankündigungen und übersicht" ?
    Ich hab mir heute einmal den Thread durchgelesen, steige aber immer noch nur so mäßig durch. Angenommen, ich würde heute meine Sammlung beginnen, finde das Design dieser Legacy-Karten gut und hätte es jetzt nur auf bestimmte Karten abgesehen, wie beginne ich? Was muss ich tun, wenn ich es etwa auf die drei verschiedenen Larry Fitzgerald Karten abgesehen hätte?
    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

    From 2006 to 2016 known as Big O.
  • @Heeeath
    Aus dem grund, das die cards kyler gedraftet haben fallen pyt breaks da raus (cards sind das teuerste team und das liegt bei ~100$ (der preis deshalb weil zzt kyler wohl der beliebteste und somit teuerste rookie ist).

    Wenn es wirklich nur die 3 fizz karten sein sollen, würde ich in 2-4 wochen diese bei comc solo holen. Bei den fizz karten handelt es sich um eine base und 2 insert karten.... in 2 bis 4 wochen werden die karten bei comc vermutlich für 1-5$/stück zu haben sein (weiss nun nicht wie beliebt fizz ist bzw wie der preis ist). Soll es bei der basekarte eine parallelversion sein würde ich entweder auf comc warten und schauen ob dort was auftaucht. Oder wenn dir eine bestimmte version der base als parallel wichtig ist würd ich sie auf ebay kaufen (ggf mit comc mailbox service falls der händler deiner wahl nur das global shipping programm nutzt von ebay). Parallelkarten bis runter zur 25 sind eigendlich immer noch bezahlbar. Teurer wirds da falls es /5 oder /10 sein soll.

    Edit: die 3 karten wirst du ggf bei ebay auch als lot schnappen können in wenigen tagen. Versand ist vermutlich das teuerste an der ganzen sache.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank o ()

  • Frank o schrieb:

    @Heeeath
    Aus dem grund, das die cards kyler gedraftet haben fallen pyt breaks da raus (cards sind das teuerste team und das liegt bei ~100$ (der preis deshalb weil zzt kyler wohl der beliebteste und somit teuerste rookie ist).

    Wenn es wirklich nur die 3 fizz karten sein sollen, würde ich in 2-4 wochen diese bei comc solo holen. Bei den fizz karten handelt es sich um eine base und 2 insert karten.... in 2 bis 4 wochen werden die karten bei comc vermutlich für 1-5$/stück zu haben sein (weiss nun nicht wie beliebt fizz ist bzw wie der preis ist). Soll es bei der basekarte eine parallelversion sein würde ich entweder auf comc warten und schauen ob dort was auftaucht. Oder wenn dir eine bestimmte version der base als parallel wichtig ist würd ich sie auf ebay kaufen (ggf mit comc mailbox service falls der händler deiner wahl nur das global shipping programm nutzt von ebay). Parallelkarten bis runter zur 25 sind eigendlich immer noch bezahlbar. Teurer wirds da falls es /5 oder /10 sein soll.

    Edit: die 3 karten wirst du ggf bei ebay auch als lot schnappen können in wenigen tagen. Versand ist vermutlich das teuerste an der ganzen sache.
    Ich habe eben mal bei comc geschaut ob dort schon die 2019er LEgacy Karten zum Verkauf stehen, habe aber noch nichts gefunden. Ist es richtig, dass ich dann beim normalen Karten Suchsystem bei Suche "2019 Legacy" eingebe und mir dann die Karten angezeigt werden, oder gibt es eine weitere Funktion wie ich beispielsweise auch nach Prizm/Donruss etc suchen kann? Bisher suche ich immer über die Funktion, links kann man auswählen, oben kann man sagen teure/günstigste/neuste/älteste usw. oder gibt es da noch weitere Möglichkeiten? Danke schon einmal für Hinweise und Hilfe...

    @Heeeath, die Legacy Karten sind wirklich sehr hübsch, aber willst du dir dann die Box(en) aus den USA bestellen oder wie wolltest du daran kommen? Ich habe mal geschaut aber konnte noch nirgends was dazu finden wo man sie "günstig" bekommt :madness
    Aber wenn du dir eine Box holst, hast du haltz erst mal die Hoffnung auf 2 Autogramm Karten, ziehst evtl die ein oder andere hübsche nummerierte Karte, evtl. sind auch ein paar Cardinals Spieler dabei. Danach kannst du dann schauen ob du in der Serie weiter arbeiten möchtest, oder eine andere wählen, ggf. danach vereinzelt gezielte Einzelkarten von Legacy kaufen.

    Ich habe damit angefangen, dass ich mir die Prizm Box geholt habe, hat mich angesprochen und Preis/Leistung war ok (mMn). Jetzt weis ich schon nach 1 Box, dass wenn ich mir nur noch Boxen hole, ich irgendwann auf Basekarten (stumpf normale Karten) sitzen würde. Ich habe für mich beschlossen, zu jeder Season hole ich mir eine Box, dann schaue ich was ich für ein Glück habe, ansonsten schau ich verstärkt nach Packers Jersey/Auto. Karten und Rookie Karten meiner Lieblingsspieler vom College (so lange sie noch günstig sind), habe jetzt zwar keine reine Prizm Sammlung mehr da ich auch einzelne erworben habe aus anderen Serien aber wie du sicherlich schon festgestellt hast, sind andere Serien auch wunderschön. Sag einfach mal bescheid welche Box du dir holst, ggf. kann man ja danach einige Karten tauschen/ abkaufen :xywave:
  • @OurOpinion
    Legacy taucht FRÜHSTENS in 2 wochen bei comc auf. Die karten muss ja erstmal jemand hinschicken und comc braucht 2 wochen um die ins system einzufügen.

    Deine suchweise ist richtig. Ich wähl auch immer erst die kategorie "football", dann filter ich auf mein team und dann geb ich auch serie + jahr in die suche ein.

    Edit: wenn ihr boxen in deutschland kaufen wollt, dann nervt eure händler des vertrauens RECHTZEITIG. einige beliebte produkte sind direkt am releaseday schon seitens panini ausverkauft und die preise auf dem markt steigen schon am releaseday (select 2018 war zb am releaseday auf dem markt schon ~50$ teurer als regulär). Collectcards scheint gute connections zu haben (er hat jedenfalls super preise). In zukunft wird es vermutlich bei einem top merch händler in österreich auch karten geben, aber da will ich nicht zuviel verraten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frank o ()

  • Frank o schrieb:

    @OurOpinion
    Legacy taucht FRÜHSTENS in 2 wochen bei comc auf. Die karten muss ja erstmal jemand hinschicken und comc braucht 2 wochen um die ins system einzufügen.

    Deine suchweise ist richtig. Ich wähl auch immer erst die kategorie "football", dann filter ich auf mein team und dann geb ich auch serie + jahr in die suche ein.

    Edit: wenn ihr boxen in deutschland kaufen wollt, dann nervt eure händler des vertrauens RECHTZEITIG. einige beliebte produkte sind direkt am releaseday schon seitens panini ausverkauft und die preise auf dem markt steigen schon am releaseday (select 2018 war zb am releaseday auf dem markt schon ~50$ teurer als regulär). Collectcards scheint gute connections zu haben (er hat jedenfalls super preise). In zukunft wird es vermutlich bei einem top merch händler in österreich auch karten geben, aber da will ich nicht zuviel verraten.
    Puuh einen Händler meines Vertrauens habe ich gar nicht :whistling: da muss das gute alte Internet herhalten... Ich habe übrigens eine "Serie" für mich entdeckt, von welcher ich bei der Bestellung einige haben möchte. Vllt . kennt sich ja der ein oder andere mit den Karten aus und hat ggf sogar schon mal welche gekauft und kann mir mehr zu diesen sagen... Gemeint sind die Panini Luminance, die sehen ja richtig gut aus :mrgreen:

    beckett.com/news/2018-panini-luminance-football/

    Habe aber auch schon gesehen, dass auto/jersey cards aus der Serie etwas teurer sind als beispielsweise aus Donruss.
  • @OurOpinion
    Luminance 2019 kommt anfang nächsten monats raus.

    Die preise sind etwas teurer bei den autos, weil hier die ersten oncard autos bei sein können der neuen rookies (oncard ist halt teurer/beliebter als sticker). Und die patches sind ja auch "jumbo" und sehen mmn zum grossteil deutlich besser aus als viele andere patchkarten.

    Aus der 2018er hab ich nen auto von xavier rhodes (das war alles andere als teuer für 5$) und paar base/insert karten (die flash inserts von 2018 waren sooooo nice).
  • Frank o schrieb:

    @OurOpinion
    Luminance 2019 kommt anfang nächsten monats raus.

    Die preise sind etwas teurer bei den autos, weil hier die ersten oncard autos bei sein können der neuen rookies (oncard ist halt teurer/beliebter als sticker). Und die patches sind ja auch "jumbo" und sehen mmn zum grossteil deutlich besser aus als viele andere patchkarten.

    Aus der 2018er hab ich nen auto von xavier rhodes (das war alles andere als teuer für 5$) und paar base/insert karten (die flash inserts von 2018 waren sooooo nice).
    der Preis ist halt echt vollkommen ok. Ich schaue grade bei comc. aber finde nicht zu einer 2017 er Reihe? Kann es sein, dass es diese da noch nicht gab?
  • oben schon angesprochen.

    Das nächste footballprodukt wäre luminance (wir lassen mal leaf aussen vor).
    Releasedate 7.6.2019.

    Pro box gibts 40 karten und 4 hits. Highlight ist hier sicher die draft day signature (on card) plus 2 weitere autos und eine jerseykarte.

    Persönlich finde ich die optik der karten richtig stark. Rookies hier noch in ncaa uniform.

    beckett.com/news/2019-panini-luminance-football-cards/


    Cards per pack: 10
    Packs per box: 4
    Boxes per case: 12
    Set size: TBA
    Release date: June 7, 2019

    What to expect in a hobby box:
    Draft Day Signatures – 1
    Additional Autographs – 2
    Memorabilia Cards – 1
    Inserts – 4
    Parallels – 5
  • @OurOpinion das meinte ich mit der preissteigerung. Das 2018er produkt ist seit ca 1 jahr auf dem markt. das hier nichtmehr der normale kurs fällig ist, ist klar (wobei bei lumi 2018 geht das ja fast noch (prizm, select und contenders haben noch krassere preissteigerungen)). Der run auf baker und saquon hat die preise halt gut gepushed.

    Luminance hobby 2019 liegt bei ca 120/130$
  • Kann es sein, dass die footballkartenberlin Seite die einzige Möglichkeit ist, um an einzelne Packs ran zu kommen??

    footballkartenberlin.de/einzelne-packs/

    Oder habt ihr da mehr Infos? Ich habe schon hin und wieder darüber nachgedacht mal 1 Pack einer Serie zu kaufen (anstatt ganzer Boxen)...

    Übrigens sind auf comc schon etliche Draft 2019 Karten (speziell nach PRIZM habe ich geschaut), mit autos./limitiert usw.
  • OurOpinion schrieb:

    @Heeeath, die Legacy Karten sind wirklich sehr hübsch, aber willst du dir dann die Box(en) aus den USA bestellen oder wie wolltest du daran kommen? Ich habe mal geschaut aber konnte noch nirgends was dazu finden wo man sie "günstig" bekommt
    Aber wenn du dir eine Box holst, hast du haltz erst mal die Hoffnung auf 2 Autogramm Karten, ziehst evtl die ein oder andere hübsche nummerierte Karte, evtl. sind auch ein paar Cardinals Spieler dabei. Danach kannst du dann schauen ob du in der Serie weiter arbeiten möchtest, oder eine andere wählen, ggf. danach vereinzelt gezielte Einzelkarten von Legacy kaufen.
    TAASS.com hat die Hobby-Boxen im Shop für 85 Euro: taass.com/2019-panini-legacy-football-hobby-box-nfl-23506
    Ich habe keine Ahnung, wie das preislich einzuordnen ist. Ich werde mich auf jeden Fall mal weiter umsehen, bevor ich eine solche Investition mache, weil ich mir auch noch nicht klar bin, was ich genau will.
    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

    From 2006 to 2016 known as Big O.
  • neben den 2 genannten bietet collectcards.de noch produkte an (zwar wenige aber dafür beste preise. Der shop hat mit abstand aich das bestsortierteste und günstigste sortiment in sachen zubehör). Der panini shop deutschland hatte auch mal wenige produkte (2018 wurde prizm und optic rüber geholt und angeboten... ein paar 2017/2016 produkte lagen dort im shop auch noch rum als ich letztes mal geschaut hatte... allerdings nur retail unbeliebter serien)

    In naher zukunft wird topperz.eu auch karten und zubehör anbieten (pat war sehr lange am suchen und verhandeln mit lieferanten bezüglich preise ect).

    Das von dir angesprochende produkt ist ein ncaa produkt (collect cards bietet retail boxen mit 1 auto pro box an). Das reguläre prizm football nfl produkt erscheint im herbst irgendwann. beckett.com/news/2019-panini-p…aft-picks-football-cards/

    Wenn du einzel packs kaufst, sei dir darüber bewusst, das dort rein garnichts garantiert ist. In den packs kann was tolles oder halt auch nichts tolles drin sein.

    Die oben verlinkte legacy box ist preislich ok mit 85€. In den staaten kostet eine solche box 80-90$ wo noch versand und ggf zoll raufkommt.

    Edit: wenn du bei comc nach "prizm" suchst, bekommst du nicht zwangsläufig karten nur aus der prizm serie. Prizm bezeichnet die technologie von panini für diese silbenglanzkarten mit regenbogeneffekt. "Prizm karten" befinden sich also nicht nur im prizm produkt. Sämtliche parallels aus select (welche ich zb schöner finde als prizm) sind zb auch prizm und werden bei comc bei der "prizm suche" mit ausgespruckt. Sämtliche optic parallels sind zb auch prizm (werden bei comc aber nicht über die suche rausgespuckt). Schau einfach mal auf die rückseite der karten, da steht oft "prizm" irgendwo drauf.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Frank o ()

  • Meine erste Lieferung von comc.com ist diese Woche angekommen. Kam offenbar über Belgien. Zwei weitere sind unterwegs. Dazu habe ich auf Ebay die 1/10 Building Blocks mit Auto von Greedy Williams der 2019 Contenders Draftpicks ersteigert. Meine Frau hasst mich seit dem etwas, besonders weil ich es direkt schicken lasse und sie wegen der Portokosten etwas verzweifelt war. Aber in nächster Zeit werde ich von comc eh nix rüberschicken lassen. Sobald alles eingetrudelt ist, gebe ich mal einen genaueren Überblick. Aber es ist einiges zusammen gekommen.
    Der Trend geht eindeutig zu den Panini Contenders.
    Daher bin ich am überlegen, was ich mit dem 2018er Donruss Optics machen soll. Ich habe mehr als das halbe Album voll ( ca 100 Karten) davon bestimmt 50% Parallels. Sollte man sowas versuchen einzeln zu verkaufen, oder als Lot?
    brownsfans.de
    Europas bester Blog und Podcast rund um die Browns weltweit!
  • Benutzer online 2

    2 Besucher