Fußball-WM 2018 in Russland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.

      Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Cashs "hurt" in einem Telefonanbieterwerbespot rund um einen kurzweilig unerfolgreichen Profisportler? Ich weiss nicht ob ich weinen oder lachen soll.

      Fremdschämskala: 4,5 von 5 möglichen Umkrempelungen der Zehennägel.

      ps.: wie findens eigentlich die Dortmunder Fans in dem Spot als antagonistische Props aufzutreten?
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.

      Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so geplant und 100 Prozent auch nicht erst nach seiner Nicht-Nominierung produziert.
      Halt aufs falsche Pferd gesetzt und jetzt versucht das Ding noch irgendwie zu retten.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Buccaneer ()

    • Buccaneer schrieb:

      Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.
      Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so.Halt aufs falsche Pferd gesetzt
      So unteschiedlich kann dann die Wahrnehmung sein. Was ihr immer alle am interpretieren seid. Ich guck sowas mit dem Herzen (weil es Fußball ist = Emotionen) und nicht mit einem in-der-Suppe-das-Haar-suchenden Gehirn. :madness
    • Ausbeener schrieb:

      So langsam habe ich mich mal mit dem Spielplan befasst und am Samstag den 16.06 sind tatsächlich vier Spiele =O . Das riecht nach Streitigkeiten mit der Regierung zuhause :hinterha:
      Sind jetzt aber nicht gerade alle die Hauer-Paarungen und etwas Luft ist auch immer dazwischen. Oder willst Du Dir die tatsächlich alle vier in voller Länge geben :eek:
    • Charger schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      So langsam habe ich mich mal mit dem Spielplan befasst und am Samstag den 16.06 sind tatsächlich vier Spiele =O . Das riecht nach Streitigkeiten mit der Regierung zuhause :hinterha:
      Sind jetzt aber nicht gerade alle die Hauer-Paarungen und etwas Luft ist auch immer dazwischen. Oder willst Du Dir die tatsächlich alle vier in voller Länge geben :eek:
      Ich hab meistens ziemlich alles geschaut. Das war aber noch zu Zeiten ohne Kind :)
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Jo, das habe ich in der Vergangenheit auch versucht. 2014 bin ich leider schon kläglich gescheitert, weil einige Spiele dann doch sehr spät gestartet sind und ich einfach zu ko war und dabei eingepennt bin.
      Dieses Jahr habe ich leider zu der Zeit besonders viel Stress, deswegen werde ich wohl nicht viel sehen können... :(
    • Ausbeener schrieb:

      Charger schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      So langsam habe ich mich mal mit dem Spielplan befasst und am Samstag den 16.06 sind tatsächlich vier Spiele =O . Das riecht nach Streitigkeiten mit der Regierung zuhause :hinterha:
      Sind jetzt aber nicht gerade alle die Hauer-Paarungen und etwas Luft ist auch immer dazwischen. Oder willst Du Dir die tatsächlich alle vier in voller Länge geben :eek:
      Ich hab meistens ziemlich alles geschaut. Das war aber noch zu Zeiten ohne Kind :)
      Wie sagte der Dieter :jeck:
      „Bei der Fußball-WM habe ich mir Österreich gegen Kamerun angeschaut. Auf der einen Seite Exoten, fremde Kultur, wilde Riten und auf der anderen Seite Kamerun!“
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.
      Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so geplant und 100 Prozent auch nicht erst nach seiner Nicht-Nominierung produziert.Halt aufs falsche Pferd gesetzt und jetzt versucht das Ding noch irgendwie zu retten.
      Naja der Spot ist schon ziemlich darauf zugeschnitten. Ich denke sie hatten ihn schon vorher als Werbepartner haben dann aber als er nicht nominiert wurde einen Spot geschrieben und gedreht, der die Nichtnominierung thematisiert. Das sieht nicht so aus, als wäre schon alles im Kasten gewesen und die mussten einen "Hurra unser WM-Held-Spot" plötzlich auf "Der Arme Mario" umdichten.

      Der Spot ist für mich nur insofern ein Fail, weil ich bis zum Samsung-Logo halt nicht gewusst hätte, wofür da jetzt Werbung gemacht wird.
      Auch der Claim ist seltsam "What matters most is to keep trying". Klingt so als habe ich mit dem Handy nie Empfang, aber ich muss es nur oft genug probieren, dann kann ich auch mal telefonieren. :)
    • Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so geplant und 100 Prozent auch nicht erst nach seiner Nicht-Nominierung produziert.Halt aufs falsche Pferd gesetzt und jetzt versucht das Ding noch irgendwie zu retten.
      Naja der Spot ist schon ziemlich darauf zugeschnitten. Ich denke sie hatten ihn schon vorher als Werbepartner haben dann aber als er nicht nominiert wurde einen Spot geschrieben und gedreht, der die Nichtnominierung thematisiert. Das sieht nicht so aus, als wäre schon alles im Kasten gewesen und die mussten einen "Hurra unser WM-Held-Spot" plötzlich auf "Der Arme Mario" umdichten.
      Der Spot ist für mich nur insofern ein Fail, weil ich bis zum Samsung-Logo halt nicht gewusst hätte, wofür da jetzt Werbung gemacht wird.
      Auch der Claim ist seltsam "What matters most is to keep trying". Klingt so als habe ich mit dem Handy nie Empfang, aber ich muss es nur oft genug probieren, dann kann ich auch mal telefonieren. :)
      Ach...1-2 neue Schnitte, vielleicht sogar ne neue Musik und schon hast Du eine solche Version. Die Vor- und Postproduktion für sowas ist schon nicht ohne im Zeitaufwand. Die Nicht-Nominierung war vor 3 Wochen. Im Leben haben die da keinen neuen Spot gedreht.

      Wäre er nominiert gewesen, hätte man da eine astreine "Phönix aus der Asche" Nummer daraus machen können! Dann ändert sich der Spruch auch in "What matters most is always believing" oder sowas (was auch deutlich wertvoller gewesen wäre).
      Stattdessen schiebt man da noch so einen peinliche "2020 bin ich wieder dabei"-Schnitt ein.

      Ich bleibe dabei: die Nicht-Nominierung war für Samsung ein Super-Gau und jetzt versucht man zu retten, was zu retten ist.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • WolfsburgerJung schrieb:

      Jo, das habe ich in der Vergangenheit auch versucht. 2014 bin ich leider schon kläglich gescheitert, weil einige Spiele dann doch sehr spät gestartet sind und ich einfach zu ko war und dabei eingepennt bin.
      Dieses Jahr habe ich leider zu der Zeit besonders viel Stress, deswegen werde ich wohl nicht viel sehen können... :(
      Immerhin sind Anstosszeiten bei uns echt okay. 20.00 Uhr für das Abendspiel ist echt gut.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so geplant und 100 Prozent auch nicht erst nach seiner Nicht-Nominierung produziert.Halt aufs falsche Pferd gesetzt und jetzt versucht das Ding noch irgendwie zu retten.
      Naja der Spot ist schon ziemlich darauf zugeschnitten. Ich denke sie hatten ihn schon vorher als Werbepartner haben dann aber als er nicht nominiert wurde einen Spot geschrieben und gedreht, der die Nichtnominierung thematisiert. Das sieht nicht so aus, als wäre schon alles im Kasten gewesen und die mussten einen "Hurra unser WM-Held-Spot" plötzlich auf "Der Arme Mario" umdichten.Der Spot ist für mich nur insofern ein Fail, weil ich bis zum Samsung-Logo halt nicht gewusst hätte, wofür da jetzt Werbung gemacht wird.
      Auch der Claim ist seltsam "What matters most is to keep trying". Klingt so als habe ich mit dem Handy nie Empfang, aber ich muss es nur oft genug probieren, dann kann ich auch mal telefonieren. :)
      Ach...1-2 neue Schnitte, vielleicht sogar ne neue Musik und schon hast Du eine solche Version. Die Vor- und Postproduktion für sowas ist schon nicht ohne im Zeitaufwand. Die Nicht-Nominierung war vor 3 Wochen. Im Leben haben die da keinen neuen Spot gedreht.
      Wäre er nominiert gewesen, hätte man da eine astreine "Phönix aus der Asche" Nummer daraus machen können! Dann ändert sich der Spruch auch in "What matters most is always believing" oder sowas (was auch deutlich wertvoller gewesen wäre).
      Stattdessen schiebt man da noch so einen peinliche "2020 bin ich wieder dabei"-Schnitt ein.

      Ich bleibe dabei: die Nicht-Nominierung war für Samsung ein Super-Gau und jetzt versucht man zu retten, was zu retten ist.
      Sagst selber, dass die Postproduktion nicht ohne Aufwand ist, redest aber nur von 1-2 Schnitten um eine tonal andere Version zu erstellen. :paelzer:
      Wie gesagt, ich find den Spot rein formal völlig in Ordnung. Weiß nicht, ob jetzt da auch jeder so gehässig drauf reagiert.

      Der Super-Gau für Samsung wäre übrigens gewesen, wenn er im vorläufigen Kader gestanden hätte und dann am 4.6. nicht im finalen Aufgebot gewesen wäre.
    • Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so geplant und 100 Prozent auch nicht erst nach seiner Nicht-Nominierung produziert.Halt aufs falsche Pferd gesetzt und jetzt versucht das Ding noch irgendwie zu retten.
      Naja der Spot ist schon ziemlich darauf zugeschnitten. Ich denke sie hatten ihn schon vorher als Werbepartner haben dann aber als er nicht nominiert wurde einen Spot geschrieben und gedreht, der die Nichtnominierung thematisiert. Das sieht nicht so aus, als wäre schon alles im Kasten gewesen und die mussten einen "Hurra unser WM-Held-Spot" plötzlich auf "Der Arme Mario" umdichten.Der Spot ist für mich nur insofern ein Fail, weil ich bis zum Samsung-Logo halt nicht gewusst hätte, wofür da jetzt Werbung gemacht wird.Auch der Claim ist seltsam "What matters most is to keep trying". Klingt so als habe ich mit dem Handy nie Empfang, aber ich muss es nur oft genug probieren, dann kann ich auch mal telefonieren. :)
      Ach...1-2 neue Schnitte, vielleicht sogar ne neue Musik und schon hast Du eine solche Version. Die Vor- und Postproduktion für sowas ist schon nicht ohne im Zeitaufwand. Die Nicht-Nominierung war vor 3 Wochen. Im Leben haben die da keinen neuen Spot gedreht.Wäre er nominiert gewesen, hätte man da eine astreine "Phönix aus der Asche" Nummer daraus machen können! Dann ändert sich der Spruch auch in "What matters most is always believing" oder sowas (was auch deutlich wertvoller gewesen wäre).
      Stattdessen schiebt man da noch so einen peinliche "2020 bin ich wieder dabei"-Schnitt ein.

      Ich bleibe dabei: die Nicht-Nominierung war für Samsung ein Super-Gau und jetzt versucht man zu retten, was zu retten ist.
      Sagst selber, dass die Postproduktion nicht ohne Aufwand ist, redest aber nur von 1-2 Schnitten um eine tonal andere Version zu erstellen. :paelzer: Wie gesagt, ich find den Spot rein formal völlig in Ordnung. Weiß nicht, ob jetzt da auch jeder so gehässig drauf reagiert.

      Der Super-Gau für Samsung wäre übrigens gewesen, wenn er im vorläufigen Kader gestanden hätte und dann am 4.6. nicht im finalen Aufgebot gewesen wäre.
      Wie gesagt.. Die Storyline des gefallenen Helden ist schon "gleich" geblieben. Das war schon so geplant. Nur fehlt jetzt das "Happy end", bzw der positive Ausblick, der die Werbebotschaft erst komplettiert und druckvoll macht. Das bekommt man recht unkompliziert hin.

      Ich denke, um den von Dir beschriebenen Super-Gau zu vermeiden, hat man die Werbung genau erst jetzt lanciert/terminiert ;)
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Die Nicht-Nominierung war vor 3 Wochen. Im Leben haben die da keinen neuen Spot gedreht.
      Jetzt mal ernsthaft, wer hat denn vor drei Wochen daran geglaubt das er nominiert wird? die werden das schon vorher gedreht haben und zwar genau so wie er jetzt gesendet wurde(aber zusätzlich noch ein paar extra Takes für den Fall das er doch nominiert wird) also im Endeffekt gab es einfach zwei Versionen.
    • Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Bay Araya schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Pinni schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Gerade gesehen: Samsung mit ner riesigen Götze Kampagne zur WM... Ouch :jeck: :lol1
      Hast du den Spot dazu gesehen?Ich finde das ist von "Ouch" doch weit entfernt.Aber Hauptsache erstmal drüber lustig machen... :thumbsup:
      Ich finde das aber sowas von "ouch" im Vorfeld zu einer WM, wo dann noch schnell so editiert wurde, dass es einen Bezug auf 2020 bekommt. Im Leben war das in der Form nicht ursprünglich so geplant und 100 Prozent auch nicht erst nach seiner Nicht-Nominierung produziert.Halt aufs falsche Pferd gesetzt und jetzt versucht das Ding noch irgendwie zu retten.
      Naja der Spot ist schon ziemlich darauf zugeschnitten. Ich denke sie hatten ihn schon vorher als Werbepartner haben dann aber als er nicht nominiert wurde einen Spot geschrieben und gedreht, der die Nichtnominierung thematisiert. Das sieht nicht so aus, als wäre schon alles im Kasten gewesen und die mussten einen "Hurra unser WM-Held-Spot" plötzlich auf "Der Arme Mario" umdichten.Der Spot ist für mich nur insofern ein Fail, weil ich bis zum Samsung-Logo halt nicht gewusst hätte, wofür da jetzt Werbung gemacht wird.Auch der Claim ist seltsam "What matters most is to keep trying". Klingt so als habe ich mit dem Handy nie Empfang, aber ich muss es nur oft genug probieren, dann kann ich auch mal telefonieren. :)
      Ach...1-2 neue Schnitte, vielleicht sogar ne neue Musik und schon hast Du eine solche Version. Die Vor- und Postproduktion für sowas ist schon nicht ohne im Zeitaufwand. Die Nicht-Nominierung war vor 3 Wochen. Im Leben haben die da keinen neuen Spot gedreht.Wäre er nominiert gewesen, hätte man da eine astreine "Phönix aus der Asche" Nummer daraus machen können! Dann ändert sich der Spruch auch in "What matters most is always believing" oder sowas (was auch deutlich wertvoller gewesen wäre).Stattdessen schiebt man da noch so einen peinliche "2020 bin ich wieder dabei"-Schnitt ein.

      Ich bleibe dabei: die Nicht-Nominierung war für Samsung ein Super-Gau und jetzt versucht man zu retten, was zu retten ist.
      Sagst selber, dass die Postproduktion nicht ohne Aufwand ist, redest aber nur von 1-2 Schnitten um eine tonal andere Version zu erstellen. :paelzer: Wie gesagt, ich find den Spot rein formal völlig in Ordnung. Weiß nicht, ob jetzt da auch jeder so gehässig drauf reagiert.
      Der Super-Gau für Samsung wäre übrigens gewesen, wenn er im vorläufigen Kader gestanden hätte und dann am 4.6. nicht im finalen Aufgebot gewesen wäre.
      Ich denke, um den von Dir beschriebenen Super-Gau zu vermeiden, hat man die Werbung genau erst jetzt lanciert/terminiert ;)
      Bingo! Die hätten aber in dem Fall dann halt keine Zeit mehr gehabt, den Spot noch zu verändern.
      Deswegen erscheint es logisch, dass sie bereits vor der Nominierung des vorläufigen Kaders durchaus das Szenario in Betracht gezogen haben, dass Götze nicht zur WM nominiert wird und evtl. auch schon vorneherein den Spot so angelegt haben, dass man vielleicht sogar mit den von dir beschriebenen Tricks den Spot in zwei Richtungen lenken kann oder sie halt erst nach den vorläufigen Kadern angefangen haben, eine der beiden Storyboard-Versionen für das jeweilige Szenario zu drehen.
      Der Begriff Super-Gau passt hier einfach unter den Voraussetzungen nicht.
    • was war das denn eben ? man hat ja nicht wirklich viel erwartet :rolleyes: aber das war ja Sommer Fuball zum abgewöhnen,man kann wirklich nur hoffen das es wirklich nur eine Momentaufnahme ist und es eine der gewohnten schlechten Vorbereitunsspiele ist die man vor großen Turnieren gewohnt ist.aber irgendwie beschleicht mich diesmal das Gefühl das es auch bei der WM nicht viel besser wird :/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Honka schrieb:

      was war das denn eben ? man hat ja nicht wirklich viel erwartet :rolleyes: aber das war ja Sommer Fuball zum abgewöhnen,man kann wirklich nur hoffen das es wirklich nur eine Momentaufnahme ist und es eine der gewohnten schlechten Vorbereitunsspiele ist die man vor großen Turnieren gewohnt ist.aber irgendwie beschleicht mich diesmal das Gefühl das es auch bei der WM nicht viel besser wird :/
      Dein Gefühl hat keine Ahnung :goodman:
    • Honka schrieb:

      was war das denn eben ? man hat ja nicht wirklich viel erwartet :rolleyes: aber das war ja Sommer Fuball zum abgewöhnen,man kann wirklich nur hoffen das es wirklich nur eine Momentaufnahme ist und es eine der gewohnten schlechten Vorbereitunsspiele ist die man vor großen Turnieren gewohnt ist.aber irgendwie beschleicht mich diesmal das Gefühl das es auch bei der WM nicht viel besser wird :/
      Hab nur die zweite Hälfte gesehen, aber die spielen doch mittlerweile abgesehen von den großen Turnieren immer nur noch mit angezogener Handbremse. Bin mir ziemlich sicher, dass sie bei der WM ein anderes Gesicht zeigen werden.
    • Freundschaftsspiel halt. Und wenn dir Medien im Vorfeld ständig nur darüber reden ob Reus oder sonst wer sich wieder verletzt geht das sicher auch in die Köpfe der Spieler. Schon in der Quali sah das ganz anders aus und das ist das gleiche Team bzw. plus Reus eigentlich noch besser. Ich denke schon beim ersten WM-Spiel werden sie anders auftreten.
      Unabhängig davon glaube ich auch nicht an eine Titelverteidigung, da ein Großteil der Mannschaft den Titel schon vor vier Jahren geholt hat und andere Teams vielleicht einfach mehr Willen zeigen.
    • Zumal wir immerhin gegen einen WM Teilnehmer gespielt haben. Aber wir müssen ja jeden Gegner 5-0 weghauen :dogeyes: . Übrigens ist es völlig klar das sich da keiner verletzen will. Kurz gesagt ein Test der mich nicht verrückt macht. Und die dämlichen Pfiffe gegen Gündogan kann man sich auch schenken. Oder wird die Kanzlerin auch ausgepfiffen wegen den Deals mit der Türkei ?
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • ...vielleicht sind die Pfiffe ja nicht (nur) gegen Gündogan gerichtet, sondern auch gegen die insgesamt katastrophale Kommunikation - auch und vor allem vom DFB - zu dem Thema.
      Bierhoff war ja vor dem Spiel auch ziemlich auf Krawall gebürstet, als das Thema angesprochen wurde.

      Klar kann man Gündogan zumindest bescheinigen, dass er sich wenigstens öffentlich dazu geäußert hat. Allerdings mMn auch nicht so klar und deutlich, wie es angebracht wäre. Sich zu den deutschen Werten bekennen und betonen, dass es kein politisches Statement sein sollte, reicht da einfach nicht. Den Satz „ich distanziere mich zu 100% davon, es war ein Fehler“ habe ich von ihm nämlich noch nicht gehört...

      Und Özil setzt mit seiner peinlichen Schweige-Nummer natürlich nochmal einen drauf. Da wäre halt auch der DFB gefordert, ihn mal zu einer klaren Stellungnahme aufzufordern anstatt ihm auch noch nahezulegen, das Thema totzuschweigen.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher