Weltmeisterschaft 2018 in Russland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buccaneer schrieb:

      Es ging mir in meiner Aussage um die jungen Leute, die sich hier versuchen zu integrieren und da sicherlich auch Aufbauarbeit in ihrer Gemeinde liefern. Und die bekommen es von so 2 Hohlfritten rechts und links um die Backen.
      Ich glaube man sollte in diesem Kontext evtl. einfach mal über das Bild von Integration reden. Integration ist mehr als Sprache, Job etc. Weil was das angeht sind die beiden absolute Top intrigierte. Özil hat 2011 sogar den Inttegrationsbami bekommen. Passt ja mit Bushido..

      Robbes schrieb:

      Zitiere mich vollständig und siehe meinen Kommenta
      Die Antwort war bei meinem Posting noch nicht da ... ;)


      Robbes schrieb:

      könntest du dir Gündogan neben Merkel bzw. Steinmeier vorstellen, denen ein Trikot mit dem Slogan "meine Kanzlerin oder mein Präsident" überreichend?
      Ne könnte ich nicht. Aber es ist letztlich nicht seine Schuld, dass er sich aus beiden Welten das beste (aus seiner Sicht) rauspickt...

      Robbes schrieb:

      Wie gesagt, die können gerne Fotos machen, das gebührt auch der Respekt. So eine Haltung aber so öffentlich zu verbreiten, ganz besonders in der aktuellen politischen Situation, ist mMn ein absolutes No Go.
      Hmmm. also wenn man schon das ganze kritisiert, dann doch auch die Fotos. Donnerstag wird in der Türkei gewählt. und zufällig treffen die drei erfolgreichsten türkischstämmigen Kicker Erdogan in London. Das war Wahlkampf und das wussten die drei. Sie sind ja freiwillig dahin gegangen.
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Mile High 81 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Es ging mir in meiner Aussage um die jungen Leute, die sich hier versuchen zu integrieren und da sicherlich auch Aufbauarbeit in ihrer Gemeinde liefern. Und die bekommen es von so 2 Hohlfritten rechts und links um die Backen.
      ...

      Robbes schrieb:

      Wie gesagt, die können gerne Fotos machen, das gebührt auch der Respekt. So eine Haltung aber so öffentlich zu verbreiten, ganz besonders in der aktuellen politischen Situation, ist mMn ein absolutes No Go.
      Hmmm. also wenn man schon das ganze kritisiert, dann doch auch die Fotos. Donnerstag wird in der Türkei gewählt. und zufällig treffen die drei erfolgreichsten türkischstämmigen Kicker Erdogan in London. Das war Wahlkampf und das wussten die drei. Sie sind ja freiwillig dahin gegangen.
      Ich differenziere schon, ob ich ein Bild mit jemandem mache oder ob ich ihn als "meinen Präsidenten" bezeichne, denn damit sage ich, dass ich ihn und seine Politik unterstütze. Ich würde auch ein Bild mit Frau Merkel machen, allerdings sie nie als "meine Kanzlerin" bezeichnen...sie ist die Kanzlerin meines Heimatlandes, sonst nichts.

      EDIT: Obwohl doch, ich bezeichne sie als "meine Kanzlerin", allerdings nur, wenn ich ironisch oder zynisch sein will...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robbes ()

    • Mile High 81 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Es ging mir in meiner Aussage um die jungen Leute, die sich hier versuchen zu integrieren und da sicherlich auch Aufbauarbeit in ihrer Gemeinde liefern. Und die bekommen es von so 2 Hohlfritten rechts und links um die Backen.
      Ich glaube man sollte in diesem Kontext evtl. einfach mal über das Bild von Integration reden. Integration ist mehr als Sprache, Job etc. Weil was das angeht sind die beiden absolute Top intrigierte. Özil hat 2011 sogar den Inttegrationsbami bekommen. Passt ja mit Bushido..

      Robbes schrieb:

      Zitiere mich vollständig und siehe meinen Kommenta
      Die Antwort war bei meinem Posting noch nicht da ... ;)

      Robbes schrieb:

      könntest du dir Gündogan neben Merkel bzw. Steinmeier vorstellen, denen ein Trikot mit dem Slogan "meine Kanzlerin oder mein Präsident" überreichend?

      Dann müssten die beiden ja für dich nicht ausreichend integriert sein.
    • Robbes schrieb:

      Ich differenziere schon, ob ich ein Bild mit jemandem mache oder ob ich ihn als "meinen Präsidenten" bezeichne, denn damit sage ich, dass ich ihn und seine Politik unterstütze. Ich würde auch ein Bild mit Frau Merkel machen, allerdings sie nie als "meine Kanzlerin" bezeichnen...sie ist die Kanzlerin meines Heimatlandes, sonst nichts.
      ja klar. Wobei es schon ein unterschied ist, ob Mile High und Robbes mit Mutti ein Bild machen, oder ob das drei Profisportler auf private Einladung tun..Und da dir drei Trikots mitgebracht haben, ist es auch ziemlich wurscht (meiner Auffassung nach ) ob da noch ne Widmung drauf steht. Das politische Signal ist eindeutig.

      Scipio schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Es ging mir in meiner Aussage um die jungen Leute, die sich hier versuchen zu integrieren und da sicherlich auch Aufbauarbeit in ihrer Gemeinde liefern. Und die bekommen es von so 2 Hohlfritten rechts und links um die Backen.
      Ich glaube man sollte in diesem Kontext evtl. einfach mal über das Bild von Integration reden. Integration ist mehr als Sprache, Job etc. Weil was das angeht sind die beiden absolute Top intrigierte. Özil hat 2011 sogar den Inttegrationsbami bekommen. Passt ja mit Bushido..

      Robbes schrieb:

      Zitiere mich vollständig und siehe meinen Kommenta
      Die Antwort war bei meinem Posting noch nicht da ... ;)

      Robbes schrieb:

      könntest du dir Gündogan neben Merkel bzw. Steinmeier vorstellen, denen ein Trikot mit dem Slogan "meine Kanzlerin oder mein Präsident" überreichend?

      Dann müssten die beiden ja für dich nicht ausreichend integriert sein.
      Das vermag ich nicht zu beurteilen. die beiden scheinen kein Problem mit Despoten zu haben. das haben viele biodeutsche (wie von mir oben ausgeführt) in linkspartei und afd auch nicht. Ich wollte nur implizieren, dass Integration erstmal nix mit Srache zu tun. ich kann kein wort Deutsch sprechen und besser intregiert sein, als der perfekt deutschsprechende DITIB Funktionär...
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Robbes schrieb:

      Scipio schrieb:

      Von welcher Wahrheit sprichst du, die Gündogan gemeint hat? Ich finde gerade in den Medien nichts.
      kannst du dir Gündogan neben Merkel bzw. Steinmeier vorstellen, denen ein Trikot mit dem Slogan "meine Kanzlerin oder mein Präsident" überreichend?
      Kann ich mir ehrlich gesagt sogar sehr gut vorstellen. Unabhängig, ob ich weiß, wie er zu Erdogan steht, glaube ich, dass der dem Possesivpronomen da nicht so viel Wert beimisst wie du. Ich kenn auch Leute, die gerne von „ihrer“ Stadt und „ihrem“ Land reden. Ich finde das dann auch hin und wieder befremdlich, dabei findet da nicht zwingend eine erhöhte Identifikation statt, es handelt sich nur um den unterschiedlichen Sprachgebrauch.
      Im Plural - „unsere Bundeskanzlerin“ hab ich das auch so häufig schon gehört.

      Aber wie gesagt - keine Ahnung was der von Erdogan hält und die Aktion ist schon ein wenig seltsam, aber „mein“ Präsident in Bezug auf Steinmeier kann ich mir da schon vorstellen.

      In Bezug auf die internationalen Beziehungen zwischen Merkel und Erdogan sowie der Teilnajme an der WM in Russland haben hier ja auch ein paar sich schon richtig geäußert. Wenn man dann so Beiträge von Grindel bspw. von quasi offizieller Seite liest, ist das dann schon etwas scheinheilig.
    • Benno schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Sandro Wagner hat es wohl nicht in den vorläufigen WM Kader geschafft. Schade
      Der macht die Bank nicht "warm" genug ;)
      Völlig überflüssiger Kommentar.

      amp.welt.de/sport/fussball/art…__twitter_impression=true

      geht auch anders.
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Tor: Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Manuel Neuer (FC Bayern), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Kevin Trapp (Paris St. Germain)


      Abwehr: Mats Hummels (FC Bayern), Jerome Boateng (FC
      Bayern),Joshua Kimmich (FC Bayern), Jonas Hector (1. FC Köln), Antonio
      Rüdiger (FC Chelsea), Niklas Süle (FC Bayern), Marvin Plattenhardt
      (Hertha BSC), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Jonathan Tah
      (Bayer Leverkusen)


      Mittelfeld/Angriff: Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (FC
      Bayern), Timo Werner (RB Leipzig), Marco Reus (Borussia Dortmund), Sami
      Khedira (Juventus Turin), Mesut Özil (FC Arsenal), Leroy Sané
      (Manchester City), Julian Draxler (Paris St. Germain), Ilkay Gündogan
      (Manchester City), Leon Goretzka (Schalke 04), Mario Gomez (VfB
      Stuttgart), Sebastian Rudy (FC Bayern), Julian Brandt (Bayer
      Leverkusen), Nils Petersen (SC Freiburg)

      Götze nicht dabei.
      4 Torhüter.
      „Nazism taught you nothing. Instead of learning that evil must be fought, you learned that fighting is evil.“
    • Wer soll jetzt im WM Finale das Tor schiessen oder vorbereiten ? Weder Götze noch Schürrle dabei
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • [TheDude] schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Also noch 1 TW und dann geht's wohl um Tah, Brandt, Goretzka, Ginter, Petersen und Rudy.

      Der Rest dürfte relativ safe sein
      So wie ich Reus kenne wird der sich schon noch was zerren..
      Ansonsten wird er halt wie vor vier Jahren im Vorbereitungsspiel weggetreten.
      Keep Fantasy Football out of the Teamthreads!

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Das wird schon alles klappen diesmal - verspreche mir viel von seinem und Werner's Speed.
      Vorfreude steigt - klasse Spieler - nun muß die Stimmung für Großes gefunden werden.

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • "Es war nicht seine Saison. Er hat eine wahnsinnige Qualität, aber er war jetzt wahrlich nicht in der form. Es tut mir für ihn persönlich leid." Zu Götze. Aber den Neuer kann man dann mitnehmen. Nein, mal ernsthaft. Neuer ist der Kapitän. Da versteh ich das noch. Jenachdem,wie die Vorbereitung abläuft, kann man da ja immernoch entscheiden.

      Gomez versteh ich ehrlich gesagt nicht. Da halt ich Sandro Wagner für weitaus effektiver. Charakterlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber spielerisch besser,mit dem man das Spiel auch mehr gestalten kann,als mit Gomez. Aber da gings wohl um die Aussage, dass es halt auch neben dem Platz passen soll.

      War aber auch klar,dass Gündogan und Özil mitkommen. Wobei letzterer ,aufgrund seiner Spielweise im Großteil der Spiele, mir überhaupt nicht zusagt und zuhause hätte bleiben dürfen. Wegen einem Foto,auch wenns zu einem ungünstigen Zeitpunkt ist, würd ich die Leute auch nicht rausschmeißen. Aber wenn ich überlege, weswegen u.a. ein Kuranyi rausflog...
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Das wird schon alles klappen diesmal - verspreche mir viel von seinem und Werner's Speed.
      Vorfreude steigt - klasse Spieler - nun muß die Stimmung für Großes gefunden werden.
      Das verstehe ich nicht. Wie kann die N11 von seinem Speed profitieren, wenn sie unter Löw nie auf Konterspiel oder auf schnelles Umschaltspiel bei tiefem Verteidigen setzt?

      Wir bräuchten doch viel mehr jemanden im Zentrum, der Flanken verwerten kann. Da sehe ich die Stärke eher bei Gomez und noch mehr bei Wagner.

      Edit: Worauf ich hinaus wollte ist weniger Werner nicht mitzunehmen, sondern eher Wagner over Petersen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adi ()

    • Adi schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Das wird schon alles klappen diesmal - verspreche mir viel von seinem und Werner's Speed.
      Vorfreude steigt - klasse Spieler - nun muß die Stimmung für Großes gefunden werden.
      Das verstehe ich nicht. Wie kann die N11 von seinem Speed profitieren, wenn sie unter Löw nie auf Konterspiel oder auf schnelles Umschaltspiel bei tiefem Verteidigen setzt?
      Ich gehe irgendwie schon auch davon aus, daß wir irgendwann mal in einem Spiel in Führung liegen und dann kommen bestimmt Momente, wo es mal schnell nach vorne gehen soll(te).

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Adi schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Das wird schon alles klappen diesmal - verspreche mir viel von seinem und Werner's Speed.
      Vorfreude steigt - klasse Spieler - nun muß die Stimmung für Großes gefunden werden.
      Das verstehe ich nicht. Wie kann die N11 von seinem Speed profitieren, wenn sie unter Löw nie auf Konterspiel oder auf schnelles Umschaltspiel bei tiefem Verteidigen setzt?
      Ich gehe irgendwie schon auch davon aus, daß wir irgendwann mal in einem Spiel in Führung liegen und dann kommen bestimmt Momente, wo es mal schnell nach vorne gehen soll(te).
      Genau. Dafür haben wir einen Werner. Aber Petersen statt Wagner? Das verstehe ich nicht.
    • Ich freue mich für Petersen, der bei Freiburg konstant gut spielt und mir als Typ dreimal lieber ist als ein Sandro Wagner. Beide wären sowiso bestenfalls Bankoptionen für Spiele in denen man hinten liegt. Selbst wenn Petersen noch gestrichen werden sollte ist die Nominierung doch eine Anerkennung für eine tolle Saison. Gomez sollte meiner Meinung nach sogar als Stammstürmer auflaufen, da sein Torinstinkt einfach gut ist und er in Stuttgart sehr gute Leistungen in einer Mannschaft gebracht hat, die eigentlich im unteren Drittel erwartet worden war. Aber gegen Werner habe ich gewisse Vorurteile wegen seiner Schwalberei und weil sich meine Sympathien für Leipzig in Grenzen hallten.

      Die Neuer-Entscheidung passt zu Löw, der ja immer zu "seinen" Spieler gestanden hat und damit bisher gut gefahren ist. Ob Neuer wirklich spielen sollte wird sich in der Vorrunge zeigen. In guter Form ist er einfach der Weltbeste Keeper aber ohne Spielpraxis kann das Ganze schnell nach hinten losgehen. Ich hoffe, dass Neuer sich im Zweifelsfall auch anstandslos auf die Bank setzt wenn Ter Steegen den besseren Eindruck macht.

      Götze hat im Kader nichts verloren. Hier hat Löw die einzig logische Entscheidung nach der Saisonleistung getroffen.
    • BeRseRkeR schrieb:

      Rudy dabei aber ein Can nicht?
      verstehe ich ehrlich gesagt nicht, den Can hätte ich schon allein deshalb mitgenommen weil der auch AV spielen kann und von denen haben wir nun wahrlich nicht viele ...
      und Rudy hat diese Saison tlw. Noch nicht mal Bundesliganiveau gezeigt
    • BeRseRkeR schrieb:

      Rudy dabei aber ein Can nicht?
      verstehe ich ehrlich gesagt nicht, den Can hätte ich schon allein deshalb mitgenommen weil der auch AV spielen kann und von denen haben wir nun wahrlich nicht viele ...
      ich bin nur wahrlich kein Fan von Can, aber Rudy hat diese Saison nicht ein Spiel gemacht wo er sich für die N11 empfohlen hätte.

      Man hat 4 Spieler die defensives Mittelfeld spielen können (bei Goretzka hab ich keine Ahnung), Kroos, Gündogan, Rudy und Khedira. Die 3 die nicht Khedira heissen sind 6er mit ganz klarem offensiven Talent, deshalb ist Rudy für mich da auch nochmal redundant. Wer spielt denn bitte neben Kroos wenn Khedira mal ausfällt? Ginter?
      -------------
      Team Goff
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Doylebeule schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Rudy dabei aber ein Can nicht?
      verstehe ich ehrlich gesagt nicht, den Can hätte ich schon allein deshalb mitgenommen weil der auch AV spielen kann und von denen haben wir nun wahrlich nicht viele ...
      ich bin nur wahrlich kein Fan von Can, aber Rudy hat diese Saison nicht ein Spiel gemacht wo er sich für die N11 empfohlen hätte.
      Man hat 4 Spieler die defensives Mittelfeld spielen können (bei Goretzka hab ich keine Ahnung), Kroos, Gündogan, Rudy und Khedira. Die 3 die nicht Khedira heissen sind 6er mit ganz klarem offensiven Talent, deshalb ist Rudy für mich da auch nochmal redundant. Wer spielt denn bitte neben Kroos wenn Khedira mal ausfällt? Ginter?
      Hector kann es zur Not auch. Beim FC hat er in den letzten 2 Jahren mehr im defensiven Mittelfeld gespielt als links hinten...nur leider hat man für Hector auch nicht die stärksten Backups.
    • Doylebeule schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Rudy dabei aber ein Can nicht?
      verstehe ich ehrlich gesagt nicht, den Can hätte ich schon allein deshalb mitgenommen weil der auch AV spielen kann und von denen haben wir nun wahrlich nicht viele ...
      ich bin nur wahrlich kein Fan von Can, aber Rudy hat diese Saison nicht ein Spiel gemacht wo er sich für die N11 empfohlen hätte.
      Man hat 4 Spieler die defensives Mittelfeld spielen können (bei Goretzka hab ich keine Ahnung), Kroos, Gündogan, Rudy und Khedira. Die 3 die nicht Khedira heissen sind 6er mit ganz klarem offensiven Talent, deshalb ist Rudy für mich da auch nochmal redundant. Wer spielt denn bitte neben Kroos wenn Khedira mal ausfällt? Ginter?
      Der spielt tatsächlich ne sehr ordentliche 6, mag das aber nicht wirklich
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!