MLB 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ähnlich sieht es bei CarGo aus. Er geht wohl auch wieder nach Colorado um da vierter Outfielder zu werden. Arrieta ist auch immer noch nicht wirklich bei einem Team sehr gefragt und es zeichnet sich auch nicht ab, dass er bis zum opening day irgendwo unterkommt.

      Ich würde aber nicht um Boras trauern. Im Winter hat er mit Machado und Harper zwei Leute auf dem Markt, die beide mehr als 300 Mio bekommen dürften.
      FLY EAGLES FLY
    • In der ganzen Aufregung um die Seahawks, hab ich fast vergessen zu erwähnen, dass Ichiro nun wirklich zurück ist. Ich erwarte nicht sonderlich viel von ihm. Aber als Role-Player kann er uns durchaus weiterhelfen.

      Sugar, an 19? Ich bin enttäuscht. ;) Wenn das Team mal halbwegs gesund bleiben würde, wäre ein Kampf um die Wildcardplätze möglich. So viel Pech, wie im vergangenen Jahr kann man eigentlich auch nicht haben. Dachte ich jedenfalls bis vor ein paar Wochen.
      Excuses are for losers!
    • Seahawk schrieb:

      Sugar, an 19? Ich bin enttäuscht. Wenn das Team mal halbwegs gesund bleiben würde, wäre ein Kampf um die Wildcardplätze möglich. So viel Pech, wie im vergangenen Jahr kann man eigentlich auch nicht haben. Dachte ich jedenfalls bis vor ein paar Wochen.
      Sugar!? Ich vermute trotzdem, dass du mich meinst. Naja, 19 heißt ja im Prinzip, dass eine Wild Card eine entfernte Möglichkeit ist, aber glauben kann ich daran nicht. Gibt es irgendeinen Grund zur Annahme, dass die Mariners besser sind als letztes Jahr? Selbst das Verletzungspech ist ja schon wieder da. Da steckt man nicht drin, aber mit einer gewissen Tiefe des Rosters kann man einiges auffangen. Diese Tiefe sehe ich bei den Mariners nicht.


    • Hach, so schnell machen mich die A's dann doch wieder glücklich. A's verpflichten Catcher Jonathan Lucroy. 1-Jahresvertrag - Lucroy wird viel spielen, und zur Trade Deadline werden die A's einen weiteren Prospect einheimsen.
    • Silversurger schrieb:

      Da steckt man nicht drin, aber mit einer gewissen Tiefe des Rosters kann man einiges auffangen. Diese Tiefe sehe ich bei den Mariners nicht.
      Wir mussten alleine 40 Pitcher im vergangenen Jahr einsetzen. Das sind nochmal 11 mehr als die ebenfalls verletzungsgeplagten Mets. Das kannst du mit keiner Tiefe auffangen.

      Die größte Frage, die sich alle in Seattle stellen, ist zudem, ob das SP ausreichend ist. Das Lineup ist durchaus solide und der Bullpen sollte auch eher zu besseren Units gehören. Das kann man zum SP nicht sagen.
      Excuses are for losers!
    • Der AL MVP wird endlich fuer seine Leistung belohnt.
      Jose Altuve, der 2018 noch fuer den Schnaeppchen Preis von $6 Millionen und 2019 fuer $6.5 Millionen spielen wird verkommt eine Vertragsverlaengerung ab 2020 fuer 5 Jahre und $151 Millionen.
      Redlich verdient. :dafue
      -- Die zweite Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung --
    • Bei Cotton hatte man dieses Jahr die Hoffnung auf ein Breakout Year. Im ST konnte er durchaus überzeugen. Nun steht allerdings TJS an und damit dass Saisonaus. Puk möchte man nicht verheizen und sieht ihn noch in den Minors (zurecht) - Deswegen wird man sich auf dem Pitching Markt umsehen. Insgeheim hoffe ich irgendwie auf R.A Dickey der zu meinen Lieblingsspielern gehört und durch seine Erfahrung etc. den A's enorm weiter helfen würde. Ansonsten könnte ich auch mit Cahill / Buchholz leben. Pitchers Park, vielleicht ist ja noch bischen was im Tank drinnen.
    • Die A's haben nun auch Cahill verpflichtet. Evtl. stattet man noch Brett Anderson mit einem Minor League Deal aus. Ansonsten ist Phegley wieder verletzt. Zwar sind es "nur" zwei gebrochene Finger, aber damit ist er erstmal wieder raus.

      Zu Ohtani. Gibt ja Spekulationen man lässt ihn absichtlich 15+ Tage im Minor League System (AAA) weil man ihn dadurch ein weiteres Jahr unter Vertrag hätte.
    • Wow,

      durch die Hand-OP von Vargas würden die Mets erstmals tatsächlich mit der kompletten "Fab 5" aus Syndergaard, DeGrom, Harvey, Matz und Wheeler starten.

      Aber Hey, wir sprechen von den Mets. Ich würde also noch nicht darauf wetten wollen!
      Gruß JFL

      New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!
    • NoTeam schrieb:

      Und unbedingt den Film Moneyball anschauen.



      Dass war der Auslöser wie ich bei den A's gelandet bin. Ansonsten ist Baseball einfach ein bezaubernder Sport wenn man ihm auch wirklch die Chance gibt. Für jemanden der einfach mal so reinzappt ist es ein langweiliger Sport, aber wenn du langsam immer mehr in der Materie drin bist dann kommst du nicht mehr weg, da es ständig was neues zu entdecken gibt. Besonders Statistikfans kommen auf ihre Kosten da es dort wirklich zu alles und jenem Statistiken gibt. Noch tiefer im Baseball drin kann man sich mit Pitches beschäftigen, etc. etc.

      Am Wochenende bin ich nun endlich mal dazugekommen mir Moneyball anzuschauen. Der Film hat definitiv bei mir die Lust gesteigert, mich noch mehr mit Baseball und vor allem mit Statistiken zu beschäftigen. Außerdem hat es der Film geschafft, dass ich mich mal etwas näher mit Athletics beschäftigen werde ;)
    • MaHo20 schrieb:

      Diese Saison ist die erste die ich jetzt von Anfang an verfolge, sprich Spring Training usw. Ab wann müssen die 40 Man Roster eigentlich stehen bzw. dann der 25 Man Roster? Danke :)
      Eine Deadline für das 40-Mann-Roster gibt es meines Wissens nur im Winter, wenn es darum geht, Spieler vor der Auswahl durch andere Teams in der Rule-5-Draft zu schützen (Näheres dazu hier). Ansonsten sind die Teams frei, jederzeit unter Beachtung von Randbedingungen wie geschlossenen Verträgen und vorhandenen Minor-League-Options Moves zwischen dem 40-Mann-Roster und den Minor-Rostern zu machen. Das 25-Mann-Roster ist relevant ab dem ersten Spieltag bis zum 31. August. Ab dem 31. August sind bis Saisonende die 25-Mann-Roster aufgehoben und man kann das gesamte 40-Mann-Roster nutzen.
    • Marge schrieb:

      Altuve <3

      Bleibt weitere 5 Jahre bei den Astros.
      Guten Morgen! :thumbsup:

      texansnfl schrieb:

      Der AL MVP wird endlich fuer seine Leistung belohnt.
      Jose Altuve, der 2018 noch fuer den Schnaeppchen Preis von $6 Millionen und 2019 fuer $6.5 Millionen spielen wird verkommt eine Vertragsverlaengerung ab 2020 fuer 5 Jahre und $151 Millionen.
      Redlich verdient. :dafue
      1. FC Köln. Spürbar planlos.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Marge schrieb:

      Altuve <3

      Bleibt weitere 5 Jahre bei den Astros.
      Guten Morgen! :thumbsup:

      texansnfl schrieb:

      Der AL MVP wird endlich fuer seine Leistung belohnt.
      Jose Altuve, der 2018 noch fuer den Schnaeppchen Preis von $6 Millionen und 2019 fuer $6.5 Millionen spielen wird verkommt eine Vertragsverlaengerung ab 2020 fuer 5 Jahre und $151 Millionen.
      Redlich verdient. :dafue

      In trockenen Tüchern ist es tatsächlich erst seit heute. ;)
    • Ja,

      er wird sich neu erfinden müssen, um in der MLB auf Dauer zu bestehen.

      Und das mit den "Fab 5" ist ja auch schon 3-4 Jahre alt. Trotzdem ist es faszinierend, dass es so lange gedauert hat, bis es eventuell mal so weit sein könnte.
      Gruß JFL

      New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!
    • JetsforLife schrieb:

      Ja,

      er wird sich neu erfinden müssen, um in der MLB auf Dauer zu bestehen.

      Und das mit den "Fab 5" ist ja auch schon 3-4 Jahre alt. Trotzdem ist es faszinierend, dass es so lange gedauert hat, bis es eventuell mal so weit sein könnte.
      Das stimmt. Hätte damals wohl auch keiner gedacht, dass de Grom derjenige sein wird, der bis dato die beste MLB-Karriere vorzuweisen hat. Bleibt Thor gesund, wird der ihn wohl bald überholen, aber noch sehe ich es nicht.

      Nochmal zu Harvey: Wenn ich mir das Spring Training so ansehen, dann klappt das eher so semi mit dem neu erfinden. Ich glaube eher, dass er nächstes Jahr bei einem anderem Team im Bullpen ist und einen auf Brandon Morrow oder (für die älteren hier) Kerry Wood macht.
      FLY EAGLES FLY