MLB 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt geht es den Bach runter. Gestern Nacht 4:0 geführt und dann ging bei Anderson gar nichts mehr. Heute wurde er auf die DL gesetzt. Manaea vermutlich mit dem Saisonaus. Man hofft das er diese Saison noch pitchen wird, die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht sehr hoch.
    • NoTeam schrieb:

      Jetzt geht es den Bach runter. Gestern Nacht 4:0 geführt und dann ging bei Anderson gar nichts mehr. Heute wurde er auf die DL gesetzt. Manaea vermutlich mit dem Saisonaus. Man hofft das er diese Saison noch pitchen wird, die Wahrscheinlichkeit ist aber nicht sehr hoch.
      Das 2. Spiel der Serie mit 4:3 gewonnen. Olson mit einem 3-Run HR.

      Die Cardinals siegen weiter. Nachdem man die Dodgers gesweept hat und die Serie gegen die Rockies mit 2-1 gewann, konnte man nun das 1. Spiel der Serie gegen die Pirates gewinnen. Außerdem interessant: Mike Shildt wurde als Manager bekanntgegeben.
    • die Red Sox mit einem ganz wichtigen Zittersieg. Die vermeintlich stärksten Pitcher aus dem Bullpen, Barnes und Kimbrel, verspielen den zweimaligen Vorsprung, bevor ein verschenktes Double Play der Marlins dann doch den Sieg bringt. War ein ganz wichtiger Zittersieg, aber der Schwung der letzten Wochen ist im Bullpen definitiv raus.
    • 15 Batter in einem Inning - die Red Sox explodieren im siebten Inning gegen die Marlins und drehen das Spiel. Leider musste Price früh raus, nachdem er von einem Comebacker am Handgelenk getroffen wurde. Hoffentlich ist es nicht so schlimm, im Moment sind alle 3 Red Sox Lefty Starter verletzt...
    • big Swing gestern Abend: Die Red Sox drehen ein 0:4 im siebten Inning noch in einen klaren Sieg, die Yankees verspielen eine späte Führung gegen die Tigers.
      Nachdem es kurzzeitig aufgrund der schlechten Red Sox Woche so aussah als ob wir doch noch ein AL East Race bekommen könnten, ist der Vorsprung jetzt wieder angestiegen.
      Die Offense der Red Sox produziert wieder, allerdings neuerdings nicht stetig, sondern kurz und intensiv. Bis zum siebten Inning ging gestern wieder gar nix, dann aber war der White Sox Starter weg und auf einmal hagelte es Runs.
      Morgen geht es gegen den ehemaligen Top Prospect Michael Kopech, der im Sale Trade abgegeben wurde und der bisher Lights Out ist. Bin mal gespannt...
    • Die A's haben wohl gefallen daran gefunden Reliever zu verpflichten. Nachdem ja ein SP nachdem anderen auf der DL landet und man extreme Bullpen Games angekündigt hat kein Wunder. Von den Rangers kommt Cory Gearrin.

      Die Brewers gehen quasi "All-In" - Heute mit zwei weiteren Trades. Von den White Sox kommt RP Xavier Cedeno und von den Nationals holt man SP Gio Gonzalez den ich verdammt gerne bei den A's gesehen hätte.

      Den größten Fisch an Land gezogen haben aber die Indians. Von den Blue Jays kommt Josh Donaldson. Sobald er zu 100% fit ist wird Ramirez auf der 2B spielen und Donaldson auf seiner Stammposition als 3B.
    • Donaldson ist Geschichte in Toronto und das ist leider auch richtig so. Dennoch bin ich gerade mehr als traurig. Er war derjenige, der uns nach 21 Jahren wieder in die Playoffs geführt hat und nach George Bell überhaupt erst der zweite MVP der Blue Jays Historie werden konnte. Auch war er derjenige, dessen Name mein erstes Baseball Trikot zierte.

      Mal sehen, ob er jemals wieder an die Form aus den Jahren 2015 & 2016 herankommt (das waren übrigens auch die einzigen beiden Playoff Jahre der Jays in den letzten 25 Jahren)?! Wenn ja, ist er definitiv ein Spieler, der den Underschied ausmachen kann! Ich würde es ihm wünschen!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Ein gewisser Jose Fernández, Pitcher, wurde von den Jays hochgeholt. Und zu welchem Spiel? Bei den Marlins in Miami! Geschichten, die nur der Sport schreibt - Wahnsinn!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Die Phillies haben einen auf Jens Lehmann gemacht. Am Wochenende hatte Pitcher Austin Davis gegen die Cubs ein Cheat Sheet dabei, auf der Präferenzen von Hittern standen. Das wurde ihm prompt vom Ump weg genommen, der zwar sagte, es gebe keine Regel, dass ein Pitcher ein Cheat Sheet dabei haben darf, wohl aber, dass er keine "foreign substance" mit auf den Mound nehmen dürfe. Papier war nach seiner Argumentation eine foreign substance. Mittlerweile hat die MLB klar gestellt. Liebesbriefchen vom Skipper sind erlaubt, solange sie das Spiel nicht verzögern.

      Baseball, ich liebe dich für solche Geschichten.
    • Kann sein, dass ich als Noob regeltechnisch was übersehe, aber warum versucht der 3B der Cubs beim letzten Pitch des Cubs@Brewers games das double play gegen Yelich an 1B?? Wirft er auf 2B klappt es zu 99% dass das Spiel in die Extras geht :paelzer: :madness

      Nicht dass ich im geringsten was dagegen hätte, dass es so kam wie es gekommen ist :mrgreen: Aber das hat mich doch etwas verwundert.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Habe mir die Szene jetzt angeschaut. Bryant hatte da ganz einfach einen "Brainlag" bzw. war zu ambitioniert. Er hatte mehrere Möglichkeiten.

      - Versuch eines 5-4-3 Double Plays => Wurf zum 2nd Baseman => Wurf zum 1st Baseman
      - Den Wurf zur 2nd Base machen nachdem er das Out an der dritten Base macht
      - Die komplett sichere Variante wählen und den Runner an der Homeplate auswerfen

      Gut für die Brewers!
    • NoTeam schrieb:

      Habe mir die Szene jetzt angeschaut. Bryant hatte da ganz einfach einen "Brainlag" bzw. war zu ambitioniert. Er hatte mehrere Möglichkeiten.

      - Versuch eines 5-4-3 Double Plays => Wurf zum 2nd Baseman => Wurf zum 1st Baseman
      - Den Wurf zur 2nd Base machen nachdem er das Out an der dritten Base macht
      - Die komplett sichere Variante wählen und den Runner an der Homeplate auswerfen

      Gut für die Brewers!

      Dass er Variante 3 auslässt und stattdessen auf das double play geht, kann ich sehr gut nachvollziehen. Dann wären 2 out gewesen, aber immer noch alle Bases loaded und ein Walk ist gleich mal passiert. Daher war Variante 2 für mich der no brainer, aber auch nur, weil ich Variante 1 aufgrund des Noob Status überhaupt nicht auf dem Schirm hatte :tongue2: Das hätte mMn auch geklappt. Oder auch Wurf zum 2B und dann selber an 3B wieder fangen. Wäre vielleicht noch einfacher gewesen.
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • GilbertBrown schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Habe mir die Szene jetzt angeschaut. Bryant hatte da ganz einfach einen "Brainlag" bzw. war zu ambitioniert. Er hatte mehrere Möglichkeiten.

      - Versuch eines 5-4-3 Double Plays => Wurf zum 2nd Baseman => Wurf zum 1st Baseman
      - Den Wurf zur 2nd Base machen nachdem er das Out an der dritten Base macht
      - Die komplett sichere Variante wählen und den Runner an der Homeplate auswerfen

      Gut für die Brewers!
      Dass er Variante 3 auslässt und stattdessen auf das double play geht, kann ich sehr gut nachvollziehen. Dann wären 2 out gewesen, aber immer noch alle Bases loaded und ein Walk ist gleich mal passiert. Daher war Variante 2 für mich der no brainer, aber auch nur, weil ich Variante 1 aufgrund des Noob Status überhaupt nicht auf dem Schirm hatte :tongue2: Das hätte mMn auch geklappt. Oder auch Wurf zum 2B und dann selber an 3B wieder fangen. Wäre vielleicht noch einfacher gewesen.
      Ich finde, der einzig sinnvolle Spielzug wäre ein sofortiger Wurf nach Home gewesen. Von dort hätte der Catcher dann immer noch ein Doubleplay an einer beliebigen Base versuchen können und wenn das nichts wird, ist wenigstens kein Run zu Hause und aus Bases Loaded, 2 Outs, kommt man relativ gut raus. Variante 1 von @NoTeam halte ich für ungefähr gleich gut oder schlecht wie das, was der Fielder getan hat, wahrscheinlich wäre aber auch das an Yelichs Speed gescheitert. Für Variante 2 spricht im Nachhinein einiges, wenn man sich anschaut, wo der Runner war, aber normalerweise geht man als Fielder zurecht davon aus, dass dieser Runner deutlich schneller safe an 2B ist als der Batter/Runner an 1B.

      Deine Variante, zu 2B zu werfen und dann selbst an 3B zu fangen, ist Kokolores, denn dann ist es an 3B kein Forceplay mehr.
    • 9-8 Sieg und damit der Sweep gegen die Braves. Was ein Spiel!!!!!! Game of the year!!!! Unfassbar!!!!! Da liegen wir dank eines miesen Auftritts von Pomeranz 7-1 hinten nach 7 Innings, plötzlich steht es 7-7! Dann kassieren wie einen HR zum 7-8...
      Und dann kommt Phillips' und haut einen HR in seinem Red Sox Debut raus... Ich dreh durch! Was ein Team!!!!! ❤❤❤
      Und das alles ohne JD und Mookie (ok er hatte bei 7:7 2 Outs im 8. Inning ein AtBat anstelle JBJ bekommen was im SO endete)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bodo666 ()

    • Kennt ihr Rowdy Tellez? Nicht schlimm wenn nicht, aber es ist besser ihn kennen zu lernen! Er ist der erste Spieler, der in seinen ersten 5 Plate Appearances 4 XBH vorweisen kann! That’s not too bad. Allgemein überzeugen die Blue Jays Rookies heuer. Mal sehen, wie es nächstes Jahr mit Guerrero und (eventuell) Bichette ausschaut?!
      "Play clock at 5. Pass is INTERCEPTED AT THE GOAL LINE by Malcolm Butler. Unreal!"
    • Walk off win der Red Sox im dritten Spiel gegen die starken Astros.
      Aber manchmal würde ich mir wünschen, dass die Baseball Umpires die Replay Challenges erklären würden. Altuve sah deutlich save aus und der Umpire bleibt bei out. Gut aus meiner Sicht :) , aber unverständlich auf Basis der Bilder.
    • DU-TH schrieb:

      Aber manchmal würde ich mir wünschen, dass die Baseball Umpires die Replay Challenges erklären würden. Altuve sah deutlich save aus und der Umpire bleibt bei out. Gut aus meiner Sicht :) , aber unverständlich auf Basis der Bilder.
      Im Nachhinein haben sie erklärt, dass es nach ihrer Einschätzung nicht deutlich genug zu sehen war, um den Call zu ändern. Es bleibt aber auch für mich völlig unverständlich, wie man zu dieser Ansicht kommen konnnte.
    • Neu

      David Wright hat soeben unter Tränen verkündet, dass er am 29. September das letzte Spiel seiner Baseball-Karriere für die Mets absolvieren wird.

      Und das nach mehr als 2 Jahren auf der DL.

      Ich weiß es noch wie heute, als er "the golden boy" war, wie großartig es war, ihn und Reyes 2004 und 2005 dabei zu zu sehen, wie sie Stars wurden. Und dann die großen Jahren 2006, 2007 und 2008, wo es immer am Ende irgendwie nicht sein sollte. Und natürlich sein letzter großer Auftritt in den Playoffs 2015.

      Der 29.09. wird es sehr emotionaler Tag für mich werden. Nicht so hart wie beim Abschied von Mike Piazza, aber ähnlich.
      Gruß JFL

      New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!
    • Neu

      One run win duch einen Error des Gegners im achten Inning - irgendwie finden die Red Sox interessante Wege um zu gewinnen..
      Klar ist, we inzwischen bei 101 Siegen ist, der hat auch einige glückliche Wins dazwischen, aber ich sehe es als Glück des Tüchtigen. :)
      Allerdings zeigen mit die letzten 3 Wochen, wie nahe alles zusammen hängt. Ein zwei timely hits des Gegners, und du verlierst, und ein eigener Blooper weniger, und man gewinnt z.B. nicht Spiel 3 gegen die Astros.
      Die Playoffs werden super spannend, denn vor allem in der AL (die ich mehr verfolge) ist aus meiner Sicht alles offen.
    • Neu

      DU-TH schrieb:

      Robbes schrieb:

      Was soll der Anhänger des alles überragenden Teams auch sagen? Die Fallhöhe ist ja jetzt schon enorm. Etwas tiefstapeln muss da schon mal drin sein ;)
      erwischt :bier: Aber Baseball ist grundsätzlich viel offener als z.b. NBA, weil 1 Spieler so viel weniger Einfluss hat.
      Das ohne Zweifel. Mit einer Quote wie die Red Sox, hätte man in München schon 2 Trainer entlassen :D
    • Neu

      Christian Yelich von den Brewers hat Historisches vollbracht. Innerhalb von 3 Wochen hat er zum 2 mal gegen die Reds ein Cycle geschafft Quelle(Single,Double,Triple,HR). Überhaupt ist Yelich in bestehender Form und ein Garant für die gute Form der Brew Crew
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil: