Tampa Bay Buccaneers Offseason 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tampa Bay Buccaneers Offseason 2018

    So, leider schon wieder so weit......

    Hier mal ein paar News:

    Koetter says he anticipates that both Mike Smith and Todd Monken will return as defensive and offensive coordinators.


    Bucs head coach Dirk Koetter said that he won't be giving up play-calling. He said that as of now, no changes have been made to his staff. But he cautioned that it's still possible. espn.com/espn/now?nowId…


    #Bucs coach Dirk Koetter: “I really don’t think we’re too far away” from being a playoff team.

    In diesem Sinne warten wir mal ab was sich so tut. Ich wünsche allen Bucs Talker ein cooles 2018 :tongue2:
  • Same procedure as every year....

    Schön, dass Koetter das Playcalling nicht aufgeben will. Noch besser, dass Winston beim letzten TD Pass nicht darauf gehört hat und selber entschieden hat :hinterha:

    Smith darf gerne irgendwo als HC anheuern. Stattdessen hätte ich gerne Del Rio als DC.
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • ...und Gruden bei den Raiders, oh mann, ich weiss nicht ob ich das verkraften könnte :huh:
    Aber aus Gruden´s Sicht sicher ein Volltreffer, die AFC ist Relativ schwach, Brady, Roethlisberger sind auch schon über dem Zenit da kannst du mal Ruck Zuck erster oder zweiter der Conference werden. Und mit Carr hat er auch einen Top QB der erst am Anfang ist und noch vieles möglich wäre. mal schauen ob die Gerüchte sich bewahrheiten
    Minga Oida!
  • BucsFan schrieb:

    ...und Gruden bei den Raiders, oh mann, ich weiss nicht ob ich das verkraften könnte :huh:
    Aber aus Gruden´s Sicht sicher ein Volltreffer, die AFC ist Relativ schwach, Brady, Roethlisberger sind auch schon über dem Zenit da kannst du mal Ruck Zuck erster oder zweiter der Conference werden. Und mit Carr hat er auch einen Top QB der erst am Anfang ist und noch vieles möglich wäre. mal schauen ob die Gerüchte sich bewahrheiten
    Wenn es denn so sein sollte, dann schauen wir erst mal wie es sich entwickelt - ich sehe da durchaus Möglichkeiten für Hype, welcher sich dann auch auf die Spieler und das Umfeld überträgt. Aber Garantien, dass es dann auch hinhält, gibt es nicht. Vor allem, was passiert dann, wenn es sich nicht so entwickeln sollte wie erwartet?

    Wir werden sehen.
  • Als Draftkandidaten stechen wohl schon DE Bradley Chubb, NC State und CB/S Minkah Fitzpatrick, Alabama heraus

    oder was meint ihr?

    Kommt halt immer drauf an, was vorher im Draft so passiert. Denke aber, dass da viele QB's gedraftet werden..
  • Ich bekomme ja immer die Krise mit DB Picks in Runde 1. Da haben wir regelmäßig in den Teich gegriffen. Entweder die könnten nix (Hargreaves / Barron) oder hatten einen Dachschaden (Talib)
    Ich will da entweder einen DE oder LT sehen!
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Monty schrieb:

    Als Draftkandidaten stechen wohl schon DE Bradley Chubb, NC State und CB/S Minkah Fitzpatrick, Alabama heraus

    oder was meint ihr?

    Kommt halt immer drauf an, was vorher im Draft so passiert. Denke aber, dass da viele QB's gedraftet werden..
    An Position 7 sind die beiden wohl schon weg. Wenn Chubb noch da wäre, wäre das aber großartig. Allerdings denke ich eher, es wird Clelin Ferrell oder Arden Key. Find ich aber auch ok.

    Was haltet ihr eigentlich von Derwin James von Florida State? Den finde ich auch interessant, nicht nur aufgrund seines Colleges.
  • Also wenn ich zwischen G Nelson und LT McGlinchey entscheiden müsste, würde ich Nelson nehmen. Zum einen halte ich McGlinchey nicht für soviel stärker als unseren derzeitigen LT und mit Nelson würden wir nicht nur die OL stärken, sondern auch was fürs Laufspiel tun. Außerdem wäre er dann Ersatz für den teuren und eher schlechten Sweezy. Wer sich die Beiden mal gegen eine starke Verteidigung anschauen möchte, kann unter dem nachfolgenden Link auf Youtube das Spiel gegen LSU finden (Citrus Bowl).

    Leider glaube ich nicht an einen OL-Spieler in der 1. Runde. Wenn wir DE Chubb weglassen, bleiben also S/CB Fitzpatrick (Alabama) und DE Key (LSU) in den Top 10. Key hat gegen Notre Dame im Citrus Bowl leider nicht gespielt und Fitzpatrick werde ich mir mal im Allstate Sugar Bowl anschauen. Beide kann ich im Moment aber nicht richtig einschätzen.

    Buccaneer schrieb:

    Ich bekomme ja immer die Krise mit DB Picks in Runde 1. Da haben wir regelmäßig in den Teich gegriffen. Entweder die könnten nix (Hargreaves / Barron) oder hatten einen Dachschaden (Talib)
    Ich will da entweder einen DE oder LT sehen!
    Naja bei Hargreaves würde ich mich jetzt nicht auf "Kann nix" festlegen, die erste Saison war leider nur mittelmäßig und in dieser Saison hat er nicht wirklich viel gespielt, ich würde ihn noch nicht abschreiben.

    Habe mir jetzt den Allstate Sugar Bowl angeschaut, Fitzpatrick auf CB eher unauffällig, wobei auch selten in seine Richtung geworfen wurde. Auf der Gegenseite fand ich DE Farrell zienlich gut, wobei das evtl. auch am schwachen Gegenspieler gelegen haben könnte. Das Spiel findet man hier.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MHWHV ()

  • Heute hat Scott Reynolds auf Pewter Report einen schönen Artikel bzgl. der Co-Trainersituation und möglichen Draftszenarien veröffentlich. Besonders die Draft-Variante mit G Nelson (Seite 3) und der neu formierten O-Line gefällt mir sehr gut und man kann nur hoffen das Denver keinen QB in der FA-Phase findet.

    Artikel auf Pewder Report
  • MHWHV schrieb:

    Heute hat Scott Reynolds auf Pewter Report einen schönen Artikel bzgl. der Co-Trainersituation und möglichen Draftszenarien veröffentlich. Besonders die Draft-Variante mit G Nelson (Seite 3) und der neu formierten O-Line gefällt mir sehr gut und man kann nur hoffen das Denver keinen QB in der FA-Phase findet.

    Artikel auf Pewder Report
    Dudeldu.... Da waren wir mit Nelson wohl früher dran als Pewter Report :mrgreen: :bier:
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • von NFL.com

    NFL Network Insider Ian Rapoport reported the Raiders are preparing to sign Gruden to a 10-year, $100 million contract, per sources informed of the deal.

    Sorry, aber bin ich der einzige der das für Wahnsinn hält, einem Trainer der seit 8 Jahren keinen Verein mehr hatte und auch zur aktiven Zeit einige schlechte Jahre hatte, soviel Geld und solch eine Sicherheit zu garantieren. Da bin ich echt froh das die Bucs sowass nicht mitgemacht haben.
  • MHWHV schrieb:

    von NFL.com

    NFL Network Insider Ian Rapoport reported the Raiders are preparing to sign Gruden to a 10-year, $100 million contract, per sources informed of the deal.

    Sorry, aber bin ich der einzige der das für Wahnsinn hält, einem Trainer der seit 8 Jahren keinen Verein mehr hatte und auch zur aktiven Zeit einige schlechte Jahre hatte, soviel Geld und solch eine Sicherheit zu garantieren. Da bin ich echt froh das die Bucs sowass nicht mitgemacht haben.

    Auch, wenn ich die damalige Zeit unter Gruden noch nicht aktiv verfolgt habe, gebe ich dir total Recht. 8-10 Jahre sind schon eine lange Zeit.
  • MHWHV schrieb:

    von NFL.com

    NFL Network Insider Ian Rapoport reported the Raiders are preparing to sign Gruden to a 10-year, $100 million contract, per sources informed of the deal.

    Sorry, aber bin ich der einzige der das für Wahnsinn hält, einem Trainer der seit 8 Jahren keinen Verein mehr hatte und auch zur aktiven Zeit einige schlechte Jahre hatte, soviel Geld und solch eine Sicherheit zu garantieren. Da bin ich echt froh das die Bucs sowass nicht mitgemacht haben.
    Na ja.. Für NFL Verhältnisse sind das doch Peanuts. Das zahlen wir für McCoy bei kürzerer Laufzeit auch. Und wenn der sich in 2 Jahren 2x das Kreuzband reißt, bist Du die Kohle auch los. Zudem haben die Raiders somit ihr Zugpferd für den Move nach Vegas.
    Was man damit "absichert" ist eine gewisse langfristige Planung. Dann weiß man zumindest, dass da eine Entwicklung eingeplant ist.

    Man darf auch nicht vergessen, in welcher Salary Hölle wir nach Gruden waren! Mit was für Luftpumpen wir da gespielt haben. Da waren teilweise Tim Rattay und Bruce Gradkowski unsere starting QBs.
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Licht:
    "We've been pretty heavy offense," he said. "It's the way things fell. We wanted to surround our quarterback with good players. Now it's a little bit more of a challenging phase right now to concentrate on trying to build that defense up."

    Sowas lese ich sehr sehr gern :thup:
    Minga Oida!
  • Und sonst so? :D

    Ich hätte ein schönes Rezept, wie man "Franks Hot Sauce" zuhause nachkochen kann. Astrein für Buffalo Chicken Wings

    geniuskitchen.com/recipe/copycat-franks-red-hot-sauce-494182

    Wann ist eigentlich Draft? 8)

    Ach so: in 2 Wochen halte ich übrigens zu den Eagles. Die haben jetzt lang genug unter unseren Videos gelitten :mrgreen:
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Troy schrieb:

    Buccaneer schrieb:

    In 2 Wochen halte ich übrigens zu den Eagles. Die haben jetzt lang genug unter unseren Videos gelitten :mrgreen:
    Dito. Mir zerreißt es zwar das Herz, aber immer noch besser als Brady's 6ter Ring.
    Ich versuche ja eigentlich immer neutral beim Superbowl zu sein, aber dieses Jahr liegen die Sympathien ganz klar beim "Underdog".



    Der Draft findet dieses Jahr vom 26. bis 28. April statt.
  • Die Vikings haben es nicht geschafft, vielleicht Ihr zum Super Bowl LV.

    Einige hatten Euch letzte Season für die PlayOffs auf dem Schirm.
    Welche Hauptveränderungen müssen her, damit es mit dem HomeSB klappt ?
    :football: https://nflpickwatch.com :earl: ESPN.CBS.FOX.Profootballfocus weekly NFL-Picks
    Hast Du einmal Erfolg, ist es Glück.
    Hast Du zweimal Erfolg, ist es Zufall.
    Hast Du dreimal Erfolg, steckt System dahinter.
  • halfback option play schrieb:

    Die Vikings haben es nicht geschafft, vielleicht Ihr zum Super Bowl LV.

    Einige hatten Euch letzte Season für die PlayOffs auf dem Schirm.
    Welche Hauptveränderungen müssen her, damit es mit dem HomeSB klappt ?
    Wie sagte der legendäre John McKay: knappe 30 Flugzeugabstürze und wir sind dabei!
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Though there is still no official word from the Patriots or Butler on why exactly he was benched, Joe Cartolano, writer at ProFootballFocus, tweeted out Monday morning that a source within law enforcement gave insight that Butler reportedly missed curfew at the Patriots team hotel, and did so coming back with marijuana.

    Wollen wir so einen......