Tampa Bay Buccaneers Offseason 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nun ist es offiziell: Buccaneers' Jameis Winston suspended three games

      Mark Sessler schrieb:

      The Tampa Bay Buccaneers quarterback has been suspended for the first three games of the regular season for violating the NFL's personal conduct policy, the league announced Thursday. News of Winston's punishment was first reported by NFL Network Insider Ian Rapoport.Winston won't appeal the ban since it is part of a "negotiated settlement," a source told NFL Network's Tom Pelissero. The suspension stems from a female Uber driver accusing Winston of groping her in Scottsdale, Arizona, in March 2016.

      The NFL "concluded that Winston violated the personal conduct policy by touching the driver in an inappropriate and sexual manner without her consent and that disciplinary action was necessary and appropriate." As part of of his discipline, Winston is required to obtain a clinical evaluation and fully cooperate in any recommended program of therapeutic intervention. "A failure either to obtain the evaluation or to cooperate with treatment will result in further discipline," the league said in a statement. "In addition, a future violation of the personal conduct policy will result in more substantial discipline, including a potential ban from the NFL."
      Wo ist der Kotz Smiley, wenn man ihn mal braucht. :marge

      Nach dem Vergewaltigungs-Vorwurf am College und den paar anderen "kleineren" Fehltritten, ist das natürlich die nächste ordentliche Kerbe auf seinem Kerbholz... Ich bin ja bekanntlich großer Winston Fan, rein was das sportliche angeht, aber derzeit frag ich mich echt ob ich den Typen noch jeden Sonntag ohne schlechtes Gewissen anfeuern kann. Wenn's nur ein Vorwurf wäre - ok - jeder macht Fehler und hat seine zweite Chance verdient, aber langsam wird's etwas viel. Noch dazu wo es nicht um "harmlose" Blödheiten geht, wie mal nen Joint geraucht zu haben, sondern um Vorwürfe von sexueller Belästigung bzw. Vergewaltigung. :no:

      Ich hab ja bis zuletzt an seine Unschuld geglaubt, vor allem da er die Sache von Anfang an abgestritten hat und er zu Beginn der Untersuchungen sogar noch vom angeblichen Mitfahrer Eagles CB Ronald Darby entlastet wurde. Aber sein "negotiated settlement" und sein Statement lesen sich in meinen Augen wie ein Schuldgeständnis:

      Jameis Winston schrieb:

      "The NFL informed me today that I will be suspended for the first three games of the season," Winston wrote in a statement obtained by Rapoport. "First and foremost, I would like to say I'm sorry to the Uber driver for the position I put you in. It is uncharacteristic of me and I genuinely apologize," Winston added. "In the past 2 1/2 years my life has been filled with experiences, opportunities and events that have helped me grow, mature and learn, including the fact that I have eliminated alcohol from my life. "I know I have to hold myself to a higher standard on and off the field and that I have a responsibility to my family, community, and teammates to live above the platform with which God has blessed me. I apologize to my teammates, the Buccaneers organization and fans for letting them down and for not being able to be out there for the first three games of the season. Although I am disappointed in the NFL's decision, I understand the NFL's process, and I embrace this as an opportunity to take advantage of the resources available to help me achieve the goals that I have for myself. "I now look forward to putting this behind me and I will continue to work hard every day to be a positive influence in my community and be the best person, teammate and leader I can be."
      Und was soll der Scheiß, das er Alkohol nun aus seinem Leben gestrichen hat? Soll das ne versteckte miese Rechtfertigung ala "Ich war halt besoffen" sein? Würg.

      Wieso können wir nicht EINMAL Glück mit einem QB haben? Wieso geht bei uns nach mindestens 3 Saisonen immer alles den Bach runter? :heul
      .... Suck again 2017.... :help
    • Verdächtig ruhig hier........ :huh:
      Soweit sind alle Rooks und Vets ins TC eingerückt und haben z.T. schon die ersten PK gegeben.
      Hauptthema war wie zu erwarten Winston........
      Wie gehen die Bucs mit der Situation um Winston um? Gibt es wieder ein Soft TC?
      ich hoffe, dass sich die Jungs jetzt auf das Thema Football konzentrieren und in der Saison Gas geben werden. Die Erwartungen der sog. Experten sind ja alles andere als positiv - we will see!!!!!!!!!

      Eure Meinung?
    • swissbuc schrieb:

      Verdächtig ruhig hier........ :huh:
      Soweit sind alle Rooks und Vets ins TC eingerückt und haben z.T. schon die ersten PK gegeben.
      Hauptthema war wie zu erwarten Winston........
      Wie gehen die Bucs mit der Situation um Winston um? Gibt es wieder ein Soft TC?
      ich hoffe, dass sich die Jungs jetzt auf das Thema Football konzentrieren und in der Saison Gas geben werden. Die Erwartungen der sog. Experten sind ja alles andere als positiv - we will see!!!!!!!!!

      Eure Meinung?
      alles was besser als 3-13 ist, ist gut. Irgendwie ist in der Franchise der Wurm drin
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Ich vermute mal das wir mit einem 0-3 starten werden. Die nächsten 5 Spiele könnte man dann 2-3 Siege holen dann stehst du Mitte der Saison mit 2-6 oder 3-5 da. Ich geh mal davon aus das wir dann auch letzter unserer Division sind d.h. Season over Anfang November :madness
      Minga Oida!
    • Ich will da nicht schwarz malen, weil ich zu wenig tief im Detail bei euch drinnen bin. Aber ihr seid für mich heuer extrem spannend. Einerseits die Entwicklung von Winston und die Frage, was nach der Saison mit ihm passiert (long term commitment?)
      Andererseits ob euer HC die Saison übersteht oder gehen muss ... Oder kommt alles ganz anders und ihr rockt die Division? (was ich allerdings nicht glaube)
    • Star du Nord schrieb:

      Ich will da nicht schwarz malen, weil ich zu wenig tief im Detail bei euch drinnen bin. Aber ihr seid für mich heuer extrem spannend. Einerseits die Entwicklung von Winston und die Frage, was nach der Saison mit ihm passiert (long term commitment?)
      Andererseits ob euer HC die Saison übersteht oder gehen muss ... Oder kommt alles ganz anders und ihr rockt die Division? (was ich allerdings nicht glaube)
      Also Spannung nur im negativen Sinne. Ich rechne fest mit einem (erneuten) nötigen Neuaufbau nach der Saison. Das jüngste Interview von Winston zu seiner Sperre hat mit heute schon wieder den Rest gegeben. Was für ein Blabla. Langsam erreicht er das nichtssagende Niveau von McCoy. Da hatte ein Philip Lahm Interview nach einem Spiel mehr Inhalt. Am Besten bemüht man sich jetzt schon mal um Foles
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Ohana2410 schrieb:

      gibt es eine Möglichkeit die pre season spiele zu verfolgen? Bin noch am Überlegen, ob ich mich mit dem Game Pass ausstatte...ist viel Geld für einen Studenten :D
      Dazn hat eigentlich immer ein paar übertragen wenn ich mich Recht erinnere. Dazu auch immer Ran im Fernsehen. Aber ob da wenigstens einmal die Buccs dabei sind, das kann ich nicht sagen.

      Klar, es gibt auch noch die rechtlichen Grauzonen Seiten, auf denen man es verfolgen könnte...

      Aber buch dir am besten einfach den Gamepass auf Raten. 4*40 Euro. Da triffst du dich 2 Mal im Monat Sonntags mit den Kumpels bei dir und ihr trinkt euer Bierchen beim Football anstatt in die Kneipe/Shisha Bar/Kino zu gehen, und du hast die 40 Euro im Monat locker wieder drin :bier:
    • Guybrush schrieb:

      Ohana2410 schrieb:

      gibt es eine Möglichkeit die pre season spiele zu verfolgen? Bin noch am Überlegen, ob ich mich mit dem Game Pass ausstatte...ist viel Geld für einen Studenten :D
      Aber buch dir am besten einfach den Gamepass auf Raten. 4*40 Euro. Da triffst du dich 2 Mal im Monat Sonntags mit den Kumpels bei dir und ihr trinkt euer Bierchen beim Football anstatt in die Kneipe/Shisha Bar/Kino zu gehen, und du hast die 40 Euro im Monat locker wieder drin :bier:
      Zu zweit weint es sich auch einfach leichter :tongue2:
      .... Suck again 2017.... :help
    • Ich erwarte ja exakt gar nichts von der Saison, aber ich hab trotzdem meinen Mancrush mit Chris Godwin gefunden. Mal sehen wie lange das dauert, bis er offiziell die #2 bei den WR ist.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • So das erst Vorbereitungsspiel ist gewonnen und auch wenn das Ergebnis letztendlich egal ist, war es doch sehr unterhaltsam.

      Unsere Starting OL sieht gar nicht so schlecht aus, wie von einigen Experten befürchtet und hat besonders im Laufspiel einiges ermöglich. Besonders links wurden für Barber immer wieder Lücken aufgemacht. Lediglich RG war etwas abfallend, sowohl Benenoch wie auch Cappa haben mir da nicht wirklich gefallen. Auf RT hatte Seaton einen starken Auftritt, aber für Starter dürfte es noch nicht reichen.

      Ansonsten die gesamte Starting-Offensive mit recht abwechselungsreichem Spiel und wenig negativen.

      In der Verteidigung scheinen die Starter auch ziemlich eindeutig zu sein, da sich von der 2. oder 3. Mannschaft nur wenige Spieler aufgedrängt haben.

      Deshalb mal 3 starke und enttäuschende Speiler aus der 2. und 3. Mannschaft

      stark gespielt:
      QB Griffin - hinter einer längst nicht mehr so sicheren OL, mit viel Ruhe und Übersicht. Sollte in der Form spätestens nächste Saison der Backup-QB sein.
      S Whitehead - hohe körperliche Präsenz, gutes Stellungsspiel und viel Übersicht. War für mich ein wenig die positive Überraschung im Spiel.
      CB Davis - starkes Stellungsspiel und fast fehlerfrei. Für einen Rookie eine gute Kombination im ersten Spiel.

      enttäuscht haben mich:
      RB Jones - das er nicht der beste Fänger ist war bekannt, aber gewisse Bälle muss man in der NFL fangen. Derzeit keine Konkurrenz für Barber und somit sind wir auf RB evtl. dann doch etwas dünn.
      CB Smith und Elliott - sorry, aber das war grausam schlecht. Wenn dich selbst die 3. Mannschaft des Gegners nach allen Regeln der Kunst ausspielt, dann gehörst du nicht mal als Backup auf den Platz.
      DE Gholston - von einem Spieler der mal Starter war und ca. 6 Mio verdient, muss deutlich mehr kommen. Sah besonders gegen das Laufspiel (war das nicht mal seine Stärke??) ziemlich schlecht aus.

      Extra-Lob: Wahrscheinlich wird es für den Spieler nicht zum 53er-Kader reichen, aber WR Bailey II hat mich besonders bei den schnellen Spielzügen im 4. Quarter echt beeindruckt. Mal sehen wie oft er in den nächsten 3 Spielen ran darf.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MHWHV ()

    • MHWHV schrieb:

      So das erst Vorbereitungsspiel ist gewonnen und auch wenn das Ergebnis letztendlich egal ist, war es doch sehr unterhaltsam.

      Unsere Starting OL sieht gar nicht so schlecht aus, wie von einigen Experten befürchtet und hat besonders im Laufspiel einiges ermöglich. Besonders links wurden für Barber immer wieder Lücken aufgemacht. Lediglich RG war etwas abfallend, sowohl Benenoch wie auch Cappa haben mir da nicht wirklich gefallen. Auf RT hatte Seaton einen starken Auftritt, aber für Starter dürfte es noch nicht reichen.

      Ansonsten die gesamte Starting-Offensive mit recht abwechselungsreichem Spiel und wenig negativen.

      In der Verteidigung scheinen die Starter auch ziemlich eindeutig zu sein, da sich von der 2. oder 3. Mannschaft nur wenige Spieler aufgedrängt haben.

      Deshalb mal 3 starke und enttäuschende Speiler aus der 2. und 3. Mannschaft

      stark gespielt:
      QB Griffin - hinter einer längst nicht mehr so sicheren OL, mit viel Ruhe und Übersicht. Sollte in der Form spätestens nächste Saison der Backup-QB sein.
      S Whitehead - hohe körperliche Präsenz, gutes Stellungsspiel und viel Übersicht. War für mich ein wenig die positive Überraschung im Spiel.
      CB Davis - starkes Stellungsspiel und fast fehlerfrei. Für einen Rookie eine gute Kombination im ersten Spiel.

      enttäuscht haben mich:
      RB Jones - das er nicht der beste Fänger ist war bekannt, aber gewisse Bälle muss man in der NFL fangen. Derzeit keine Konkurrenz für Barber und somit sind wir auf RB evtl. dann doch etwas dünn.
      CB Smith und Elliott - sorry, aber das war grausam schlecht. Wenn dich selbst die 3. Mannschaft des Gegners nach allen Regeln der Kunst ausspielt, dann gehörst du nicht mal als Backup auf den Platz.
      DE Gholston - von einem Spieler der mal Starter war und ca. 6 Mio verdient, muss deutlich mehr kommen. Sah besonders gegen das Laufspiel (war das nicht mal seine Stärke??) ziemlich schlecht aus.

      Extra-Lob: Wahrscheinlich wird es für den Spieler nicht zum 53er-Kader reichen, aber WR Bailey II hat mich besonders bei den schnellen Spielzügen im 4. Quarter echt beeindruckt. Mal sehen wie oft er in den nächsten 3 Spielen ran darf.
      RB Jones hat neben den stonehands auch noch massives Defizit beim Blocken -
      DE Gholston hatte diese Woche nicht viel trainiert wegen Verletzung, aber sicher muss da mehr kommen
      Catanzaro hat doch tatsächlich den ersten PAT und das erste FG versemmelt - haben wir immer noch ein Kicker Problem???????
      VHIII hat sich verletzt
    • swissbuc schrieb:

      MHWHV schrieb:

      So das erst Vorbereitungsspiel ist gewonnen und auch wenn das Ergebnis letztendlich egal ist, war es doch sehr unterhaltsam.

      Unsere Starting OL sieht gar nicht so schlecht aus, wie von einigen Experten befürchtet und hat besonders im Laufspiel einiges ermöglich. Besonders links wurden für Barber immer wieder Lücken aufgemacht. Lediglich RG war etwas abfallend, sowohl Benenoch wie auch Cappa haben mir da nicht wirklich gefallen. Auf RT hatte Seaton einen starken Auftritt, aber für Starter dürfte es noch nicht reichen.

      Ansonsten die gesamte Starting-Offensive mit recht abwechselungsreichem Spiel und wenig negativen.

      In der Verteidigung scheinen die Starter auch ziemlich eindeutig zu sein, da sich von der 2. oder 3. Mannschaft nur wenige Spieler aufgedrängt haben.

      Deshalb mal 3 starke und enttäuschende Speiler aus der 2. und 3. Mannschaft

      stark gespielt:
      QB Griffin - hinter einer längst nicht mehr so sicheren OL, mit viel Ruhe und Übersicht. Sollte in der Form spätestens nächste Saison der Backup-QB sein.
      S Whitehead - hohe körperliche Präsenz, gutes Stellungsspiel und viel Übersicht. War für mich ein wenig die positive Überraschung im Spiel.
      CB Davis - starkes Stellungsspiel und fast fehlerfrei. Für einen Rookie eine gute Kombination im ersten Spiel.

      enttäuscht haben mich:
      RB Jones - das er nicht der beste Fänger ist war bekannt, aber gewisse Bälle muss man in der NFL fangen. Derzeit keine Konkurrenz für Barber und somit sind wir auf RB evtl. dann doch etwas dünn.
      CB Smith und Elliott - sorry, aber das war grausam schlecht. Wenn dich selbst die 3. Mannschaft des Gegners nach allen Regeln der Kunst ausspielt, dann gehörst du nicht mal als Backup auf den Platz.
      DE Gholston - von einem Spieler der mal Starter war und ca. 6 Mio verdient, muss deutlich mehr kommen. Sah besonders gegen das Laufspiel (war das nicht mal seine Stärke??) ziemlich schlecht aus.

      Extra-Lob: Wahrscheinlich wird es für den Spieler nicht zum 53er-Kader reichen, aber WR Bailey II hat mich besonders bei den schnellen Spielzügen im 4. Quarter echt beeindruckt. Mal sehen wie oft er in den nächsten 3 Spielen ran darf.
      Catanzaro hat doch tatsächlich den ersten PAT und das erste FG versemmelt - haben wir immer noch ein Kicker Problem???????
      VHIII hat sich verletzt
      Naja das FG war glaube ich 53 Yards, da geht ein sehr hoher Prozentsatz daneben, den Extrapunkt muss er aber machen. Ob wir ein Kickrproblem haben, wissen wir nach den ersten 2 - 3 Spieltagen.

      VHIII soll zum Saisonbeginn wieder fit sein, wird auch wichtig gegen das starke Passspiel der ersten 3 Gegner.
    • Neu

      gestern fand das erste Joint-Training @Titans statt.

      Gemäss den Berichten haben die Bucs auf beiden Seiten die Titans dominiert, wobei die Defenseline zu viele Fehlstarts zu verzeichnen hatte.

      JPP hat dem teuersten LT Lewan mehr als einmal den Meister gezeigt.
    • Neu

      swissbuc schrieb:

      gestern fand das erste Joint-Training @Titans statt.

      Gemäss den Berichten haben die Bucs auf beiden Seiten die Titans dominiert, wobei die Defenseline zu viele Fehlstarts zu verzeichnen hatte.

      JPP hat dem teuersten LT Lewan mehr als einmal den Meister gezeigt.
      Von JPP liest man ohnehin nur Gutes aus dem Camp. Sollten wir endlich mal wieder einen DE haben, der den Namen auch verdient (seit gefühlt S.Rice)?!?

      Ich kann die Bucs überhaupt nicht einschätzen. Um nachher nicht zu deprimiert zu sein, gehe ich ja von gar nix aus, aber wenn man das Talent sieht, was die da haben....

      Was Godwin hier mal eben mit Malcolm Butler veranstaltet ist schon krass
      twitter.com/PewterReport/status/1029751243084910593
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Neu

      Wie schlägt sich denn Rookie RB Jones so im Camp? Von ihm hört man in den allgemeinen Mediarauschen relativ wenig. Hab nur gelesen, dass Koetter am Montag Peyton Barber als Starter "erklärt" hat. Wobei er auch auf die verbleibene Zeit in der Preseason hinwieß.
      Excuses are for losers!
    • Neu

      Seahawk schrieb:

      Wie schlägt sich denn Rookie RB Jones so im Camp? Von ihm hört man in den allgemeinen Mediarauschen relativ wenig. Hab nur gelesen, dass Koetter am Montag Peyton Barber als Starter "erklärt" hat. Wobei er auch auf die verbleibene Zeit in der Preseason hinwieß.
      Er hat noch Probleme mit dem Fangen von Pässen und auch das Blocken ist noch nicht so sein Ding..........
    • Neu

      Seahawk schrieb:

      Wie schlägt sich denn Rookie RB Jones so im Camp? Von ihm hört man in den allgemeinen Mediarauschen relativ wenig. Hab nur gelesen, dass Koetter am Montag Peyton Barber als Starter "erklärt" hat. Wobei er auch auf die verbleibene Zeit in der Preseason hinwieß.
      Hat noch die (nicht unüblichen) Anpassungsprobleme. Blocking und Fangen sind da zu nennen
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!