Tampa Bay Buccaneers Offseason 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Defensive tackle Stevie Tu'ikolovatu, a seventh-round pick from Southern Cal in 2017, was waived injured Thursday. Tu'ikolovatu suffered what is believed to be a triceps injury.
    The Bucs signed former Caroina Panthers defensive tackle Drew Iddings to take his roster spot.

    Bucs have had great success with undrafted rookies under GM Jason Licht. Not so with late-round draft picks. In Bucs' 2014-17 drafts, 11 players drafted from Rounds 5-7. Only two (Caleb Benenoch, Devante Bond) remain on roster.
  • swissbuc schrieb:


    Bucs have had great success with undrafted rookies under GM Jason Licht. Not so with late-round draft picks. In Bucs' 2014-17 drafts, 11 players drafted from Rounds 5-7. Only two (Caleb Benenoch, Devante Bond) remain on roster.
    Naja Runde 5 bis 7 sind schon ein gewisses Glücksspiel, weil die Spieler da immer irgendwelche Einschränkungen mitbringen. Mal klappt es dann, oft aber auch nicht.
  • ich glaube die wichtigste, aller wichtigste Änderung dieses Jahr wird/muss sein, dass Monken das Playcalling der offense verantwortet. Das könnte das stärkste Passempfänger-Quintett sein, was die Bucs jemals hatten
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Buccaneer schrieb:

    ich glaube die wichtigste, aller wichtigste Änderung dieses Jahr wird/muss sein, dass Monken das Playcalling der offense verantwortet. Das könnte das stärkste Passempfänger-Quintett sein, was die Bucs jemals hatten
    betonung auf muss!!!!!!!
    Plan ist ja, dass Monken das Playcalling in der Vorbereitung macht und Koetter zu Befinn der regular season übernimmt :abge

    Rojo auch im zweiten Spiel bescheiden
  • swissbuc schrieb:

    Buccaneer schrieb:

    ich glaube die wichtigste, aller wichtigste Änderung dieses Jahr wird/muss sein, dass Monken das Playcalling der offense verantwortet. Das könnte das stärkste Passempfänger-Quintett sein, was die Bucs jemals hatten
    betonung auf muss!!!!!!!Plan ist ja, dass Monken das Playcalling in der Vorbereitung macht und Koetter zu Befinn der regular season übernimmt :abge

    Rojo auch im zweiten Spiel bescheiden
    Das könnte man doch keinem verkaufen. Koetter könnte den sogar als Schutzschild nutzen, wenn es nicht läuft.
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • So nach einem Wochenende voller Termine bin ich jetzt endlich auch dazu gekommen das Spiel zu schauen.

    Erstmal war ich insgesamt nach dem Spiel doch positiv gestimmt, da mir deutlich mehr positives als negatives aufgefallen ist. Im Gegensatz zu swissbuc fand ich die Start-DL doch gut und aggressiv, besonders JPP, McCoy und Curry haben doch ziemlichen Druck erzeugt. Leider hatten die LB und Safetys nicht den besten Tag, sodass einige verunglückte Tackle und Passverteidigungen nicht wirklich funktioniert haben.

    In der Offensiv hat eigentlich kein Starter wirklich enttäuscht und besonders Barber zeigte sich gegen einen in der Laufverteidigung ziemlich gute Titans-DL doch in sehr guter Form. Das Sorgenkind dürfte die rechte Seite in der OL bleiben, Benenoch leider noch immer nicht mit konstanten Leistungen und früh raus und Dotson ist da überhaupt nicht zu ersetzen. Außer Evan Smith sehe ich da derzeit kein verlässlichen Ersatz bei einem Ausfall und besonders Cappa und Seaton sind im letzten Spiel doch ziemlich unter die Räder gekommen.

    Ach ja und bevor ich es vergesse, wir haben wieder einen Kicker. :respekt

    Noch zwei Dinge zum Spiel allgemein. Lasst Monken die Spielzüge auswählen, bisher sieht das deutlich besser aus als letzte Saison. Dazu noch ein Lob an Jameis, ohne Trara und Tamtam allen gezeigt warum er trotz 3 Spielen Sperre die klare Nummer 1 in Tampa bleibt.

    gefallen haben:
    CB Stewart - noch längst nicht fehlerfrei, aber ich mag einfach diesen Willen und die Härte mit der er gegen seine Gegenspieler rangeht.
    WR Watson - wenn die Bucs nur auf allen Positionen soviel Talent wie auf WR hätten, derzeit meine klare Nr. 5, trotz des Trainingsrückstand durch Verletzung.
    CB Colemann - den hatte ich noch nicht einmal auf meiner Spielerliste, ein sehr junger Spieler der gegen die 3 und 4 Reihe der Titans einige sehr gute Szenen hatte.

    enttäuscht haben:
    RB Jones - auch diese Woche wieder einfach nur enttäuschend, ich hoffe er kann in den nächsten zwei Spielen dann doch noch ein wenig überzeugen. Sonst wird er wohl ein Projekt für die nächste Saison.
    T Seaton - letzte Woche hatte er mich noch begeistert, diese Woche haben ihm die Titans dann schnell die Grenzen aufgezeigt, teilweise wurde er regelrecht überfahren.
    DE Gholston - wieder nur mit der 3. und 4. Mannschaft auf dem Platz und dort auch kein auffällige Leistung.
  • swissbuc schrieb:

    Early on in Tuesday’s practice, Bucs safety Justin Evans was seen being carted off the field.
    Bucs OT Donovan Smith appeared to be significantly hurt after a run play.
    :xp:
    Buccaneers left tackle Donovan Smith suffered a sprained knee at practice Tuesday and will be out the next two to four weeks, a source confirmed to ESPN's Dan Graziano.
    Evans sollte zum Saisonstart auch wieder einsatzbereit sein.
  • swissbuc schrieb:

    swissbuc schrieb:

    Early on in Tuesday’s practice, Bucs safety Justin Evans was seen being carted off the field.
    Bucs OT Donovan Smith appeared to be significantly hurt after a run play.
    :xp:
    Buccaneers left tackle Donovan Smith suffered a sprained knee at practice Tuesday and will be out the next two to four weeks, a source confirmed to ESPN's Dan Graziano.Evans sollte zum Saisonstart auch wieder einsatzbereit sein
    Auch wenn ich kein Fan von ihm bin, aber Smith ist derzeit auf LT durch keinen Spieler aus der OL gleichwertig zu ersetzen. Ein Dotson hat es wohl im Training schon gespielt, aber der würde dann auf rechts eine große Lücke hinterlassen. Mal schauen wer in den nächsten beiden Spielen die Position einnimmt.
  • MHWHV schrieb:

    swissbuc schrieb:

    swissbuc schrieb:

    Early on in Tuesday’s practice, Bucs safety Justin Evans was seen being carted off the field.
    Bucs OT Donovan Smith appeared to be significantly hurt after a run play.
    :xp:
    Buccaneers left tackle Donovan Smith suffered a sprained knee at practice Tuesday and will be out the next two to four weeks, a source confirmed to ESPN's Dan Graziano.Evans sollte zum Saisonstart auch wieder einsatzbereit sein
    Auch wenn ich kein Fan von ihm bin, aber Smith ist derzeit auf LT durch keinen Spieler aus der OL gleichwertig zu ersetzen. Ein Dotson hat es wohl im Training schon gespielt, aber der würde dann auf rechts eine große Lücke hinterlassen. Mal schauen wer in den nächsten beiden Spielen die Position einnimmt.
    Sehe ich genau so wie Du - da wird wohl viel ausprobiert werden und das Resultat wird wohl keine Rolle spielen
  • Ohana2410 schrieb:

    Ich finde es sehr schade, dass Winston die ersten 3 Spiele fehlt- er machte einen sehr guten Eindruck. Hoffentlich macht er diese Saison was aus seinem vorhandenem Potenzial.
    mit Abstand bester QB der Pre-Season gemäß PFF. Und dann kommt er, wenn die Saison gelaufen ist :jeck:
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Buccaneer schrieb:

    Ohana2410 schrieb:

    Ich finde es sehr schade, dass Winston die ersten 3 Spiele fehlt- er machte einen sehr guten Eindruck. Hoffentlich macht er diese Saison was aus seinem vorhandenem Potenzial.
    mit Abstand bester QB der Pre-Season gemäß PFF. Und dann kommt er, wenn die Saison gelaufen ist :jeck:

    Für die ersten 3 Spiele sehe ich auch schwarz. Unser Laufspiel funktioniert noch viel zu schlecht, um gegen die Saints, Eagles oder die Steelers irgendwas zu reißen. Fitzpatrick ist meiner Meinung bisher der schwächster der 3 QB's bei uns. Da müsste die D schon sensationelle Tage haben.
  • Ein Sieg aus den ersten drei Spielen ist möglich, und mit 1-2 sieht die Welt ganz anders aus. Letztes Jahr hätt ich keinen Pfifferling auf einen Sieg gegen die Patriots gegeben, und fast wäre es passiert wenn der Kicker nicht so lächerlich verschossen hätte
    Es kommt auf die Defense an. Wenn du in allen drei Spielen 25-30+ Punkte kassierst gewinnt das auch kein Winston, aber wenn wir da mal einen unter 20 Punkte halten ist da auch was mit Fitz drin.

    Ich sags hier als erster, nach drei Wochen stehen wir mit 1-2 da, und irgendwas sagt mir das es die Eagles sein werden :fastfood
    Minga Oida!
  • BucsFan schrieb:

    Ein Sieg aus den ersten drei Spielen ist möglich, und mit 1-2 sieht die Welt ganz anders aus. Letztes Jahr hätt ich keinen Pfifferling auf einen Sieg gegen die Patriots gegeben, und fast wäre es passiert wenn der Kicker nicht so lächerlich verschossen hätte
    Es kommt auf die Defense an. Wenn du in allen drei Spielen 25-30+ Punkte kassierst gewinnt das auch kein Winston, aber wenn wir da mal einen unter 20 Punkte halten ist da auch was mit Fitz drin.

    Ich sags hier als erster, nach drei Wochen stehen wir mit 1-2 da, und irgendwas sagt mir das es die Eagles sein werden :fastfood
    Durch 65y FG mit auslaufender Uhr :jeck:
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • sportlichkiel schrieb:

    Wie steht P. Barber bei euch da? Bekommt er viele snaps?
    Mit Barber hast du gestern auf jeden Fall einen Steal gelandet. Unser diesjähriger 2nd Round Pick Jones scheint noch nicht so weit zu sein ihm den Starterposten streitig zu machen und unser geplanter 3rd Down Back Sims hat sich soeben für diese Saison verabschiedet. Hinter diesen Jungs kommt eigentlich nur noch Füllmaterial. Sollte Jones also nicht bald 1-2 Zacken zulegen, wird Barber diese Saison unangefochtener Feature Back sein.
    .... Suck again 2018 - We'll see... OK, Suck again 2018... :heul
  • 1st Offense scheint zu Klicken / 1st Defense wohl besser als letztes Jahr, aber novh nivht über alle Zweifel erhaben (DC Smith immer noch mit dem gleichen Schema - also wenn wir bei diesen Neuverpflichtungen nicht besser werden, weiss ich auch nicht :S )

    Die jeweiligen zweiten Garden recht suspekt :whistling:

    Kickreturn über 109 y = neuer NFL record
  • BucsFan schrieb:

    21 Punkte aufgeholt :bengal Wer war unserer Gegner? Peyton Manning und die Colts?

    Btw: RBTerrance West ist zu Besuch
    wenn ich als neutraler Fan die Wahl hätte, was mir lieber wäre, würde ich in einem preseason game lieber das glasklare halbzeitergebnis nehmen, als die Gesamtspielniederlage wo zum Ende hin Spieler auf dem Platz standen, die es nach den cuts nie wieder als geschlossene Mannschaft tun werden.
  • Spiel gegen die Jags verloren - nicht weiter dramatisch, da fast nur 2 und 3 Garde am Werk war.

    + QB Griffin / WR Watson / Bobo Wilson und B. Reedy

    - DE Spence (gegen 3 und 4 Garde Oline Jags) / RB Jones ( but Shaun Wilson and Dare Ogunbowale ran behind the same line as Jones on Thursday and did a much better job of gaining ground) / O-Line nach der halftime

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von swissbuc ()

  • swissbuc schrieb:

    Spiel gegen die Jags verloren - nicht weiter dramatisch, da fast nur 2 und 3 Garde am Werk war.

    + QB Griffin / WR Watson / Bobo Wilson und B. Reedy

    - DE Spence (gegen 3 und 4 Garde Oline Jags) / RB Jones ( but Shaun Wilson and Dare Ogunbowale ran behind the same line as Jones on Thursday and did a much better job of gaining ground) / O-Line nach der halftime
    Griffin fand ich in der der ganzen Pre-Season ziemlich beeindruckend. Sind wir sicher, dass wir Fitz zum Saisonstart sehen?
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!