Cleveland Browns Offseason 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • aikman schrieb:

    Mark Bavaro schrieb:

    aikman schrieb:

    Mark Bavaro schrieb:

    aikman schrieb:

    Mark Bavaro schrieb:

    aikman schrieb:

    Mark Bavaro schrieb:

    aikman schrieb:

    Scipio schrieb:

    Interessant. Wobei das natürlich auch was über die Einschätzung der eigenen Drfense etwas aussagt.
    Ich bin mir sicher, dass gegen Ende des Spiels natürlich eine andere Entscheidung gefällt worden wäre, wenn es ein enges Spiel ist. Aber zu Beginn der Partie macht es einfach sehr wenig Sinn hier nicht auf 4th Down zu gehen, unabhänging von der Defense. Es sagt sonst auch viel über die eigene Offense aus, wenn man ihr nicht zutraut 3 Punkte in den nächsten 56 Minuten aufzuholen ;)
    es ist ein 50y FG versuch daher kann man nicht von punkte kassieren sprechen.
    Es ist erstmal ein neuer dritter Versuch. Und 15 Yards sind nicht etwas unüberwindbares - eine PI, ein Holding, ein gut-geblockter Screen. Warum der Offense einen weiteren Versuch zugestehen, wenn die Defense sie gerade gestoppt hat?
    offense eigene hälfte ist es ein stop = puntoffense gegner hälfte = erfolgt erst die entscheidung vom HCder "defense coach" muss in seiner hälfte ein ausspielen erwarten. dort werden echte! 4th and 1 bei mind. 50% ausspielen liegen. tendenz steigend.
    Muss er ganz bestimmt nicht. Er kann ja auch nicht erst warten, bis die Entscheidung fällt und dann die Strafe annehmen oder ablehnen. Er hat sich für das Ablehnen aufgrund der Feldposition und der Spielsituation entschieden. Das ist zumindest nachvollziehbar. Er hätte ja auch Recht behalten - der vierte Versuch wurde gestoppt, wenn sein Spieler nicht ins Abseits gelaufen wäre. Damit hätte man gute Feldposition für den nächsten Drive gehabt.
    erwarten = für wahrscheinlich haltener muss, wenn er die wahl hat, die situation 4th and 1 verhindern.
    Sorry, aber die Passage ist nicht im Regelbuch. Wenn die Wahl zwischen 3rd und 4th Down ist, wird der Großteil der Coaches sich immer für 4th Down aussprechen. Außer es handelt sich um ein 3rd & forever. Aber selbst das kann mit einer PI, Illegal contact oder Holding zu einem First werden.
    4th and +3 = OK4th and 1+2 = nehmen wir die mitte mit 10 yard penalty da wird die mehrheit die strafe annehmen
    Warum? Unter dieser Prämisse gibst du den Gegnern zwei Downs für ein First. Am Ende des Spiels, wenn ein Spielzug entscheiden kann - ja, ok. Aber zu Beginn? Vor allem aus dieser Position kann ich auch gut einen Punt in die 5 legen und das kann ähnlich wertvoll sein wie 3 Punkte.
    Weil die Wahrscheinlichkeiten immer noch dagegen sprechen. Die Wahrscheinlichkeit ein 4&1 erfolgreich abzuschließen ist viel höher als ein 3&16. Selbst wenn man davon ausgeht, dass man zwei Versuche für 16 Yards hast. Du musst im ersten Versuch schon mindestens 12 Yards holen um überhaupt über den 4th nachzudenken. Besondere Situationen kurz vor Schluss mal ausgenommen. Das Coaches das vielleicht auch mal anders entscheiden mag vielleicht sein. Es ist halt nicht sinnvoll.
    Bruder Zebedäus
  • Ich finde, dass die 4th & 1 Entscheidung absolut zu Hue passt (positiv & negativ). Ich denke er wollte dem Team vorleben, dass sie den Versuch auch wirklich stoppen können (rechnet also auch mit dem Ausspielen des Versuchs und nicht dem Fieldgoal) um aus einer sicheren Feldposition mit viel Vertrauen ins Spiel gehen zu können. Auch damit der unsichere QB nicht von der eigenen 5 Yard Line ins Spiel muss.

    Hue kam bis anhin einfach nicht zurecht mit einer Mannschaft die Erfahrungs- und talentmässig nicht auf dem Level ist seiner erfolgreichen OC Tage bei den Bengals. Vielleicht wird's ja nun mit mehr Talent und mehr Erfahrung im Team besser. (oder vor allem dank Haley ;) )
  • MaHo20 schrieb:

    Wir holen Greg Robinson für die O-Line (ehemals Second Overall). Da bin ich mal gespannt.
    Rod Johnson schien schon letzte Offseason ein Fehlgriff. Gut Runde 5 ist verzeihbar - aber der Waive wundert mich nicht.

    Gregg Robinson kann man gern eine Chance geben. Die erste Garde scheint laut Hue schon ziemlich gesetzt - inklusive S.Coleman als neuen LT. Depth daher so wichtig wie selten zuvor in Jahr 1 nach Joe Thomas...
    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.
  • MaHo20 schrieb:

    Wir holen Greg Robinson für die O-Line (ehemals Second Overall). Da bin ich mal gespannt.
    Das war ich auch schon..... Wird aller Wahrscheinlichkeit nix aber wer weiß? Vielleicht schafft er bei euch das was er bei uns nicht gepackt hat, solide Performance zu liefern. Da ist aber @freshprince85 der bessere Ratgeber! ;) Ich drücke euch und ihm die Daumen.
    ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
  • sportlichkiel schrieb:

    MaHo20 schrieb:

    Wir holen Greg Robinson für die O-Line (ehemals Second Overall). Da bin ich mal gespannt.
    Das war ich auch schon..... Wird aller Wahrscheinlichkeit nix aber wer weiß? Vielleicht schafft er bei euch das was er bei uns nicht gepackt hat, solide Performance zu liefern. Da ist aber @freshprince85 der bessere Ratgeber! ;) Ich drücke euch und ihm die Daumen.
    :madfan: :jeck: :bier:
  • Das Sommerloch nähert sich dem Ende und am Mittwoch steht ein interessantes "Event" an - der Supplemental Draft. Der hat uns damals auch WR Josh Gordon verschafft.

    Interessant und diskussionswürdig ist hier vor allem ein Name: CB Sam Beal (Western Michigan). Der wird von diversen Scouts als Late-First / Second-Round-Talent angesehen. Daher habe ich mir in den letzten Tagen auch etwas Tape angesehen. Sehr physischer und aggressiver Corner, der Greg Williams als Press-Corner sicherlich extrem gut gefallen dürfte. Guter (kein elite) Speed und herausragendes Ball-Tracking. Schwächen sicherlich in Sachen Penaltys - der Einsatz seiner Hände kann/muss da verbessert werden wenn die gelben Flaggen in der NFL nicht permanent fliegen sollen. Zudem ist seine Aggressivität in der Art wie er die Routes verteidigt schon oft hart an der Grenze. Top-WR könnten ihn hier durchaus öfter mal "burnen". Dennoch - hochtalentierter Athlet mit exzellenten Ball-Skills, den ich sehr gern bei den Browns sehen würde.

    Sam Beal passt aus meiner Sicht nahezu perfekt als Pendant zu CB Denzel Ward im Scheme von Williams. Die große Frage ist wie viele CB´s man sich noch ans Bein binden will? Denzel Ward steht als Outside Corner fest. Gaines, Currie, Mitchell, Boddy-Calhoun konkurrieren aktuell um den CB2 und den NB. Durch den Langzeitausfall von Howard Wilson könnte es dennoch reichlich Diskussionen intern geben die Konkurrenzsituation in der Secondary weiter hochzuhalten.

    Meine Prognose: Die Browns bieten Ihren 3rd-Rounder oder den 3rd-Rounder der Patriots. Wenn man ihn absolut will müsste man einen 2nd-Rounder hinlegen. Angeblich sind neben den Browns die Bills das Team mit dem größten Interesse.

    Eure Meinung zum Supplemental Draft? Ein Adonis Alexander (CB, Virginia Tech) ist auch noch ein spannender Prospect, jedoch gibt es hier im Gegensatz zu Beal kein sichtbares Interesse der Browns.
    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.
  • Mike09 schrieb:

    Das Sommerloch nähert sich dem Ende und am Mittwoch steht ein interessantes "Event" an - der Supplemental Draft. Der hat uns damals auch WR Josh Gordon verschafft.

    Interessant und diskussionswürdig ist hier vor allem ein Name: CB Sam Beal (Western Michigan). Der wird von diversen Scouts als Late-First / Second-Round-Talent angesehen. Daher habe ich mir in den letzten Tagen auch etwas Tape angesehen. Sehr physischer und aggressiver Corner, der Greg Williams als Press-Corner sicherlich extrem gut gefallen dürfte. Guter (kein elite) Speed und herausragendes Ball-Tracking. Schwächen sicherlich in Sachen Penaltys - der Einsatz seiner Hände kann/muss da verbessert werden wenn die gelben Flaggen in der NFL nicht permanent fliegen sollen. Zudem ist seine Aggressivität in der Art wie er die Routes verteidigt schon oft hart an der Grenze. Top-WR könnten ihn hier durchaus öfter mal "burnen". Dennoch - hochtalentierter Athlet mit exzellenten Ball-Skills, den ich sehr gern bei den Browns sehen würde.

    Sam Beal passt aus meiner Sicht nahezu perfekt als Pendant zu CB Denzel Ward im Scheme von Williams. Die große Frage ist wie viele CB´s man sich noch ans Bein binden will? Denzel Ward steht als Outside Corner fest. Gaines, Currie, Mitchell, Boddy-Calhoun konkurrieren aktuell um den CB2 und den NB. Durch den Langzeitausfall von Howard Wilson könnte es dennoch reichlich Diskussionen intern geben die Konkurrenzsituation in der Secondary weiter hochzuhalten.

    Meine Prognose: Die Browns bieten Ihren 3rd-Rounder oder den 3rd-Rounder der Patriots. Wenn man ihn absolut will müsste man einen 2nd-Rounder hinlegen. Angeblich sind neben den Browns die Bills das Team mit dem größten Interesse.

    Eure Meinung zum Supplemental Draft? Ein Adonis Alexander (CB, Virginia Tech) ist auch noch ein spannender Prospect, jedoch gibt es hier im Gegensatz zu Beal kein sichtbares Interesse der Browns.
    Beal ist ein interessanter Corner , keine Frage - aber ich galube nicht , das Dorsey nach dem (doch überraschend ) hohen pick auf Ward einen 2.rounder in den Ring wirft.
    Einen 3.rounder könnte man mMn investieren, "mehr" würde mich sehr überraschen.

    Hier noch was zu dem Spieler :

    fantasyfootballmetrics.net/gen…rt-cb-sam-beal-w-michigan
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • drew11 schrieb:

    Mike09 schrieb:

    Das Sommerloch nähert sich dem Ende und am Mittwoch steht ein interessantes "Event" an - der Supplemental Draft. Der hat uns damals auch WR Josh Gordon verschafft.

    Interessant und diskussionswürdig ist hier vor allem ein Name: CB Sam Beal (Western Michigan). Der wird von diversen Scouts als Late-First / Second-Round-Talent angesehen. Daher habe ich mir in den letzten Tagen auch etwas Tape angesehen. Sehr physischer und aggressiver Corner, der Greg Williams als Press-Corner sicherlich extrem gut gefallen dürfte. Guter (kein elite) Speed und herausragendes Ball-Tracking. Schwächen sicherlich in Sachen Penaltys - der Einsatz seiner Hände kann/muss da verbessert werden wenn die gelben Flaggen in der NFL nicht permanent fliegen sollen. Zudem ist seine Aggressivität in der Art wie er die Routes verteidigt schon oft hart an der Grenze. Top-WR könnten ihn hier durchaus öfter mal "burnen". Dennoch - hochtalentierter Athlet mit exzellenten Ball-Skills, den ich sehr gern bei den Browns sehen würde.

    Sam Beal passt aus meiner Sicht nahezu perfekt als Pendant zu CB Denzel Ward im Scheme von Williams. Die große Frage ist wie viele CB´s man sich noch ans Bein binden will? Denzel Ward steht als Outside Corner fest. Gaines, Currie, Mitchell, Boddy-Calhoun konkurrieren aktuell um den CB2 und den NB. Durch den Langzeitausfall von Howard Wilson könnte es dennoch reichlich Diskussionen intern geben die Konkurrenzsituation in der Secondary weiter hochzuhalten.

    Meine Prognose: Die Browns bieten Ihren 3rd-Rounder oder den 3rd-Rounder der Patriots. Wenn man ihn absolut will müsste man einen 2nd-Rounder hinlegen. Angeblich sind neben den Browns die Bills das Team mit dem größten Interesse.

    Eure Meinung zum Supplemental Draft? Ein Adonis Alexander (CB, Virginia Tech) ist auch noch ein spannender Prospect, jedoch gibt es hier im Gegensatz zu Beal kein sichtbares Interesse der Browns.
    Beal ist ein interessanter Corner , keine Frage - aber ich galube nicht , das Dorsey nach dem (doch überraschend ) hohen pick auf Ward einen 2.rounder in den Ring wirft.Einen 3.rounder könnte man mMn investieren, "mehr" würde mich sehr überraschen.

    Hier noch was zu dem Spieler :

    fantasyfootballmetrics.net/gen…rt-cb-sam-beal-w-michigan
    Was man mit einkalkulieren muss - wir haben in 2018 immer an 1 gepicked. Sollte Huegini das nicht komplett vermasseln könnte es das erst Jahr werden in dem wir nicht Top5/Top10 picken. Ein 3rd-Rounder hat also im Supplemental-Draft einen etwas höheren Wert.

    Ich glaube es kommt schlicht drauf an wie überzeugt man bisher von Gaines, Currie, Mitchell und BBC ist. Wenn man hier keinen starken Man-to-Man-Corner sieht sollte man zuschlagen. Zumal EJ Gaines auch nur ein Jahr wirklich an uns gebunden ist...
    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.
  • Um 19 Uhr geht's los. Und der amtierende Preseasonchampion, die Cleveland Browns haben, aufgrund ihrer nicht ganz so erfolgreichen Regular Season, die besten Karten, bei Interesse an Beal, Alexander und Co.!
    Go Browns!!! :football:
  • Hizm schrieb:

    Um 19 Uhr geht's los. Und der amtierende Preseasonchampion, die Cleveland Browns haben, aufgrund ihrer nicht ganz so erfolgreichen Regular Season, die besten Karten, bei Interesse an Beal, Alexander und Co.!
    Go Browns!!! :football:
    The #Browns have been heavily linked to Sam Beal in the supplemental draft, with one NFL analyst predicting the cornerback lands with Cleveland
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • Round 2 Supplemental Results:

    No players picked.
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • drew11 schrieb:

    Round 2 Supplemental Results:

    No players picked.
    ppwo verfolgst du?
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • Hizm schrieb:

    Gut so. Ab jetzt bin ich für alles zu haben.
    Hier ebenfalls.
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • pmraku schrieb:

    drew11 schrieb:

    Round 2 Supplemental Results:

    No players picked.
    ppwo verfolgst du?
    Twitter, die üblichen Verdächtigen
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • Hizm schrieb:

    Jetzt will ich einen Adonis. :mrgreen:
    Come on, get me.... :mrgreen:
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • Ich weiß, es ist abgedroschen und jedes Jahr das gleiche : Meine Vorfreude auf Browns - Football steigt ins unermessliche und ich kann es bis zum opener kaum noch abwarten.
    (Die Ersatzdtoge Methadon in Form von "Preseason /Camp" wirkt bei mir nur bedingt)
    :mrgreen:
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drew11 ()

  • Ich bin NOCH relativ entspannt - einfach weil das Statement klar sagt das er mental und körperlich gut drauf ist und GM Dorsey sofort an schützend zur Seite steht...

    Abwarten...aber das wäre ein brutaler Verlust. Die Offseason von ihm sah super aus bisher. Ich bin verhalten optimistisch das es nichts dramatisches ist...
    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mike09 ()

  • Browns’ WR Josh Gordon did not have any slip ups or failed tests, per sources. His leave is a pro-active, defensive gesture to get extra counseling to try to ensure he does not have any of the setbacks that have marked his past. Those who know him say he has “worked his a— off.”
    (Schefter)
    -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
    (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

    -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

    "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
    Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
  • Ich bin immer noch der Meinung, man kann nicht mit Gordon ernsthaft rechnen, geschweige auf ihn setzen.
    Ist er einsatzfähig und liefert ab, dann super, dann ist es mehr als ein nice to have.
    Ansonsten muss man bei seiner history einfach sagen: wir erwarten gar nix..... und gucken auf die anderen.


    GO BROWNS
    Cleveland rocks