Cleveland Browns Offseason 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The #Browns are expected to sign former #49ers RB Carlos Hyde, source said. He’s getting a three-year deal worth more than $15M, including $6M in year 1.— Ian Rapoport (@RapSheet) March 14, 2018

      würde mal die Details abwarten. aber man hat ja den Cap..
      und wegen DIESEM Vertrag den RB nicht zu draften darf kein Grund sein..
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Mike09 schrieb:

      Der nächste Deal von dem ich kein Fan bin und nicht nachvollziehen kann. Gerade auf TE ist jeder Snap für Njoku wichtig. DeValve war zumindest solide und Telfer der blockende TE. Warum man da für 4 Mio p.a. einen Reservisten der Lions holt versteh ich nicht...vielleicht das Ende von Telfers Zeit bei den Browns...
      Also Fells holt man wohl vor allem als blockenden TE der das running Game verstärken soll. Haley wird da schon so seine Vorstellung haben wie er seine Offense aufgleisen will. Da bei jeder Verpflichtung immer schon zu werten ist aus der Fan-Sicht etwas schwierig, aber klar es muss dann auch aufs Spielfeld übertragen werden können. Aber wenn der Junge dazuführt, dass das running Game konstanter wird und so auch die ganze Offense weniger ausrechenbar, dann lohnen sich die 4 Mio. locker. Telfer seh ich so auch nicht mehr 53 Roster. Dass Njoku nicht wirklich blocken kann oder auf jeden Fall noch nicht hat man auch eindrücklich gesehen letzte Saison. Wenn sich da Njoku auch noch was abschauen kann, umso besser investiertes Geld.
      Klar wäre Barkley toll, aber wenn Joe aufhört ist man vielleicht mit den Bills Picks 12 & 22 besser bedient um evtl. Ward / James / Roquan Smith o.ä. zu holen und auf 22 noch einen LT Prospect. Oder auf 12 den LT und mit 22 BPA (evtl. CB). Guice könntest du dann auch noch haben. Da bedienst du 3 needs anstatt einen Starplayer zu holen der wie jeder andere RB auch nur eine Verletzung vom Bust entfernt ist.
    • walteriolo schrieb:

      Mike09 schrieb:

      Der nächste Deal von dem ich kein Fan bin und nicht nachvollziehen kann. Gerade auf TE ist jeder Snap für Njoku wichtig. DeValve war zumindest solide und Telfer der blockende TE. Warum man da für 4 Mio p.a. einen Reservisten der Lions holt versteh ich nicht...vielleicht das Ende von Telfers Zeit bei den Browns...
      Also Fells holt man wohl vor allem als blockenden TE der das running Game verstärken soll. Haley wird da schon so seine Vorstellung haben wie er seine Offense aufgleisen will. Da bei jeder Verpflichtung immer schon zu werten ist aus der Fan-Sicht etwas schwierig, aber klar es muss dann auch aufs Spielfeld übertragen werden können. Aber wenn der Junge dazuführt, dass das running Game konstanter wird und so auch die ganze Offense weniger ausrechenbar, dann lohnen sich die 4 Mio. locker. Telfer seh ich so auch nicht mehr 53 Roster. Dass Njoku nicht wirklich blocken kann oder auf jeden Fall noch nicht hat man auch eindrücklich gesehen letzte Saison. Wenn sich da Njoku auch noch was abschauen kann, umso besser investiertes Geld.Klar wäre Barkley toll, aber wenn Joe aufhört ist man vielleicht mit den Bills Picks 12 & 22 besser bedient um evtl. Ward / James / Roquan Smith o.ä. zu holen und auf 22 noch einen LT Prospect. Oder auf 12 den LT und mit 22 BPA (evtl. CB). Guice könntest du dann auch noch haben. Da bedienst du 3 needs anstatt einen Starplayer zu holen der wie jeder andere RB auch nur eine Verletzung vom Bust entfernt ist.
      Aber 4 Millionen pro Jahr auf 3 Jahre für einen 31-jährigen TE,der letztes Jahr bei den Lions noch bei 1,5 Mio auflief. Da stimmen für mich die Dimensionen einfach nicht. Für einen Blocking-TE deutlich overpayed (und ja auch unser Capspace ist endlich).

      Und ich bin auch kein großer Fan von einem erneuten Downtrade. Wir brauchen Playmaker - und die findest du nunmal seltener an #22 als auf #4...
      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.
    • Ich finds auch nicht günstig, aber ich kenne die Verhältnisse nicht wie der Vertrag zustande kommt. Man wird wohl bei allen signings immernoch overpayen, schliesslich steht man ganz weit unten was die Attraktivität angeht. Wenn man einen Plan hat und das hoffe ich diesmal sehr, kann ich aber ein gewisses overpayen verstehen, es dient dazu das Team auf allen Positionen zu verstärken und in allen Bereichen mit den Gegnern mithalten zu können. Ich will auch nicht per se runtertraden und gegen Impact Players habe ich auch nichts. Ich denke man will in der FA Phase den unteren Viertel des Rosters ausdünnen und möglichst wenig dringende needs zu haben in Hinblick auf den Draft um dann eben BPA zu draften oder auch mal ein interessantes downtrade Angebot prüfen zu können.
      Die Jaguars waren letztes Jahr nicht wegen Fournette erfolgreich (natürlich auch nicht wegen Bortles), die haben über Jahre gut gedraftet und zogen immer bessere FreeAgents an. Die Vikings waren so ausgeglichen, dass sie ohne Cook und mit QB Nummer 3 nahe an den Titel kamen. Elliott brachte Dallas nicht an den Packers vorbei vor zwei Jahren und ohne ihn waren sie offensiv, weil nicht ausgeglichen nirgendswo mehr.
      Der Cap Hit von Elliott beläuft sich auf ca. 7 Mio. Das gibst du dann für einen RB aus, bei dem du zwar weisst er wird toll sein, aber es gibt dennoch ein paar Prozent Bust-Faktor. Der teuerste FA-RB (Bell ausgenommen) wird bei 7Mio sein und man weiss was man von dem Spieler hat.
      Bei den Browns fehlt halt einfach noch zu viel über s ganze Roster verteilt um Barkley zu draften. Ich wäre nicht irgendwie schockiert oder böse. Ich würde mich freuen über den Star-Impact-Player des Drafts, aber wenn es mein Job wäre, würde ich diesen Pick zum jetztigen Zeitpunkt der Roster-Zusammenstellung wohl nicht machen.
    • Du meinst, die 7 Mio. lohnen sich für Elliott nicht, weil bessere ebenfalls für 7 Mio zu haben sind?

      walteriolo schrieb:

      Mike09 schrieb:

      Der nächste Deal von dem ich kein Fan bin und nicht nachvollziehen kann. Gerade auf TE ist jeder Snap für Njoku wichtig. DeValve war zumindest solide und Telfer der blockende TE. Warum man da für 4 Mio p.a. einen Reservisten der Lions holt versteh ich nicht...vielleicht das Ende von Telfers Zeit bei den Browns...
      Also Fells holt man wohl vor allem als blockenden TE der das running Game verstärken soll. Haley wird da schon so seine Vorstellung haben wie er seine Offense aufgleisen will. Da bei jeder Verpflichtung immer schon zu werten ist aus der Fan-Sicht etwas schwierig, aber klar es muss dann auch aufs Spielfeld übertragen werden können. Aber wenn der Junge dazuführt, dass das running Game konstanter wird und so auch die ganze Offense weniger ausrechenbar, dann lohnen sich die 4 Mio. locker. Telfer seh ich so auch nicht mehr 53 Roster. Dass Njoku nicht wirklich blocken kann oder auf jeden Fall noch nicht hat man auch eindrücklich gesehen letzte Saison. Wenn sich da Njoku auch noch was abschauen kann, umso besser investiertes Geld.Klar wäre Barkley toll, aber wenn Joe aufhört ist man vielleicht mit den Bills Picks 12 & 22 besser bedient um evtl. Ward / James / Roquan Smith o.ä. zu holen und auf 22 noch einen LT Prospect. Oder auf 12 den LT und mit 22 BPA (evtl. CB). Guice könntest du dann auch noch haben. Da bedienst du 3 needs anstatt einen Starplayer zu holen der wie jeder andere RB auch nur eine Verletzung vom Bust entfernt ist.

      Joe?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scipio ()

    • Scipio schrieb:

      Du meinst, die 7 Mio. lohnen sich für Elliott nicht, weil bessere ebenfalls für 7 Mio zu haben sind?

      walteriolo schrieb:

      Mike09 schrieb:

      Der nächste Deal von dem ich kein Fan bin und nicht nachvollziehen kann. Gerade auf TE ist jeder Snap für Njoku wichtig. DeValve war zumindest solide und Telfer der blockende TE. Warum man da für 4 Mio p.a. einen Reservisten der Lions holt versteh ich nicht...vielleicht das Ende von Telfers Zeit bei den Browns...
      Also Fells holt man wohl vor allem als blockenden TE der das running Game verstärken soll. Haley wird da schon so seine Vorstellung haben wie er seine Offense aufgleisen will. Da bei jeder Verpflichtung immer schon zu werten ist aus der Fan-Sicht etwas schwierig, aber klar es muss dann auch aufs Spielfeld übertragen werden können. Aber wenn der Junge dazuführt, dass das running Game konstanter wird und so auch die ganze Offense weniger ausrechenbar, dann lohnen sich die 4 Mio. locker. Telfer seh ich so auch nicht mehr 53 Roster. Dass Njoku nicht wirklich blocken kann oder auf jeden Fall noch nicht hat man auch eindrücklich gesehen letzte Saison. Wenn sich da Njoku auch noch was abschauen kann, umso besser investiertes Geld.Klar wäre Barkley toll, aber wenn Joe aufhört ist man vielleicht mit den Bills Picks 12 & 22 besser bedient um evtl. Ward / James / Roquan Smith o.ä. zu holen und auf 22 noch einen LT Prospect. Oder auf 12 den LT und mit 22 BPA (evtl. CB). Guice könntest du dann auch noch haben. Da bedienst du 3 needs anstatt einen Starplayer zu holen der wie jeder andere RB auch nur eine Verletzung vom Bust entfernt ist.
      Joe?
      Joe Thomas zukünftiger Hall of Famer und einer der besten LT ever :love:
    • Scipio schrieb:

      Du meinst, die 7 Mio. lohnen sich für Elliott nicht, weil bessere ebenfalls für 7 Mio zu haben sind?
      Nein, ich meine nicht die lohnen sich nicht. Die lohnen sich natürlich für einen Spieler dieser Klasse, aber du kannst auch Trent Richardson draften. Ein Elite Prospect ist nicht zwingend ein Null-Risiko Spieler und RB kriegst du halt momentan haufenweise für dasselbe Geld und weniger. Klar: keine Elliotts, Fournette, Prime Peterson mässige RB`s aber es ist keine Postition wo du vom Rookie Vertrag profitierst. DE, T, WR, CB, S, LB und natürlich QB da profitierst du einfach rein Value technisch mehr von früh gedrafteten Spielern.
    • Supasly schrieb:

      Nate Solder zu den Giants.
      Hoffnung keimt auf :dafue
      Hoffnung ?

      Die Browns waren da ziemlich lange dabei im Poker , ich wäre noch vorsichtig.....
      Dazu die O-liner, welche bereits verpfilchtet wurden.....bei einem JT-Rücktritt könnte es schnell zur (gezwungenen) Rotation kommen.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von drew11 ()

    • Both the Bears and Browns are expected to make pitches to longtime Packers safety Morgan Burnett, Ryan Wood of the Milwaukee Journal Sentinel reports.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • drew11 schrieb:

      Supasly schrieb:

      Nate Solder zu den Giants.
      Hoffnung keimt auf :dafue
      Hoffnung ?
      Die Browns waren da ziemlich lange dabei im Poker , ich wäre noch vorsichtig.....
      Dazu die O-liner, welche bereits verpfilchtet wurden.....bei einem JT-Rücktritt könnte es schnell zur (gezwungenen) Rotation kommen.
      ich weiß das die Browns interesse hatten, trotzdem habe ich dadurch ein bisschen mehr Hoffnung das es wieder erwarten doch im Septemper JT auf dem Feld zu sehen gibt.
      Er wollte sich doch bis heute entschieden haben, bzw. seine Entscheidung verkünden oder habe ich das falsch in Erinnerung?
      Da könnte man ja vielleicht in die Verpflichtung der Giants just heute etwas reininterpretieren.
      Reine Spekulation.
    • CB Terrance Mitchell dürfte das Ende von Jamar Taylor bei den Browns einordnen.

      Was mir gefällt. Wir werden ultra-viel Competition im Camp um die Roster-Plätze haben...
      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.
    • Mike09 schrieb:

      Tyrann Mathieu is a free agent, per @JayGlazer

      Quelle

      Bitte Bitte Bitte!!!!
      Angriff. Frontal.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • .@AllbrightNFL just said on CBD that #Browns are a possible destination for Tyrann Mathieu. He also said Terrelle Pryor is in the mix but his asking price is once again too high.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • ...
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • drew11 schrieb:

      Supasly schrieb:

      Nate Solder zu den Giants.
      Hoffnung keimt auf :dafue
      Hoffnung ?
      Die Browns waren da ziemlich lange dabei im Poker , ich wäre noch vorsichtig.....
      Dazu die O-liner, welche bereits verpfilchtet wurden.....bei einem JT-Rücktritt könnte es schnell zur (gezwungenen) Rotation kommen.
      #Browns Joe Thomas 'more than likely' to announce he's retiring today, source told
      MCK
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • One winning season in Joe Thomas' career as a Brown and never once complained. Just went out and did his job.

      Legend.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • drew11 schrieb:

      One winning season in Joe Thomas' career as a Brown and never once complained. Just went out and did his job.

      Legend.
      So sehr er uns als Spieler fehlen wird hoffe ich er bleibt den Browns in irgendeiner Form erhalten - als großartiger Mensch und starke Persönlichkeit!

      Thank you Joe! :bier:
      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown - GM of the Cleveland Browns 2016-2017.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mike09 ()

    • #Browns Joe Thomas: “This was an extremely difficult decision, but the right one for me and my family," Thomas said. "Playing in the NFL has taken a toll on my body and I can no longer physically compete at the level I need to."
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • swissbuc schrieb:

      #Browns LT Joe Thomas is retiring, the team has announced.
      Jetzt echt?

      ;)
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • "I was standing in front of the media at the podium, and I had Mobic (a powerful anti-inflammatory) in my body, I had Tylenol and Vicodin. I couldn't stand for more than a minute or two without excruciating bone pain in my knee and my back." - Joe Thomas on ThomaHawk pod

      Jesus, Joe - Danke für Alles und gerade Du musst dich nicht eine einzige Sekunde rechtfertigen. Not a damn second.

      Legend
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.