Los Angeles Rams Offseason 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Immer noch krasser move.
      Klar die NFL ist ein Business. Alec hat nicht wirklich in Wades 3-4 gepasst. Aber er war ein guter und wichtiger Teamleader. Auf den Plan von McVay und Phillips bin ich gespannt. Bei der Defense gibt es einen kleinen turnaround und Snead mag anscheinend 6th round picks.
      Mit der Kompensation bin ich nicht wirklich zufrieden. Es dient einzig und alleine dafür den Cap freizuschaufeln.
      Wir haben Tree wohl schon den Chiefs beim Peters Trade Angeboten und sie haben abgelehnt.
      Also Sneady, dann mal los.
      Rise and shine, Mr. Snead. Rise and shine (wenn ich mal den G-Man aus Half Life 2 zitieren dürfte).
      Ich habe das Gefühl das Barron bleiben wird. Er passt gut in Wades Scheme und die Coaches haben letztes Jahr überwiegend Gutes über ihn erzählt.


      So mal nebenbei: in einer 4-3 wäre Tree vllt. besser aufgehoben, spielt aber der neue DC der Giants Bettcher nicht auch eine 3-4? :madness

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Suppressor ()

    • Offensichtlich wollte man sich von Ogletree trennen, nach nächstem Jahr hätte er für 0 Deadcapspace gecuttet werden können.
      Da ist diese Version wahrscheinlich nicht so schlecht, ich denke die Kompensation für einen soliden vollkommen überzahlten Spieler, ist noch das beste was man bekommen konnte und ist immer noch besser als 0 nichts in einem Jahr.

      Suppressor schrieb:





      So mal nebenbei: in einer 4-3 wäre Tree vllt. besser aufgehoben, spielt aber der neue DC der Giants Bettcher nicht auch eine 3-4? :madness
      Es soll eine Art hybrid 3-4 4-3 werden, was immer man davon halten kann.
      Dafür dürfte Ogletree sicher der perfekte Mann sein.

      Bin gespannt wie man den offenen Spot füllen wird.
      GO Irish!
    • Sieht aus als wird unsere defense einmal auf links gezogen. Bin auch mal auf das Resultat gespannt. Das McVay ein trade Künstler ist haben wir letzte Saison schon gesehen. Aber welcher Plan steckt dahinter? Sehr interessant im Moment. Kommt nicht so oft vor das um diese Zeit so viel in unserem thread los ist. Das nenne ich mal positiv :D .

      Allerdings kommt der Tree move für mich schon sehr überraschend. Ich dachte wir hätten zunächst andere Baustellen zu beackern :paelzer:

      So kann man sich täuschen...
    • Vor nächster Woche ist mal alles Spekulation, wirkliche Verluste ausser einem überbezahlten ILB und einem ebenfalls überbezahlten End der zwar produzierte aber nicht perfekt ins System passte gabs nicht bzw. CB wurde/wird zumindest gleichwertig ersetzt (Peters/Johnson).
      Watkins halte ich für keinen großen Verlust, ich denke ein Spieler auf seinem Level so ungefähr wird wieder in der FA geholt werden (Kategorie Richardson, Robinson, Lee usw.) , vielleicht auch noch mehr Depth.
      Was man auch nicht übersehen darf ist, dass wir hier von D-Spielern sprechen die noch großteils von einem anderen Coaching Staff und Defense-System waren. Das hier proaktiv vorgegangen wird gefällt mir, und spricht für das FO, genau dieses "Warten und Zuschauen" war in der Vergangenheit mMn oft das Problem.

      In Sachen Draft würde ich sagen dass es wesentlich mehr 3-4 Rusher als echte DEs gibt dieses Jahr die einschlagen können, was auch nicht gegen das aktuelle Vorgehen spricht.

      Gibts von eurer Seite Wünsche für den Draft?
      GO Irish!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rupi#57 ()

    • @AdamSchefter schrieb:

      Rams are now officially moving on from their twice-franchised CB Trumaine Johnson.

      But it makes financial sense:

      Trumaine Johnson made $16.7 million last season.

      Aqib Talib and Marcus Peters will make a combined $12.7 million this year.


      edit: Unseren Spielern scheint es zu gefallen: twitter.com/KingTutt_chdown/status/971924506615926785?s=19

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von freshprince85 ()

    • Ich vertraue da auf Wade und seine position coaches. Versuchen kann man es sicherlich mit nem 5th round pick.
      Bei Shields muss man schauen wie er durch hält. Setzte mit einer concussion fast die komplette Saison 2016 aus (spielte nur in Week 1) wurde entlassen und machte 2017 eine Football-Pause. Wir sind sein Neustart. Ich drücke die Daumen. Bei Green Bay war er ein sehr guter cover corner.
    • @Suppressor Wenn ihr die zwei Hitzköpfe in den Griff kriegts habt ihr ein Hammer backfield, vielleicht sogar das stärkste. Freu mich riesig für Shields das er bei einem sympatischen Team wie den Rams gelandet ist, auch wenn ich Zweifel hab ob es eine kluge Entwcheidung ist.
      Wie du schon richtig geschrieben hast war Shields bis zu seinem concusssion out bei uns unser bester mann im backfield, und was danach mit unserer Abwehr ohne ihn ablief sieht man noch heute. Falls er wieder an die Leistungen anknüpfen kann habt ihr fast ein Luxusproblem.

      Btw: Ist Johnson bei euch schon entlassen, und mit was war er bei euch in den Büchern gestanden? Finde eine sehr interessante Alternative für uns :lupe:
      GO SPURS PACKERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Jonbonholgi schrieb:

      Ich überlege immer noch wegen dem ogletree trade. Seht ihr in der draft einen LB auf den es McVay abgesehen haben könnte. Eben einer der die defense führen kann? :paelzer:
      Das ist nicht der Punkt.
      Als 43-OLB fand ich ihn gut. Ich war gewillt ihn als 43-MLB eine Chance zu geben. Ich war gewillt ihn als 34-ILB eine Chance zu geben.
      Er ist inside nicht gut, und 34 outside nicht zu gebrauchen. Erst recht nicht für den Preis.
      Es sollte locker in der FA irgendein (!) ILB da sein für maximal 1/5 von Tree's $$. Wenn dieser durchschnittlich tacklet und durchschnittlich Plays erkennt stellt er auf dem Feld sowie in den $ ein Upgrade dar.
    • Jonbonholgi schrieb:

      Ich überlege immer noch wegen dem ogletree trade. Seht ihr in der draft einen LB auf den es McVay abgesehen haben könnte. Eben einer der die defense führen kann? :paelzer:
      Einige, aber an der Draftposition kannst du darauf nicht spekulieren. Sollte ein Roquan Smith wegen seiner Verletzungsgeschichte wirklich bis zum Ramspick fallen, wäre er natürlich mein Wunschkandidat, aber dass ist unwahrscheinlich, ich könnte mir da schon eher vorstellen dass man aggressiv in die Mitte der Runde hochtradet sollte er an ~15 noch verfügbar sein.

      Wie @freshprince85 schon schrieb, die Verluste sind nicht sonderlich hoch und die Verträge waren unverhältnismäßig. Würden beide die Hälfte verdiehnen wäre das eine andere Geschichte.
      GO Irish!
    • Rupi#57 schrieb:

      Jonbonholgi schrieb:

      Ich überlege immer noch wegen dem ogletree trade. Seht ihr in der draft einen LB auf den es McVay abgesehen haben könnte. Eben einer der die defense führen kann? :paelzer:
      ich könnte mir da schon eher vorstellen dass man aggressiv in die Mitte der Runde hochtradet sollte er an ~15 noch verfügbar sein.
      Genau so eine Vermutung habe ich. Hochtraden um eben den wunschspieler zu bekommen. Vielleicht sind genau die vielen kleinen picks die man bekommt dafür Gold wert...
    • Ich habe mal was vorbereitet:

      [RFA] Cameron Lynch (OLB) -
      [UFA] Cody Davis (S) -
      [UFA] Connor Barwin (OLB) -
      [UFA] Cornelius Lucas (OT) -
      [RFA] Darrell Williams - (OT) -
      [UFA] Derek Carrier (TE) -
      [UFA] Dominique Easley (DT) -
      [ERFA] Garrett Sickels (OLB) -
      [UFA] Jake McQuaide (LS) - 3 Jahre verl.
      [UFA] John Sullivan (C) -
      [UFA] Lamarcus Joyner (FS) - non-exc.-fran.-tag
      [UFA] Lance Dunbar (RB) - released
      [ERFA] Malcolm Brown (RB) -
      [RFA] Matt Longacre (DE) -
      [UFA] Nickell Robey-Coleman (CB) -
      [ERFA] Sam Ficken (K) -
      [UFA] Sammy Watkins (WR) -
      [ERFA] Troy Hill (CB) -
      [UFA] Trumaine Johnson (CB) -
      [UFA] Tyrunn Walker (DT) -
      [ERFA] Zach Laskey (FB) -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Suppressor ()