Buffalo Bills Offseason 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin gespannt ob die Bills jetzt noch hochtraden. Um höher als die Gang Green zu kommen, müsste man wohl etwas mehr hinlegen....

      Denke dass die browns sich durchaus Angebote für #1 bzw #4 anhören.....
    • Einen downtrade der Browns von 1 würde ich zu 99 % ausschließen. 4 wäre aber sicher denkbar.
      Für die Bills wurde es nicht billiger aber ich denke mit den beiden 1st und beiden 2nd sollte es schon an 2 gehen. Vielleicht muss man noch was in 2019 drauflegen. Wenn die Giants wirklich mehr picks wollen, dann werden sie ein gutes Angebot sicher annehmen. Wenn sie aber auf Barkley scharf sind wirds wohl schwer
    • And it’s now official: The #Bills have placed G Richie Incognito on the reserve/retired list. His career is over.
      (Rap)

      :(
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Damit sind die 2 besten O Liner der Bills gone. Wood hat ja ebenfalls retiren müssen aufgrund seiner Gesundheit.
      Ist für mich immer mehr fragwürdig, ob man die ganzen hohen Picks für einen ganz hohen traden sollte.
      Natürlich wäre es an der Zeit für einen "echten" Franchise QB aber bei den Lücken im Roster und bei der hohen bust Rate bei QB`s...
    • Wenn man schlau ist, lässt man die Finger von einem Uptrade.

      Natürlich hätte z.B. ein Baker Mayfield bei der Bills Mafia viel schönes. Das würde einfach passen.
      Aber "gute" QBs kriegst du auch in Runde 2 bzw. an #22. Mason Rudolph ist wahnsinnig unterschätzt. Der kann alles, nichts perfekt, aber alles gut. Den neben AJ McCarron, das hätte was. Oder Luke Falk, wenn man einen "erfahrenen" Mann möchte. Dessen Problem ist allerdings seine Armstãrke.

      We'll see, für die Bills gibt es einige äußerst interessante Optionen.

      Zumindest einen O-Liner müsste man während der ersten drei Runden nehmen (Billy Price?) auch ein Linebacker (z.B. Mali Jefferson) wäre angebracht. Ich bin wirklich gespannt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Von Kelce Jr. ()

    • Thurman34 schrieb:

      J.P Losman zwei...
      Hat nie gegen vernünftige Gegner gespielt und außer nem "pretty deep Ball" ja scheinbar auch nicht viel anderes am Start.
      Bin wahrlich kein Draft Nerd aber Allen war mein Alptraum Szenario...
      Verstehe diesen Uptrade für Allen auch nicht. Ersten glaube ich, wäre er an der #12 vielleicht (ich finde sogar wahrscheinlich) auch noch verfügbar gewesen, zweitens war ja Rosen noch am Board. Der Trade war zwar nicht so extrem teuer, für Rosen hätte ich ihn sogar nachvollziehen können. Aber für Allen... irgendwie so gar nicht.
    • Edmunds ist sicherlich ein Spieler der Direkt starten wird und auch produziert.
      Aber bei all den Needs im Roster und bei all den Picks die da waren ist es doch irgendwie ernüchternd das die Bills nun erst wieder an 96 Picken.
      Viele der Moves die Mc Dermott und Co letzte Saison gemacht haben sind aufgegangen bzw wurden von der Playoff Teilnahme überdeckt. Mit 9-7 und dem Roster war es aber nichts das sich so einfach wiederholen lässt. Zumal mit Woods und Incognito noch zwei Top Spieler ihre Karriere beendet haben. Die Lücken werden nun frühestens ab Nr.96 gestopft.
      Nach der Playoff Teilnahme und der Art und Weise wie Mc Dermott aus wenig viel gemacht hat, ist er erstmal über jeden Zweifel erhaben aber...
    • QBs that the Bills have passed on in the last eight NFL Drafts:
      2011- Andy Dalton, Colin Kaepernick
      2012- Russell Wilson, Nick Foles, Kirk Cousins
      2014- Derek Carr, Jimmy Garopollo, Blake Bortles
      2016- Dak Prescott
      2017- Deshaun Watson
      2018- Josh Rosen

      Copy & Paste aus einem US-Forum
      :xmargevic mein Betlog NFL :football:
      Hast Du einmal Erfolg, ist es Glück.
      Hast Du zweimal Erfolg, ist es Zufall.
      Hast Du dreimal Erfolg, steckt System dahinter.
    • halfback option play schrieb:

      QBs that the Bills have passed on in the last eight NFL Drafts:
      2011- Andy Dalton, Colin Kaepernick
      2012- Russell Wilson, Nick Foles, Kirk Cousins
      2014- Derek Carr, Jimmy Garopollo, Blake Bortles
      2016- Dak Prescott
      2017- Deshaun Watson
      2018- Josh Rosen

      Copy & Paste aus einem US-Forum
      Abgesehen davon, dass man 2014 hinter den Jaguars gepickt hat und Bortles als erster QB vom Board ging, was ist die Aussage einer solchen Auflistung?
      #FreeAaron

      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • halfback option play schrieb:

      QBs that the Bills have passed on in the last eight NFL Drafts:
      2011- Andy Dalton, Colin Kaepernick
      2012- Russell Wilson, Nick Foles, Kirk Cousins
      2014- Derek Carr, Jimmy Garopollo, Blake Bortles
      2016- Dak Prescott
      2017- Deshaun Watson
      2018- Josh Rosen

      Copy & Paste aus einem US-Forum

      Ja, alles klar. Brady haben sie übrigens auch verpasst. Und Rogers.

      Das sind so komplett sinnlose Auflistungen, wo ich mich immer frage : Und was soll das jetzt genau aussagen?

      Die Listen "wer wen verpasst hat" dürften Ausmaße von Klopapierrollen haben.
      Und das gilt für alle Teams.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Mehr Chance oder mehr Risiko: QB Josh Allen

      Es ist eine Meinung aus dem US-Forum.
      Die Aussage deute ich als Unzufriedenheit mit der Wahl auf QB Allen.
      Es gab viele Möglichkeiten vorher andere zu draften, aber es sollte Allen jetzt werden.

      QB Allen polarisiert stark, u.a. Draft-Analyst Mel Kiper sieht ihn als No.1, andere finden ihn noch nicht einmal unter den Top10.

      Mit der Auflistung will ich die Meinung von den (Bill-)Fans gerne lesen, wie sie die Situation jetzt um QB Josh Allen beurteilen.
      Mehr Chance oder mehr Risiko.
      :xmargevic mein Betlog NFL :football:
      Hast Du einmal Erfolg, ist es Glück.
      Hast Du zweimal Erfolg, ist es Zufall.
      Hast Du dreimal Erfolg, steckt System dahinter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von halfback option play () aus folgendem Grund: Allen Foto

    • J. Allen ist wie ein ehemaliges Talk Net Mitglied mir am Freitag so schön gesagt hat ein Al Davis Pick. Der Typ wirft 70 Yard Bomben wie andere 5 Yard Dumpoffs usw. All die Athletik und das Potential, dass all die nerdigen Advanced Stats Nerds nicht sehen, aber Mc Dermott "Mister smartest guy in the Room" schon...
      Ich hätte gedacht das Bills FO wäre da weiter, aber ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren.
    • Thurman34 schrieb:

      J. Allen ist wie ein ehemaliges Talk Net Mitglied mir am Freitag so schön gesagt hat ein Al Davis Pick. Der Typ wirft 70 Yard Bomben wie andere 5 Yard Dumpoffs usw. All die Athletik und das Potential, dass all die nerdigen Advanced Stats Nerds nicht sehen, aber Mc Dermott "Mister smartest guy in the Room" schon...
      Ich hätte gedacht das Bills FO wäre da weiter, aber ich lasse mich auch gerne eines besseren belehren.
      Was meint Jo denn zum Mayfield - pick?
      Hat er ihn in der Luft zerrissen und mit Manziel verglichen?
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Ist momentan eher auf dem Indians Trip. Er hat das alles nicht so verfolgt. Aber mit Manziel hat er ihn nicht verglichen. Rosen wäre seine Wahl gewesen. Er traut den Browns so 6-8 Wins zu.
      Mayfield ist ihm aber allemal lieber als Allen :hinterha:
    • Thurman34 schrieb:

      Ist momentan eher auf dem Indians Trip. Er hat das alles nicht so verfolgt. Aber mit Manziel hat er ihn nicht verglichen. Rosen wäre seine Wahl gewesen. Er traut den Browns so 6-8 Wins zu.
      Mayfield ist ihm aber allemal lieber als Allen :hinterha:

      Danke Thurman für die Antwort,
      das freut mich wirklich.

      Richte bitte liebe Grüße aus!

      Sorry für das off-topic, weiter mit den Bills.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Ich bin bei weitem nicht so kritisch und sehr zufrieden, man hat die Spieler bekommen die man wollte, besser geht es nicht. Ob es tatsächlich die richtigen sind, wer will das jetzt schon entscheiden, warten wir es doch einfach ab :)
      KEIN WILLE TRIUMPHIERT
    • Eigentlich kann da nur ein ziemlicher Hirnschaden dahinter stecken... Auf Grund seiner zahlreichen sehr fragwürdigen Äußerungen hab ich derartiges schon im Scherz vermutet, jetzt kommt dann tatsächlich die Realität um die Ecke und setzt noch eins drauf. Hoffentlich untersucht man da mal genaustens ob noch alles an seinem angestammten Platz ist...
    • Fletcher Cox schrieb:

      Eigentlich kann da nur ein ziemlicher Hirnschaden dahinter stecken... Auf Grund seiner zahlreichen sehr fragwürdigen Äußerungen hab ich derartiges schon im Scherz vermutet, jetzt kommt dann tatsächlich die Realität um die Ecke und setzt noch eins drauf. Hoffentlich untersucht man da mal genaustens ob noch alles an seinem angestammten Platz ist...

      Naja. CTE kannst du nur nachdem Tod feststellen. Kann natürlich auch was anderes sein. Aber wäre naheliegend.
      ------------------------------------------------------

    • twitter.com/balleralert/status/1016699362720862210

      Sollte sich das als wahr herausstellen, war es das mit MCCoys NFL Karriere und der WXX (so er es war) landet hoffentlich lange lange im Bau... WTF...



      Edit: aber der Fall R.Foster hat ja gelernt, dass man trotz allem vorsichtig sein muss... Aber das man so was erfindet übersteigt meine Vorstellungskraft leider genauso wie man zu so was fähig sein kann...
      Some of my best friends are German