NY Giants Offseason 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BigBlue1925 schrieb:

    60 / 4 für den LT der Patriots :bengal
    Hoffe Gettleman hat Gründe für so einen Vertrag

    Hast Du den Sauhaufen die letzten Jahre mal spielen sehen....?
    Weil man Norwell nicht bekommen hat....?
    Weil schlechte Teams in der FA immer überbezahlen müssen...?
    Weil die beiden Besten OL Free Agents sind...?
    Ereck Flowers...?

    noch mehr...?
    [CENTER]We could've knelt on the ball in the second half and had a better chance to win," said Coughlin.[/CENTER]
  • Free Agency: New York Giants verpflichten Ex-Patriots-Tackle Nate Solder

    Die New England Patriots verlieren einen weiteren ihrer Free Agents: Nach Dion Lewis, Malcolm Butler (beide nach Tennessee) und Danny Amendola (zu den Dolphins) wird auch Left Tackle Nate Solder die Pats verlassen - Solder wechselt zu den New York Giants.

    Lange ging man noch davon aus, dass New England Solder halten würde. Doch bei dem Vertrag, den der Tackle laut NFL-Network-Insider Ian Rapoport in New York erhält, wollten die Pats offensichtlich nicht mitgehen.

    Solder kassiert demnach über vier Jahre 62 Millionen Dollar, wovon 35 Millionen garantiert sein sollen. Mit diesem Deal wird Solder der bestbezahlte Offensive Lineman in der NFL.

    Der 29-Jährige war die einzige wirklich ernsthafte Starting-Tackle-Option auf dem Markt, was den Preis entsprechend nach oben getrieben hat. In New York stellt er ohne Frage ein deutliches Upgrade dar: Solder ersetzt Ereck Flowers.

    Die Giants galten auch lange als Favorit auf die Dienste von Top-Free-Agent-Guart Andrew Norwell, der sich dann aber für die Jacksonville Jaguars entschied. Mit Justin Pugh hat New York selbst noch einen der besten Free-Agent-Lineman in den eigenen Reihen.

    spox.com/de/sport/ussport/nfl/…s-tackle-nate-solder.html
    GO BIG BLUE! GO GIANTS
  • Nate Solder wechselte von den Patriots zu den Giants. Solder galt als der Top Left Tackle auf dem Free Agent Markt, obwohl er nie im Pro Bowl spielte.
    Das zeigt sich auch im Vertrag. Für vier Jahre soll er $62 Millionen erhalten, von denen $35 Millionen garantiert sind. Der höchste Vertrag für einen Left Tackle aller Zeiten. Auch die Texans waren an Solder interessiert, doch Houston war ihm zu weit weg von Boston. Dort wird sein gerade mal zwei Jahre alter Sohn an Nierenkrebs behandelt. Und New York ist nach US Verhältnissen nur mal eben um die Ecke von Boston.

    EDIT:

    Link: win-football.de/html/nfl_news.html

    Link nachgereicht, sorry.
    GO BIG BLUE! GO GIANTS

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NYG () aus folgendem Grund: Link vergessen, sorry.

  • NYG schrieb:

    Nate Solder wechselte von den Patriots zu den Giants. Solder galt als der Top Left Tackle auf dem Free Agent Markt, obwohl er nie im Pro Bowl spielte.
    Das zeigt sich auch im Vertrag. Für vier Jahre soll er $62 Millionen erhalten, von denen $35 Millionen garantiert sind. Der höchste Vertrag für einen Left Tackle aller Zeiten. Auch die Texans waren an Solder interessiert, doch Houston war ihm zu weit weg von Boston. Dort wird sein gerade mal zwei Jahre alter Sohn an Nierenkrebs behandelt. Und New York ist nach US Verhältnissen nur mal eben um die Ecke von Boston.
    - §6 -
    Du sollst keine kompletten Texte aus externen Quellen ins Forum kopieren, sondern nur kurz den Inhalt anreißen und mit einem Link versehen.

    Die letzten beiden Posts sind erstaunlich identisch mit dieser "hübschen" Seite hier: win-football.de/html/nfl_news.html
    GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

    From 2006 to 2016 known as Big O.
  • Bilbo schrieb:

    Ist ja nett gemeint das du hier die FA Verpflichtungen postest, aber einfach nur Sachen aus den mitglieferten Links rauskopiert und postest , bringt uns hier auch nicht weiter.

    Ok, kein Problem. Wird nicht wieder vorkommen.

    Fand nur so Posts zu machen wie z.B. "T.M. von den C hat ein Treffen am Do. bei den NYG, mal sehen was da rauskommt." doof.

    Entschuldigt bitte.
    GO BIG BLUE! GO GIANTS
  • EarthWindAndFire schrieb:

    BigBlue1925 schrieb:

    60 / 4 für den LT der Patriots :bengal
    Hoffe Gettleman hat Gründe für so einen Vertrag
    Hast Du den Sauhaufen die letzten Jahre mal spielen sehen....?
    Weil man Norwell nicht bekommen hat....?
    Weil schlechte Teams in der FA immer überbezahlen müssen...?
    Weil die beiden Besten OL Free Agents sind...?
    Ereck Flowers...?

    noch mehr...?

    Ist ja alles soweit richtig und ist ja klar das man was tun musste aber einen 30 jährigen der nie pro Bowler war so mit Geld zuzuschütten und zum best bezahltesten Oliner zu machen.. ist mir halt ein bisschen zu viel.. klar man hätte ihn sonst sicher nicht bekommen ;)

    Naja gettleman wird sich schon was bei gedacht haben - werden wir im Herbst dann sehen :)

    Ansonsten finde ich die Aktivitäten bis her nicht verkehrt, da bisher niemand Pugh mit Geld zugeschüttet hat, hoffe ich das er vielleicht zu uns zurück kommt. Flowers künftig RT wenn er denn nicht von wem verdrängt wird.. sportlich war er letzte Saison jedenfalls nicht so schlecht und hatte sich sogar gesteigert. Ganz abschreiben würde ich ihn noch nicht
  • Pugh geht nach Arizona. 5y 45M.


    Schade war unser bester OL. Viel Glück in der Wüste.

    Bin gespannt ob sich was an der Draftstrategie ändert nach dem Trade der Jets. Ich würde ja einen Downgrade begrüssen.
  • vorallem würden sie an 2 oder 3 den selben Spieler (sofern nicht qb) bekommen
    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
  • NYG schrieb:

    Bilbo schrieb:

    Ist ja nett gemeint das du hier die FA Verpflichtungen postest, aber einfach nur Sachen aus den mitglieferten Links rauskopiert und postest , bringt uns hier auch nicht weiter.
    Ok, kein Problem. Wird nicht wieder vorkommen.

    Fand nur so Posts zu machen wie z.B. "T.M. von den C hat ein Treffen am Do. bei den NYG, mal sehen was da rauskommt." doof.

    Entschuldigt bitte.
    Hmm, fand die reaktion von den andern zunächst etwas hart, und deine reaktion verständlich, "mal sehen was da rauskommt"- hört sich auch wahrlich nicht sehr prickelnd an, aber du hast ja unweigerlich irgendeine haltung zu den inhalten, sonst würdest du es sicher nicht posten: :hinterha: :paelzer: :bounce: :madness :rockon: :love: :aetsch :dogeyes: :musi: :xp:

    Bitte mit dem posten unbedingt weitermachen, nicht zufleiß mit aufhören
  • Bilbo schrieb:

    Pugh geht nach Arizona. 5y 45M.


    Schade war unser bester OL. Viel Glück in der Wüste.

    Bin gespannt ob sich was an der Draftstrategie ändert nach dem Trade der Jets. Ich würde ja einen Downgrade begrüssen.
    Bin auch gespannt ob man runter geht. Nach dem Deal der Jets müsste da ja ein super Angebot kommen was uns für die Zukunft gut aufstellt. Die Frage ist halt was man dann an 12 noch bekommt? Denke nicht das Barkley oder Nelson soweit fallen :paelzer:
  • Wie ist denn grundsätzlich die Meinung bei den Giants zum Thema Draft? Gibt es da in den Medien Präferenzen oder sticht eine besondere Vorgehensweise heraus?

    Ich kann mir ehrlich gesagt bei besten Willen nicht vorstellen, dass ihr aus den TopTen tradet... Ihr habt doch nahezu alles, um mit Eli in den nächsten 2-3 Jahren nochmal Vollgas Richtung SB zu gehen. Und da würde euch nen Elitetalent, wie z.B. Barkley, sicher bei helfen.
    Ne Offensive um OBJ, Shepard, Engram und Barkley - mit Eli under center... Puh, das hat schon was! Dann mit Shurmur und Shula als HC und OC... Da geht was. Und die O-Line kann man auch noch in Runde 2-3 versuche zu verstärken.

    Also für mich nehmt ihr Barkley an zwei. :rockon:
  • Ich persönlich sehe es als nicht erforderlich an jetzt einen jungen QB zu holen, da man ja einen jungen bereits im Kader hat und Manning ja noch 2 Jahre unter Vertrag steht

    Man hört nichts außer das was die einzelnen mocks zeigen. Da ist barkley zu sehen, da ist Nelson zu sehen und auch immer mal Rosen..

    Ist halt ne schwierige Entscheidung da man vom Kader her besser als 3-13 ist und im Normalfall die nächsten Jahre nicht nochmal 2nd Overall picken wird

    Es kommt denke ich darauf an, was HC und GM in Davis Webb sehen.. wenn sie von ihm überzeugt sind werden sie wohl keinen QB holen, dann ist die Frage ob man Nelson/Barkley macht oder ein gutes Angebot annimmt und runter geht..
  • Im Moment befinden sich die Giants in einer sehr komfortablen Situation. Durch den Trade der Jets sind die Browns gezwungen eine QB zu nehmen. Sonst bestünde die Gefahr nur den drittbesten QB auf ihrem Board zu erhalten. Das heißt im Umkehrschluss: Den Giants stehen sämtliche Optionen zur Verfügung.

    BPA: vermutlich Barkley
    QB: wenn Ihr Favorit noch da ist
    Need: Nelson
    Downtrade, Downtrade mit anschließendem Uptrade usw.

    Ich würde jetzt einmal die Füße stillhalten bis ein Angebot kommt das man nicht ablehen kann. Eines ist klar. Der Preis für den 2. Spot ist deutlich höher als den den die Jets bezahlt haben
    [CENTER]We could've knelt on the ball in the second half and had a better chance to win," said Coughlin.[/CENTER]
  • Gestern kurz mal 4 Spieler für die Kadertiefe klar gemacht.....

    CB B.W. Webb, war zuletzt bei den Browns
    WR Cody Latimer von den Broncos
    DE Josh Mauro von den Cardinals
    DE Kerry Wynn resigned

    Gettleman bleibt sehr aktiv. Ein weiterer Beleg dafür wie abgewirtschaftet der Giants Kader war. Nicht das wir das nicht schon gewusst hätten....
    [CENTER]We could've knelt on the ball in the second half and had a better chance to win," said Coughlin.[/CENTER]
  • NordicByNature schrieb:

    EarthWindAndFire schrieb:

    BPA: vermutlich Barkley
    QB: wenn Ihr Favorit noch da ist
    Need: Nelson
    Downtrade, Downtrade mit anschließendem Uptrade usw.
    Wäre Barkley, also ein RB nicht auch ein hoher Need?? Das Rungame war doch super mies oder?
    Natürlich, ich hätte RB zusätzlich als Need benennen können.
    [CENTER]We could've knelt on the ball in the second half and had a better chance to win," said Coughlin.[/CENTER]
  • NordicByNature schrieb:

    Wäre Barkley, also ein RB nicht auch ein hoher Need?? Das Rungame war doch super mies oder?
    da könnte man aber auch beim suboptimalen blocking ansetzen. hinter der 2017 giants o-line hätten wohl auch andere ("bessere") rb´s probleme gehabt. nur der rb alleine wird das laufspiel nicht in schwung bringen.
  • pointi schrieb:

    NordicByNature schrieb:

    Wäre Barkley, also ein RB nicht auch ein hoher Need?? Das Rungame war doch super mies oder?
    da könnte man aber auch beim suboptimalen blocking ansetzen. hinter der 2017 giants o-line hätten wohl auch andere ("bessere") rb´s probleme gehabt. nur der rb alleine wird das laufspiel nicht in schwung bringen.
    da hatten wir letztes Jahr darkwa hinter der Line der das richtig gut gemacht hat. Ich glaub 4.4 yards pro Lauf..