GFL2 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Saison mit 3 neuen Teams in der Gruppe Süd.

      Saarland Hurricanes - Absteiger GFL
      Montabaur Fighting Farmers - Aufsteiger RL
      Straubing Spiders - Aufsteiger RL

      Die Teams aus der letzten Saison

      Nürnberg Rams
      Ravensburg Razorbacks
      Gießen Golden Dragons
      Wiesbaden Phantoms
      Albershausen Crusaders

      Es wird eine spannende Saison, gibt es doch einige Veränderungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LuckySpike ()

    • Soll nur der Sammelthread für beide Staffeln genutzt werden?
      Heute geht's nach Paderborn. Vorbereitungsspiel der Dolphins, gegen Montabaur.
      Man setzt ab sofort als QB auf ein eigenes 19-jährige Talent. Durchaus spannend, die U19 hat ja letztes Jahr gut gerockt.
    • Hizm schrieb:

      Soll nur der Sammelthread für beide Staffeln genutzt werden?
      Heute geht's nach Paderborn. Vorbereitungsspiel der Dolphins, gegen Montabaur.
      Man setzt ab sofort als QB auf ein eigenes 19-jährige Talent. Durchaus spannend, die U19 hat ja letztes Jahr gut gerockt.
      Paderborn gewinnt 58:7. Was ich von den Dolphins gelesen habe, sind die ja durhaus ambitioniert. Bei den Farmers mal abwarten. Nächste Woche kommt direkt mal der GFL1 Absteiger aus dem Saarland nach Montabaur.
      Go SAN DIEGO Chargers GO!
      Go Cal!
    • War ab der Halbzeit etwas abgelenkt, weil beide Kinder mit waren.
      RB Triston McCathern hatte recht zügig 3 TD in der ersten Hälfte. Rakete. In der zweiten Halbzeit hat er auf jeden Fall noch einen schönen Pass-TD gemacht.
      Insgesamt war's schon sehr sehr einseitig.
      Ist dann jetzt die Frage, Montabaur so schwach, die Dolphins so stark, oder beides?
    • Es ist halt ein großer Klassenunterschied.
      Die Rangers hatten ja wahrscheinlich aus Erfahrung auf die Aufstiegsspiele verzichtet.

      Albershausen verliert in Dresden.
      Morgen dann Nürnberg gegen Marburg.


      Hizm schrieb:

      Man setzt ab sofort als QB auf ein eigenes 19-jährige Talent. Durchaus spannend, die U19 hat ja letztes Jahr gut gerockt.
      Sie sind deutscher Meister geworden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von LuckySpike ()

    • Danke für die Antworten. Ich hab zu wenig aus der Regionalliga 2017 gesehen, um seriös die Qualität der Farmers einschätzen zu können. In der letzten Saison spielten ja die Teams aus Baden Würtemberg nicht mehr in der selben Regio und davon hat man sicherlich profitiert. Ich bin wirklich gespannt, wobei Saarland nächste Woche sicher nicht der Maßstab sein kann. Die wollen nach allem was man ließt direkt wieder hoch und ich fand deren Abstieg überflüssig auch, wenn die beiden Auftritte die ich live gesehen (und zusammen mit dem @FightiHH kommentiert habe), in Stuttgart und Kirchdorf wirklich schwach waren. Trotzdem sollten die in de Partie der klare Favorit sein. Bin mir insgesamt noch sehr unsicher wer neben den Hurricans im Süden vorne mitspielen kann. Liga war ja letztes Jahr sehr eng.
      Go SAN DIEGO Chargers GO!
      Go Cal!
    • Die Paderborn Dolphins schlagen die Berlin Adler 38:6. Und das ganze, was der bittere Teil des Nachmittags war, ohne den jungen QB Moritz Johannknecht Nach nem Facemask in der ersten Serie musste er schon länger behandelt werden. Kurz danach hatten die Adler es geschafft, nach nem Roughing the Passer, musste er verletzt ganz runter. Den Arm in einer Schlinge. RB McCathern sei Dank, war's trotzdem ne klare Sache. Auch wenn's fast nur noch Wildcat gab.
      Die Kulisse war gut, knapp 800 Zuschauer.
      Kurios am Ende, wegen des nahenden Unwetter, wurde die Spielzeit um gut 5 Minuten verkürzt, indem die Spieluhr von 6-irgendwas auf 1 Minute gestellt wurde.
      Da ich heute nur den größeren der beiden kleinen (er ist 5) mit hatte, konnte auch etwas intensiver geschaut werden, als letzte Woche.
    • Mal ein Update für die Süd

      German Football League 2 Süd 2018Gruppe SüdPlatzLogoTeamPunkteTDGesamt/Heim/Auswärts
      1.Saarland Hurricanes6:2138:684(3/0/1) 2(2/0/0) 2(1/0/1)
      2.Wiesbaden Phantoms6:2108:1024(3/0/1) 2(2/0/0) 2(1/0/1)
      3.Nürnberg Rams4:070:312(2/0/0) 2(2/0/0) 0(0/0/0)
      4.Ravensburg Razorbacks4:086:492(2/0/0) 2(2/0/0) 0(0/0/0)
      5.Straubing Spiders4:4123:864(2/0/2) 1(0/0/1) 3(2/0/1)
      6.Montabaur Fighting Farmers0:415:922(0/0/2) 2(0/0/2) 0(0/0/0)
      7.Gießen Golden Dragons0:653:923(0/0/3) 1(0/0/1) 2(0/0/2)
      8.Albershausen Crusaders0:670:1433(0/0/3) 0(0/0/0) 3(0/0/3)

      Einige Teams sind wie erwartet gestartet, aber es sind auch Überraschungen dabei.
      Meine persönliche Einschätzung.

      Die Hurricanes sind selbsternannter Meisteranwärter und stehen derzeit auf der Polposition.
      So stark empfinde ich sie aber nicht. Das Spiel bei den Rams verloren und auch der Sieg gegen die Phantoms war mit einer Portion Glück, da der RB von WP, C. Mann einen schwarzen Tag hatte.
      Tendenz, es wird schwerer als erwartet für die Canes, aber vielleicht benötigen sie noch 1-2 Spiele um ihr bestes Potenzial abzurufen.

      Die Phantoms sind überraschend mit 3 Siege in die Saison gestartet. Nach der verkorksten Saiison 2017 und all den Abgängen wurden sie als sicherer Absteiger eingeschätzt(auch von mir), aber hier zeigt sich, was Teamzusammenhalt und gute Imports bewirken können. N. Woelbert hat mit C. Mann und AJ Springer im Backfield und Receiver N.Netz und N. Strahmann sehr gute Spieler um die Offense über das Feld zu führen.
      Tendenz, Ziel der Phantoms in dieser Saison ist Platz 6 und sie werden mit dem Abstieg nichts zu tun haben.

      Die Rams sind für mich derzeit das stärkste Team und haben den Weggang von AJ. Springer gut kompensiert.
      Für mich sind sie derzeit das beste Team in der Liga.
      Tendenz,wir werden sie nach den nächsten Spieltagen auf dem 1. Platz der Tabelle sehen..

      Die Razorbacks sind vielleicht der schlafende Riese? Gute Verstärkung gerade auf der RB Position. Hier bin ich auf die Spiele gegen die Rams und Canes gespannt.
      Tendenz, sie werden um die oberen Tabellenplätze mitspielen.

      Die Spiders überraschen als Aufsteiger. Die zwei knappen Niederlagen zu Saisonbeginn sind kompensiert mit zwei Auswärtssiegen in Montabaur und Gießen.
      Tendenz, wenn sie die Leistung so weiterhalten, dann wird der Klassenerhalt erreicht.

      Die Farmers spielen bislang enttäuschend. 7 Offensepunkte aus zwei Spielen sind Magerkost. Eigentlich gut verstärkt und einen Import QB liegen sie unter ihren eigenen Erwartungen.
      Das Auswärtsspiel gegen Albershausen ist bereits sehr wichtig, da der übernächste Gegner die Canes sind.
      Tendenz, es wird eine lange Saison, wenn sie nicht sehr bald einen Sieg einfahren. Derzeit heißt es Abstiegskampf.

      Die Golden Dragons haben keinen guten Start mit Niederlagen gegen Canes, WP und Spiders. Auch hier ist es wichtig so schnell wie möglich den ersten Sieg einzufahren.
      Gegen die Rams wird es aber noch nicht funktionieren.
      Tendenz, das wird eine schwere Saison für die Golden Dragons. Wenn es nicht bald aufwärts geht, droht der Abstieg.

      Die Crusaders spielen gegen den Abstieg und das ist seit dem ersten Spiel sichtbar. Sie müssen weiterkämpfen und irgendwie Siege einfahren.
      Vielleicht wird es erneut so knapp wie in der letzten Saison, aber hat man das Glück erneut?
      Tendenz, wird schwer Platz 6 zu erreichen.

      Insgesamt ist es noch sehr früh in der Saison und für die Teams ist noch alles möglich.
      Wer kann sollte sich die Spiele live anschauen. Es sieht nach einer spannenden Saison aus.
      Bereits der nächste Spieltag hat es in sich.

      20.05.15:00 hAlbershausen Crusaders vs. Montabaur Fighting Farmers- : -Waldstadion
      20.05.15:00 hNürnberg Rams vs. Ravensburg Razorbacks- : -Zeppelinfeld
      20.05.15:00 hStraubing Spiders vs. Saarland Hurricanes- : -Stadion am Peterswöhrd

    • LuckySpike schrieb:

      Die Spiders überraschen als Aufsteiger. Die zwei knappen Niederlagen zu Saisonbeginn sind kompensiert mit zwei Auswärtssiegen in Montabaur und Gießen.
      Tendenz, wenn sie die Leistung so weiterhalten, dann wird der Klassenerhalt erreicht.
      Ich kann hier noch anfügen, dass die beiden Niederlagen absolut unnötig waren. Vor allem zuhause hatte man die Phantoms relativ gut im Griff, außer den Ami-Import auf der RB Position. Der Junge war unglaublich!
      Ich freu mich auf die restliche Season und bin vorsichtig optimistisch, dass wir mit dem Abstieg nichts am Hut haben :P
    • Timbaland187 schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Die Spiders überraschen als Aufsteiger. Die zwei knappen Niederlagen zu Saisonbeginn sind kompensiert mit zwei Auswärtssiegen in Montabaur und Gießen.
      Tendenz, wenn sie die Leistung so weiterhalten, dann wird der Klassenerhalt erreicht.
      Ich kann hier noch anfügen, dass die beiden Niederlagen absolut unnötig waren. Vor allem zuhause hatte man die Phantoms relativ gut im Griff, außer den Ami-Import auf der RB Position. Der Junge war unglaublich!Ich freu mich auf die restliche Season und bin vorsichtig optimistisch, dass wir mit dem Abstieg nichts am Hut haben :P
      Meinen Glückwunsch zum Sieg!

      20.05.201815:00 hAlbershausen Crusaders vs. Montabaur Fighting Farmers59 : 1421:7/17:0/14:0/7:7
      20.05.201815:00 hNürnberg Rams vs. Ravensburg Razorbacks29 : 496:14/8:14/7:14/8:7
      20.05.201815:00 hStraubing Spiders vs. Saarland Hurricanes45 : 42-:-/-:-/-:-/-:-

    • LuckySpike schrieb:

      Meinen Glückwunsch zum Sieg!
      Danke :bounce:
      Leider habe ich wegen nem Kurzurlaub seit zig Jahren dass erste mal das Spiel nicht live im Stadion gesehen :( Das schlimmste jedoch, dass unsere Kamera schlapp gemacht hat und nun auch nicht nachträglich geschaut werden kann, außer Saarland sendet uns noch Ihr Gametape :)

      Was man nun nach den ersten Spielen definitiv festhalten kann, eine Fahrt nach Straubing lohnt sich, falls jemand in der Nähe wohnt und noch überlegt :P
    • LuckySpike schrieb:

      Für die Gegner scheint sich die lange Fahrt nicht zu lohnen.
      Wäre schön wenn das so bliebe, die Gradmesser werden wohl Ravensburg und Nürnberg. Was da jedoch am WE in Nürnberg los war, hat mich etwas überrascht. Als nächstes kommt Albershausen zu Besuch, da könnte nochmal ein Sieg drin sein ;)

      Welches Team supportest du?
    • Timbaland187 schrieb:

      LuckySpike schrieb:

      Für die Gegner scheint sich die lange Fahrt nicht zu lohnen.
      Wäre schön wenn das so bliebe, die Gradmesser werden wohl Ravensburg und Nürnberg. Was da jedoch am WE in Nürnberg los war, hat mich etwas überrascht. Als nächstes kommt Albershausen zu Besuch, da könnte nochmal ein Sieg drin sein ;)
      Welches Team supportest du?
      Euch fehlen noch 2-3 Siege zum Klassenerhalt.
      Für die Farmers wird es sehr schwer. Ich habe das Spiel gegen Albershausen gesehen. Leider derzeit wie der sichere Absteiger.
      Dann noch Gießen oder Albershausen hinter sich lassen und die Spiders bleiben in der Liga.

    • Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Farmers letztes Jahr beim Aufstieg unter anderem von einer neuen Regionalliga profitiert, bitte korrigiere mich wenn ich da falsch liege.
      Sie sind letztes Jahr wirklich souverän durchmarschiert, allerdings war die Qualität in dieser Regionalliga nicht so hoch wie in den anderen, was sich jetzt in der GFL auch etwas abzeichnet.
      Wenn ich mir da die ersten Ergebnisse ansehe gehe ich ehrlichgesagt nicht davon aus, dass hier noch 3 Spiele gewonnen werden und sie somit für mich bereits jetzt als Absteiger feststehen. Der Score 29:151 spricht da echt schon eine deutliche Sprache. Für die Spannung in der Liga hoffe ich, dass Sie sich nochmal berappeln und zurückschlagen werden :)

      Die Aktuelle Tabelle sieht folgendermaßen aus:


      PlatzLogoTeamTeamPunkteTDGesamt/Heim/Auswärts
      1.Ravensburg RazorbacksRazorbacks6:0135:783(3/0/0) 2(2/0/0) 1(1/0/0)
      2.Wiesbaden PhantomsPhantoms6:2108:1024(3/0/1) 2(2/0/0) 2(1/0/1)
      3.Straubing SpidersSpiders6:4168:1285(3/0/2) 2(1/0/1) 3(2/0/1)
      4.Saarland HurricanesCanes6:4180:1135(3/0/2) 2(2/0/0) 3(1/0/2)
      5.Nürnberg RamsRams4:299:803(2/0/1) 3(2/0/1) 0(0/0/0)
      6.Albershausen CrusadersCrusaders2:6129:1574(1/0/3) 1(1/0/0) 3(0/0/3)
      7.Gießen Golden DragonsGolden Dragons0:653:923(0/0/3) 1(0/0/1) 2(0/0/2)
      8.Montabaur Fighting FarmersFighting Farmers0:629:1513(0/0/3) 2(0/0/2) 1(0/0/1)
    • Timbaland187 schrieb:

      Wenn ich mich richtig erinnere, haben die Farmers letztes Jahr beim Aufstieg unter anderem von einer neuen Regionalliga profitiert, bitte korrigiere mich wenn ich da falsch liege.
      Das stimmt.
      Die Rangers hatten für die Playoffs zurückgezogen.
      Ich fand die Farmers letzte Saison trotzdem stärker, auch wenn die Regionalliga Mitte zur Zeit eine der schwächsten ist.
      Der deutsche QB (MVP letzte Saison) spielte besser als der Kanadier.

    • Gestern mein erstes Footballspiel in Deutschland besucht. Rostock Griffins haben im Ostseestadion die Berlin Adler empfangen. 4500 Zuschauer sind für die GFL2 mit Sicherheit überragend. Hoffentlich bleibt der eine oder andere nachhaltig hängen.

      Das Spiel selbst endete 20:3 für die Griffins, wobei Rostock in allen Belangen deutlich überlegen war und aus der Schwäche der Adler noch viel zu wenig Kapital geschlagen hat.
    • LuckySpike schrieb:

      Die Spiders werden so langsam geheimer Mitfavorit.
      Glückwunsch nach Straubing!
      Ist echt schön anzusehen was bei uns momentan passiert. Die nächsten beiden Spiele werden richtungsweisend. Zuerst auswärts bei den Canes und dann zuhause gegen die Rams. Hier könnte es schnell mal zwei Niederlagen hageln, allerdings kann man jetzt schon sagen, dass die Saison ein voller Erfolg ist. Der Hypetrain geht so langsam durch die ganze Stadt. Die Spiele werden immer besser besucht und das Interesse am Football steigt enorm, was bei unserer kleinen Stadt nicht so einfach ist, da aufgrund unseres DEL-Teams und der Volleyballmannschaft ordentlich Alternativen zur Verfügung stehen. ^^
    • Nun hat man sich die erste Klatsche eingefangen. Nachdem man den Absteiger der GFL1 im Heimspiel noch mit einer überragenden Leistung bezwingen konnte, musste man im Rückspiel eine deutliche 22:0 Niederlage hinnehmen. Unter dem Gesichtspunkt dass nur 28 Spieler angereist waren, alle drei RB´s verletzt zuhause blieben und es ein lauflastiges Spiel werden sollte, aufgrund eines Unwetters, dass das Spiel um eine knappe Stunde verzögerte, kann man mit der Leistung der Defense noch zufrieden sein, die Offense war abgemeldet.

      Fun Fact: Haben sich die Hurricanes doch tatsächlich mit einer T-Shirt Aktion einen US-Import Passrusher für die nächsten zwei Spiele organisiert, um unseren Mobile QB in den Griff zu bekommen. Ich weis jetzt leider nicht wie der Gute heißt, aber der hat mal ordentlich Druck gemacht, unser QB war aber trotzdem gewohnt stark zu Fuß unterwegs ;)

      Das Spiel wurde Live über Stream von Saarland übertragen und ich muss sagen Qualität und auch das Kommentatorenteam machen hier einen guten Job.

      Was war den bei den Razorbacks gegen die Rams los =O Das muss ja ein Feuerwerk gewesen sein..
    • Timbaland187 schrieb:

      Nun hat man sich die erste Klatsche eingefangen. Nachdem man den Absteiger der GFL1 im Heimspiel noch mit einer überragenden Leistung bezwingen konnte, musste man im Rückspiel eine deutliche 22:0 Niederlage hinnehmen. Unter dem Gesichtspunkt dass nur 28 Spieler angereist waren, alle drei RB´s verletzt zuhause blieben und es ein lauflastiges Spiel werden sollte, aufgrund eines Unwetters, dass das Spiel um eine knappe Stunde verzögerte, kann man mit der Leistung der Defense noch zufrieden sein, die Offense war abgemeldet.

      Fun Fact: Haben sich die Hurricanes doch tatsächlich mit einer T-Shirt Aktion einen US-Import Passrusher für die nächsten zwei Spiele organisiert, um unseren Mobile QB in den Griff zu bekommen. Ich weis jetzt leider nicht wie der Gute heißt, aber der hat mal ordentlich Druck gemacht, unser QB war aber trotzdem gewohnt stark zu Fuß unterwegs ;)

      Das Spiel wurde Live über Stream von Saarland übertragen und ich muss sagen Qualität und auch das Kommentatorenteam machen hier einen guten Job.

      Was war den bei den Razorbacks gegen die Rams los =O Das muss ja ein Feuerwerk gewesen sein..
      facebook.com/sr.sportarena/videos/1981910475166614/

      Kann man hier nachsehen. Max Nacewicz heißt der Typ. 40 € haben die Shirts gekostet. Wurde der tatsächlich nur für 2 Spiele geholt? Steht zumindest net auf der Canes seite.
      Aber bei den Highlights schaut der Typ ja recht gut aus. Hat ja Arena Football gespielt (Wie da seine Einsatzzeiten waren,weiß ich nicht. )
    • SaarEagle schrieb:

      Kann man hier nachsehen. Max Nacewicz heißt der Typ. 40 € haben die Shirts gekostet. Wurde der tatsächlich nur für 2 Spiele geholt? Steht zumindest net auf der Canes seite.
      Aber bei den Highlights schaut der Typ ja recht gut aus. Hat ja Arena Football gespielt (Wie da seine Einsatzzeiten waren,weiß ich nicht. )
      Genau so hieß er :) und der ist wirklich ein Topzugang. Wegen der zwei Spiele kann ich dir nur sagen, dass ich das von Spielern von uns aufgeschnappt habe, aber im Internet ist tatsächlich nichts nachzulesen ?( Was genau da richtig ist, erfahren wir erst in ein paar Wochen, falls er noch da ist.
    • Neu

      Am vergangenen Samstag kam es zum bayerischen Derby zwischen den Nürnberg Rams und den Straubing Spiders. Vor heimischen Publikum konnte man die Rams mit Sage und Schreibe 70:28 nach Hause schicken. Es macht einfach einen enormen Unterschied wenn man wieder auf die etatmäßigen RB´s zurückgreifen kann und der Kader aus mehr als nur 30 Spielern besteht, ganz anders zum letzten Auswärtsspiel in Saarland.
      Unser QB hat mal wieder ein Feuerwerk abgebrannt und entwickelt sich in dieser Offense unbeschreiblich. Wenn ich das richtig aus den News gezogen habe ist er der einzige QB ohne Interception (GFL1+2). Die Deep Balls liefert er Punktgenau, RPO´s liest er nahezu perfekt und Open Field ist er so gut wie nicht zu tackeln. Ich habe die starke Befürchtung dass wir ihn nächstes Jahr nicht mehr in Straubing sehen werden :/

      Die zweite Partie an diesem Wochenende zwischen den Saarland Hurricanes und den Gießen Golden Dragons endete mit 6:6 ?(
      Bis zum 3/4 war Saarland mit 2 Fieldgoals voraus, ehe im letzten Viertel Gießen mit einem TD ausgleichen konnte, den entscheidenden PAT allerdings versemmelte.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher