Formel 1 Saison 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und was hat damals Barrichello für Schumacher gemacht? Ferrari braucht jetzt auch nicht den "Heiligen" zu spielen.


      Trotzdem wünsche ich mir für nächste Season einen starken Farrari, mit einem nervenstarken Vettel, damit es vorne wieder spannender wird. Und das sage ich als Mercedes Fan.
    • Vettel schadet sich im Moment auch durch seine wilden Aktionen und seine Starrköpfigkeit in meinen Augen selbst. Wieso er heute die Schuld bei Verstappen sucht, erschliesst sich mir auch nach mehrfachem Ansehen nicht. Es war ein Rennunfall im Kampf um die Position, und da hat er im Moment mehr zu verlieren als Verstappen.
      An ein Abschenken zugunsten der nächsten Saison kann ich nicht glauben, da man keine Ahnung hat, ob man wie dieses Jahr in der ersten Hälfte wieder mehr Punkte macht als Mercedes. Und wenn man es gemacht hätte, hätte man vor allem an Unterboden und Aerokit nichts mehr verändert, weil diese Dinge leichter kopierbar sind als "unsichtbare" Komponenten wie Batterie etc.
    • Zum Glück jetzt nur die Highlights gesehen und nicht den Wecker gestellt, sonst wäre ich wegen der Schwachköpfe Vettel, aber auch Verstappen an die Decke gegangen.
      Zu Vettel ist ja bereits alles gesagt, und zum Unfall glaube gibt es kaum 2 Meinungen. Das x-te mal ist Vettel ungeduldig und schmeisst sein Rennen weg, und genau wie Verstappen sollte man beiden kein Micro direkt nach dem Rennen ins Gesicht halten, weil da meistens ein brainfart dabei rauskommt.
      Bei Verstappen gehts mir allerdings um die Raikönnenszene, wo er sich verbremst und ramboartig wieder auf die Piste kommt. Um danach zu sagen er habe genug Platz gelassen und Kimi indirekt die Schuld zu geben :aerger: Ich wünsche mir manchmal die Ende 80er/Anfang 90er Zeiten zurück wo die Fahrer es im Nachhinein untereinander geklärt haben. Ich bin mir ziemlich sicher das sich es Max beim nächsten mal anders überlegt hätte, ob er das Rennen von einem anderen Fahrer zerstört. Mich hat es ja gewundert das er trotz Welpenschutz eine Strafe bekommen hat. In der Hinsicht hat ihm Riccardo noch einiges voraus.

      Was meint ihr eigentlich zur Magnussen/Leclerc Aktion. Ich weiss nicht ob es an meiner allgemein negativen Denkweise gegenüber den Dänen liegt, aber ich sehe hier eine völlig unnötige Aktion vom Haas Fahrer.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil: