GFL 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inzwischen hat sich Volker Schenk zu Wort gemeldet und er erklärt bis heute für seinen Job als Stadionsprecher bei Universe keinen Cent erhalten zu haben.
      Gleiches würde auch für Florian Schmitt-Sommerfeld gelten.

      Da scheinen noch einige Leichen im Keller zu liegen :eek:
    • Na ja 1,2 Mio Schulden müssen ja irgendwo her kommen, wundert mich jetzt nicht so.

      Interessanter wäre zu wissen wo denn das ganze Geld, was eingenommen wurde hinging.
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • El_hombre schrieb:

      Da wären noch Coaching Staff, Stadionmiete und Galaxyspieler, welche man für zehn Minuten eingeflogen hat zu nennen.

      Auf jeden Fall ein ziemliches Durcheinander und Armutszeugnis. Und das Alles leider mit Ansage. :thumbdown:
      Grahn hat kein Geld erhalten und die Stadionmiete hatte man letztes Jahr auch nicht gezahlt.
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • isten schrieb:

      El_hombre schrieb:

      Da wären noch Coaching Staff, Stadionmiete und Galaxyspieler, welche man für zehn Minuten eingeflogen hat zu nennen.

      Auf jeden Fall ein ziemliches Durcheinander und Armutszeugnis. Und das Alles leider mit Ansage. :thumbdown:
      Grahn hat kein Geld erhalten und die Stadionmiete hatte man letztes Jahr auch nicht gezahlt.
      Das Grahn kein Geld erhalten hat stimmt meines Wissens nicht. Er hat nicht Alles und vor allem nicht termingerecht erhalten. Er hatte aber wohl auch einen der höchst dotierten AF Trainerverträge in Deutschland. Die Stadionmiete wurde nicht gezahlt, was aber nicht gleichbedeutend damit ist, dass man selbige nicht mehr schuldig ist.
    • Der Kicker von Frankfurt tut mir schon leid. Ist ja aus der eigenen Jugend und war dem Druck leider nicht gewachsen. Hätte es dem TEAM von Universe auch gegönnt. Hoffe man zieht in Ffm nun endlich die richtigen Schlüsse. Glückwunsch an Schwäbisch Hall zum German Bowl.
      CHIEFS KINGDOM
    • 15.213 Zuschauer wurden im Stadion verkündet. Fand ich recht ordentlich.

      Hat die Bundeswehr irgendeine Kooperation/Partnerschaft mit der GFL oder wieso war sie so präsent (Werbung auf dem Spielfeld, beim Fanfest mit eigenem Stand)?
    • Da bin ich jetzt etwas überfragt. Bin kein Mitglied des Vereins.
      Soweit ich weiß gibt es eine Flag Jugend und sogar eine Damen Mannschaft.

      Früher gab es auch mehrere Amerikanische Teams in meiner Umgebung. Was ja auch kein Wunder ist denn hier leben um die 40000 Amerikaner.
      Die Pikes sind ein Deutsches Team. Ob, oder wieviel US Teams es hier noch gibt weiß ich leider nicht.
      Meddl Loide :rockon: :supz: :musi: :rock: :D
    • Man musste nach dem Umzug aus dem Holstein Stadion ins Kilia Kiel Stadion unheimlich viel Kohle in die Infrastruktur investieren. Streckenführung, Stahlrohrtribühne und Sanierung der alten Haupttribühne brachen den Canes letztenendes das Genick. Insolvenz meldet die GmbH an was die GFL Lizenz nicht betrifft den die hat der American Sports Club Kiel e.V. Auch haben die Sponsoren bereits signalisiert an Bord zu bleiben.
      Zudem wollte Möbel Kraft ein Laden bauen und auch das Kilia Stadion mit einbinden was die Canes finanziell entlastet hätte. Leider haben angrenzende Kleingärtner dagegen geklagt und das wurde alles zur Hängepartie. Nun soll da plötzlich Höffner hin und die wiederum planen anders u d keiner weiss was da jetzt passiert. Ist alles etwas verworren aber Geschäftsführer G.Peter sieht keinen anderen Ausweg.
      Ob wir die Canes nächste Saison in der GFL sehen weiß ich nicht aber die Chancen stehen wohl ganz gut.
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Bronco Bomber schrieb:

      FightiHH schrieb:

      Was ist eine anständige insolvenz?
      Grade du solltest doch wissen was in Frankfurt abgelaufen ist, da sollte man sich dann so eine Frage sparen!
      Oder sind die Lügen und alles andere von Schwarzer und Co in deinen Augen anständig!
      Nö, ich hab zur Frankfurter Insolvenz nicht mehr Infos als das, was man aus der Presse entnehmen konnte. Genau wie bei Kiel.
      Insolvent ist erstmal insolvent, da gibts für mich keine Abstufungen.

      Ich nehm mal an, die Gläubiger von Kiel werden sich freuen, dass ihr findet, dass alles anständig ist, sie hätten trotzdem lieber ihr Geld :P ;)
    • FightiHH schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      FightiHH schrieb:

      Was ist eine anständige insolvenz?
      Grade du solltest doch wissen was in Frankfurt abgelaufen ist, da sollte man sich dann so eine Frage sparen!Oder sind die Lügen und alles andere von Schwarzer und Co in deinen Augen anständig!
      Nö, ich hab zur Frankfurter Insolvenz nicht mehr Infos als das, was man aus der Presse entnehmen konnte. Genau wie bei Kiel.Insolvent ist erstmal insolvent, da gibts für mich keine Abstufungen.

      Ich nehm mal an, die Gläubiger von Kiel werden sich freuen, dass ihr findet, dass alles anständig ist, sie hätten trotzdem lieber ihr Geld :P ;)
      Ich bezweifle dass man in Kiel offen gelogen hat, was ja in Frankfurt nachweislich der Fall gewesen ist.
      Da kommt dann der Begriff Anständig ins Spiel.

      Was Schwarzer und Co in Frankfurt abgezogen haben kann man getrost als unanständig bezeichnen ;)
    • Ja, die Kieler Samariter haben allen Sponsoren gesagt das sie kein Geld mehr überweisen brauchen, allen Lieferanten gesagt, das sie gefälligst nichts mehr liefern sollen, allen Angestellten gesagt, das sie nicht mehr zur Arbeit kommen sollen und auch den Vermietern gesagt, das sie sofort aus dem Stadion gehen und auf dem Dorfacker an der Ostsee spielen...

      Insolvenz ist scheiße, hüben wie drüben, da bin ich bei FightiHH...

      Und sicherlich ist bei der Universe einiges übel gelaufen und ich hoffe, das es dort auch strafrechtliche Konsequenzen gegen die Verantwortlichen dieser Katastrophe geben wird...

      Aber man muss dann eben auch mal differenzieren. Einerseits sind da die Entscheidungsträger, die Mist (Riesenbockmist) gebaut haben.

      Andererseits sind da aber auch Angestellte, Ehrenamtliche, Fans, der Hauptverein mit Jugendmannschaften, die eben auch "Universe" sind. Und ob man dann hier bei jeder sich bietenden Gelegenheit gegen Universe hetzen muss, und damit eben auch viele "unschuldige" trifft, denen der Verein am Herzen liegt, muss dann jeder für sich selbst entscheiden.
    • Guybrush schrieb:

      Ja, die Kieler Samariter haben allen Sponsoren gesagt das sie kein Geld mehr überweisen brauchen, allen Lieferanten gesagt, das sie gefälligst nichts mehr liefern sollen, allen Angestellten gesagt, das sie nicht mehr zur Arbeit kommen sollen und auch den Vermietern gesagt, das sie sofort aus dem Stadion gehen und auf dem Dorfacker an der Ostsee spielen...

      Insolvenz ist scheiße, hüben wie drüben, da bin ich bei FightiHH...

      Und sicherlich ist bei der Universe einiges übel gelaufen und ich hoffe, das es dort auch strafrechtliche Konsequenzen gegen die Verantwortlichen dieser Katastrophe geben wird...

      Aber man muss dann eben auch mal differenzieren. Einerseits sind da die Entscheidungsträger, die Mist (Riesenbockmist) gebaut haben.

      Andererseits sind da aber auch Angestellte, Ehrenamtliche, Fans, der Hauptverein mit Jugendmannschaften, die eben auch "Universe" sind. Und ob man dann hier bei jeder sich bietenden Gelegenheit gegen Universe hetzen muss, und damit eben auch viele "unschuldige" trifft, denen der Verein am Herzen liegt, muss dann jeder für sich selbst entscheiden.
      Da sind auch viele die von den Verantwortlichen behandelt wurden wie Dreck, die von Mitgliedern beleidigt und geschnitten wurden und daraufhin den Verein verlassen haben....nachdem sie sich jahrelang den Arsch aufgerissen und ihre Freizeit geopfert hatten.
      Was da teilweise abgelaufen ist spottet jeder Beschreibung, ging sogar so weit das Anwälte eingeschaltet wurden :eek:

      Und wo hier Hetze stattfindet würde mich mal interessieren!
      Was Schwarzer und Co abgezogen haben ist ja bekannt ;)

      Ich hoffe Universe wird wieder zu dem Verein den wir, ja ich war damals von Anfang an dabei, gegründet haben.
      Dies geht aber nur wenn man endlich komplett neu anfängt, nicht wieder in die alten Verhaltensmuster verfällt und sich, ein weiteres Mal, von den Verantwortlichen voll quatschen lässt.