1. FC Köln 2018|2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab rein gar nichts gesehen. Nach dem 2:0 hab ich mich aufs Rennrad geworfen und bin erstmal 80 km (und 1.085 Höhenmeter) geradelt. Um so überraschter war ich dann im Anschluss, als ich das Endergebnis gesehen habe. Laut Aussage einiger Freunde war wohl von "so wie man sich das vorstellt" bis hin zu "vogelwild" alles dabei. Mentale Stärke muss man der Mannschaft aber in jedem Fall attestieren.
    • Tja...als neutraler Beobachter hätte ich mich über ein tolles Spiel gefreut - so war es einfach nur wahnsinnig anstrengend (und natürlich schön am Ende).

      Klar war da defensiv viel Chaos dabei aber insgesamt muss man sagen, dass man ein 0:2 auswärts ja nicht mal eben so dreht, insofern würde ich den Jungs heute insgesamt ein großes Kompliment machen.

      Ansonsten...

      Risse: schrecklicher Fehlpass vor dem 0:1 und auch danach ging gefühlt fast jeder gefährliche Pauli-Angriff über seine Seite. In der Form muss man wirklich hoffen, dass Bader und/oder Schmitz bis Paderborn einsatzfähig sind und er wieder vorne ran darf. Wobei ich ihn da aktuell (trotz des Mangels an offensiven Außen) eher auf der Bank sehe.

      Guirassy: Licht und Schatten. Genie und Wahnsinn. Und halt auf der falschen Position. Aber grundsätzlich kann der was und wenn er mal etwas ruhiger wird und verletzungsfrei bleibt, sehe ich ihn als sozusagen T-Rod Nachfolger.

      Schaub: Geiler Kicker. Punkt.

      Hector: Macht auf der 6 nichts spektakuläres, ist aber weiterhin mMn der einzige im Kader, der das in Anfangs System aktuell spielen kann. Gefällt mit auch als Kapitän sehr gut, bestes Beispiel heute als er Guirassy vom Elfmeterpunkt wegholt.

      Clemens: Bitte mal melden - wer hätte gedacht, dass er nach 4 Spielen mit 5 Scorern auf Platz 2 der gesamten Liga (hinter T-Rod) liegt? Ich definitiv nicht. Und auch wenn da noch einiges an Leerlauf dabei ist, kann man sich über die Entwicklung echt freuen.

      T-Rod: 9 Tore in 3 aufeinanderfolgenden Spielen...kann man mal so machen! Für so viele Treffer braucht Scoredoba keine 3 Spiele, sondern 3 Jahre :hinterha:
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Dante LeRoi schrieb:


      Ansonsten...

      Risse: schrecklicher Fehlpass vor dem 0:1 und auch danach ging gefühlt fast jeder gefährliche Pauli-Angriff über seine Seite. In der Form muss man wirklich hoffen, dass Bader und/oder Schmitz bis Paderborn einsatzfähig sind und er wieder vorne ran darf. Wobei ich ihn da aktuell (trotz des Mangels an offensiven Außen) eher auf der Bank sehe.

      Guirassy: Licht und Schatten. Genie und Wahnsinn. Und halt auf der falschen Position. Aber grundsätzlich kann der was und wenn er mal etwas ruhiger wird und verletzungsfrei bleibt, sehe ich ihn als sozusagen T-Rod Nachfolger.

      Schaub: Geiler Kicker. Punkt.

      Hector: Macht auf der 6 nichts spektakuläres, ist aber weiterhin mMn der einzige im Kader, der das in Anfangs System aktuell spielen kann. Gefällt mit auch als Kapitän sehr gut, bestes Beispiel heute als er Guirassy vom Elfmeterpunkt wegholt.

      Clemens: Bitte mal melden - wer hätte gedacht, dass er nach 4 Spielen mit 5 Scorern auf Platz 2 der gesamten Liga (hinter T-Rod) liegt? Ich definitiv nicht. Und auch wenn da noch einiges an Leerlauf dabei ist, kann man sich über die Entwicklung echt freuen.

      T-Rod: 9 Tore in 3 aufeinanderfolgenden Spielen...kann man mal so machen! Für so viele Treffer braucht Scoredoba keine 3 Spiele, sondern 3 Jahre :hinterha:
      Risse: Man sieht ihm einfach an, dass er kein Aussenverteidiger ist, sondern ein offensiver Flügelspieler. Entsprechend schwach ist sein Abwehrverhalten. Aber derzeit kommt er auch einfach nicht aus dem Quark, denn auch seine gesamtes Spiel ist derzeit einfach sehr schwach.

      Guirassy: Da gebe ich dir Recht. Mal richtig toll aber auch häufig grottenschlecht und schlampig. Auch hier sieht man, das er ne "Notlösung" auf der Position ist.

      Schaub: Genau deiner Meinung. Punkt.

      Hector: Als Kapitän gut aber als 6er gefällt er mir nicht so gut wie dir. Der gehört für mich nicht in die Mitte und als Aufbauspieler. Lasst ihn bitte wieder aussen spielen und von dort aus seine Vorstösse machen. Sollen bitte andere (Höger) das Spiel von hinten aufbauen.

      Clemens: Er überrascht micht mit seinen Leistungen in dieser Saison. Erinnert mich stark an seine erste Zeit in Köln. Gefällt mir gut.

      Über Terodde braucht man einfach nichts zu schreiben.

      Hervorheben möchte ich noch die beiden Ex-Kieler Drexler und Czichos. Der eine grundsolide in der Abwehr und der andere in Verbindung mit Schaub ein erstaunlich "wusliges" Mittelfeld. Auch das gefällt mir inzwischen sehr gut.
    • Express spekuliert für Sonntag mit:
      Höger DM
      Hector LV
      Horn LM
      RV offen zwischen allen 3 Kandidaten Risse, Schmitz, Bader

      Wäre dann so:
      -----------------Horn------------------
      RV --- Meré --- Czichos --- Hector
      -----------------Höger-----------------
      Clemens - Schaub - Drexler - Horn
      ---------------Terodde----------------
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Dante LeRoi schrieb:

      Express spekuliert für Sonntag mit:
      Höger DM
      Hector LV
      Horn LM
      RV offen zwischen allen 3 Kandidaten Risse, Schmitz, Bader

      Wäre dann so:
      -----------------Horn------------------
      RV --- Meré --- Czichos --- Hector
      -----------------Höger-----------------
      Clemens - Schaub - Drexler - Horn
      ---------------Terodde----------------
      Wenn kein Koziello, dann is das alles nix. Aber vielleicht ist das besser so, denn Paderborn gewinnt ja eh mit 1:0.
    • Neu

      Mikkes schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Vor einem Jahr waren wir noch in London. Kaum zu glauben, was in der Zeit alles passiert ist.
      effzeh.com/london-1-fc-koln-europapokal-ruckblick/
      Leider Schnee von gestern.......der Blick geht jetzt Richtung Weltstadtklub Paderborn ;)
      Du bist schon mal auf dem richtigen Weg. ;) Aber bei aller Heimatverbundenheit, Weltstadt ist dann doch arg übertrieben, "strahlende Capitale des Cheruskerreiches" oder "strahlender Stern am Kleinstadthimmel" reicht völlig aus.
    • Neu

      Chicago schrieb:

      Mikkes schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Vor einem Jahr waren wir noch in London. Kaum zu glauben, was in der Zeit alles passiert ist.
      effzeh.com/london-1-fc-koln-europapokal-ruckblick/
      Leider Schnee von gestern.......der Blick geht jetzt Richtung Weltstadtklub Paderborn ;)
      Du bist schon mal auf dem richtigen Weg. ;) Aber bei aller Heimatverbundenheit, Weltstadt ist dann doch arg übertrieben, "strahlende Capitale des Cheruskerreiches" oder "strahlender Stern am Kleinstadthimmel" reicht völlig aus.
      Ist doch kaum ein Unterschied ob nun Arsenal oder Paderborn :D ;)
    • Neu

      Mikkes schrieb:

      Chicago schrieb:

      Mikkes schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Vor einem Jahr waren wir noch in London. Kaum zu glauben, was in der Zeit alles passiert ist.
      effzeh.com/london-1-fc-koln-europapokal-ruckblick/
      Leider Schnee von gestern.......der Blick geht jetzt Richtung Weltstadtklub Paderborn ;)
      Du bist schon mal auf dem richtigen Weg. ;) Aber bei aller Heimatverbundenheit, Weltstadt ist dann doch arg übertrieben, "strahlende Capitale des Cheruskerreiches" oder "strahlender Stern am Kleinstadthimmel" reicht völlig aus.
      Ist doch kaum ein Unterschied ob nun Arsenal oder Paderborn :D ;)
      ...Hauptsache Italien!
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS
    • Neu

      Niklas schrieb:

      Mikkes schrieb:

      Chicago schrieb:

      Mikkes schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Vor einem Jahr waren wir noch in London. Kaum zu glauben, was in der Zeit alles passiert ist.
      effzeh.com/london-1-fc-koln-europapokal-ruckblick/
      Leider Schnee von gestern.......der Blick geht jetzt Richtung Weltstadtklub Paderborn ;)
      Du bist schon mal auf dem richtigen Weg. ;) Aber bei aller Heimatverbundenheit, Weltstadt ist dann doch arg übertrieben, "strahlende Capitale des Cheruskerreiches" oder "strahlender Stern am Kleinstadthimmel" reicht völlig aus.
      Ist doch kaum ein Unterschied ob nun Arsenal oder Paderborn :D ;)
      ...Hauptsache Italien!
      Andy Möller spielt wieder? Und jetzt für den FC? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
    • Neu

      kingcoffee schrieb:

      Für mich nen recht eindeutiger Elfer und ziemlich bescheidenes Zweikampfverhalten von Horn. Erst Recht im 16er
      1. Seh ich komplett anders, er zerrt ja auch an Horns Trikot (Ärmel) und fällt dann. Sowas ist ein normaler Zweikampf und lässt man weiterlaufen.
      2. Wenn er den pfeift, müssen wir vorher min. 2 kriegen (Handspiel und Foul an Hector)
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Neu

      Da ist heute ziemlich viel zusammen gekommen. Selber wollte man das Spiel scheinbar relativ arrogant über die Bühne bringen, dann ein wirklich von vorn bis hinten katastrophaler Schiedsrichter (schon viel erlebt, aber das war heute schon sehr speziell), gute und mutige Paderborner und ein schlechter Timo Horn.

      In zwei Spielen acht Tore gegen St.Pauli und Paderborn kassiert, muss man auch erstmal schaffen. Mit solch langsamen Innenverteidigern und dazu auch noch einem Höger als 6er aber auch nicht so überraschend. Bei diesem System ist das einfach völlig Harakiri.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von AotearoA ()