5th Year Option für NFL Draft 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5th Year Option für NFL Draft 2015

      Es ist wieder soweit - bis zum 3. Mai müssen die NFL Teams für ihre First Round Picks die 5th Year Option ziehen. Im Falle eines Trades dürfen die aktuellen Teams dies auch tun. Hier der Stand der Dinge:

      1-1 Jameis Winston, QB, Tampa Bay Buccaneers (gezogen am 15. April)
      1-2 Marcus Mariota, QB, Tennessee Titans (gezogen am 24. April)

      1-3 Dante Fowler Jr, DE, Jacksonville Jaguars (nicht gezogen)
      1-4 Amari Cooper, WR, Oakland Raiders (gezogen am 23. April)
      1-5 Brandon Scherff, OG, Washington Redskins (gezogen am 16. April)
      1-6 Leonard Williams, DT, New York Jets (gezogen am 21. April)

      1-7 Kevin White, WR, Chicago Bears (nicht gezogen)
      1-8 Vic Beasley, DE, Atlanta Falcons (gezogen am 1. März)
      1-9 Ereck Flowers, OT, New York Giants (nicht gezogen)
      1-10 Todd Gurley, RB, Los Angeles Rams (gezogen am 24. April)
      1-11 Trae Waynes, CB, Minnesota Vikings (gezogen am 30. April)

      1-12 Danny Shelton, DT, Cleveland Browns -> Trade to New England Patriots (nicht gezogen)
      1-13 Andrus Peat, OT, New Orleans Saints (gezogen am 13. April)
      1-14 DeVante Parker, WR, Miami Dolphins (gezogen am 24. April)
      1-15 Melvin Gordon, RB, Los Angeles Chargers (gezogen am 23. April)
      1-16 Kevin Johnson, CB, Houston Texans (gezogen am 30. April)
      1-17 Arik Armstead, DE, San Francisco 49ers (gezogen am 1. Mai)
      1-18 Marcus Peters, CB, Kansas City Chiefs -> Trade to Los Angeles Rams (gezogen am 24. April)

      1-19 Cameron Erving, C, Cleveland Browns -> Trade to Kansas City Chiefs (nicht gezogen)
      1-20 Nelson Agholor, WR, Philadelphia Eagles (gezogen am 30. April)
      1-21 Cedric Ogbuehi, OT, Cincinnati Bengals (nicht gezogen)
      1-22 Bud Dupree, LB, Pittsburgh Steelers (gezogen am 23. April)
      1-23 Shane Ray, DE, Denver Broncos (nicht gezogen)
      1-24 D. J. Humphries, OT, Arizona Cardinals (gezogen am 23. April)
      1-25 Shaq Thompson, LB, Carolina Panthers (gezogen am 23. April)

      1-26 Breshad Perriman, WR, Baltimore Ravens (nicht gezogen)
      1-27 Byron Jones, CB, Dallas Cowboys (gezogen am 23. April)
      1-28 Laken Tomlinson, G, Detroit Lions -> Trade to San Francisco 49ers (nicht gezogen)
      1-29 Philipp Dorsett, WR, Indianapolis Colts -> Trade to New England Patriots (nicht gezogen)

      1-30 Damarious Randall, DB, Green Bay Packers -> Trade to Cleveland Browns (gezogen am 30. April)
      1-31 Stephone Anthony, LB, New Orleans Saints -> Trade to Miami Dolphins (nicht gezogen)
      1-32 Malcom Brown, DT, New England Patriots (nicht gezogen)


      Auffällig sind die vielen Trades - gleich 7 Spieler der 2015er First Round Picks sind bereits bei ihrem zweiten Team. Im Vergleich 2014 war es zum gleichen Zeitpunkt nur einer und drei Spieler (zwei von den Browns) die bereits released waren. Damals wurden 23 5th Year Options gezogen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind 20 Options gezogen worden (in grün).

      Wer Updates, Ergänzungen oder Verbesserungen hat, kann sie gerne posten. Ich werde versuchen den Eröffnungspost bis zum 3. Mai aktuell zu halten.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von aikman ()

    • Alle Entscheidungen scheinen getroffen worden zu sein: 20 Optionen wurden gezogen (-3 im Vergleich zum Vorjahr).
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)