• ich hab übrigens meine 3 Wetten alle verloren :D
    aber gut ich hab halt auch nur auf die Außenseiter (Romero, Joanna, Safarov) gesetzt

  • Buccaneers Quote für Divisionssieg ist durch Brady von 9.o auf 6.o gerutscht.


    Ich habe sie vorher auf Divisionssieg gewettet.


    Saints klare No 1, aber AB traue ich eine fette Überraschung zu. Superbowl ist übrigens in Tampa.
    Brady wäre der erste, der einen Home-Superbowl gewinnen könnte. Nice add on


    :football: "You don´t always need a plan bro.
    Sometimes you just need balls." :king:football:

  • Buccaneers Quote für Divisionssieg ist durch Brady von 9.o auf 6.o gerutscht.


    Ich habe sie vorher auf Divisionssieg gewettet.


    Saints klare No 1, aber AB traue ich eine fette Überraschung zu. Superbowl ist übrigens in Tampa.
    Brady wäre der erste, der einen Home-Superbowl gewinnen könnte. Nice add on

    ist doch noch gar nicht fix das er tb bei den bucs ist.....oder doch??


    Phu das wäre eine division 8o;(

  • Buccaneers Quote für Divisionssieg ist durch Brady von 9.o auf 6.o gerutscht.

    Hab ich versäumt, dass Brady in tampa unterschrieben hat?

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers

  • ist doch noch gar nicht fix das er tb bei den bucs ist.....oder doch??

    Wird schwer für Brees & Co in der Division.

    Davon gibt es doch vor jeder Saison einen

    Die Wahrscheinlichkeit dürfte aber bei Brady größer sein als bei Schrotflinten Allen.

    Hab ich versäumt, dass Brady in tampa unterschrieben hat?

    Bingo und Cheers.



    :football: "You don´t always need a plan bro.
    Sometimes you just need balls." :king:football:

  • Die Wahrscheinlichkeit dürfte aber bei Brady größer sein als bei Schrotflinten Allen.

    Du hast mich nicht ganz verstanden, macht aber nichts, in Buffalo findet kein SB statt von daher ist Allen gar nicht in der Verlosung was deine Aussage betrifft :)


    Für die vergangene Saison hätte deine Aussage geheißen, Rosen oder Fitzpatrick wäre der erste, der einen Home-Superbowl gewinnen könnte (von Wahrscheinlichkeiten war ja keine Rede) und davor, und davor, und davor (bin jetzt zu faul die jeweiligen SB Spielorte rauszusuchen) ;)

  • Bills jetzt 2.5o (vorher 7.o) dicht hinter Patriots mit 2.o (vorher 1.3o). Pats ohne Brady immer noch vor Bills mit Allen.


    @Buffalo
    Selbst wenn Allen die Franchise wechselt zu einem möglichen SB-Homer, ist er immer noch hinter Brady.


    Mir ging es um die zusätzliche Motivation bei Brady als Add On- Schmankerl mit dem SB-Heimspiel und das es bis jetzt noch nie einer geschafft hat.
    Fitzi habe ich auch den SB-Win letzte Season gegönnt, die Konstelation bei den Fins ist ja extremst ungünstigst und war trotz der hohen Quote kein Value-Bet gewesen.


    Übrigens: Bucs jetzt 3.5o (vorher 9.o).


    Wow... Fins sind auch safftig gesprungen, am meisten freuen mich die Cards von auf 10.o (vorher 19.o).



    Bold Prediction:
    Fins holen eher den SB mit Tua in den nächsten Jahren als Bills mit Allen.



    Selbst mit Fitzi .


    :football: "You don´t always need a plan bro.
    Sometimes you just need balls." :king:football:

  • Brady wäre der erste, der einen Home-Superbowl gewinnen könnte.


    Davon gibt es doch vor jeder Saison einen


    Ach so, das wolltest du damit zum Ausdruck bringen, sorry das ich das in der Kurzfassung nicht gleich verstanden habe ;)

  • Bei uns haben alle Filialen für Sportwetten geschlossen, aber man kann auch alles online machen und wetten! ^^

  • So liebe tippgemeinschaft, wie sieht es denn aus?
    Habt ihr schon etwas getippt, falls ja was denn? Ich habe auf Tipico mal auf ein paar Teams als Division Sieger gesetzt.


    Bills mit 2,10€ sehr verlockend und mMn nicht unwahrscheinlich.
    Colts mit 2,20€ habe ich auch mal mit genommen, da ich mir von den Colts dieses Jahr einiges verspreche und in Kombination mit den Bills ist das schon einiges.



    Dazu noch die Cowboys mit 1,80€ da ich sie dieses Jahr wirklich als brutal gut aufgestellt sehe.


    für Week1 muss bzw. werde ich noch einen ganzen Spieltag tippen mit niedrigen Einsatz.


    wie sieht’s bei euch aus zb @halfback option play oder @Buffalo ?

  • Sieg Wolfsburg 2,37
    Sieg West Ham 3,00
    Sieg Borussia Mönchengladbach II 2,00
    Sieg Fortuna Sittard 4,20


    mit 1€ als Kombi gespielt, maximaler Gewinn 55€


    dazu noch 9€ ausf West Ham United gewinnt und beide treffen bei 4,75


    Nach dem Wolfsburg das Spiel noch gedreht hatte und auch West Ham in Führung lag, habe ich in der 86. Minute vorzeitig Cash Out für 43,76€ mitgenommen.


    West Ham hat am Ende gewonnen und so wurden aus den 9€ nochmal 40,61€. Also nach Abzug der 10€ Einsatz einen Nettogewinn von 74,37 €.


    Nicht schlecht für einen Freitag :)

  • West Ham habe ich auch mitgenommen :) Da war die Quote einfach deutlich zu hoch und das hat sich gut ausgezahlt. Fehlt noch Chelsea und Augsburg bei mir.


    Insgesamt laufen die Fußballwetten dieses Jahr sehr sehr gut, nur in der NFL reiße ich bekanntlich überhaupt nix :D

  • Hat mal jemand over/under bei Football versucht? Finde ich irgendwie lustig, wie oft man gefühlt daneben liegt.

  • Over/ Under. Da würde ich 90% over gehen, aber bei 1,5 (sprich 2 Tore) ist die Quote immer relativ schwach.


    Für Under kann meiner Meinung nach zu viel passieren, 11m etc.


    Ich kenne einen, der hat immer 2 Spiele kombiniert, dass bei beiden in den ersten 15 Minuten unter 0,5 Tore fallen. In Kombi war das eine 1,80 Quote ca und das lief lange recht erfolgreich. Habe jetzt aber nicht nachgeschaut, wie das aktuell ist. Wann die ersten Tore fallen etc. Das ganze liegt jetzt auch bestimmt schon 3-4 Jahre zurück.


    Bei Footballwetten bin ich auch komplett raus. Die Quoten für Sieg oder Niederlage sind recht langweilig und alles andere wie Punkte, wer gewinnt welches Viertel etc ist mir alles zu zufällig, also nicht wirklich vorhersehbar.


    Aber ich nehme gern Tipps an, wenn jemand mehr oder weniger erfolgreich Footballspiele wettet ;)


    Nach dem Freitag super lief, ging Samstag bis auf Sieg Swansea gar nichts. In Kombinationen hatte ich immer ein oder 2 Spiele die falsch gingen und auch bei den restlichen Einzelwetten leider auf die falschen Teams gesetzt, wobei ich ja immer eh eher auf 50:50 Spiele gehe und dabei auf die höhere Quote. Swansea bei Cardiff war so ein klassisches Spiel, wo ich mein Glück versuche. Swansea als Auswärtsteam mit der höheren Quote in der Tabelle jedoch knapp vorne (also eigentlich sogar eher Favorit aber trotzdem bessere Quote). Solche Spiele suche ich immer gezielt raus, mal gehen viele gut und mal wie Samstag kaum eins :angel:

  • Frage: Ich möchte bei einem Ereignis nicht auf den Sieger, sondern auf die Entwicklung der Siegquote wetten. Also quasi eine Wette bei einer Quote von 20:1 2 Wochen vor Ereignisbeginn kaufen und 2 Tage vor Beginn des Ereignisses bei z.B. 5:1 wieder verkaufen. Geht das? Und wenn ja wie und wo?

    Trolle bitte nicht füttern.

  • Frage: Ich möchte bei einem Ereignis nicht auf den Sieger, sondern auf die Entwicklung der Siegquote wetten. Also quasi eine Wette bei einer Quote von 20:1 2 Wochen vor Ereignisbeginn kaufen und 2 Tage vor Beginn des Ereignisses bei z.B. 5:1 wieder verkaufen. Geht das? Und wenn ja wie und wo?

    Direkt die Quoten handeln, kenne ich nicht. Bei Wettbörsen kannst du aber auf bet lay wetten. Bet ist das "normale" Setzen auf eine Quote. Bei lay wettest du darauf, dass es nicht eintritt, du wettest sozusagen gegen diese Manschaft.

    Du könntest 2 Wochen vorher eine bet setzen und 2 Tage auf lay setzen. Betrag Ein Nachteil ist, dass es, meine ich, keine deutsche Wettbörse gibt.


    Vorteil ist, dass die Gebühr relativ gering ist.

    Bei Orbit Exchange hatte ich das früher ein paar Mal gemacht. Ich meine,dass die Gebühr bei ca. 1 Prozent auf den Gewinn war.

  • Direkt die Quoten handeln, kenne ich nicht. Bei Wettbörsen kannst du aber auf bet lay wetten. Bet ist das "normale" Setzen auf eine Quote. Bei lay wettest du darauf, dass es nicht eintritt, du wettest sozusagen gegen diese Manschaft.

    Du könntest 2 Wochen vorher eine bet setzen und 2 Tage auf lay setzen. Betrag Ein Nachteil ist, dass es, meine ich, keine deutsche Wettbörse gibt.


    Vorteil ist, dass die Gebühr relativ gering ist.

    Bei Orbit Exchange hatte ich das früher ein paar Mal gemacht. Ich meine,dass die Gebühr bei ca. 1 Prozent auf den Gewinn war.

    Danke, das hilft mir schon mal weiter. Dann muss ich mal schauen, ob ich eine Wettbörse finde wo ich wetten darf und die auch "mein" Event im Programm haben.

    Trolle bitte nicht füttern.

  • Danke, das hilft mir schon mal weiter. Dann muss ich mal schauen, ob ich eine Wettbörse finde wo ich wetten darf und die auch "mein" Event im Programm haben.

    Vielleicht noch zum Konzept einer Wettbörse: Du wettest dort nicht gegen den Anbieter, sondern der Anbieter stellt nur eine Plattform bereit. Du bietest die Quote X zu Betrag Y an. Die kann dann ein anderer Nutzer annehmen. Je nachdem gewinnt dann entweder du oder er das Geld und der Anbieter nimmt sich vom Gewinner einen Prozentsatz vom Gewinn. Es kann auch sein, dass jemand nur die Hälfte "annimmt" was du anbietest und ein anderer Nutzer die ändere Hälfte.


    Selbst wenn die Börse ein Event anbietet heißt das nicht, dass dort auch viele Nutzer aktiv sind und entsprechend viel setzten kann. Mit "viel" meine ich teilweise nur einstellig. Dadurch dass die meisten Börsen, die ich kenne, hauptsächlich in Asien aktiv sind, waren bei rein deutschen "Nischen" Events teilweise nicht mehr wie 5€ möglich :mrgreen:.

  • Selbst wenn die Börse ein Event anbietet heißt das nicht, dass dort auch viele Nutzer aktiv sind und entsprechend viel setzten kann. Mit "viel" meine ich teilweise nur einstellig. Dadurch dass die meisten Börsen, die ich kenne, hauptsächlich in Asien aktiv sind, waren bei rein deutschen "Nischen" Events teilweise nicht mehr wie 5€ möglich

    Nische ist das Event nicht, aber es ist kein Sport. Aber ich glaube bei Betfair sollte ich meinen Plan zumindest mal ausprobieren können. Dann sehe ich hoffentlich auch, in welcher Größenordnung das Spielchen möglich ist.

    Trolle bitte nicht füttern.