DFB-Pokal 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausbeener schrieb:

      Bitte in Zukunft keine Beschwerden mehr, wenn ständig die Bayern gezeigt werden ( auch nicht von mir ;) )

      kicker.de/news/fussball/dfbpok…HYkuQcJ02qNbh-8_DAdaNc#fb
      Das Hoffenheim und RB nun nicht die Massen an „Fans“ haben sollte ja wohl bekannt sein.
      Vergleichbar wäre es doch nur, wenn man nun die möglichen Zuschauer der Spiele Gladbach - Leverkusen bzw Köln - Schalke kennen würde...
    • Banane schrieb:

      Vergleichbar wäre es doch nur, wenn man nun die möglichen Zuschauer der Spiele Gladbach - Leverkusen bzw Köln - Schalke kennen würde...
      Schalke - Köln im Achtelfinale 2017 hatte 5,5Mio Zuschauer.
      -------------
      Team Goff #FreeAtLast
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Honka schrieb:

      was ein Fight in Rostock,wirklich Pokal pur was da geboten wird von beiden :respekt
      Nach den ganzen Ankündigungen im Vorfeld war eigentlich klar das was passieren musste. Frage mich aber ernsthaft warum die Polizei die gewaltbereite Nürnberger Fanszene seelenruhig durch Rostock laufen lässt. Das das nicht gut ausgeht (bzw die Rostocker fanszene sich wehrt) hätte man sich eigentlich denken können. Spielt man in der 3. Liga gegen Wehen Wiesbaden (5 Auswärtsfans) wird die halbe Stadt abgeriegelt.
      Schade hatte mich auf einen vollen Gästeblock gefreut.

      Zum Stadion mit gemischten Gefühlen. Zum einen dachte ich bekommen wir heut fussbalerisch den Arsch versohlt, zum anderen hatte ich das Gefühl das Spiel endet heut früher als nach 90min. Glücklicherweise trat beides nicht ein.

      Choreo und Pyro waren ok, alles blieb im Block. Stimmung war wie immer gut auf der Süd, teilweise brachiale Stimmung im Stadion von allen Tribünen...(der maulfaule Mecklenburger kann wenn er will :D )

      Ganz gut reingekommen ins Spiel. Auf konter und Fehler der Nürnberger gelauert. Bissel Glück beim 1:0. Nürnberg schwach die erste Hälfte. Hätte man einen der Konter mal sauber zu ende gespielt, führt man zur Halbzeit 2:0 und der Drops wäre gelutscht....Hätte hätte Ankerkette...

      Auch in der 2. Halbzeit nicht sonderlich viel zusehen von Nürnberg. Aber die Kräfte schwinden, Nürnberg macht den Ausgleich.

      Dann geht man wieder in Führung mit dem herrlichen Freistoss. Ausgleich folgt postwendend. Ab da an hat man dann schon gesehen warum Rostock 3. und Nürnberg 1. Liga spielt.

      Nunja es kommt wies kommen musste. Ist wie bei den Vikings mit den verschossenen Fieldgoals. Das konnte nur schief gehen. :D

      Alles in allem ein schöner Pokalfight . Achtelfinale wäre schon schön gewesen. Zumal Nürnberg gestern schlagbar war.


      Wenigstens hatten wir Glück mit Wetter. :D



      In der Liga heißt es jetzt dran bleiben, vll kommt man dann endlich aus dieser Schweineliga ne Etage höher.... irgendwann mal wieder...hoffentlich
    • mahlzeit schrieb:

      In der Liga heißt es jetzt dran bleiben, vll kommt man dann endlich aus dieser Schweineliga ne Etage höher.... irgendwann mal wieder...hoffentlich
      nach so einem Spiel was dann am Ende auch noch verloren geht dürfte es jetzt ganz schwer werden sich körperlich zu regenerieren und auch vom Kopf sich neu zu motivieren für den Samstag in Jena,würde mich jetzt überhaupt nicht wundern wenn man jetzt sang und klanglos in Jena untergeht.hoffentlich nicht da man sich in der Liga zuletzt gut erholt zeigte,aber ich befürchte es trotzdem nach dem Spiel gestern

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • Sicher wirds schwierig. Bei den Interviews hat man schon gesehn wie geknickt sie waren. Vll. kehren zumindest die beiden gestern fehlenden Stammkräfte Samstag nach Verletzung wieder zurück. Bei Jena scheint ja auch die halbe Mannschaft auszufallen.
    • Ihr gleitet etwas vom Thema ab. Aber ihr könnt das natürlich gerne weiter im 3.Liga-Thread besprochen bzw. meinetwegen auch einen Hansa Rostock Thread eröffnen, wenn es da soviel zu schreiben /bereden gibt ;) Nehmt es als Hinweis einen alten Hansa-Fans :xywave:
    • Banane schrieb:

      Ausbeener schrieb:

      Bitte in Zukunft keine Beschwerden mehr, wenn ständig die Bayern gezeigt werden ( auch nicht von mir ;) )

      kicker.de/news/fussball/dfbpok…HYkuQcJ02qNbh-8_DAdaNc#fb
      Das Hoffenheim und RB nun nicht die Massen an „Fans“ haben sollte ja wohl bekannt sein.Vergleichbar wäre es doch nur, wenn man nun die möglichen Zuschauer der Spiele Gladbach - Leverkusen bzw Köln - Schalke kennen würde...
      Nun ja, wenn so ein Klickerspiel mehr Zuschauer hat, als ein zumindest vom sportlichen Wert her höherwertiges Spiel, dann muss man sich bei den Öffis nicht rechtfertigen wenn man jedes Mal die Bayern zeigt.

      Ich hab zumindest alles richtig gemacht. Das Bayernspiel ignoriert und El Plastico geschaut :mrgreen:
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      Ich hab zumindest alles richtig gemacht. Das Bayernspiel ignoriert und El Plastico geschaut
      also wirklich... ein nach 60min entschiedenes Spiel, bei dem man es keiner Mannschaft gönnt.

      Bei den Bayern durfte man hinterher lesen wie knapp das Spiel war, "knapp der Blamage entgangen", "zum Sieg gezittert". Einschaltquoten super.
      -------------
      Team Goff #FreeAtLast
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • sportlichkiel schrieb:

      Wenn jetzt Samstag gegen Ingolstadt gewonnen wird war das eine geile englische Woche für Holstein!
      Verdienter Sieg und was mich wirklich stutzig macht, ihr spielt ja doch noch eher das Anfangsystem und warum funktioniert das bei euch trotz massiver Spielerverluste besser als in Köln, trotz besserer Spieler und mittlerweile samt Vorbereitung 20 Spielen zum Einüben.

      Entweder sind die Spieler zu blöd das anspruchsvolle System zu verstehen oder der Trainer wählt die falsche Ansprache, kann also nicht gut erklären.
    • Chicago schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      Wenn jetzt Samstag gegen Ingolstadt gewonnen wird war das eine geile englische Woche für Holstein!
      Verdienter Sieg und was mich wirklich stutzig macht, ihr spielt ja doch noch eher das Anfangsystem und warum funktioniert das bei euch trotz massiver Spielerverluste besser als in Köln, trotz besserer Spieler und mittlerweile samt Vorbereitung 20 Spielen zum Einüben.
      Entweder sind die Spieler zu blöd das anspruchsvolle System zu verstehen oder der Trainer wählt die falsche Ansprache, kann also nicht gut erklären.
      Ich glaube inzwischen das Terrode teil des Problems ist. Im Anfang System ist der Stürmer erster Abwehrspieler! Das klappt aber nicht und jetzt versucht er es mit Cordoba und ich denke das es dann besser wird. Gegen Schalke sah es doch schon sehr gut aus. Stellt euch schonmal auf Cordoba gegen Hamburg ein! Anfang muss ja was ändern sonst wird das nie was.
      Ich denke das dürfte klappen sollte es so kommen.
      Tatsächlich spielt Holstein dieses System lange genug um diesen Substanzverlust weg zu stecken.
      Habt Vertrauen und werdet nicht ungeduldig! Ihr liegt voll im soll und in der Rückrunde beherrscht ihr das Anfangsche System!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Achtelfinale am 5./6. Februar 2019:

      Hamburger SV - 1. FC Nürnberg
      1. FC Heidenheim - Bayer Leverkusen
      FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf
      Holstein Kiel - FC Augsburg
      Hertha BSC - Bayern München
      MSV Duisburg - SC Paderborn 07
      Borussia Dortmund - Werder Bremen
      RB Leipzig - VfL Wolfsburg
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      From 2006 to 2016 known as Big O.
    • Heeeath schrieb:

      Achtelfinale am 5./6. Februar 2019:

      Hamburger SV - 1. FC Nürnberg
      1. FC Heidenheim - Bayer Leverkusen
      FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf
      Holstein Kiel - FC Augsburg
      Hertha BSC - Bayern München
      MSV Duisburg - SC Paderborn 07
      Borussia Dortmund - Werder Bremen
      RB Leipzig - VfL Wolfsburg
      Da gibt es in der Runde zumindest keine Diskussionen über die Livespiele.
    • Go Packs 96 schrieb:

      Heeeath schrieb:

      Achtelfinale am 5./6. Februar 2019:

      Hamburger SV - 1. FC Nürnberg
      1. FC Heidenheim - Bayer Leverkusen
      FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf
      Holstein Kiel - FC Augsburg
      Hertha BSC - Bayern München
      MSV Duisburg - SC Paderborn 07
      Borussia Dortmund - Werder Bremen
      RB Leipzig - VfL Wolfsburg
      Da gibt es in der Runde zumindest keine Diskussionen über die Livespiele.
      Jep, Kiel-Augsburg & Duisburg-Paderborn auch für mich absolute No-Brainer! :D

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Heeeath schrieb:

      Achtelfinale am 5./6. Februar 2019:

      Hamburger SV - 1. FC Nürnberg
      1. FC Heidenheim - Bayer Leverkusen
      FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf
      Holstein Kiel - FC Augsburg
      Hertha BSC - Bayern München
      MSV Duisburg - SC Paderborn 07
      Borussia Dortmund - Werder Bremen
      RB Leipzig - VfL Wolfsburg

      Recht unspektakuläre Spiele. Bayern hat mit Hertha nen harten Knochen erwischt und wir haben es gegen Bremen auch nicht ganz einfach. Ich glaube aber, dass sich beide am Ende durchsetzen. Upset Chancen sehe ich in Hamburg und Kiel. Hab mal die fett markiert, von denen ich glaube, dass Sie weiterkommen.
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • Charger schrieb:

      Das Achtelfinale ist noch soo weit weg, dass es mE sehr schwer ist, da jetzt schon Tipps abzugeben. Wer weis schon ,wie die Teams im Feb. 2019 drauf sind :madness
      Da siehst du mal wie mutig ich war und ich mich aus dem Fenster gelehnt habe. :D War mir aber garnicht bewusst, dass dies noch so weit weg ist. Sonst war das Achtelfinale doch meist kurz vor Weihnachten. :paelzer:
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)