NHL 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • es ist noch lange zu spielen, aber die Rangers haben einen tollen Lauf nach schwachem Start.. viele haben sie hoffnungslost am Tabellenende gesehen...
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • NoTeam schrieb:

      Edmonton mit neuem Coach???
      Yep. Das Ganze war ja seit zwei Wochen nicht mehr zum anschauen. Das Team hat von Mitte Oktober bis Anfang November so gut und harmonisch gespielt, und plötzlich kam der Einbruch mit 6 Pleiten aus 8 Spielen. Es steht einfach zuviel auf dem Spiel um länger an McLellan festzuhalten, darum nun Ken Hitchcock.

      Aber ich kann ganz gut mit dem signing leben.
    • nicht vergessen, Morgen und Samstag gibts um 19 und 20 Uhr NHL (für mich glücklicherweise 2 mal die Rangers, zuerst @ Philadelphia und dann daheim gegen Washington)
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • 4:0 nach dem ersten Drittel und am Ende der 7. Sieg in Folge :bounce: :bounce:
      Das gab's in der über 12 Jahre langen Durststrecke nicht mehr.

      Es ist und bleibt aber eine sehr schwere Division, jedoch halte ich die Playoffs mittlerweile (zumindest WildCard) mit dem Team für möglich...
      GO SABRES!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bodo666 ()

    • chris49ers schrieb:

      Bodo666 schrieb:

      4:0 nach dem ersten Inning und am Ende der 7. Sieg in Folge :bounce: :bounce:
      Du bist wohl noch im Baseball Modus :D
      ein NHL spiel über 9 Drittel...

      The longest overtime game in history was an in Norwegian GET-ligaen. The game ended after 157:14 of overtime, in the 8th overtime period
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • NoTeam schrieb:

      Puh, Murray bei den Penguins erneut out mit Concussion. Bereits zum dritten mal - Dazu die zahlreichen anderen Verletzungen die er hatte. Dass macht nicht viel Hoffnung für die Zukunft.
      Muss mich selber zitieren. Es wurde bestätigt dass Murray schon länger Probleme mit einer „lower body injury“ hatte und nun auf die Injured Reserve Liste gesetzt wurde und langfristig ausfällt. Wenigstens war man heute Nacht gegen Dallas überlegen. Pearson traf auch wieder.
    • schaut hier jemand nhl.tv über den amazon fire stick?
      wenn ja, kann man bei der app via sprachsteuerung problemlos vorspulen?

      bei apple tv funktioniert diese ja seit beginn des jahres nicht mehr. aaarrrggghhhhh!!!!

      danke schon einmal im voraus. :bier:
      Florida GatorsIowa HawkeyesNotre Dame Fighting Irish

      [SIZE=3]"When it rains in The Swamp, Tim Tebow doesn't get wet. The rain gets Tim Tebow'd"
      [/SIZE]
    • und gestern schon die Nummer acht hinterher! Selbst nach dem 1-2 war ich sicher das noch was geht und dann kam ja auch schon wieder Skinner :love:

      Hutton für mich die Überraschung der Saison, das ist sehr solide. Sonntag dürfte dann wieder Ullmark ran dürfen. Bei den red wings ist es nicht mal unmöglich, dass die Serie weiter geht. Dann hätte man schon etwas polster.

      Endlich machen die Sabres wieder Spaß :thumbsup: Dahlin wird in zwei, drei Jahren einer der besten DMan der Liga sein. Ich nehm schon mal Urlaub im Frühjahr :dogeyes:
    • Greiss gegen die Canes = Sieg für die Isles....diese Saison steht es schon 3:0 :bounce: :bounce: :bounce:
      Man hat sich gut von der Pleite gegen die Rangers erholt und ist wieder an ihnen vorbeigezogen.
      In der Metropolitan steht man inzwischen bei einem sagenhaften 9-1.

      Valtteri Filppula mit einem Highlight...What a goal :eek: :respekt

      nhl.com/islanders/video/filppu…ly/t-277443726/c-63302203

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bronco Bomber ()

    • Lion02 schrieb:

      Bei den red wings ist es nicht mal unmöglich, dass die Serie weiter geht. Dann hätte man schon etwas polster.
      Unfassbar, die streak geht weiter. :fleh Skinner trifft auch weiterhin, hinter Laine die meisten Goals der Liga.

      Ich bin offiziell im Hype Mode unterwegs! Dienstag Nacht gehts dann gegen die Sharks weiter. Auch wenn die Tabelle nur eine Momentaufnahme ist, ist das nach den letzten Jahren einfach nur geil!
      Dateien
      • liga.png

        (46,54 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lion02 ()

    • Lion02 schrieb:

      Lion02 schrieb:

      Bei den red wings ist es nicht mal unmöglich, dass die Serie weiter geht. Dann hätte man schon etwas polster.
      Unfassbar, die streak geht weiter. :fleh Skinner trifft auch weiterhin, hinter Laine die meisten Goals der Liga.

      Laine dürfte mit seinen 19 Toren noch vor Skinner liegen ;) Hat gestern 5 Tore gegen die Blues erzielt.

      Verfolge seit bestimmt über 10 Jahren die NHL auch mal wieder intensiver. Mein Kumpel, absoluter Sabres-Fan, versucht mich seit Beginn der Saison zu beeinflussen. Werde täglich mit Lobeshymnen für die Leistung der Sabres bombardiert, weshalb ich auch schon das ein oder andere Spiel verfolgt habe. Der Funke will aber noch nicht überspringen :D
    • Die Canucks sind nach einem heißen Start auch wieder in der Realität angekommen. Zwar gab es gestern einen Sieg gegen die Kings, aber davor einen Haufen Niederlagen. Dazu muss man allerdings sagen, dass Vancouver bisher die meisten (glaube ich zumindest, auf jeden Fall Top 3) Auswärtsspiele hatte, u.a. bereits zwei lange road-trips an die East Coast.

      Lichtblick bleibt natürlich Elias Pettersson, der wohl im Moment der absolute Frontrunner auf die Calder Trophy ist. Einfach geil der Kerl.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!
    • 8 Punkte aus den letzten 5 Spielen - sieht erstmal wieder nicht so schlecht aus!
      2 Siege in Folge - We have streak again!
      Wie wir das Ding jetzt gegen die Jets genau gewonnen haben, kann man eigentlich nicht beschreiben.
      Das war teilweise so schlecht und wieder extrem unkoordiniert, aber ab und an hielt DeSmith dann auch mal einen 100prozentigen.
      Das erste Gegentor holst' Dir in Überzahl.
      Crosby's Hütte wie vom Reißbrett - das war stark.
      Aber direkt zu Beginn von Drittel 2 ein Reihenwechsel, wie in der Froschgruppe in der KiTa und immer wieder Unkonzentriertheiten vom Allerfeinsten.
      Vieles der Pens war dem Zufall geschuldet, aber als Hellebuyck das Ding durch die Hostenträger rutschte, kamen die Jets ins Trudeln.
      Nie und nimmer darf Winnipeg das Ding abgeben, aber sie machten es möglich und das ist dann das Positive - die Pens schnappten zu, als die Chance da war.

      Buckle Up, Baby!!!

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • Here's Number Ten! Wieder in OT, da man etwas zu passiv wurde nach dem 2-0 und ne dumme strafe kassiert hat, aber man hat ja immer noch Skinner. Ich hoffe so sehr, dass der n long term deal signed..

      Jetzt das Top Spiel bei den bolts, wo die Serie fürchte ich reißt. Wenn nicht wäre das neuer franchise record. Und ich hab ab morgen erstmal Urlaub :top:

      Let's go, Buffalo!
    • Lion02 schrieb:

      Here's Number Ten! Wieder in OT, da man etwas zu passiv wurde nach dem 2-0 und ne dumme strafe kassiert hat, aber man hat ja immer noch Skinner. Ich hoffe so sehr, dass der n long term deal signed..

      Jetzt das Top Spiel bei den bolts, wo die Serie fürchte ich reißt. Wenn nicht wäre das neuer franchise record. Und ich hab ab morgen erstmal Urlaub :top:

      Let's go, Buffalo!
      Nach Punkten das Beste Team des Ostens, und das nach 25 Spielen ! :eek:

      Dazu ein goal differential von +11 (geht natürlich noch besser, ist aber nicht schlecht)
    • Papa Koernaldo schrieb:

      Pittsburgh in Denver?
      Das klappt heuer einfach nicht!

      Im Grunde spielte man den selben Rotz wie gegen die Jets, doch diesmal gewann das bessere Team.
      Wenn man was gewinnen will, darf man sich langsam was einfallen lassen.

      Projekt Brassard ist schon längst gescheitert, mit Määttä läuft der langsamste Spieler der NHL bei uns rum. Kessel läuft seiner Form auch sowas von hinterher, mehr Stockfehler wie der Rest der Mannschaft und das Spiel für Spiel.
    • Der Wurm ist definitiv drinnen. Aber es ist halt aktuell typisch. Wenn es nicht läuft, dann kommt halt vieles zusammen. Das Empty Net Goal beispielsweise in der Entstehung:



      Startet mit dem "Beinstellen" an Kessel. Kann man durchaus pfeifen. Wird es nicht. Anschließend der "Befreiungsschlag", ergo, klares Icing. Wird nicht gegeben. Und als Tüpfelchen auf dem I, Beinstellen an Letang, wird ebenfalls nicht gepfiffen und man kassiert dann noch ein ENG. Maatta wollte man ja scheinbar an die Ducks traden, am Ende scheiterte der Trade. Bei Murray gibt es Gerüchte dass er evtl. die komplette Saison ausfällt. Schwierige Phase, aber noch bin ich entspannt.
    • bin jetzt nicht ganz drin, aber wenn der Puck durch die Farbe geht, dann gibts doch kein Icing?
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • International IIHF rules,[4] the National Hockey League, American Hockey League, NCAA college hockey, European professional leagues, and several minor North American leagues (ECHL, Central Hockey League and SPHL) use hybrid icing. Play is stopped immediately if the player on the opposing team reaches the faceoff dot first, instead of skating all the way across the goal line to touch the puck.
      Ich glaube dass mit der blauen Zone gilt nur wenn der Torhüter drin ist. Muss ich nachschauen!

      Edit: Habe jetzt nochmal nachgeschaut und auch folgendes Zitat gefunden:
      In the past, many old timers will recall, if the puck passed through the crease the Icing would be waved off. This rule is no longer in effect. ... As long as the puck does not hit the goalie in the crease, the Icing will still be called if it proceeds over the goal line after hitting the post and stays outside the net.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NoTeam ()

    • Das Spiel Avs-Pens hätte nie so spannend werden dürfen, aber ein gebrochener Schläger und ein schlimmer Fehler von Grubauer sorgten für 2 Tore von Crosby in 40 Sekunden.
      Grubauer danach aber mit einigen starken Saves und am Ende ein verdienter Sieg der Avs.
    • Die Flyers haben GM Hextall entlassen. Nach den bisherigen Leistungen hätte ich eher auf die Entlassung vom Headcoach gerechnet. Wenn man sich aber mal so die Aussagen von Hextall durchliest, waren die grundsätzlichen Strategie von zwischen GM und Owern hauptverantwortlich fur die Trennung.

      5 takeaways from former Flyers general manager Ron Hextall's press conference
    • Die Isles haben wieder zu Hause gespielt und die Stimmung im Nassau Coliseum war einfach nur der 'Hammer.

      Habe das Spiel beim Arbeiten nur per Radio verfolgen können(und da auch nur teilweise), aber was ich gehört habe brachte eine fette Gänsehaut und auch ein paar feuchte Augen zum Vorschein.

      Mit einem 3:2, nach einem 0:2 Rückstand, gegen die Blue Jackets war die Rückkehr am Ende perfekt!

      Die Isles gehören nach Long Island und wie sehr man sie dort vermisst hat konnte man hören und sehen.
      Es gibt noch 20 weitere Spiele im Nassau Coliseum und dort hat man dann auch einen echten Heimvorteil.

      At home in the Barn <3 <3 <3

      nhl.com/islanders/news/isles-c…n-to-coliseum/c-302519984