NHL 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Badger schrieb:

      Wer zuletzt lacht.... :bier:
      Nach den letzten Jahren vergeht einem Islanders Fan dieses Jahr das Lachen niemals, egal was am Ende auch immer zu Buche stehen wird.
      Von der Schießbude der Liga zur Defense #1 und man hat sogar die Möglichkeit die Metro zu gewinnen.....das Dauergrinsen kann nur durch eine OP entfernt werden :thumbsup: :bier:
    • Bronco Bomber schrieb:

      Badger schrieb:

      Wer zuletzt lacht.... :bier:
      Nach den letzten Jahren vergeht einem Islanders Fan dieses Jahr das Lachen niemals, egal was am Ende auch immer zu Buche stehen wird.Von der Schießbude der Liga zur Defense #1 und man hat sogar die Möglichkeit die Metro zu gewinnen.....das Dauergrinsen kann nur durch eine OP entfernt werden :thumbsup: :bier:
      Ehrlich, sei es dir und der Islander fanbase gegönnt. Ich freue mich auch ungemein wenn underdogs, die seit Jahren wenig auf die Kette bekommen haben, endlich erfreuliches fabrizieren. So fühl und freue ich auch z.B. mit den Browns fans.
      Ich hoffe nicht das es meinerseits arrogant rüberkam, den die Pens sind ja so ein bisschen wie in Pats der NFL in den Augen einiger.
      Aber wenn man so ein Team zusammen hat und weiss wie sie spielen könnten, und dann sieht was sie teilweise aus ihren Potenzial machen (Kessel,Malkin vorneweg) dann kann man trotz der Erfolge in der Vergangenheit richtig rasend werden.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Badger schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      Badger schrieb:

      Wer zuletzt lacht.... :bier:
      Nach den letzten Jahren vergeht einem Islanders Fan dieses Jahr das Lachen niemals, egal was am Ende auch immer zu Buche stehen wird.Von der Schießbude der Liga zur Defense #1 und man hat sogar die Möglichkeit die Metro zu gewinnen.....das Dauergrinsen kann nur durch eine OP entfernt werden :thumbsup: :bier:
      ...den die Pens sind ja so ein bisschen wie in Pats der NFL in den Augen einiger...
      Ich weiß nicht, wie alt diese "einige" sind, aber ich für meinen Teil habe...

      2001/02: Platz 26
      2002/03: Platz 29
      2003/04: Platz 30
      2004/05: Lockout
      2005/06: Platz 29

      ...noch lange nicht vergessen! :bier:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Mir geht es an der Stelle aber genau so, wie Badger es schildert. Konnte ich mich beim ersten Cup der "Neuzeit" 2009 noch darüber freuen, dass die vorher ähnlich nervig-dominanten Red Wings abgelöst wurden, verkörpern die Penguins in der NHL nun diese Art von ewigem Sieger, den man durch das Draftsystem eigentlich zu vermeiden sucht. Insgesamt hat mn in den letzten zehn Jahren mit 8 von 10 Titeln für Pens, Kings oder Blackhawks auch eine ziemliche Eintönigkeit gehabt. Die Medien mit ihrem Fokus auf Starspieler tun dann noch ihr Übriges dazu.

      Ich verfolge seit der Zeit nach dem 04/05er Lockout die Liga intensiver. Meist mit NHL.TV bzw. dessen Vorgängern. Mein Lieblingsteam Calgary hat sich in diesen 13 Spielzeiten sechsmal für die Playoffs qualifiziert und ist nur ein einziges mal eine Runde weiter gekommen. Es sei mir also hoffentlich verziehen, wenn ich den hier vorherrschenden Pens-Teamtalk oft als jammern auf ganz hohem Niveau ansehe.
    • Neu

      Grausamer Auftritt der Isles gegen die Bruins, da geht absolut nichts.
      Keine Offense, kein wirklicher Einsatz und unglaubliche Fehler in der Defense.

      Man bekommt keine 2 oder 3 gute Spiele mehr zusammen, macht Angst für die letzten Spiele.
    • Neu

      Souverän ist anders, in Dallas wo es für die Stars auch um alles geht muss man allerdings auch erst gewinnen.
      Am McCann Jersey komme ich glaub ich nicht mehr vorbei ;)

      Jetzt am Montag gegen die Rangers, da sehe ich dann die Pens nach zwei Jahren mal wieder live im Stadion 8o
    • Neu

      chris49ers schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      Yes....Yes....Yes
      Robin Lehner mit Shutout Nummer 5 und die Isles gewinnen mit 2:0 gegen Arizona :rockon:
      Und damit wurde meine Fantasy Saison jäh beendet... :cursing:
      Auch wenn Arizona das Ding gewonnen hätte, hätte es nicht gereicht, wenn ich das nicht völlig fehl interpretiere. :paelzer:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Neu

      Papa Koernaldo schrieb:

      chris49ers schrieb:

      Bronco Bomber schrieb:

      Yes....Yes....Yes
      Robin Lehner mit Shutout Nummer 5 und die Isles gewinnen mit 2:0 gegen Arizona :rockon:
      Und damit wurde meine Fantasy Saison jäh beendet... :cursing:
      Auch wenn Arizona das Ding gewonnen hätte, hätte es nicht gereicht, wenn ich das nicht völlig fehl interpretiere. :paelzer:
      Joa, 1 win von Kuemper hätte wohl nicht gereicht, haste Recht, Rest siehe Fantasy Thread.. (hätte Kumper beide Starts gewonnen hätte die Serie 8-7 für mich ausgehen können)
    • Neu

      Die Metro ist der Hammer dieses Jahr, 3 Teams( Caps, Isles, Pens) können sie noch gewinnen und diese drei Teams trennen ein Punkt, die Pens haben aber ein Spiel mehr.

      Wenn es dumm läuft können die Canes auch noch in den Kampf eingreifen liegen diese doch nur 5 Punkte hinter den Caps und haben ein Spiel weniger.

      Da ist nicht nur jedes Spiel wichtig, nein jedes Tor könnte die Division entscheiden :eek:

      Wenn alles gut läuft sehe ich in am 4.4. ein Playoff Team in Sunrise und damit habe ich nicht gerechnet als ich mein Ticket für das Spiel Ilses @ Panthers gekauft habe :D