Wem wünschst Du (nun) den WM-Titel 2018? - Umfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hawk210984 schrieb:

      Die Teams aus der Gruppe Z wurden gar nicht aufgeführt. Ich wäre für Phantasialand. :P
      Doch die Gruppe ist auch dabei, allerdings sind nur die Teams aufgelistet, welche auch in die Playoffs gekommen sind und Phantasialand hatte leider 0 Punkte
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams
    • kolumbien,senegal,mexiko,portugal

      Leider unwahrscheinlich, aber sag niemals nie. :P ich mein, nick foles hats ja auch keiner zugetraut, in den super bowl zu kommen und sb mvp zu werden :P

      Würd es am meisten, den Mexikanern gönnen (jetzt nicht nur wegen Trump, auch wenn der sich darüber sich bestimmt nicht freuen wird :D ). Danach Senegal.
    • BonoVox81 schrieb:

      Portugal weil ich portugiese bin, und Belgien weil die eine starke Mannschaft haben
      Dann sprichst du Portugiesisch? Könntest du für mich eine Nachricht auf YouTube übersetzten. So ungefähr kann ich mir das zusammenreimen, aber ob die Dame ihren Kanal wegen Urheberrechtsverletzung jetzt dichtmachen muss, ist mir nicht so ganz klar. Die hinterlegt ihre Lieblingsvideos einfach mit Filmschnipsel und manches ist einfach gut gemacht.
    • SaarEagle schrieb:

      kolumbien,senegal,mexiko,portugal

      Leider unwahrscheinlich, aber sag niemals nie. :P ich mein, nick foles hats ja auch keiner zugetraut, in den super bowl zu kommen und sb mvp zu werden :P

      Würd es am meisten, den Mexikanern gönnen (jetzt nicht nur wegen Trump, auch wenn der sich darüber sich bestimmt nicht freuen wird :D ). Danach Senegal.
      Sehr unwahrscheinlich sogar, weil Senegal raus ist.
    • BonoVox81 schrieb:

      Portugal weil ich portugiese bin, und Belgien weil die eine starke Mannschaft haben
      Portugal wäre insofern ein Knaller, weil die sich damit in die Reihe der Teams einsortieren würden, welche einem EM- direkt einen WM-Titel folgen ließen. Das gab es noch nicht so oft; nur Deutschland 72/74 und Spanien 08/10. Frankreich hat das 98/00 umgekehrt geschafft. Also das wäre schon elitär - und würde CR7 endgültig unsterblich machen.
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • olibo66 schrieb:

      BonoVox81 schrieb:

      Portugal weil ich portugiese bin, und Belgien weil die eine starke Mannschaft haben
      Portugal wäre insofern ein Knaller, weil die sich damit in die Reihe der Teams einsortieren würden, welche einem EM- direkt einen WM-Titel folgen ließen. Das gab es noch nicht so oft; nur Deutschland 72/74 und Spanien 08/10. Frankreich hat das 98/00 umgekehrt geschafft. Also das wäre schon elitär - und würde CR7 endgültig unsterblich machen.
      Jo, ich glaube, dann hätte er inzwischen alle statistischen Argumente auf seiner Seite, im ewigen Vergleich mit Messi.
    • Bay Araya schrieb:

      olibo66 schrieb:

      BonoVox81 schrieb:

      Portugal weil ich portugiese bin, und Belgien weil die eine starke Mannschaft haben
      Portugal wäre insofern ein Knaller, weil die sich damit in die Reihe der Teams einsortieren würden, welche einem EM- direkt einen WM-Titel folgen ließen. Das gab es noch nicht so oft; nur Deutschland 72/74 und Spanien 08/10. Frankreich hat das 98/00 umgekehrt geschafft. Also das wäre schon elitär - und würde CR7 endgültig unsterblich machen.
      Jo, ich glaube, dann hätte er inzwischen alle statistischen Argumente auf seiner Seite, im ewigen Vergleich mit Messi.
      ...und man könnte es auch nicht mit besseren Mitspielern relativieren.
      1. FC Köln. Spürbar dilettantisch.
    • Belgien oder England. Ich mag bei dieser WM beide.

      Oder Mexiko ... :saint:

      Argentinien und Brasilien bitte nicht. Und Frankreich muss auch nicht.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Nachdem der Kroate Vida den Sieg über Russland der Ukraine gewidmet hat (und dafür von der FIFA verwarnt wurde), sind sie jetzt noch mehr mein Wunschweltmeister.
      direkt mal die Reihenfolge:

      1. Kroatien
      2. Belgien
      3. Frankreich
      4. Nuklearkrieg
      5. Anton Hofreiter als Lifecoach
      6. England
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Cold as Ice schrieb:

      ....

      Antipathie wie ich schon sagte England, aber va Frankreich. Die Niederlage 1998 kann ich bis heute nicht verkraften :hinterha: Aber auch unabhängig davon finde ich dir französische Spielkultur nicht so berauschend, die einzigen Spieler die ich da in den letzten 20 Jahren mochte waren Zizou und Henry ...
      Also wenn heute Kroatien verkackt, dann ists gleich doppelt so schlimm :wein2