Borussia Mönchengladbach 2018/19

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So... Bebou kommt schon mal definitiv nicht, sagt u. a. der Kicker.
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • olibo66 schrieb:

    So... Bebou kommt schon mal definitiv nicht, sagt u. a. der Kicker.

    Nicht nur der, sondern die HP der Hoffenheimer auch.

    Da ist der Exzess mit seinen "Exklusivinformationen" mal schön auf die Schnauze gefallen und rudert jetzt bestimmt krampfhaft wieder mit irgendwelchem Gedöns zurück.

    Beim neuen Trikot weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll und solang der gelbe Streifen drauf ist braucht man sich eh keines zu kaufen.
    Gespannt bin ich dann übrigens eher über das dritte Trikot, welches ja den Bökelberg mit abbilden soll.
  • supafly schrieb:

    olibo66 schrieb:

    So... Bebou kommt schon mal definitiv nicht, sagt u. a. der Kicker.
    Nicht nur der, sondern die HP der Hoffenheimer auch.

    Da ist der Exzess mit seinen "Exklusivinformationen" mal schön auf die Schnauze gefallen und rudert jetzt bestimmt krampfhaft wieder mit irgendwelchem Gedöns zurück.

    Beim neuen Trikot weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll und solang der gelbe Streifen drauf ist braucht man sich eh keines zu kaufen.
    Gespannt bin ich dann übrigens eher über das dritte Trikot, welches ja den Bökelberg mit abbilden soll.
    Exklusiv bei der Bild abgeschrieben. Schade, wäre ein interessanter Transfer gewesen. Vor allem zu dem Preis
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • olibo66 schrieb:

    Bronco Bomber schrieb:

    olibo66 schrieb:

    Zum Verlauf der Rückrunde würde eher passen: wir kriegen eine so heftige Peitsche u VW haut Augsburg so hoch weg, dass wir noch auf die ungeliebte 7 abrutschen; weil Frankfurt in München punktet :hinterha:
    Wenn Frankfurt in München punktet, und der BVB dadurch Meister wird, zahle ich in Florida die erste Kiste Bier beim Publix/Alkostore und es wird kein Champagner :)
    Das druck ich mir aus :mrgreen: :bier: Meinetwegen soll es so kommen. Mit Platz 5 oder 6 wär ich nach der besch******n Rückrunde völlig zufrieden. In der CL haben wir eh nix verloren.
    Den Ausdruck kannste wegwerfen :tongue2: :jeck:
  • So, irgendwie direkt in die EL gesolpert weil Frankfurt die letzten beiden Spiele verliert und Wolfsburg dann irgendwann aufgehört hat Tore zu schießen.

    So wirklich ärgern kann man sich heute nicht, da wir den BVB mit drei Toren hätten besiegen müssen und die Leverkusener sicherlich noch mehr nachgelegt hätten wenn es notwendig gewesen wäre.

    Ich bin ehrlich gesagt froh das die Saison zu Ende ist und wir wieder in Europa dabei sind.
    Jetzt geht es dann morgen, für eine Woche, nach China, und dann können wir schauen was die Transferaktivitäten betrifft und wie Rose sich den Fußball bei uns vorstellt.
    So wie wir ihn nämlich ab dem 21. Spieltag "zelebriert" haben kommen wir nirgends hin, außer in den Abstiegskampf.
  • Buccaneer schrieb:

    Gräfe, dieser unfassbare Selbstdarsteller!

    Man kann nur hoffen, dass Bonhof da Erfolg hat
    rp-online.de/sport/fussball/bo…anuel-graefe_aid-38875163

    Man kann es dann aber auch übertreiben, vor allem weil Gräfe eigentlich immer ein recht solider Schiri ist und nach dem Spiel auch klar gesagt hat dass es leider keine Torauslinie im Borussia Park gab.

    Ansonsten haben wir ca. 20 gute Minuten gehabt und danach nicht mehr allzu viel, nach vorne, auf die Reihe bekommen.
    Das 1:0 zur Halbzeit war zwar glücklich für den BVB, aber man hat halt gesehen dass wir absolut überfordert waren sobald die mal etwas die Schlagzahl erhöht haben.

    Wenn ich mir dann anschaue was Dortmund, Bayern, Leverkusen, Leipzig, Hoffenheim usw. für Geschwindigkeit auf den Platz bringen und dann sehe wie wir teilweise über den Platz stolpern und, aufgrund von fehelender Schnelligkeit, Ewigkeiten für das ausspielen von Angriffen brauchen dann hat Eberl eine Mammutaufgabe vor sich den Kader so umzubauen wie ihn ein Rose für seine Spielweise benötigt.
  • Buccaneer schrieb:

    Gräfe, dieser unfassbare Selbstdarsteller!

    Man kann nur hoffen, dass Bonhof da Erfolg hat
    rp-online.de/sport/fussball/bo…anuel-graefe_aid-38875163
    Köstlich, Gräfe sagt eigentlich gar nichts bzw. spricht nur das aus, wie es war und was man vielleicht besser machen könnte, aber er ist der Selbstdarsteller, während ein Gladbacher Vorstand beleidigt durch die Gegend pöbelt :jeck:

    Hätte er mal auch bei der Szene kurz vorher „gegen“ Gladbach gepfiffen, als Reus im Strafraum ganz klar getroffen und zu Fall gebracht wurde. Aber das vergisst man dann lieber ganz schnell, denn das ist schlecht für die Argumentation.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robbes ()

  • Robbes schrieb:

    Hätte er mal auch bei der Szene kurz vorher „gegen“ Gladbach gepfiffen, als Reus im Strafraum ganz klar getroffen und zu Fall gebracht wurde. Aber das vergisst man dann lieber ganz schnell, denn das ist schlecht für die Argumentation.
    fast richtig: als Reus fällt und dann getroffen wird ist da korrekter. Und hier finde ich die richtige entscheidung vom VR, einfach weil keine klare fehlentscheidung. Wäre es gepfiffen worden wäre es auch ok gewesen den nicht zurück zu nehmen.


    Naja war vorher klar das das spiel zwei verlierer am ende hat(wobei ich auf die hertha gehofft habe).
    Nun also EL, naja werd das ein oder andere spiel dann gucken, aber wichtig ist für mich die BL, da sollte man konstanter sein als diese saison(nein nicht konstant schlecht wie die RR)
  • So.... Hazard für vergleichsweise lächerliche knapp 26 Mios zu den Plagiatspreußen. Hat ne Scheiss Rückrunde gespielt (wie leider sehr viele bei uns) und sich durch den saudämlichen Zeitpunkt seiner Bekanntgabe, dass er nach DO wechselt, sehr viele Sympathien versaut. Hoffe, Herr Eberl investiert das Geld vernünftig, denn trotz der miesen RR reißt das ein Riesenloch in unsere Offensive.
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • Moritz Nicolas wird für zwei Jahre an Union Berlin verliehen.
    Dafür kommt Max Grün ablösefrei aus Darmstadt um als dritter Torhüter zu fungieren.

    Ansonsten hat Max Eberl am Mittwoch gesagt dass man wohl ca. 3 neue Spieler holen will und sich mit denen schein einig wäre. Jetzt liegt es an den Verhandlungen mit deren Vereinen.
    Zudem sprach er auch von 1 - 2 neuen Stürmern die man gerne verpflichten würde.
  • Joa.... wäre schon essenziell wichtig, Rose für seine Spielphilosophie die passenden Leute zur Verfügung zu stellen. Und nicht zu vergessen, Ersatz für die verletzungsanfälligen Altstars.
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • Scheint ein bisschen so als hätte man einen Sprayer engagiert und dem wären die Farben ausgegangen.
    Da hatter dann einfach gesagt "lassen wir den Rest weiß, sieht modern und kreativ aus". :jeck:

    Interessant dürfte das dritte Trikot werden, welches ja den Bökelberg mit abbilden soll.

    PS: Während alle anderen neue Spieler verpflichten machen wir irgendwie andere Sachen.
    Jens Wissing wird neuer Co-Trainer der U-23 und wir haben zudem jetzt 20 Parkplätze für Elektroautos....

    Maxe meint, dass die Vereine so viel wollen und wir eine gewisse Anzahl an Spielern mit unserem Budget realisieren wollen.
  • supafly schrieb:

    PS: Während alle anderen neue Spieler verpflichten machen wir irgendwie andere Sachen.
    Jo... der hier kommt schon mal nicht....

    kicker.de/751542/artikel/rekor…steht-bei-schalke-im-wort

    Schon strange irgendwie, dass sich da außer gelegentlichen Gerüchten mal so gar nichts tut....
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • Buccaneer schrieb:

    Stefan Lainer kommt von RB Salzburg. Das dürfte es dann für Lang gewesen sein. Beyer dann in die IV?
    Habe ich mich auch gerade gefragt :paelzer: Und dazu, ob wir nicht auf anderen Positionen viel größeren Bedarf haben als auf RV....
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • Buccaneer schrieb:

    Stefan Lainer kommt von RB Salzburg. Das dürfte es dann für Lang gewesen sein. Beyer dann in die IV?
    Könnte ich mir so vorstellen.
    Lang hat ja auch in der Rückrunde, selbst wenn er fit war, kaum noch eine Rolle gespielt.
    Könnte ähnlich wie bei Grifo verlaufen und da wir nur ca. 3 Mio Ablöse gezahlt hatten dürfte das kaum ein großer finanzieller Verlust werden.

    Ansonsten werden wir nun mit Malang Sarr(IV/Nizza) in Verbindung gebracht. Er soll wohl um die 15 Mio kosten, würde für mich aber nur Sinn machen wenn Ginter oder Elvedi wechseln.
    Zudem sind weiterhin Marcus Thuram und Alexis Claude-Maurice im Gespräch, wobei Claude-Maurice wohl öffentlich gesagt haben soll das er zu uns wechseln will.
  • Buccaneer schrieb:

    DuvalDevil schrieb:

    Sarr ist aber ein LIV der bei Nizza des Öfteren LV gespielt hat. Erinnert mich doch stark an Dominguez.
    Riecht eh mächtig nach 3er Kette..Und LV ist seit 5 Jahren ne Baustelle :jeck:
    Schulz war ja nicht gut genug :hinterha:
    Da wir die LV-Baustelle vermutlich eh nicht weg kriegen, wäre 3er Kette durchaus eine Option....
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • DuvalDevil schrieb:

    Sarr ist aber ein LIV der bei Nizza des Öfteren LV gespielt hat. Erinnert mich doch stark an Dominguez.
    Richtig, erinnert ein wenig an Dominguez obwohl er immer mal wieder auf LV spielt, wie eben gerade bei der U-21 EM für Frankreich.
    So richtig kann ich es mir aber nicht vorstellen, so lange keiner wie Elvedi oder Ginter Geld einbringt, da er recht teuer wäre.

    Ansonsten drehen die Medien gerade ab.
    Embolo wird auf einmal genannt und zudem schreibt die Blöd jetzt das Man City, Arsenal und Juve Elvedi wollen.

    Vor allem Man City soll interessiert sein und das geile ist, dass man sich dabei auf "englische Medien" beruft die das so sagen sollen.
    Das hat dann auch die Engländer auf den Plan gerufen die sich nur verdutzt angucken und fragen wer diese Quelle in England sein soll.

    Aber gut, die Blöd ist halt so gut informiert dass sie vor ein paar Tagen herausgefunden hat das wir Arjen Robben nicht verpfliöchten werden. :madness :jeck:

    PS: Ich hätte übrigens gerne den Alexis Claude-Maurice für die Offensive, denn der bringt einiges mit was uns ziemlich abgeht.
  • supafly schrieb:

    DuvalDevil schrieb:

    Sarr ist aber ein LIV der bei Nizza des Öfteren LV gespielt hat. Erinnert mich doch stark an Dominguez.
    Richtig, erinnert ein wenig an Dominguez obwohl er immer mal wieder auf LV spielt, wie eben gerade bei der U-21 EM für Frankreich.So richtig kann ich es mir aber nicht vorstellen, so lange keiner wie Elvedi oder Ginter Geld einbringt, da er recht teuer wäre.

    Ansonsten drehen die Medien gerade ab.
    Embolo wird auf einmal genannt und zudem schreibt die Blöd jetzt das Man City, Arsenal und Juve Elvedi wollen.

    Vor allem Man City soll interessiert sein und das geile ist, dass man sich dabei auf "englische Medien" beruft die das so sagen sollen.
    Das hat dann auch die Engländer auf den Plan gerufen die sich nur verdutzt angucken und fragen wer diese Quelle in England sein soll.

    Aber gut, die Blöd ist halt so gut informiert dass sie vor ein paar Tagen herausgefunden hat das wir Arjen Robben nicht verpfliöchten werden. :madness :jeck:

    PS: Ich hätte übrigens gerne den Alexis Claude-Maurice für die Offensive, denn der bringt einiges mit was uns ziemlich abgeht.
    Wir werden übrigens auch Mo Salah nicht verpflichten! You read it here first!
    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
  • Buccaneer schrieb:

    supafly schrieb:

    DuvalDevil schrieb:

    Sarr ist aber ein LIV der bei Nizza des Öfteren LV gespielt hat. Erinnert mich doch stark an Dominguez.
    Richtig, erinnert ein wenig an Dominguez obwohl er immer mal wieder auf LV spielt, wie eben gerade bei der U-21 EM für Frankreich.So richtig kann ich es mir aber nicht vorstellen, so lange keiner wie Elvedi oder Ginter Geld einbringt, da er recht teuer wäre.
    Ansonsten drehen die Medien gerade ab.
    Embolo wird auf einmal genannt und zudem schreibt die Blöd jetzt das Man City, Arsenal und Juve Elvedi wollen.

    Vor allem Man City soll interessiert sein und das geile ist, dass man sich dabei auf "englische Medien" beruft die das so sagen sollen.
    Das hat dann auch die Engländer auf den Plan gerufen die sich nur verdutzt angucken und fragen wer diese Quelle in England sein soll.

    Aber gut, die Blöd ist halt so gut informiert dass sie vor ein paar Tagen herausgefunden hat das wir Arjen Robben nicht verpfliöchten werden. :madness :jeck:

    PS: Ich hätte übrigens gerne den Alexis Claude-Maurice für die Offensive, denn der bringt einiges mit was uns ziemlich abgeht.
    Wir werden übrigens auch Mo Salah nicht verpflichten! You read it here first!
    Boah, wat? :eek:
    Isch hatte mich so gefreut....

    Aber dieser Mäh-Sie soll ne heiße Nummer sein. Müsste sich dann aber natürlich über die U-23 anbieten.... :hinterha:
  • supafly schrieb:

    PS: Ich hätte übrigens gerne den Alexis Claude-Maurice für die Offensive, denn der bringt einiges mit was uns ziemlich abgeht.
    Und wäre wohl vergleichsweise bezahlbar. Was sonstige Gerüchte betrifft:
    Embolo - wenn der nicht so verletzungsanfällig wäre...
    Elvedi/England: also ab 40 Mio könnte man drüber nachdenken. Dafür z. B. Sarr oder Niklas Stark oder *träum* Christensen....
    In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
    Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

    Walter Rathenau
    (1867 -1922)
  • Eigentlich benötigen wir noch einen LV und zwei Stürmer. Bin mal gespannt, was der Max da noch macht.

    Sah ja lang so aus, als wäre Trossard fix, aber da ist es verrückterweise komplett ruhig gewesen. Muss aber nix heissen, war bei Xhaka damals genauso. Ihn hätte ich aber gern, der geht voran. Claude-Maurice nehm ich auch gern, der bringt da weitaus mehr Dynamik ins Spiel - haben wir bitter nötig.

    Wenn wir - Vermutung meinerseits - noch knapp 30 millionen in der Kriegskasse haben, werden es vermutlich noch zwei weitere Spieler im 12 Millionen Bereich (LV und ST) sowie ein weiterer Spieler der ablösefrei kommen könnte. Aber LV und ein Top-Stürmer MÜSSEN kommen. Da führt imo kein Weg dran vorbei.

    Edith sagt noch: Bitte, bitte kein Embolo. Wenn der nicht für vier bis fünf Millionen zu haben ist (eh nicht), dann gibts da bedeutend spannendere Optionen, die nicht so verletzungsanfällig und gehaltstechnisch versaut sind, wie ein Embolo.

    Edith 2: Verdammt, gerade erst gelesen. Wird wohl laut RP doch Embolo. Anscheinend war er im Park zur Untersuchung...
    Mein Herz schlägt für: Jacksonville Jaguars, Borussia Mönchengladbach, Toronto Raptors

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DuvalDevil ()