NCAA Season 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NCAA Season 2018

      da die Saison bald startet mach ich mal nen neuen Thread auf

      hab auch gleich noch ne Frage parat - weiß jemand wann die genauen Uhrzeiten der Partien bestimmt werden?
      bin Ende September in Arizona und will versuchen ein Spiel von Arizona State oder Arizona zu sehen, aber leider gibts noch keine genauen Kick-off Zeiten :(
    • Neben der Urban Meyer gibt es nun einen 2. Vorfall im College Football, der mich schockiert: The inside story of a toxic culture at Maryland football. Was müssen Headcoach Dunkin und Rick Court (head strength and conditioning) für komische Typen sein? Sofern die Vorfälle stimmen, kann man nur hoffen, dass die Uni-Verantwortlichen dort ordentlich aufräumen. Im Grunde haben sich auch überhaupt keine Fall. Welches Talent wird nach diesen Vorkommnissen schon noch nach Maryland gehen und für diesen Staff spielen wollen.

      Timeline: Everything to know about the Maryland football scandal
      Excuses are for losers!
    • Seahawk schrieb:

      Neben der Urban Meyer gibt es nun einen 2. Vorfall im College Football, der mich schockiert: The inside story of a toxic culture at Maryland football. Was müssen Headcoach Dunkin und Rick Court (head strength and conditioning) für komische Typen sein? Sofern die Vorfälle stimmen, kann man nur hoffen, dass die Uni-Verantwortlichen dort ordentlich aufräumen. Im Grunde haben sich auch überhaupt keine Fall. Welches Talent wird nach diesen Vorkommnissen schon noch nach Maryland gehen und für diesen Staff spielen wollen.

      Timeline: Everything to know about the Maryland football scandal
      Wirklich schockierend. Durkin war ja auch DC in Michigan und ich hoffe, dass das dort nicht so lief.

      Einen passenden Kommentar, habe ich auf Deadspin gelesen. Mit dem schönen Titel: Fuck These Motherfuckers
      Frothing, militaristic football coaching has always relied on the premise that in order to win, players need to be trained and disciplined to the point of breaking down, so that their temperament and habits can be rebuilt in line with the goals and ambitions of the team. It’s a gnarly, brutal way of doing business, and—judged with the benefit of healthy distance—is pretty inappropriate for what is, despite all its overblown mythologizing, a game. The goals and ambitions of the team are, in the end, to win some games and then a trophy.
    • [TheDude] schrieb:

      Durkin war ja auch DC in Michigan und ich hoffe, dass das dort nicht so lief.
      Warum sollte das dort anders gelaufen sein? Ich stecke wirklich nicht im Thema drin, aber wenn man sich die Netflix Nummer Last Chance ansieht, dann diverse Vorfälle bei anderen Unis dann man m.e. nur zu dem Schluss kommen, dass dieses Verhalten , wenn auch nicht die Regel, zumindest in einigen Bereichen exakt so vor gelebt wird... und wir es nicht nur mit "Einzelfällen" zu tun haben...
      Zvi Rex : „Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen
    • Mile High 81 schrieb:

      [TheDude] schrieb:

      Durkin war ja auch DC in Michigan und ich hoffe, dass das dort nicht so lief.
      Warum sollte das dort anders gelaufen sein? Ich stecke wirklich nicht im Thema drin, aber wenn man sich die Netflix Nummer Last Chance ansieht, dann diverse Vorfälle bei anderen Unis dann man m.e. nur zu dem Schluss kommen, dass dieses Verhalten , wenn auch nicht die Regel, zumindest in einigen Bereichen exakt so vor gelebt wird... und wir es nicht nur mit "Einzelfällen" zu tun haben...
      Das fürchte ich ehrlich gesagt auch. Verfolge die aktuelle Berichterstattung über "meine" Terrapins mit Schrecken (ausgerechnet Maryland...), aber auch mit Skepsis, was die anonym bleibenden "Kronzeugen" anbetrifft. Im Grunde müssen ja zwei Dinge aufgeklärt werden: Der tragische Tod des OL Jordan McNair und eventuelle Verantwortlichkeiten vor und nach seinem Kollaps. Daneben - und letztlich damit verwoben - nach der ESPN-Story nunmehr auch die Frage, ob die behaupteten (dann untragbaren) Zustände tatsächlich so bestanden haben. Insofern ist es sicher richtig, dass die Uni-Verantwortlichen die in Rede stehenden Coaches bis zur Klärung der Vorwürfe von ihren Aufgaben entbunden haben. Der - so hatte ich es bislang eigentlich wahrgenommen - sehr umgängliche und beliebte DJ Durkin dürfte, so sich die Vorwürfe bestätigen, nicht mehr zu halten sein, von den anderen Coaches mal ganz zu schweigen. Für die Terrapins ein Zeitpunkt, der kaum ungünstiger sein könnte. War eigentlich ganz optimistisch gestimmt. Hoffentlich kann Matt Canada das einigermaßen abfangen. Noch wichtiger - auch im Hinblick auf das Recruiting - ist eine saubere Aufarbeitung der im Raum stehenden Vorwürfe und das Ziehen der geeigneten Konsequenzen. Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn sich die Vorwürfe insgesamt nicht bestätigen würden....
    • Der AP Top 25 Toll wurde heute veröffentlicht. Bei en Top 10 ist im Grunde keine größere Überraschung dabei.

      Ich freue mich tierisch auf die neue College Football ziehen. Dazu eine kleine Frage. Die letzten Jahre hatten wir für einige Conferencen eigene Threads. Wollen wir diese wieder aufmachen, um eine Umfrage zum jeweiligen Champion durchzuführen oder wollen wir nur diesen Thread hier nutzen? Aufgrund der Anzahl der Beiträge reicht dieser hier evtl. aus. Was meint ihr?
      Excuses are for losers!
    • Seahawk schrieb:

      Die letzten Jahre hatten wir für einige Conferencen eigene Threads. Wollen wir diese wieder aufmachen, um eine Umfrage zum jeweiligen Champion durchzuführen oder wollen wir nur diesen Thread hier nutzen? Aufgrund der Anzahl der Beiträge reicht dieser hier evtl. aus. Was meint ihr?
      Ich persönlich würde es mir wünschen. Ein Thread für alles ist doch etwas unübersichtlich.
      Für die Power Five conferences wäre ein Thread mit jeweiliger Umfrage doch ganz nett.
      Man muss ja im ersten Beitrag nicht detailliert auf die jeweilige Conference eingehen, reicht wenn der Thread mit der üblichen Umfrage eröffnet wird.
      Wer dennoch eine kleine Preview schreiben möchte darf das natürlich gerne machen. ;)

      Kann gerne die SEC übernehmen. Je nachdem ob ich zeitlich dazukomme, gibt’s etwas Text dazu.
      Immer schön den Ball hoch halten!
    • Urban Meyer wurde für drei Spiele suspendiert. Allerdings darf er bereits an 2. September zurück zum Team und die Einheiteb leiten. Nur nicht eben am Gameday.

      Wenn man die Statements und Artikel so ließt, ist das ganze schon alles sehr komisch und zum Teil unglaubwürdig
      Excuses are for losers!
    • Seahawk schrieb:

      Urban Meyer wurde für drei Spiele suspendiert. Allerdings darf er bereits an 2. September zurück zum Team und die Einheiteb leiten. Nur nicht eben am Gameday.

      Wenn man die Statements und Artikel so ließt, ist das ganze schon alles sehr komisch und zum Teil unglaubwürdig
      Es zeigt meiner Meinung nach nur, dass es auch im CFB mehr ums gewinnen, als um alles Andere geht.
      GO Irish!
    • Urban Meyer's Glaubwürdigkeit ist zerstört, aber mit dem nächsten National Championship macht er es dann wieder gut.

      Kleines Fazit aus anderen Medien: "Meyer turned a blind eye to what was going on in his program. Gene Smith failed to lead. Michael Drake and the Ohio State trustees split the baby, and by the middle of next month, life will go on at Ohio State as if nothing happened."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eurocane#1 ()

    • Eurocane#1 schrieb:

      Urban Meyer's Glaubwürdigkeit ist zerstört, aber mit dem nächsten National Championship macht er es dann wieder gut.

      Kleines Fazit aus anderen Medien: "Meyer turned a blind eye to what was going on in his program. Gene Smith failed to lead. Michael Drake and the Ohio State trustees split the baby, and by the middle of next month, life will go on at Ohio State as if nothing happened."

      besser kann man es wohl nicht formulieren. Wie schon einst Depeche Mode sangen über den Personal Urban ah Jesus ...
      Ich bin lieber schwarz, kiffend und schwul als so wie manche, die das verdammen :tongue2:
    • USC (J.T. Daniels), Nebraska (Adrian Martinez), Rutgers (Artur Sitkowski) und Minnesota gehen mit (Zack Annexstad) gehen auf QB alle mit true Freshman in die neue Season. Die Anzahl kommt mir irgendwie ungewöhnlich hoch vor. Wobei man es bei allen Programms durch nachvollziehen kann.
      Excuses are for losers!
    • Konnte gestern nur WVU-TEN sehen. Will Grier spielte gross auf gegen eine aber zugegebenermassen überforderte Vols defense. Tennessee ist noch im Umbruch und es wird noch einige Zeit brauchen bis man wieder konkurenzfähig ist.
      Ansonsten gabs nicht die ganz grossen upsets. Die Spartans und Nittany Lions mit mehr Mühe als erwartet, und vielleicht die Niederlage der Longhorns kam etwas überraschend.
      Hab Auburn’s Sieg gegen die Huskies nicht sehen können. Kann jemand vielleicht was dazu sagen :bier:
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Badger schrieb:


      Hab Auburn’s Sieg gegen die Huskies nicht sehen können. Kann jemand vielleicht was dazu sagen :bier:
      Das folgende Zitat aus einem Artikel von The Athletic trifft es eigentlich ganz gut:
      They were not bullied. They were not overmatched. They did nothing to embarrass themselves on this national stage, nothing to suggest themselves incapable of dueling gamely with an SEC power, nothing to besmirch the reputation of the Pac-12.
      They just couldn’t get out of their own way in the red zone, totaling three points on three trips inside No. 9 Auburn’s 15 in the third quarter, mistake after mistake after mistake spelling defeat in the biggest opener in program history.
      Zum Beginn des Spiels war Auburn präsenter und marschierte über das Feld. Dies Huskies Defense fand zum Beginn des Spiels kein Mittel gegen das Tempo und den schnellen, präzisen Pässe von Stidham. Im Grunde genommen konnte unsere Defense die Auburn Offense in der kompletten 1. Hälfte nicht daran hintern in unsere Redzone einzudringen. Erst da konnte man die Tigers stoppen und zu Field Goals zwingen. Letztendlich hatten wir schon Glück, dass Auburn zur Mitte des 2. Viertels nur mit 9 Punkten führte.

      Nach der 1. Pause war es dann ein komplett anderes Spiel. Unsere Defense hatte sich sehr gut auf Auburn eingestellt und ließ nicht mehr so viel zu. Die Defense hat uns eine realistische Chance auf einen Sieg gegeben.

      Dass es am Ende nicht gereicht hat, lag an der schlechten Performance in der Redzone. Zum Beginn des Spiels tat sich die Offense schwer und Browning machte Fehler, die man von einem Senior eigentlich nicht mehr sehen möchte. Mitte des 2. Viertels fing man an die unerfahrene Secondary der Tigers mit tiefen Bällen zu testen - mit erfolg. Der Touchdown-Drive kurz vor Pause bestand aus vier Plays. Nach der Halbzeit war es quasi ein komplett gedrehtes Spiel. Während Auburn's Offense Schwierigkeiten hatte, marschierte man meist über das Feld. Ließ aber seine Chancen ungenützt in der Redzone liegen.

      Am Ende waren die Tigers konsequenter in der Chancenverwertung und machten weniger Fehler (Huskies mit zwei Turnovern).

      Die Huskies haben sich gegen Auburn nicht blamiert, aber eine große Chance liegen gelassen. Auch wenn es noch früh in der Season ist und noch viele (unwahrscheinliche) Dinge passieren werden, sieht es nun ziemlich düster bzgl. einer Playoff-Teilnahme aus. Selbst wenn man ab nun ungeschlagen durch die Season schreitet.
      Excuses are for losers!
    • Rozier bringt aber echt gar nix. Sollte doch die Lösung sein. Schade (natürlich besonders für ihn) bzw. in dem Spiel Klasse, war ja für die Tigers hier.
      Weiß jemand, ob und wo man die Spiele der Nittany Lions und der Irish nochmals sehen kann (volle Länge nicht nur 40 minutes)?
      "I'm not singing anything"; Jack Lambert, training camp 1974

      Tradition ist etwas Wichtiges, aber es ist nicht der Hauptzweck des Lebens, Helmut Schmidt

      I'm old, but not obsolete, Paps

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kontakt_97 ()

    • kontakt_97 schrieb:

      Rozier bringt aber echt gar nix. Sollte doch die Lösung sein. Schade (natürlich besonders für ihn) bzw. in dem Spiel Klasse, war ja für die Tigers hier.
      Weiß jemand, ob und wo man die Spiele der Nittany Lions und der Irish nochmals sehen kann (volle Länge nicht nur 40 minutes)?

      Auf den beiden Channels wirst du fündig:
      youtube.com/channel/UCqyTRqVfj-eWx04T1G43gMQ
      youtube.com/channel/UC7eAR1D0-j9on5zq4KF7NZQ



      Immer schön den Ball hoch halten!
    • kontakt_97 schrieb:

      Rozier bringt aber echt gar nix. Sollte doch die Lösung sein.
      Da ist die Blase aber so richtig geplatzt...
      Das Ergebnis 17-33 ist eigentlich noch geschmeichelt.

      Rosier war nie die Lösung, sondern immer das Problem, von dem man hoffte das es diese Saison nicht als solches auftritt.
      Er war letzte Saison schon immer unkonstant. Hatte aber mit seinen Läufen und den clutch plays vieles auch herausgerissen. Am Ende kam da aber gar nichts mehr.

      Am Sonntag war er sehr ungenau, viele seiner Pässe kamen zu hoch. 2 tolle Würfe im dritten Viertel, der Rest Schweigen. Alle wollen jetzt einen anderen QB. Ich denke aber, dass dies nicht passieren wird. Insgesamt war das aber vom ganzen Team besch...( OL-Play, die Punts :whistling: , die ach so tolle Defense).

      Bin sehr gespannt wie das diese Saison weitergeht.
      "What does it mean to be a 'Cane ? It's my life, man. It's my life." - Ed Reed
    • Kurzer Nachtrag noch zum FSU-Virginia Tech game.

      Da es ja zu einer für uns schlechten Urzeit übertragen wurde, weiss ich nicht wer das Duell ganz sehen konnte. Für mich einer der grössten Überraschungen des Spieltags. Gar nicht das die Hookies das Spiel gewinnen konnte, sondern eher die deutlichkeit des wins. Auch die Seminols sind etwas im Umbruch, aber zuhause vor fast vollem Haus so gedemütigt zu werden konnte man dann doch nicht erwarten.
      Vielleicht können die Hookies das dark horse dieses Jahr werden. Zumindest sehen es die ein oder anderen Experten so
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Ich mag Virginia Tech (letztes Jahr ja auch schon 9-4) sehr, ist unglaublich, was die vor allem in der Defense immer wieder für Talente recruiten bzw. ausbilden. Die Coaches machen einen super Job. Das im Umbruch befindliche FSU hat es den Hokies mit haarsträubenden Fehlern teilweise auch leicht gemacht, dennoch ist es schon bemerkenswert, wie gerade auch die VT Defense die hochkarätigen Abgänge offenbar gut kompensieren kann.

      Wo wir schon bei den Nachklapps sind: Was Appalachian State in der Höhle des Löwen bei Penn State ablieferte, war ganz großartig! Auch wenn die Nittany Lions mir neben Maryland sehr am Herzen liegen, das tat mir schon wahnsinnig leid für tapferen Mountaineers. Die standen echt gaaaaanz kurz vor der Sensation. Tolles Spiel.
    • Riggins44 schrieb:

      Ich mag Virginia Tech (letztes Jahr ja auch schon 9-4) sehr, ist unglaublich, was die vor allem in der Defense immer wieder für Talente recruiten bzw. ausbilden. Die Coaches machen einen super Job. Das im Umbruch befindliche FSU hat es den Hokies mit haarsträubenden Fehlern teilweise auch leicht gemacht, dennoch ist es schon bemerkenswert, wie gerade auch die VT Defense die hochkarätigen Abgänge offenbar gut kompensieren kann
      Auf jeden Fall könnte es für VT dieses Jahr höher hinaus gehen. Hab mir grad ihre Schedule angeschaut. Eigentlich wären nur noch die Irish wo ich eventuell ein loss sehe. Die Hurricanes sehe ich nach dem LSU game nicht ganz so stark. Wenn kein Stinkergame vorkommen sollte könnten die Hookies mit nur 1 Niederlage durch die Saison kommen.
      Meine beiden Teams (Badgers, WV Mountaineers) haben sehr überzeugend gespielt. Wisconsin habe ich nicht sehen können, aber dafür West Virginia. Will Grier ist schon ein klasse QB und mit Sills, Jennings und Simmons hat er Targets die jede DB vor Probleme stellen können. Wenn die defense so weiter performed wird die Season sehr erfreulich
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil: