NCAA Season 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Niederlage gegen Texas hat Sooners DC Mike Stoops den Job gekostet.

      Mike Stoops has been fired as Oklahoma's defensive coordinator on the heels of the Sooners' 48-45 loss on Saturday to Texas.
      The school announced the firing Monday. Ruffin McNeill, who had been the Sooners' assistant head coach and defensive-tackles coach, will serve as defensive coordinator for the rest of the season...

      The 48 points by Texas on Saturday were the most ever scored against Oklahoma in the Red River Showdown. The Sooners hadn't given up more than 27 points in their first four games this season, but allowed 33 in the victory over Baylor two weeks ago and then 48 -- and 501 total yards -- in their first loss of the season to the Longhorns.
      Excuses are for losers!
    • Georgia @ LSU
      Washington @ Oregon
      Wisconsin @ Michigan

      Das wird ein spannender Samstag, der für einige Teams, die sich noch kleine Hoffnungen auf die Playoffs machen, sehr entscheidend sein kann. Gerade aus Sicht der Huskies, die eh schon hoffen müssen, dass Teams wie Georgia noch mehrmals straucheln, würde eine Niederlage das Ende aller Träume bedeuten.

      Die meisten Experten tippen übrigens auf Oregon. So kommt es mir jedenfalls vor. Wenn man sich die Vorzeichen so anschaut, ist das auch gar nicht so überraschend. Der Pass-Rush der Huskies ist nicht sonderlich gefährlich und mit ausreichend Zeit wird Justin Herbert auch die gute Secondary der Dawgs auseinander nehmen können. Zu mal sah man gegen UCLA auch nicht sehr überlegen aus. Weiterhin haben die Ducks den Vorteil, dass sie aus einer Bye-Week kommen und das Spielin Eugene stattfindet. Dennoch freue ich mich sehr auf das Spiel.

      Zu schade dass Georiga @ LSU zur gleichen Zeit läuft.
      Excuses are for losers!
    • Was für ein verrückter College Football Abend. Die Nummer 2, 6, 7, 8, 15, 16, 19 und 21 verlieren. Zudem hatte Norte Dame (5) und UCF (10) ebenfalls große Probleme in ihren Partien.

      Dass Wisconsin als Nummer 15 in Michigan (12) verliert, ist jetzt keine sooo große Überraschung. Die Art und Weise der Niederlage war für mich eher erschreckend. Am Ende ist es sogar überraschend, dass Hornibrook überhaupt 100 Passing-Yards zustande gebracht hat. Das sah teilweise wirklich übel aus.

      Mit Blick auf die Playoffs hat sich die PAC12 wohl nun endgültig verabschiedet und auch die BIG 12 wird es meiner Ansicht nach schwer haben. Zum Huskies Game habe ich mich ja bereits im Gameday Thread geäußert. X(
      Excuses are for losers!
    • zu niederlage

      ein anblick der eigentlich unmöglich ist

      Nebraska Cornhuskers 0 - 6



      niederlage der 1. platz geht an Miami, sehr weit vorne bei dümmste penalty ever.

      gegner in führung letzte drive, play ist beendet damit punt, ballträger liegt bereits am boden.

      ein OL spieler trottet dem play hinterher, der 1. DL spieler Miami stößt den OL spieler mit absicht+anlauf um, aber OL spieler prallt nur gegen einen 2. DL spieler Miami, der dadurch zu seite gestoßen wird, daraufhin stößt der 2. DL spieler mit absicht+anlauf den OL spieler zu boden... flag + first down.
    • Star du Nord schrieb:

      Seahawk schrieb:

      auch die BIG 12 wird es meiner Ansicht nach schwer haben.
      Sofern Texas alles gewinnt und BIG12 Champion wird mit der einzigen Niederlage an Spieltag 1, denke ich sind sie dabei. Allein mir fehlt der Glaube, dass sie alles gewinnen ?(
      Kosmo says...

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • Bobby Petrino, der beste Freund von Mike Zimmer und aller Falcons Fans, wurde in Louisville gefeuert. Kandidat für seine Nachfolge soll Purdue HC Jeff Brohm sein.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Geboren in Louisville. Ex-QB der Cardinals, wie schon der Vater und später auch der Bruder. Wer, wenn nicht er?

      Mir tät nur Purdue leid, die er wieder zum laufen gebracht hat (zuvor drei(!) B1G-Siege in vier Jahren). Hab auch bei SB Nation ein bisschen die Kommentare überflogen. Die Purdue-Fans scheinen ja richtig Angst zu haben, mit dem Abgang von Brohm wieder zu zerfallen.
    • Gronkiot22 schrieb:

      Gleich ist Bama vs Citadel! Die werden bestimmt richtig übel geschlachtet von Tua und Co. Das geb ich mir mal ganz entspannt!
      Tua spielt so weit ich weiss nicht. Hat gegen Mississippi State paar mal einstecken müssen. Heute ist der perfekte Spieltag um Spieler zu schonen, das wird bei den meisten playoffanwärtern der Fall sein, wenn man sich die Gegner heute anschaut.
      Deswegen wird Citadel trotzdem mit ner Packung heimgeschickt, da hast du schon recht.
      Die einzigen imo interessanten Matchups sind in der Big XII. Iowa State würde bei einem Sieg in Austin wieder voll mittmischen, und die Mountaineers werden sich mit Oklahoma State ein typisches Big XII Offensivfeuerwerk liefern.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Badger schrieb:

      Gronkiot22 schrieb:

      Gleich ist Bama vs Citadel! Die werden bestimmt richtig übel geschlachtet von Tua und Co. Das geb ich mir mal ganz entspannt!
      Tua spielt so weit ich weiss nicht. Hat gegen Mississippi State paar mal einstecken müssen. Heute ist der perfekte Spieltag um Spieler zu schonen, das wird bei den meisten playoffanwärtern der Fall sein, wenn man sich die Gegner heute anschaut.
      :nono:

      Nick Saban schrieb:

      Saban was asked Monday if he would consider sitting Tagovailoa for the game to allow him to rest the knee.

      "No. Why would we do that?" Saban said. "I mean, to say this was not an important game or he doesn't need to play? I think we need to do a better job of the people playing around him, doing what they're supposed to do so he doesn't get hit. And he needs to do a better job of stepping up in the pocket and getting rid of the ball, which he had several opportunities to do.

      "Some of these hits could be avoided by better execution, and I think that's what we're going to focus on, not trying to take a guy out of the game so he can't improve or do what he needs to do to get better."
      Immer schön den Ball hoch halten!
    • Der Staff von den Crimson Tide kann das natürlich besser einschätzen als ich, aber wenn er auch nur ein bisschen "banged up" ist, wäre es imo nicht nachvollziehbar das er gegen so ein small school program spielt.
      Saban drückt sich immer direkt aus, aber in diesem Fall finde ich seine Aussagen etwas leichtsinnig. So auf die Art " triff bessere Entscheidungen, dann kann dir auch dies oder das nicht passieren". Ich wünsche keinen Spieler auf diesem Planeten eine Verletzung, aber wenn Tua durch einen blöden Hit wirklich verletzt wird, dann wird sich der gute Nick sicher was anhören dürfen.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Einige NFL GM's könnten vielleicht etwas Abstand von Ed Oliver nehmen, der ja ein fast sicherer Top 5 pick wird. Beim Spiel gegen Tulane war er verletzungsbedingt an der Seitenlinie mit einem Teamjacket gestanden. Coach Appelwhite "half" ihm die Jacke auszuziehen, weil er meinte das nur aktive Spieler die Jacke tragen dürfen.... was Oliver davon hielt :mrgreen:

      espn.com/college-football/stor…ugars-address-jacket-beef

      Ich finde die Aktion vom Coach etwas übertrieben auch wenn es teamrules sind, aber aus Erfahrungen der letzten Draftjahre sehen eben viele GM's so ein Verhalten nicht gerne, bei manchen ist es sogar eine Red Flag. Für mich ist Ed Oliver ein Biest und könnte den meisten Teams per sofort helfen, wäre schade wenn es seinem Status schaden könnte.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Man, da war Virginia aber echt gaaaaaanz nah dran, nach fast 15 Jahren den Rivalen Virginia Tech endlich mal wieder zu schlagen und dann verpatzt der von mir sehr geschätzte QB Bryce Perkins ein Handoff in OT und die Cavaliers verlieren schon wieder... Ein sehr unterhaltsames Spiel mit 2 spektakulären one-handed TD Catches (je einer auf beiden Seiten). Sollten die Hokies nächste Woche gegen Marshall gewinnen, sind sie bereits zum 26ten Mal hintereinander in einem Bowl-Game dabei.
      Und nächstes Jahr gibt es hoffentlich wieder einen eigenen ACC-Thread...
    • Da habt Ihr mich missverstanden bzw. ich mich missverständlich ausgedrückt. Ich sprach zwar von einem eigenen Thread, aber einem fortlaufenden á la Big Ten. Von jährlich neuen Threads halte auch ich angesichts der wenigen zu erwartenden Beiträge nichts.
    • Die wohl offense-lastigste Football-Woche endet mit einem neuen Punkterekord in der FBS: LSU verliert gegen die Aggies (und die Refs) mit 72:74 nach 7 OTs. Das sind 7 Punkte mehr als Western Michigan und Buffalo letztes Jahr aufs Scoreboard brachten.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Die Championship Games:


      BIG-5:
      Freitag auf Samstag

      02:00h PAC-12 CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Levi Stadium, Santa Clara /CA
      Utah Utes vs. Washington Huskies (FOX)


      Samstag

      18:00h BIG 12 CONFERENCE CHAMPIONSHIP - AT&T Stadium, Arlington /TX:
      Oklahoma Sooners vs. Texas Longhorns (abc)

      22:00h SOUTHEASTERN CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Mercedes Benz Stadium, Atlanta /GE:
      Alabama Crimson Tide vs. Georgia Bulldogs (cbs)

      Samstag auf Sonntag:

      02:00h ATLANTIC COAST CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Bank Of America Stadium, Charlotte /NC:
      Clemson Tigers vs. Pittsburgh Panthers (abc)

      02:00h BIG TEN CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Lucas Oil Stadium, Indianapolis /IN:
      Ohio State Buckeyes vs. Northwestern Wildcats (FOX)

      GROUP OF 5:
      Freitag auf Samstag

      01:00h MID-AMERICAN CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Ford Field, Detroit /MI:
      Northern Illinois Huskies vs. Buffalo Bulls (ESPN2)


      Samstag

      18:00h SUN BELT CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Kidd Brewer Stadium, Boone /NC:
      Louisiana Rajin Cajuns @ Appalachian State Mountaineers (ESPN)

      19:30h CONFERENCE USA CHAMPIONSHIP - Floyd Stadium, Murfreesboro /TN:
      UAB Blazers @ Middle Tennessee Blue Raiders (CBSSN)

      21:30h AMERICAN ATHLETIC CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Spectrum Stadium, Orlando /FL:
      Memphis Tigers @ UCF Knights (abc)

      Samstag auf Sonntag

      01:45h MOUNTAIN WEST CONFERENCE CHAMPIONSHIP - Albertsons Stadium, Boise /ID:
      Fresno State Bulldogs @ Boise State Broncos (ESPN)
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • aikman schrieb:

      Die wohl offense-lastigste Football-Woche endet mit einem neuen Punkterekord in der FBS: LSU verliert gegen die Aggies (und die Refs) mit 72:74 nach 7 OTs. Das sind 7 Punkte mehr als Western Michigan und Buffalo letztes Jahr aufs Scoreboard brachten.
      Ich wollt mir das Spiel jetzt eigentlich anschauen. Als ich aber gesehen habe, dass es ohne Werbung immer noch knapp 4 Stunden lang ist, habe ich mich doch anders entschieden. So viel Zeit habe ich heute Mittag dann doch nicht. ;)
      Excuses are for losers!
    • Northern Illinois Huskies schockt Buffalo im MAC Championship und gewinnt mit einem Punkt Vorsprung dank eines TDs in der letzten Minute, nachdem man das ganze Spiel zurücklag.

      DtTR0_bVAAA6V47.jpg large.jpg



      Und der Namensvetter aus Washington holt sich ebenfalls den Titel in der Pac-12 in einer Defensiv-Schlacht gegen Utah und darf nun in den Rose Bowl.

      DtTbQQJVAAEJQyV.jpg large.jpg
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Die Oklahoma Sooners verteidigen ihren Titel und gewinnn auch 2018 die Big 12. Ob's für die Playoffs reicht, wird man sehen.

      DtXI0BSV4AAHkeG.jpg large.jpg


      Appalachian State wird seiner Favoritenrolle gerecht und holt sich den Titel in der Sun Belt!

      DtW_HEnXQAE3w-z.jpg


      Und die UAB Blazers sind Champions in der Conference USA. Dabei gab es 2015 und 2016 überhaupt kein Football Team dort.

      DtXNcDBXQAAGMOY.jpg large.jpg
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)
    • Ohne Frage: das Spiel des Wochenendes hält alles, was man sich von ihm versprochen hat. Jalen Hurts wird zum Held und Alabama bleibt weiter unbesiegt und gewinnt die SEC:

      DtX1NNzUUAA35Vr.jpg


      Ebenfalls weiter unbesiegt und ähnlich wie Alabama brauchte man ein Big Comeback in der zweiten Halbzeit mit einem Back-up QB, der sich zum Matchwinner aufschwang: UCF holt sich die AAC Krone!

      DtYRQ2rU8AIdhae.jpg
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)