Europa League 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Buffalo schrieb:

      Seltsam, in fast jedem Bericht vor dem Achtelfinale gegen Inter wird schon von einem möglichen Finale gesprochen :paelzer: :madness

      Naja, außer Mailand sind nur noch totale Nulpen in dem unattraktiven Wettbewerb übrig.

      Sevilla, Valencia, Chelsea, Arsenal, Neapel usw sind doch leichte Gegner die man im vorbei gehen schlagen wird. ;)
    • Für die Eintracht Fans wäre Napoli ein gutes Los dann im Viertelfinale. Da könnten sie sicher mit 20.000 Gästefans hinfahren, weil die Napoli Tifosi die EL nicht interessiert.
      Bei Chelsea und Arsenal würde es organisatorisch so zugehen wie bei Arsenal-Köln glaube ich. Denke schon, dass beide Londoner Vereine da wieder Wert darauf legen würden, dass die Eintracht nur das Gästekontingent bekommt und keine Dauerkarteninhaber an SGE-Fans verkaufen.
      Die beiden Teams aus Valencia würden der SGE auch nur das Gästekontingent geben denke ich, was vor allem bei Villarreal Wahnsinn wäre bei ihrem kleinen Stadion. Andererseits war gegen Sporting längst nicht ausverkauft
      int.soccerway.com/matches/2019…lube-de-portugal/2948822/
      Von daher würde der Dorfklub vielleicht schon das Frankfurter Kontingent aufstocken.

      Denke auf jedem Fall, dass die SGE Inter schon packen wird nächste Woche ohne Icardi, Lautaro und Asamoah und mit dem Mailänder Derby 72 Stunden auf das Inter wahrscheinlich das Augenmerk haben wird.

      Denke aber die anderen Gegner, die in der EL um ihren CL-Platz fürs nächste Jahr spielen, sind dann teilweise doch eine zu große Hausnummer für die SGE.
      Chelsea würden sie nicht packen imho, Sevilla und Valencia wären schwerer als Inter, aber vielleicht 40-50% weil beide verwundbar sind.
      Wenn Napoli ihr Potenzial abliefert, obwohl sie den CL-Platz 19/20 entgegen dem restlichen Teilnehmerfeld schon sicher haben, sind sie gegen Frankfurt auch Favorit und besser als das Icardi-lose Inter natürlich.
    • Bärenstarke Eintracht. Glückwunsch!
      Und hoffentlich haben die Bayern und co. da gut zugeschaut- wenn man offensiv was riskiert, mag zwar auch mal eine Chance des Gegners zustandekommen, aber grundsätzlich spielt sich alles weit weg vom eigenen Tor ab. Endlich mal kein Ergebnisverwaltungsfußball.
    • RTL hat mal wieder alles richtig gemacht!

      CL nix im Free TV,kein deutsches Team mehr dabei, EL auf RTL
      Würde mich nicht wundern , wenn dies den Stellenwert EL enorm verbessert in Deutschland!

      Da bin ich sehr auf die Quoten gespannt, da viele die Eintracht sehr symphatisch finden aktuell(ich auch)
      Am besten im Viertelfinale ein englisches Team rauswerfen :P
    • giphy.com/gifs/3FnWNAjRQjA4a9jPwK

      Dafür gabs gestern keinen Elfmeter, nein, sondern noch Gelb für Schwalbe. Hätte gern gesehen wie Benfica nach einem eventuellen 0:1 noch zurück gekommen wäre ;)

      Aber trotzdem mega stolz auf Dinamo, die beste Leistung und das taktisch am besten Eingestellte Team seit der Unabhägigkeit. Die Gelbsperren für 2 elementare Stützen im Mittelfeld konnte man dann doch nicht so leicht kompensieren
    • Cold as Ice schrieb:

      giphy.com/gifs/3FnWNAjRQjA4a9jPwK

      Dafür gabs gestern keinen Elfmeter, nein, sondern noch Gelb für Schwalbe. Hätte gern gesehen wie Benfica nach einem eventuellen 0:1 noch zurück gekommen wäre ;)
      Gelb für eine Schwalbe ist natürlich quatsch. Ansonsten hätte ich gesagt: Foul durch schwarz. Er geht mit recht deutlichem Abstand zum Ball nur in den Laufweg von Rot.

      Da ich kein Ahnung habe wer hier Angreifend und Verteidigend ist, musst du mich jetzt noch aufklären ob wir der gleichen Meinung sind. :mrgreen:
    • Pinni schrieb:

      Cold as Ice schrieb:

      giphy.com/gifs/3FnWNAjRQjA4a9jPwK

      Dafür gabs gestern keinen Elfmeter, nein, sondern noch Gelb für Schwalbe. Hätte gern gesehen wie Benfica nach einem eventuellen 0:1 noch zurück gekommen wäre ;)
      Gelb für eine Schwalbe ist natürlich quatsch. Ansonsten hätte ich gesagt: Foul durch schwarz. Er geht mit recht deutlichem Abstand zum Ball nur in den Laufweg von Rot.
      Da ich kein Ahnung habe wer hier Angreifend und Verteidigend ist, musst du mich jetzt noch aufklären ob wir der gleichen Meinung sind. :mrgreen:
      Schwarz ist Dinamo und rot Benfica. Also nein, ihr habt unterschiedliche Meinungen zur Szene.
      Ich bin da aber ganz bei dir. Foul von Dinamo. Schwalbe ist natürlich quatsch.
      NFL-Talk A-Liga
      Eltviller Wildsäue: 0-1-0
      FF World Champion 2016
    • Ob das die Eintracht heute schafft? Kannte diesen J. Felix gar nicht! Den musst du erstmal stoppen. Ein Tor wird Benfica machen glaube ich, kann Frankfurt aber 3 machen (so wie alle Experten gerade tippen)?
      Hoffentlich ja und es wird ein richtig geiles Spiel!
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • freshprince85 schrieb:

      Toll wie Kovac das gemacht hat.


      Hier zeigen sich mal wieder die schlechtesten Fans der Liga. Super :bengal
      Von welchen Fans redest du? Die Jungs die in der Euphorie übern Zaun sind, aber dann diszipliert am Spielfeldrand brav stehen bleiben?

      Was die in diesem Jahr in Europa an Stimmung erzeugt haben und dazu die Choreos bei jedem Heimspiel... das kann Die Bayern Szene nicht, die Gladbacher oder Blauen nicht und wir auch nicht. Das hat bis jetzt nur Frankfurt gezeigt. Für mich so ziemlich das Gegenteil von den schlechtesten Fans.

      Glückwunsch Eintracht! Heute etwas Glück, aber das hat man sich mit dem Einsatz verdient. Wie der Rode in der 80. Minute einfach mal mit dem Kopf voraus Richtung Gegner und Ball abtaucht... grandios. :D
      "Einmal Borusse, immer Borusse!" (Alois Scheffler)
    • Honka schrieb:

      urlacher54 schrieb:

      Das hat bis jetzt nur Frankfurt gezeigt.
      nun ja in der Bundesliga gibt es wohl in der Beziehung keine Szene die an die Frankfurter ran reicht,aber Dresden und vor allem Hansa ist da nicht weit entfernt von ! aber momentan ist Frankfurt wohl das Maß aller Dinge :thup:
      Dresden ist am nähesten da noch dran, sagt ein Rostocker. Und das liegt nicht nur am Liegenunterschied. ;)
      Und was die Frankfurter Fans da abziehen, ist und bleibt der Wahnsinn. Über das ganze Spiel einfach. (was man aber auch gewohnt ist seit sehr vielen Jahren, da sind sie ja auch Europaweit seeeehr weit vorne)
    • Wolfster schrieb:

      Und was die Frankfurter Fans da abziehen, ist und bleibt der Wahnsinn. Über das ganze Spiel einfach
      man tut sich natürlich im Erfolg leichter damit als im Abstiegskampf der 2.Liga oder im Niemandsland der 3.Liga ;) aber klar was Frankfurt da die letzten Jahre auf die Beine stellt ist schon aller Ehren wert das bestreitet niemand
    • Honka schrieb:

      urlacher54 schrieb:

      Das hat bis jetzt nur Frankfurt gezeigt.
      nun ja in der Bundesliga gibt es wohl in der Beziehung keine Szene die an die Frankfurter ran reicht,aber Dresden und vor allem Hansa ist da nicht weit entfernt von ! aber momentan ist Frankfurt wohl das Maß aller Dinge :thup:
      Magdeburg nicht vergessen. Die sind meines Erachtens derzeit mindestens auf Augenhöhe mit Frankfurt.
    • AotearoA schrieb:

      Magdeburg nicht vergessen. Die sind meines Erachtens derzeit mindestens auf Augenhöhe mit Frankfurt
      ja klar haben durch den Aufstieg nochmal ordentlich an Input erfahren und gehören sicherlich auch zu den Top Adressen in Deutschland(haben ja auch einiges nachzuholen),aber Frankfurt ist im Moment schon das Maß aller Dinge ! sie sind im Vergleich zu Dresden,Rostock oder Magdeburg
      eben auch Zahlenmäßig um einiges voraus ! das macht dann im Zweifel eben den Unterschied ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Honka ()

    • So langsam geht mein Adrenalinspiegel aufs Normal Niveau runter.

      Was für eine grandiose Leistung der Eintracht.
      Klar, beim 1:0 haben wir Glück, gar keine Frage aber jetzt ist es egal.

      Im FB werden schon die eigenen Freundinnen für eine Karte im HF angeboten :D

      Ich schätze mal , gegen Chelsea werden die Fans das überbieten und danach kann sich London auf was gefasst machen.

      Ich bin sowas von Begeistert, auch wenn ich heute sonst nur beschissene Nachrichten bekommen habe.

      Danke SGE
    • holmer schrieb:

      Traum: Ajax vs Frankfurt im Supercup im Herbst
      Ein Verein der von einem Trainer angeführt wird den die Genies in der Vereinspitze des FC Bayern übersehen haben, gegen einen Verein der durch den Weggang unseres derzeitigen Trainers jetzt nicht unbedingt schlechter geworden ist. Ein Träumchen.
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • AotearoA schrieb:

      Freut mich sehr für die Eintracht! Absolut verdient. Adi Hütter für mich Trainer des Jahres!
      Die Eintracht spielt wirklich eine Wahnsinns-Saison. Hütter hat da wirklich tolles vollbracht. Aber das 2:0 gestern war nicht "absolut verdient", sondern Riesenglück: Viel Einsatz, aber auch viel Murks, wenige Chancen, ein Abseitstor, ein Tor "aus dem Nichts", Glück bei den (ebenfalls wenigen) Chancen von Benfica. Die Eintracht war insgesamt bestenfalls ein halbes Tor besser als die Portugiesen. Aber es zählt halt das Ergebnis.
    • Chief schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Freut mich sehr für die Eintracht! Absolut verdient. Adi Hütter für mich Trainer des Jahres!
      Die Eintracht spielt wirklich eine Wahnsinns-Saison. Hütter hat da wirklich tolles vollbracht. Aber das 2:0 gestern war nicht "absolut verdient", sondern Riesenglück: Viel Einsatz, aber auch viel Murks, wenige Chancen, ein Abseitstor, ein Tor "aus dem Nichts", Glück bei den (ebenfalls wenigen) Chancen von Benfica. Die Eintracht war insgesamt bestenfalls ein halbes Tor besser als die Portugiesen. Aber es zählt halt das Ergebnis.
      Mit "absolut verdient" meinte ich eher das allgemeine Engagement der Eintracht und die Saison die sie spielen, wodurch sie sich meines Erachtens auch mal das nötige Glück verdient haben. Was das Spiel gestern angeht, hast du natürlich recht. Das war schon ziemlich glücklich.
    • Ich freue mich auf das Spiel und die Choreo! Aber die werden sich was einfallen lassen und hoffentlich Chelsea damit ordentlich beeindrucken.
      Nimmt die SGE gleich fahrt auf und schafft ein schnelles Tor ist da alles möglich!
      Wobei wir hier von Chelsea reden, da wird ein gutes Hinspiel nicht reichen!
      Daumen sind jedenfalls gedrückt und wer weiß was im Fussball so alles geht?! ;) :thumbup:
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###