Green Bay Packers 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese ganze Diskussion, ob Matthew's Play ein Foul war oder nicht, ist echt müssig. Fakt ist. dass die Defense Player momentan ziemlich verunsichert sind, ob Sie an den Qb dürfen oder nicht. Für mich sinnbildich das Play von Daniels wo er im letzten Moment wegzieht und Cousins das Ei behält und noch ein paar Schritte macht, bevor er wirft. Ich kann verstehen, das man da etwas verärgert ist. Die letzten Regeländerungen helfen nicht, das Spiel attraktiver zu machen. Aber bestimmte Positionen bedürfen einen größeren Schutz, wozu der QB gehört. Somit hat man das Dilemma. Ich befürchte, dass wir da noch ein paar Jahre durch ein Tal schreiten müssen, bevor es eine Regel gibt, mit der alle beteiligten zumindest leben können. Bis dahin muss man einfach weitermachen. Matthews lebt von solchen Plays, da der QB nach dem ersten Hit merkt, dass da jemand ist, der ihn ziemlich schnell platt macht, wenn er die Pille zu lange behält.

      Naja, Mund abwischen und weitermachen. Nun gilt der Fokus auf die Redskins und Aarons Knie. :D Mal schauen, wie es nächsten Sonntag ausschaut.
    • Mal ne andere Frage. Ich hab via TV extrem viel lila im Stadion gesehen. Ist das normal? Ich meine das auch DK Inhaber Tickets verkaufen isst klar, aber die masse fand ich dann schon krass?
      Zvi Rex : „Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nie verzeihen
    • Mile High 81 schrieb:

      Mal ne andere Frage. Ich hab via TV extrem viel lila im Stadion gesehen. Ist das normal? Ich meine das auch DK Inhaber Tickets verkaufen isst klar, aber die masse fand ich dann schon krass?
      Ist umgekehrt genauso - ist für amerikanische Verhältnisse eben ein Katzensprung, gerade mal 450km von Stadt zu Stadt :)
      Minnesota Vikings 'Bromance' - pace for 2018 (after week 12):

      #19 WR Adam Thielen: 135 rec. / 1655 yards / 12 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: 115 rec. / 1149 yards / 9 TDs
    • Buffalo schrieb:

      Das Play wird als Lehrvideo an alle Teams weitergegeben :)

      nfl.com/news/story/0ap30000009…penalty-in-teaching-video
      nur blöd, dass die NFL beide für mich lupenreine Tackles (also auch das von Kendricks) als perfekte Beispiele für das roughing the passer foul sieht. damit kommt der Oberschlumpf Goddell seiner Vision vom professionellem Flag Football mit möglichst mehr als 40 Punkten pro Team und Spiel wieder ein Stüvck näher. warum zieht man dem QB nicht einfach ein rotes Shirt an und ersetzt die Oline durch 5 weitere WR? :madness
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • hätte vielleicht auch meine Meinung gleich mit reinschreiben können :paelzer: ich halte einen solchen deal für unsinnig, auch wenn ich von Brice und Jones nicht überzeugt bin. bei dem soften MArkt für Safeties hätte man besser Burnett behalten können. wenn man schon eine eventuelle Baustelle schließen möchte, dann doch bitte mit einem Eric Reid
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • Mile High 81 schrieb:

      Mal ne andere Frage. Ich hab via TV extrem viel lila im Stadion gesehen. Ist das normal? Ich meine das auch DK Inhaber Tickets verkaufen isst klar, aber die masse fand ich dann schon krass?
      Hatte auch eine ganze Batterie Wikinger neben mir, aber jetzt auch nicht mehr als sonst gegen die Vikings. Und wie immer alles top friedlich. Ein klein wenig Trash Talk und gemeinsam eine gute Zeit haben. So wie es sein muss :) Nur die Scalper hatten dieses mal einen an der Waffel, $300 für ein Single eine Stunde vor Anpfiff. :hinterha: :madfan: Hab dann bis 10 Minuten nach Kickoff gewartet, für sehr knapp über Face Value zugeschlagen und war pünktlich zum Blocked Punt TD von Jackson im Stadion :tongue2:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Ich halte überhaupt nix davon, Draft Picks für alternde Stars rauszuhauen. Somit auch nicht für Earl Thomas, der in seiner Prime zweifellos ein ganz hervorragender Spieler war. Betonung auf "war". Der Vergleich mit Woodson hinkt, weil der als FA zu uns kam. Bin hunnipro bei Just Me: Warum nicht Eric Reid? Sportlich spricht sicherlich nichts gegen ihn.
    • MrOrange schrieb:

      Es ging mir um das Alter und die Qualität die ein Safety auch noch mit 30 haben kann und nicht wie er zu uns gekommen ist.
      Das hatte sich mir durchaus erschlossen - und MIR ging es darum darauf hinzuweisen, dass wir für Woodson kein Draft-Kapital aufwenden mussten, was bei Thomas eben anders wäre, was bei der Gesamtbeurteilung des Pakets zumindest für mich eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Zumal es mit Reid eben noch einen FA gibt, der diese Position ähnlich gut füllen könnte.
    • Vince Biegel ist bei den Saints in den Aktiven Kader promotet worden. Mal schaun ob er dann auch Spielzeit bekommt. Ich hoffe wir waren da nicht zu schnell mit dem Cut
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Heute dann der "jaja unser Coach hat den anderen QB gedrafted"-Klassiker gegen Washington.

      Gegen die Colts (deren Defense ich schwer qualifizieren kann) war es ein typisches Alex Smith playdesign, mit kurzen und mittleren Pässen und durchgängig kaum langen Pässen, schon garnicht über Außen. Die Colts haben es relativ einfach wegverteidigt bekommen, mit guten tackles after catch und gap responsibility. Schwer zu sagen ob wir das ähnlich gut hinbekommen werden, weil ich die Colts D überhaupt nicht einschätzen kann, nachdem die jetzt bald 2 Jahre in der Bedeutungslosigkeit gearbeitet haben.

      TE coverage macht mir ein bischen Sorgen, genauso wie Clays altbekannte Unbekümmertheit für alles was nicht in seinem sack endet.

      Ansonsten aber ausnahmsweise mal ganz optimistisch. Go Pack Go
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • Josh Jones leider inactive, dafür darf RB Aaron Jones das erste Mal in der Saison ran.
      Ich denke, das sollte unser Runninggame verbessern, also Aaron Jones, Josh hat damit nix zu tun :mrgreen:

      Auf Burks freue ich mich auch. Heute leider nur mit 4 CBs, 2 Rookies und 2 Vets.

      Go PACK GO!
    • bin dafür dem Qb ein rotes Shirt anzuziehen
      ... unfassbar
      ------------------Eifel Cheeseheads-------------------
      ---------------Meister der G-Liga 2009----------------
      ------------------------------------------------------
      FF Hall of Fame:2.008,35 Team Punkte(All-Time Rekord)
    • Keine gute Leistung heute. Verdient verloren. An sich mit den Strafen gegen uns schon in Ordnung. Aber CMIII mit der dritten Strafe dieser Art. Kurz vorher wird Rodgers runter gewrestelt und keine Sau interessiert. Wahrscheinlich schickt die NFL an alle Teams ein Tape mit der Notiz, so wird der QB richtig in den Boden gerammt.
    • Klassisches Drecksspiel. Hat jeder mal. Mehr muss man da heute nicht sagen. Skins in allen Belangen besser. Glückwunsch zum Sieg
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)