Battlefield V

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Seahawk schrieb:

      Kann mir einer verraten, wie ich als Truppführer Befehle geben kann? Also verteidige Punkt A oder greife Punkt B an?
      Auf der XBox drückt man den rechten Schulter-Button wo man auch den Sani, Munition etc anfordert. Gedrückt halten und den linken Stick nach unten Ziehen für die Befehle und fliessend das Ziel anwählen.
    • also ich hab es mir gestern für die xbox one gekauft, weil man es aktuell für 35 eur bekommt. (Wenn man zb BF1 schon hatte, bekommt man das Angebot im Spiel)
      Bin im MP total überfordert. Obwohl ich in der letzten Zeit BF1 regelmäßig gespielt habe, sterbe ich hier deutlich öfter.

      Ach ich wünsche mir BC2 zurück :D da war ich zumindest noch gut. Aktuell bin ich von den Punkten her, zwar immer Durchschnitt, sterbe aber viel zu oft.
    • SaarEagle schrieb:

      also ich hab es mir gestern für die xbox one gekauft, weil man es aktuell für 35 eur bekommt. (Wenn man zb BF1 schon hatte, bekommt man das Angebot im Spiel)
      Bin im MP total überfordert. Obwohl ich in der letzten Zeit BF1 regelmäßig gespielt habe, sterbe ich hier deutlich öfter.

      Ach ich wünsche mir BC2 zurück :D da war ich zumindest noch gut. Aktuell bin ich von den Punkten her, zwar immer Durchschnitt, sterbe aber viel zu oft.
      hab es zwar für die PS4 aber mir geht es total ähnlich. :mrgreen: Ich stelle mich einfach zu blöd an. Da bewegt man sich schon relativ vorsichtig, geht um die Ecke und im nächsten Moment ist man dahin. Einmal ist es ein Scharfschütze, beim nächsten mal nen Panzer..
    • Ich finds gut da es sich imho doch merklich schlechter spielte.


      Aber man merkt DICE die Verunsicherung an.


      PS: Das weite Teile der "Community" nicht ganz sauber sind, steht auf einem anderen Blatt.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kevin Faulk #33 ()

    • Mir ist es persönlich allgemein zu schnell, mir gefielen damals BF2 und BF:BC2 am besten, danach passte es sich immer mehr an schnelle Shooter wie CoD an.
      Zum Glück habe ich aktuell schon je einen Jäger fast voll ausgerüstet und kann so am Himmel was ausrichten, oder mit nem Tank zwischendurch. Und seit ich Freitag das erste Mal die Drilling probiert habe, mag ich sie :D :D Ansonsten bin ich für direkte Schusswechsel zu langsam, wie eh und je.
    • Battlefield kauft man sich nur wegen dem Multiplayer. Und da bin ich zu schlecht und zu langsam und überfordert.

      Gibt's noch Egos mit gutem Singleplayer?
      Also nicht drei Kapitel und eineinhalb Stunden?
      Josie´s on a vacation far away..... :musi:
    • Das sind ja Neuauflagen. Doom, Wolfenstein und Wolfenstein 2 sind alle 3 sehr empfehlenswert. Bioshock gab es ja auch einige neuere und gerade das Bioshock Infinite war wunderschön.





      Edit: Eben bemerkt wir sind ja im BFV Thread, das wird wohl etwas OT hier, kann also auch gerne in den PS4 Thread verschoben werden. Sorry.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von marduk667 ()

    • Neu

      Der schlechteste Battlefield-Spieler aller Zeiten ist wieder da! Hab jetzt 2 Runden Eroberung gespielt, als Medic. Dabei hatte ich zusammen 0 (!) Kills. Zu 95% sehe ich die Gegner erst gar nicht. Und wenn ich dann mal einen sehe, dann treff ich ihn nicht. Ich dagegen wird zwei Mal getroffen und weg bin ich. Wenigstens kann ich mich als Medic nützlich machen, indem ich rumlaufe und den Fast-Leichen Spritzen verpasse. Wahrscheinlich wird ich wieder 3-4 Stunden spielen müssen, bis ich meinen ersten Kill schaffe, so wie in BF 4.

      Und dann kommen wir zum Positiven: Gute Spiele zeichnen sich dadurch aus, dass man gerne spielt obwohl man sauschlecht ist. Das erkenne ich bei BF 5 wieder. Lebe mit deiner Inkompetenz und hab trotzdem Spaß. Mit den Reaktionen von 12-jährigen Sturmsoldaten kann ein 39-jähriger Beamter halt nicht mithalten, so be it. :jeck: :jeck:

      Graphisch hab ich jetzt zwei Maps gesehen, beide sehr stark.