Bayernwahl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erzwolf schrieb:

      huesla schrieb:

      Wie ist denn das Verhältnis CSU SPD in Bayern zur Zeit? Würde die SPD dort wenn die Umfragen so bleiben in eine kleine Koalition eintreten?
      Ich glaube ein schwarz-rotes Zweierbündnis geben die Umfragen grad nicht her. Am realistischsten sind wohl CSU/FW/FDP und CSU/Grüne.
      Sind denn die freien Wähler für so ein Bündniss zu haben?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • huesla schrieb:

      Erzwolf schrieb:

      huesla schrieb:

      Wie ist denn das Verhältnis CSU SPD in Bayern zur Zeit? Würde die SPD dort wenn die Umfragen so bleiben in eine kleine Koalition eintreten?
      Ich glaube ein schwarz-rotes Zweierbündnis geben die Umfragen grad nicht her. Am realistischsten sind wohl CSU/FW/FDP und CSU/Grüne.
      Sind denn die freien Wähler für so ein Bündniss zu haben?
      Ist wohl das Wunschbündnis. FDP hat nur eine Zusammenarbeit mit AfD und Linken ausgeschlossen, aber Aiwanger will keinen Grünen zum Ministerpräsidenten machen.
    • Für heut Abend mal als Ausgangslage die letzte Umfrage von SPON.

      CSU: 33%
      SPD: 11%
      FW: 10%
      Grüne: 18,5%
      FDP: 6%
      Linke: 4%
      AfD: 12,8%

      Weil ja heute Abend ab 19Uhr hoffentlich für jedermann hier Football ansteht, nehme ich die Talkshows mal vorweg:
      Meinung 1: Der "Rechtsruck" hat der CSU geschadet
      Meinung 2: Die CSU ist nicht weit und glaubwürdig genug nach rechts gerückt.
      Meinung 3: Dieses seltsame bayrische Wahlsystem bevorteilt die CSU und weil ich heute Abend das erste Mal davon höre, fordere ich inbrünstig die Abschaffung!
      Meinung 4: Was wollen eigentlich die Freien Wähler? ...Ach du Scheisse!
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • so Tage wie heute mag ich eigentlich sehr,erst 18.00 Uhr die Prognose dann das übliche Gerede von allen wir müssen den Abend abwarten usw.und danach ein volles NFL Programm :thup: so könnte jeder Sonntag sein :)
      meine Prognose:
      CSU: 31%
      SPD: 9,6%
      FW: 12%
      Grüne: 16,2
      FDP: 7,2%
      Linke: 4,5%
      AfD: 13,2%
    • Welchen Anlaß und welche Motivation sollte denn ein bayrischer Bürger in diesem einzig aus blühenden Landschaften bestehendem und vor Milch und Honig triefendem Bundesland haben, die AfD zu wählen?

      (Sollten diese die hier aufgeführten Prozente heute tatsächlich bekommen hoffe ich dann mal auf eine differenziertere Betrachtungsweise in Sachen AfD in Ost und West)
    • DarthRaven schrieb:

      (Sollten diese die hier aufgeführten Prozente heute tatsächlich bekommen hoffe ich dann mal auf eine differenziertere Betrachtungsweise in Sachen AfD in Ost und West)
      ooh my sweet summer child...
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • DarthRaven schrieb:

      Milch und Honig triefendem Bundesland haben, die AfD zu wählen?
      es gibt auch in Bayern genügend Leute die sich am mehr oder wenigen starken Zuzug an Menschen aus dem Nahen Osten oder Afrika stören.das hat dann weniger mit der eigenen wirtschaftlichen Situation zu tun,aber das Thema wurde ja hier auch schon rauf und runter diskutiert
    • Honka schrieb:

      DarthRaven schrieb:

      Milch und Honig triefendem Bundesland haben, die AfD zu wählen?
      es gibt auch in Bayern genügend Leute die sich am mehr oder wenigen starken Zuzug an Menschen aus dem Nahen Osten oder Afrika stören.
      Ganz zu schwiegen von den ca. 2 Millionen die seit der Wiedervereinigung von jenseits des Weißwurstäquators eingewandert sind. ;) Aber im Ernst, den meisten AFD Wählern geht es doch um gefühlte Probleme und Ängste, nicht um reale, warum sollte das in Bayern anders sein als sonstwo? Immerhin hat mir der Wahlzettel heute eine Übersicht verschafft zu welchem Zahnarzt und Rechtsanwalt ich auf keinen Fall gehen und welchen Handwerker ich unter keinen Umständen beauftragen werde. Ist doch auch was wert ...

      Gerade unseren Ältesten auch noch zur Wahlurne schikaniert, er sollte es gerade noch vor Toresschluß schaffen :D
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • iceweasel schrieb:

      Honka schrieb:

      das ist ja richtig aufregend heute,aber eine schöne Aufregung ein Gemisch aus Vorfreude auf die Prognosen und auf den Football danach.wirklich schön :bounce: :)
      Richtig schön werden dann doch erst die Personaldebatten in der CSU ;)
      Oh ja, das könnte lustig werden:

      der-postillon.com/2018/10/seehofer-gruene.html
      der-postillon.com/2018/10/soeder-gruene.html
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Honka schrieb:

      #67 schrieb:

      Ganz zu schwiegen von den ca. 2 Millionen die seit der Wiedervereinigung von jenseits des Weißwurstäquators eingewandert sind.
      die aber einen ganz großen Beitrag zu Bayerns Wohlstand beitragen ;)
      Das interessiert doch keinen echten Bajuwaren oder AFD Wähler, oder? :p

      Abgesehen davon bin ich ja selbst schon seit vor der Wende Entwicklungshelfer in Bayern, Du rennt also bei mir offene Türen ein mit Deiner Bemerkung :jeck:
      When I die and go to hell, hell will be a Brett Favre
      game, announced by the ESPN Sunday night crew,
      for all eternity. Paul Zimmerman
    • Auch wenn mein Herz Tendenz eher links schlägt, freut es mich für Frau Nahles das sehr gute Ergebnis der SPD. ;) ;) . Selbst Schuld, wenn man sich wegen der "Affäre Maaßen" sich so mit dem Nasenring durch die Arena ziehen läßt.
    • Moskau, Washington und Peking kann aufatmen, die Linke hats nicht in den Landtag geschafft. :mrgreen:
      -------------
      Team Goff #FreePulisic
      I think you're always going to have tension in the Middle East when there's people who want to kill the Jews and Jews who don't want to be killed and neither side is willing to compromise.
    • iceweasel schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Ich glaube jetzt beginnt das Zittern bei der CSU, dass es bei der FDP reicht und die FW genug Stimmen holen
      Wieso sollte die CSU deswegen zittern? Nur mit der FDP reicht es sicher nicht und wie es aussieht scheint eine Koalition mit den FW möglich, da hat man mMn eh die meisten Überschneidungen
      Wenn die FDP aber an der 5 Prozent Hürde scheitert, ändern sich die Verhältnisse
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Generell muss man sagen, dass das Ergebnis vom rechten Rand immer noch zu hoch, aber noch halbwegs "glimpflich" ausgegangen ist. CSU und CSU II könnten so noch weitermachen
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      iceweasel schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      Ich glaube jetzt beginnt das Zittern bei der CSU, dass es bei der FDP reicht und die FW genug Stimmen holen
      Wieso sollte die CSU deswegen zittern? Nur mit der FDP reicht es sicher nicht und wie es aussieht scheint eine Koalition mit den FW möglich, da hat man mMn eh die meisten Überschneidungen
      Wenn die FDP aber an der 5 Prozent Hürde scheitert, ändern sich die Verhältnisse
      aber davon dürfte die CSU eigentlich profitieren