VIVA stellt nach 25 Jahren Sendebetrieb ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VIVA stellt nach 25 Jahren Sendebetrieb ein

      Das ging an mir vorbei. Schade drum, hängen doch viele Erinnerungen aus der Jugend dran. Der erste Comet den sie vergeben haben war ich in Köln live dabei, Kölsche Akropolis(da musste mir Google helfen) von Heike Makatsch und irgendeinem Typen dessen Name ich nicht kenne.
      Live Massive Attack und die Kelly Family. Auf dem Weg von Kiel nach Köln lernte ich die Mutter meiner Erstgeborenen kennen aber das wusste ich da noch nicht.
      Und all solche Erinnerungen kommen da hoch. Echt schade das sie nicht mehr senden.
      RIP VIVA :marge
      ### NFL-Talk SDL Champion 2017 ###
    • Ehrlich? Viva hat das chart-technisch eh schon furchtbarste Jahrzehnt (90er) noch ein wenig unerträglicher gemacht. Aus der ganz frühen Phase sind vielleicht Odenhövel, Phil Daub, Markus Kavka und der sehr anarchische Raab noch positiv zu erwähnen. Ansonsten hatte mMn das englische MTV deutlich mehr zu bieten.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier:

      Generation "Cotton Eye Joe" :jump2:
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • huesla schrieb:

      Gibt es denn in Deutschland frei empfangbar mtv noch? Ich meine nicht.
      Was ist denn mit den Musiksendern in den letzten 20 Jahren passiert?
      Das Internet ist denen passiert.
      Bob Kraft:"I'll always remember him coming down the stairs at the old stadium. He said to me 'Hi I'm Tom Brady.' He looked me in the eye and said, 'And I'm the best decision this organization has ever made.'
    • huesla schrieb:

      Gibt es denn in Deutschland frei empfangbar mtv noch? Ich meine nicht.
      Was ist denn mit den Musiksendern in den letzten 20 Jahren passiert?
      YouTube..streaming, spotifY usw
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Buccaneer schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier:
      Generation "Cotton Eye Joe" :jump2:
      Als ob wir beide nicht auch noch noch dazu gehören würden :tongue2: - auch wenn unsere musikalische Sozialisierung Gott sei Dank noch in den 80ern begann ;)
      Minnesota Vikings 'Bromance' in 2018:

      #19 WR Adam Thielen: 113 rec. / 1373 yards / 9 TDs
      #14 WR Stefon Diggs: _102 rec. / 1021 yards / 9 TDs
    • Johnny No89 schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier: Generation "Cotton Eye Joe" :jump2:
      Als ob wir beide nicht auch noch noch dazu gehören würden :tongue2: - auch wenn unsere musikalische Sozialisierung Gott sei Dank noch in den 80ern begann ;)
      Alterstechnisch konnte man dem ja nicht entkommen, aber die Saat war zumindest soweit vorher gelegt, dass man sich musikalisch abseits der Charts und VIVA bewegen konnte. :D Da waren die 90er nämlich tatsächlich ziemlich geil.
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier:
      Mir tun diejenigen Leid, die sich - egal in welchem Jahrzehnt sie groß geworden sind - ihren Horizont durch die Charts haben limitierten lassen.
    • Silversurger schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier:
      Mir tun diejenigen Leid, die sich - egal in welchem Jahrzehnt sie groß geworden sind - ihren Horizont durch die Charts haben limitierten lassen.
      Na ja... Das sollte sich entwickeln, aber die erste Beschallung bekommt man doch zwangsläufig irgendwo über Heavy Rotations ab (wenn man nicht gerade ältere Geschwister hat). Deswegen ist meine erste Prägung (an die ich mich erinnern kann) ja auch die NDW (die halt entsprechend im Radio lief)
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Buccaneer schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Buccaneer schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier:
      Mir tun diejenigen Leid, die sich - egal in welchem Jahrzehnt sie groß geworden sind - ihren Horizont durch die Charts haben limitierten lassen.
      Na ja... Das sollte sich entwickeln, aber die erste Beschallung bekommt man doch zwangsläufig irgendwo über Heavy Rotations ab (wenn man nicht gerade ältere Geschwister hat). Deswegen ist meine erste Prägung (an die ich mich erinnern kann) ja auch die NDW (die halt entsprechend im Radio lief)
      Das erklärt Einiges :D

      Abgesehen davon, kann ich sportlichkiel schon nachvollziehen, dass er eine spezielle Verbindung zu ViVa hat, wenn er die Mutter seiner Tochter auf der Zugfahrt zum Comet kennen gelernt hat. :)

      Viva 2 war übrigens mit Abstand der beste Musiksender, den man irgendwie regulär empfangen konnte. Selbst als da dieses Votingzeug anfing liefen da noch anständige Songs.

      Der Hauptsender hat die beste Daily-Soap der Welt auf den Weg gebracht, deswegen verdient er Respekt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bay Araya ()

    • Buccaneer schrieb:

      sportlichkiel schrieb:

      War Kavka nicht immer bei MTV? Die 90iger waren nunmal meine Jugendzeit und sehe das etwas anders ;) . Geschmäcker sind halt verschieden. Ich Habs früher immer gerne gesehen!
      Mir tun ja alle immer ein bisschen Leid, die ausgerechnet in den 90er "groß" werden mussten :D :bier:
      Generation "Cotton Eye Joe" :jump2:
      Grunge, Love-Parade, Trance, real Hip Hop.
      Edit: Ich hab natürlich Brit-Pop vergessen.

      Ja, die Generation 90er war arm dran, im Gegensatz zur Generation Stock, Aitken & Waterman und Modern Talking :hinterha:

      Viva war eine Bereicherung für die deutsche TV Landschaft - Stefan Raab, Opdenhövel, Schlegl, Jessica Schwarz, Charlotte Roche, die Kuttner - soviele Charaktere hatten dort ihren Start. Und na klar gab es auch die Molas und Gülcans, die man jetzt nicht so wirklich gebrauchen konnte. Aber der Aufschwung der deutschen Pop-Kultur ging auch mit dem Aufstieg VIVA's einher. Ob die Fantas zu dem Massenphänomen geworden wären? Fraglich.
      "Jason Witten is the standard as a person and as a football player" (Jason Garrett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von aikman ()

    • illwill schrieb:

      huesla schrieb:

      Gibt es denn in Deutschland frei empfangbar mtv noch? Ich meine nicht.
      Was ist denn mit den Musiksendern in den letzten 20 Jahren passiert?
      Das Internet ist denen passiert.

      pmraku schrieb:

      huesla schrieb:

      Gibt es denn in Deutschland frei empfangbar mtv noch? Ich meine nicht.
      Was ist denn mit den Musiksendern in den letzten 20 Jahren passiert?
      YouTube..streaming, spotifY usw
      Ich denke der Niedergang hat schon zur Jahrtausend Wende begonnen als das noch keine Rolle gespielt hat.
      Irgendwann hat man damit angefangen (Warum weiß ich nicht) sich von dem Kernsegment Musik zu verabschieden und es liefen viel zu viel anderes Zeug zB Serien (wenn nicht gerade Jamba Werbung lief).
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...
    • huesla schrieb:

      illwill schrieb:

      huesla schrieb:

      Gibt es denn in Deutschland frei empfangbar mtv noch? Ich meine nicht.
      Was ist denn mit den Musiksendern in den letzten 20 Jahren passiert?
      Das Internet ist denen passiert.

      pmraku schrieb:

      huesla schrieb:

      Gibt es denn in Deutschland frei empfangbar mtv noch? Ich meine nicht.
      Was ist denn mit den Musiksendern in den letzten 20 Jahren passiert?
      YouTube..streaming, spotifY usw
      Ich denke der Niedergang hat schon zur Jahrtausend Wende begonnen als das noch keine Rolle gespielt hat.Irgendwann hat man damit angefangen (Warum weiß ich nicht) sich von dem Kernsegment Musik zu verabschieden und es liefen viel zu viel anderes Zeug zB Serien (wenn nicht gerade Jamba Werbung lief).
      naja da kamen dann MP3s, Downloads, Filesharing..

      man konnte sich aussuchen, was man hört und musste nicht drauf warten, was im TV gespielt wird
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • bin mit Rockpalast,Formel eins oder die im Osten bekannte Musik Sendung Stop Rock groß geworden :rockon: MTV natürlich auch noch wo es in Deutschland aufkam,aber das war mit dem Empfang damals nicht so ganz einfach wenn ich mich noch richtig erinnere :paelzer: als es mit VIVA los ging war ich für den Teenie Pop schon etwas zu alt ;)
      aber klar vom hören sagen kannte man es schon
    • Honka schrieb:

      bin mit Rockpalast,Formel eins oder die im Osten bekannte Musik Sendung Stop Rock groß geworden
      ... :thumbsup: "Rockpalast" :thumbsup: ... damals, nur einen Steinwurf von meinem zuhause entfernt, meine erste Festnahme wegen Drogenbesitzes!
      Ach ja damals, da war auch mehr Lametta am Baum.
      Übrigens: die "Drogen", so stellte sich raus, waren der WICK-Schnupfenstift. Den gibt es heute glaube ich gar nicht mehr, weil es tatsächlich Drogen sind, oder so! :jeck:
      Die Zivilbeamten in der Grugahalle dachten wir koksen ...
      Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
      Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...

      WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!
    • Lobotommy schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Mir tun diejenigen Leid, die sich - egal in welchem Jahrzehnt sie groß geworden sind - ihren Horizont durch die Charts haben limitierten lassen.
      also irgendwie über 90% der heutigen Teens
      ...und der damaligen. ;)

      Wahrscheinlich sogar früher eher 90% und heute vielleicht nur noch 80%, denn die Möglichkeiten, über den Tellerrand des im Radio und im Fernsehen Servierten hinaus zu blicken (und auch die Vielfalt des Programms), waren damals sehr viel begrenzter.
    • Silversurger schrieb:

      Wahrscheinlich sogar früher eher 90% und heute vielleicht nur noch 80%, denn die Möglichkeiten, über den Tellerrand des im Radio und im Fernsehen Servierten hinaus zu blicken (und auch die Vielfalt des Programms), waren damals sehr viel begrenzter.
      Ach guck, ich sehe das genau anders herum. ?(

      "Früher" (Gott, wie "alt" sich das anhört ;( ) ... also damals, kurz nach Schellack, während der Vinyl-Antike, noch vor der CD-Zeit, da gab es erst die Musik, dann die Band/den Musiker, dann die Tonbandaufnahme, danach evtl. eine Studioaufnahme und dann entschied das was im Plattenladen passiert ist.
      Danach waren die Radiosender mit gekaufter Airtime dran, dann kann die TV/MTV/VIVA-Zeit ... usw..
      Und heute?
      Da werden von Marketing-Agenturen die youtube-channels und ähnliches durchforstet, nach Typen (m/w) die irgendwie in ein gutes Sales-Projekt passen würden und dann geht es ran, auf allen Ebenen. Ich kann/konnte das bei meinen Kids, meinem Neffen, meiner Nichte und deren Freunden voller Leid beobachten.

      Und weil man heute genau weiß wie man wo welche Kanäle auf Sender- und Empfängerebene bespielen muss, ATL und BTL mit allen Neuromarketing-Tricks, Hauptsache das Lymbische System klatscht innerlich Beifall und der "will ich haben, weil der is der Babu/Brudda-Reflex" oder die "ich lieb den so total-Emotion" werden aktiviert, sind die heuten Kids meiner Meinung nach viel viel schlimmer dran.

      Gutes Beispiel:
      ich war im November bei Black Stone Cherry im Kölner E-Werk.
      Vor dem E-Werk an der Mauer saßen auf dem Boden auf Pappen und mit Rettungsdecken eingewickelt (aber gut angetütert!) so um die 20 Mädchen zwischen 15 (wohl zu Hause abgehauen) und 18, weil am nächsten Abend gegenüber im Palladium eine Mädchen-Band aufgetreten ist ( .. huch, ich weiß den Namen schon nicht mehr .... 5 Seconds/Minutes of irgendwas ... oder so ähnlich).
      Auf meine Frage was die für Musik machen kam 2 x "volll die gute" aber 20 x "... und die sind voll hammer, so richtig süß, wir lieben die alle".
      Es war 5 Grad und hat geregnet ... also "tapfer" waren die Kids.
      Klar: das gab es früher bei den Beatles auch, aber die Jungs haben sich über deren Alben dahin bespielt ... für mich war das ein anderer Prozess, irgendwie.

      Cheers :bier:
      Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
      Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...

      WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!
    • Lobotommy schrieb:

      Honka schrieb:

      bin mit Rockpalast,Formel eins oder die im Osten bekannte Musik Sendung Stop Rock groß geworden
      ... :thumbsup: "Rockpalast" :thumbsup: ... damals, nur einen Steinwurf von meinem zuhause entfernt, meine erste Festnahme wegen Drogenbesitzes!Ach ja damals, da war auch mehr Lametta am Baum.
      Übrigens: die "Drogen", so stellte sich raus, waren der WICK-Schnupfenstift. Den gibt es heute glaube ich gar nicht mehr, weil es tatsächlich Drogen sind, oder so! :jeck:
      Die Zivilbeamten in der Grugahalle dachten wir koksen ...
      wick.de/de-de/produkte-gegen-e…t-n-gegen-verstopfte-nase

      Das Ding ist super, hab ich immer am Mann wenn die Nase zu ist.
    • kingcoffee schrieb:

      wick.de/de-de/produkte-gegen-e…t-n-gegen-verstopfte-nase

      Das Ding ist super, hab ich immer am Mann wenn die Nase zu ist.
      Als Erkältungsmittel wird z.B. ein Inhalierstift angeboten, der sehr geringe Dosen an L
      Methamphetamin enthält. Produziert wird er von Vicks, eine Firma die im deutschsprachigen
      Raum besser unter dem Namen Wick bekannt ist und zahlreiche
      Erkältungsbekämpfungsprodukte anbietet. Das deutschsprachige Vergleichsprodukt enthält
      im Gegensatz zum amerikanischen Vapor-Inhaler nur eine Auswahl an ätherischen Ölen.
      Dennoch sind die verwendeten Konzentrationen unbedenklich. Insgesamt enthält der Vapor
      Inhaler 50mg L-Methamphetamin und umgerechnet wird dabei eine Applikationsmenge von
      0.04-0.150 mg pro nasalem Zug appliziert (31).
      Unter der Bezeichnung „Meth“ oder „Crystal“ wird Methamphetamin in der illegalen Szene
      angeboten.

      Damals gab es nur die Ami-Variante ... hahaha.

      (aus: Bewusstseinsverändernde Drogen und ihre Bedeutung für das Individuum und die Gesellschaft / Amphetamine und ihre nahen Verwandten )
      Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
      Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...

      WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!
    • Lobotommy schrieb:

      Honka schrieb:

      bin mit Rockpalast,Formel eins oder die im Osten bekannte Musik Sendung Stop Rock groß geworden
      ... :thumbsup: "Rockpalast" :thumbsup: ... damals, nur einen Steinwurf von meinem zuhause entfernt, meine erste Festnahme wegen Drogenbesitzes!Ach ja damals, da war auch mehr Lametta am Baum.
      Übrigens: die "Drogen", so stellte sich raus, waren der WICK-Schnupfenstift. Den gibt es heute glaube ich gar nicht mehr, weil es tatsächlich Drogen sind, oder so! :jeck:
      Die Zivilbeamten in der Grugahalle dachten wir koksen ...
      Erste Festnahme? Wie viel gab es denn?
      ... am Anfang war es nur ein Gedanke...