MLB 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich eröffne den Thread 2019 mal mit einer Meldung der Mariners. Nein, ausnahmsweise kein Trade sondern eine Neuverpflichtung. :mrgreen: Die Mariners haben Yusei Kikuchi (LHP) unter Vertrag genommen. Ehrlich gesagt kann ich bisher kaum bis gar nichts zu den Jungen sagen außer das sein Curveball ganz ordentlich aussieht und er nach einem Strikeout ziemlich rumhampelt. Das wird nicht jeden Batter gefallen. ;)
      The deal as reported by MLB Network insider Jon Heyman is an interesting one with Kikuchi getting three years guaranteed totaling $43 million and a player option for a fourth year at $13 million. The twist? The Mariners would have the option to replace the fourth year with an additional four-year, $66 million extension. Should the Mariners opt to extend, the final contract would be worth $109 million. A creative approach perhaps with Scott Boras rumored to be looking for a deal in the seven-year, $140 million range.
      An eight-year NPB veteran with the Saitama Seibu Lions, Kikuchi a 2.81 career ERA. His best season was in 2017, going 16-6 with a 1.97 ERA, 0.91 WHIP and 4.43 strikeouts to walk ration over a career-high 26 starts and 187 2/3 innings. In 2018, he finished 14-4 with a 3.08 ERA over 23 starts (162 2/3 innings). His fastball is said to sit between 92 and 94 mph, and he also features a curveball, slider and splitter that all rate average or better.
      A three-time NPB All-Star, the 6-foot, 194-pound Kikuchi registered 879 strikeouts to just 363 walks over his career with the Lions.
    • Schade, da hatte ich durchaus die Hoffnung, dass die Giants ihn eventuell verpflichten. Sie wurden ja auch immer als mögliches Team genannt. Da in San Francisco mit Ausnahme eines neuen GMs nicht viel passiert, verschlafe ich im Moment den Großteil der Offseason. Es sollte aber jetzt bald mal spannender werden, was signings angeht. Wenn die dicken Fische von Bord sind, geht es ja (in der Regel) Schlag auf Schlag.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!
    • NJ.com schrieb:

      The Yankees and reliever Zach Britton have agreed to a deal, a person with knowledge of the team’s personnel decisions confirmed to NJ Advance Media on Saturday night. The Athletic’s Ken Rosenthal first reported the pact.


      It’s worth $39 million over three years, or $13 million a season, according to a report from ESPN’s Jeff Passan. The report added that the Yankees could exercise a fourth-year option to make it worth $53 million.
      Ne Menge Holz, aber seine Leistungen, besonders zum Ende des Jahres, rechtfertigen diese Summe. Wichtig für die Depth im Bulpen ist es sowieso.
    • Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Brewers mit einem riesigen Upgrade auf der Catcher Position. Yasmani Grandal wurde verpflichtet. 1-Jahresvertrag, 18.25 Millionen.
      Sehr gut, vielleicht kommt dadurch jetzt etwas Bewegung in den Realmuto Trade ;)
      Die Bewegung wird von den Marlins ausgehen müssen, die offenbar völlig überreizt haben.
      Wenn die bisher bekannten Forderungen stimmen, bin ich damit völlig zufrieden. Der „beste Catcher der Welt“ ( ;) ) ist eben teuer - vor allem, wenn man ihn noch nicht traden muss.

      mlb.nbcsports.com/2019/01/10/s…rlins-about-j-t-realmuto/

      Die Marlins haben lange genug gute Spieler und MVPs für zu wenig weggetraded.
      "SHUT OUT THE NOISE"
      - Coach Darryl Drake

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • Vikings27 schrieb:

      Die San Francisco Giants werden in dem Zuge, dass die Golden State Warriors von Oakland nach San Francsico ihren Ballpark einen neuen Namen geben. Aus dem AT&T Park wird der Oracle Park.
      Die Namensänderung des AT&T Parks hat nichts mit dem Umzug der Warriors nach San Francisco zu tun.
      BMG - CANUCKS - GIANTS - DOLPHINS

      Petey4Calder!
    • Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Brewers mit einem riesigen Upgrade auf der Catcher Position. Yasmani Grandal wurde verpflichtet. 1-Jahresvertrag, 18.25 Millionen.
      Sehr gut, vielleicht kommt dadurch jetzt etwas Bewegung in den Realmuto Trade ;)
      Die Bewegung wird von den Marlins ausgehen müssen, die offenbar völlig überreizt haben.
      Der „beste Catcher der Welt“ ( ;) ) ist eben teuer - vor allem, wenn man ihn noch nicht traden muss.
      Seit wann ist Gary Sanchez verfügbar? :mrgreen:
      FLY EAGLES FLY
    • DDP schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Brewers mit einem riesigen Upgrade auf der Catcher Position. Yasmani Grandal wurde verpflichtet. 1-Jahresvertrag, 18.25 Millionen.
      Sehr gut, vielleicht kommt dadurch jetzt etwas Bewegung in den Realmuto Trade ;)
      Die Bewegung wird von den Marlins ausgehen müssen, die offenbar völlig überreizt haben.
      Der „beste Catcher der Welt“ ( ;) ) ist eben teuer - vor allem, wenn man ihn noch nicht traden muss.
      Seit wann ist Gary Sanchez verfügbar? :mrgreen:
      ...und wer wischt jetzt meinen Kaffee von der Tastatur? :tongue2:
      "SHUT OUT THE NOISE"
      - Coach Darryl Drake
    • DDP schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Brewers mit einem riesigen Upgrade auf der Catcher Position. Yasmani Grandal wurde verpflichtet. 1-Jahresvertrag, 18.25 Millionen.
      Sehr gut, vielleicht kommt dadurch jetzt etwas Bewegung in den Realmuto Trade ;)
      Die Bewegung wird von den Marlins ausgehen müssen, die offenbar völlig überreizt haben.
      Der „beste Catcher der Welt“ ( ;) ) ist eben teuer - vor allem, wenn man ihn noch nicht traden muss.
      Seit wann ist Gary Sanchez verfügbar? :mrgreen:
      Vermutlich ab dem Moment, in dem jemand anbietet, ihn gegen Realmuto zu tauschen.
    • NoTeam schrieb:

      Brewers mit einem riesigen Upgrade auf der Catcher Position. Yasmani Grandal wurde verpflichtet. 1-Jahresvertrag, 18.25 Millionen.
      Da ich ja bekennender Brewerssympatisant bin, würde mich mal deine/eure Meinung zu Grandal wissen. Grandal hatte ich letztes Jahr gar nicht auf dem Schirm.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Badger schrieb:

      NoTeam schrieb:

      Brewers mit einem riesigen Upgrade auf der Catcher Position. Yasmani Grandal wurde verpflichtet. 1-Jahresvertrag, 18.25 Millionen.
      Da ich ja bekennender Brewerssympatisant bin, würde mich mal deine/eure Meinung zu Grandal wissen. Grandal hatte ich letztes Jahr gar nicht auf dem Schirm.
      Ist schon irgendwie lustig, dass er am Ende ausgerechnet in Milwaukee landet, dem Ort an dem er letztes Jahr das wohl katastrophalste Spiel seiner Karriere erlebt hat (NLCS, Game 1). Ich hatte ihn über die Saison hinweg auch nicht nennenswert auf dem Schirm und in den Playoffs ist er bekanntlich schwer untergegangen. Deshalb hat sich bei mir ein negatives Bild von ihm festgesetzt, ein Gefühl dass er dem Druck der wirklich wichtigen Spiele nicht gewachsen ist. Aber das ist nur mein Gefühl und vermutlich tue ich ihm damit Unrecht, schließlich hat im Baseball (und überhaupt im Leben) jeder mal ein paar Tage, in denen es einfach nicht läuft und es war vielleicht einfach nur Pech, dass es in seinem Fall ausgerechnet diese Tage waren.

      Objektiv betrachtet ist Grandal einer der Top-Catcher der Liga. 3.6 WAR in der Saison 2018 sprechen für sich, mehr hatte nur Realmuto. Grandal hat in dem Jahr sowohl offensiv als auch defensiv starke Werte erzielt und mit 140 Spielen so viele absolviert wie kein anderer Catcher. 2018 war seine bisher beste Saison, aber auch in den Vorjahren gehörte er immer zu den Besten und Konstantesten auf seiner Position.
    • Eigentlich finde ich das die Brewers kein grosses Problem auf der Carcherposition hatte. Mit Kratz und Piña war man gut aufgestellt. Wobei ich grade keine Ahnung habe ob beide noch auf dem Roster sind :madness
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Bloß wenn man die Möglichkeit hat einen der besten Catcher zu bekommen schlägt man eben zu. Und mit einem 1-Jahresvertrag hat man zudem gar kein Risiko. Gerade Offensiv wird Grandal die ohnehin schon starke Offensive nochmals verstärken. Cain, Yelich, Aguilar, Grandal, Braun, Shaw, Thames... damn dass ist offensiv einfach saustark. Da werden die Brewers nächstes Jahr einige High Scoring Games raushauen.
    • Ich selber hoffe ja noch immer das wir (wenn es der Markt zulässt) einen Top Pitcher holen. Unsere reliever waren ja mit das beste was letztes Jahr so auf dem Platz stand. Mit Chacin haben wir mMn einen Klasse Mann, aber alles dahinter ist mir zu unkonstant.
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Niklas schrieb:

      Vikings27 schrieb:

      Die San Francisco Giants werden in dem Zuge, dass die Golden State Warriors von Oakland nach San Francsico ihren Ballpark einen neuen Namen geben. Aus dem AT&T Park wird der Oracle Park.
      Die Namensänderung des AT&T Parks hat nichts mit dem Umzug der Warriors nach San Francisco zu tun.
      Stimmt da hast du Recht. Da habe ich irgendwie etwas durcheinander gebracht.
    • chris49ers schrieb:

      Robbes schrieb:

      Steve Politi schrieb:

      No Machado. No Harper.

      LeMah-who?
      Das fasst die Offseason der Yankees ganz gut zusammen...
      Also mir gefällt das signing. Und um ehrlich zu sein hätte ich nichts dagegen wenn die Yanks sich Harper bzw. Machado nicht für 8-10 Jahre ans Bein binden.
      Ginge mir an eurer Stelle genauso. Ich bin sehr froh, dass die "Sign Harper"-Bewegung innerhalb der Mets-Anhängerschaft im Front Office offenbar keinerlei Gehör findet.
    • Seahawk schrieb:

      Ich bin wirklich mal gespannt, wann die beiden sich für ein Team entscheiden werden. Bringt dieses lange warten wirklich etwas?
      Also ich sehe dieses lange Warten eher als ein Verpokern der beiden Spieler. Sicherlich bekommen beide Ihre Verträge aber man merkt schon,dass die Vereine sich schwer tun mit 8-10 Jahresverträgen. Spätestens nach 5 Jahren hat man auch keine Nutzen mehr davon und schleppt nur das Gehalt mit sich rum. Denke deswegen dauert diese ganze Story schon so lange.
    • Abwarten, letztlich ist Scott Boras deren Agent. Ein Prince Fielder hat Ende Januar damals einen 9-Jahresvertrag im Wert von 214 Millionen unterschrieben. Darvish unterschrieb bei den Cubs im Februar für 126 Millionen. Hosmer hat seinen 8-Jahresvertrag bei den Padres ebenfalls Ende Februar unterschrieben wenn ich mich nicht täusche, und dass obwohl es von Anfang an hieß er wird bei den Padres landen. Im Baseball sind die Verhandlungen einfach anders. In der NHL unterschreiben fast alle gleich am ersten Tag der Free Agency, in der MLB zieht sich dass ganze extrem. Wäre nach wie vor geschockt wenn ein Harper unter garantierten 325 Millionen unterschreibt.
    • Die White Sox haben Machado ein 8 year offer gemacht. Zahlen habe ich bis jetzt keine gelesen. Bzgl ne Frage an Bejsbol gurus hier. Ob Manny überhaupt interesse hätte weiss ich nicht, ich stell mir eher die Frage warum die Sox überhaupt interessiert wären. Die Mannschaft hat doch an allen Ecken und Enden verbesserungsbedarf, oder täusch ich mich :madness

      Und noch eine positive Meldung von der Brew Crew. Man konnte sich mit Knebel für nächstes Jahr einigen. 1 year 5.125K
      Badger findet das :thumbup:
      GO SPURS PACKERS BREWERS PENGUINS GO
      MY NEIGHBOURS LISTEN METAL MUSIC.....IF THEY LIKE IT OR NOT!!! :3ddevil:
    • Ich kann ehrlich gesagt null verstehen, warum bei Machado und Harper alle so ein Problem mit der geforderten Vertragslänge von 8-10 Jahren haben?

      Das sind doch keine „gewöhnlichen“ Free Agents, die schon auf die 30 zugehen und die man mit so einem Vertrag dann an der Backe hat bis sie 40 sind.

      Die beiden haben mit 19 bzw. 20 Jahren ihr Debut gegeben und sind gerade mal 26 (!!!), d.h. wenn alles normal läuft, kauft man sich damit hauptsächlich ihre jetzt anstehende Prime und vielleicht am Ende ein bißchen early decline.

      Bestes Beispiel sowas hier...

      Vikings27 schrieb:

      Seahawk schrieb:

      Ich bin wirklich mal gespannt, wann die beiden sich für ein Team entscheiden werden. Bringt dieses lange warten wirklich etwas?
      Spätestens nach 5 Jahren hat man auch keine Nutzen mehr davon und schleppt nur das Gehalt mit sich rum.
      ...denn das stimmt aufgrund des jungen Alters in den beiden Fällen schlicht und ergreifend nicht. In 5 Jahren sind die gerade mal 31 - warum sollen die einem dann „nichts mehr nutzen“?

      Ihr denkt einfach alle zu viel an Pujols&Co...

      Wenn die Marlins jetzt mit 10 Jahres Verträgen für beide um die Ecke kämen, würde ich in Jubelarien ausbrechen und sicherlich nicht denken „oh Gott, die könnten ja mit Anfang/Mitte 30 für 2-3 Jahre underperformen“.
      "SHUT OUT THE NOISE"
      - Coach Darryl Drake

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()