[MDB] Major Dynasty Baseball 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mögliche Alternativen:
      1. Offline Draft
      2. Online Draft in anderer Engine mit anschließendem Übertrag
      3. Engine-Wechsel
      4. Wir traden zu Beginn der Offseason alle picks so hin und her, dass wir eine Draft ohne Serpentinen sozusagen selbst generieren.

      Zu 4. arbeite ich mal was aus, damit man sich das besser vorstellen kann :)
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • Dante LeRoi schrieb:

      4. Wir traden zu Beginn der Offseason alle picks so hin und her, dass wir eine Draft ohne Serpentinen sozusagen selbst generieren.
      Zu 4. arbeite ich mal was aus, damit man sich das besser vorstellen kann :)
      Das dürfte recht einfach sein: Jedem Team wird ein Tauschpartner zugeordnet – dem Inhaber von Pick 1 der von Pick 20, dem von Pick 2 der von Pick 19 usw. Mit diesem Tauschpartner werden alle eigenen Picks in geraden Runden gegen alle seine Picks in geraden Runden getradet. Fertig. Oder?
    • Dante LeRoi schrieb:

      Mögliche Alternativen:

      4. Wir traden zu Beginn der Offseason alle picks so hin und her, dass wir eine Draft ohne Serpentinen sozusagen selbst generieren.
      Zu 4. arbeite ich mal was aus, damit man sich das besser vorstellen kann :)
      Hierfür müssten meiner meiner Meinung nach Position 20 und 1 jeweils ihre Picks in den geraden Runden tauschen. Dann hätte die 1 jeweils den ersten Pick der Runde und die 20 den letzten. Das Prinzip wiederholt sich bei 19/2, 18/3 usw bis 11/10.

      Wäre meine bevorzugte Lösung. Die Pickreihenfolge steht ja Ende September schon fest, insofern müsste es recht einfach durchzuführen sein.
    • Könnte was damit zu tun haben, dass die Keeper ja bei ESPN so gehandhabt werden, dass die in den ersten 10 Draftrunden verteilt werden und die eigentliche Draft ab Runde 11 beginnt.

      Wenn ich mein Ranking erstellen will, sind die auch alle verfügbar und man muss manuell bei jedem einzelnen Keeper das „exclude“ Häkchen setzen.
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • Silversurger schrieb:

      thorge1377 schrieb:

      Da hat wohl jemand seine Keeper nicht gesetzt
      Wer zur Hölle ist eigentlich Frank Schwindel? :paelzer:
      Ich dachte erst, das wär sowas wie der schlechteste draftbare Spieler, aber...der ist ja einer der 10 Keeper von den Striketown Sox :eek:

      @hs86183: wer hätte das denn eigentlich sein sollen? Oder hast du den absichtlich gekeept?
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • Silversurger schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      4. Wir traden zu Beginn der Offseason alle picks so hin und her, dass wir eine Draft ohne Serpentinen sozusagen selbst generieren.
      Zu 4. arbeite ich mal was aus, damit man sich das besser vorstellen kann :)
      Das dürfte recht einfach sein: Jedem Team wird ein Tauschpartner zugeordnet – dem Inhaber von Pick 1 der von Pick 20, dem von Pick 2 der von Pick 19 usw. Mit diesem Tauschpartner werden alle eigenen Picks in geraden Runden gegen alle seine Picks in geraden Runden getradet. Fertig. Oder?

      kiwi90 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Mögliche Alternativen:

      4. Wir traden zu Beginn der Offseason alle picks so hin und her, dass wir eine Draft ohne Serpentinen sozusagen selbst generieren.
      Zu 4. arbeite ich mal was aus, damit man sich das besser vorstellen kann :)
      Hierfür müssten meiner meiner Meinung nach Position 20 und 1 jeweils ihre Picks in den geraden Runden tauschen. Dann hätte die 1 jeweils den ersten Pick der Runde und die 20 den letzten. Das Prinzip wiederholt sich bei 19/2, 18/3 usw bis 11/10.
      Wäre meine bevorzugte Lösung. Die Pickreihenfolge steht ja Ende September schon fest, insofern müsste es recht einfach durchzuführen sein.
      Ihr habt völlig Recht, ist deutlich einfacher, als ich befürchtet habe :D
      Also von mir aus können wir das gerne auch ohne Abstimmung so festhalten, wenn niemand was dagegen hat :)

      Wäre dann so, dass das immer der erste Schritt der Offseason wäre - noch bevor die Pending Trades aus der Saison davor durchgeführt werden.
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • Bitte denkt dran, dass bald die Auswahl der Draftreihenfolge beginnt ;)

      ZEITFENSTER AUSWAHL DRAFTREIHENFOLGE
      1. Weener Pythons: Samstag, 9. März, 8-12 Uhr
      2. Hannover Red Sox: Samstag, 9. März, 12-16 Uhr
      3. D-Ville Piranhas: Samstag, 9. März, 16-20 Uhr
      4. Dugout Ducks: Samstag, 9. März, 20-8 Uhr
      5. Bluetown Thunderbirds: Sonntag, 10. März, 8-12 Uhr
      6. Darmstädter Dollbohrer: Sonntag, 10. März, 12-16 Uhr
      7. Striketown Sox: Sonntag, 10. März, 16-20 Uhr
      8. Money Ballers Sonntag, 10. März, 20-8 Uhr
      9. Hohenlohe Reckoners: Montag, 11. März, 8-12 Uhr
      10. Koblenz Finest: Montag, 11. März, 12-16 Uhr
      11. New Village Sluggers: Montag, 11. März, 16-20 Uhr
      12. Stolen Bases: Montag, 11. März, 20-8 Uhr
      13. Team Possible: Dienstag, 12. März, 8-12 Uhr
      14. Mattiacum Metrics: Dienstag, 12. März, 12-16 Uhr
      15. Anspach Amazinz: Dienstag, 12. März, 16-20 Uhr
      16. M-Town Base Invaders: Dienstag, 12. März, 20-8 Uhr
      17. Hamburg 1887 Cubs: Mittwoch, 13. März, 8-12 Uhr
      18. Barmbek Doves: Mittwoch, 13. März, 12-16 Uhr
      19. Beach Bandits: Mittwoch, 13. März, 16-20 Uhr
      20. Wahoo Walkers

      Wie immer gilt: man darf natürlich immer vor seinem Zeitfenster picken, wenn man schon dran ist - die nachfolgenden Slots verändern sich dadurch aber nicht ;)
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • Sorry. Erledigt
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Hockey -Champion
      :king 2007 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AA-Liga Aufsteiger
      :king 2008 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - AAA-Liga Aufsteiger
      :king 2012 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MLB Champion
      :king 2015 NFL-Talk.net Fantasy Baseball - MDB Champion

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheGoose ()

    • Silversurger schrieb:

      Pickzeit abgelaufen – wie geht's jetzt weiter? :paelzer:
      Ich bin da ja immer sehr nachsichtig, aber...
      • die Zeiten stehen seit dem 24. Februar fest,
      • er war über 20 Stunden OTC und
      • ich hatte ihm heute Mittag noch einen Reminder per PN geschickt.
      Insofern würde ich sagen, der nächste ist dran.

      Bedeutet aber auch, dass man mMn nicht mehr früher als das angegebene Zeitfenster picken darf, damit er die Chance hat, noch was zu machen.

      ODER: wir weisen ihm einfach die früheste/eine zufällige Position zu.

      Was meint ihr?
      „Ich weiß nicht immer, wie es geht. Aber wie es nicht geht, weiß ich.“
      Armin Veh, 11.03.2019 :hinterha:
    • In einer Slow Draft Liga via Messageboard (ja, sehr old school) machen wir es seit Jahren so, dass der Übersprungene jederzeit picken darf, der Draft aber ohne Einschränkungen weitergeht.
      Gruß JFL

      New Yorks finest - Go New York Go New York Gooo!
    • fuerte schrieb:

      Ein weiterer Trade:

      Die Striketown Sox bekommen P.Goldschmidt + 6th Pick (Runde16)
      Die BeachBandits erhalten M.Tanaka + 1st Pick (Runde 11, frühestmögliche Draftposition)
      Sollten jetzt die Striketown Sox dran sein, müsste doch eigentlich obige Vereinbarung greifen, sprich Draftposition 6?