Atlanta Falcons Offseason 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Atlanta Falcons Offseason 2019

      Schedule

      HOME
      Carolina Panthers (7-9)
      Jacksonville Jaguars (5-11)
      Los Angeles Rams (12-3)
      New Orleans Saints (13-3)
      Tampa Bay Buccaneers (5-11)
      Tennessee Titans (9-7)
      Seattle Seahawks (10-6)
      Philadelphia Eagles (9-7)


      AWAY
      Arizona Cardinals (3-13)
      Carolina Panthers (7-9)
      Houston Texans (11-5)
      Indianapolis Colts (10-6)
      New Orleans Saints (13-3)
      San Francisco 49ers (4-11)
      Tampa Bay Buccaneers (5-11)
      Minnesota Vikings (8-7-1)


      Draft Picks 2019
      Round 1: Pos. 14
      Round 2: Pos. 45
      Round 3: Pos. 79
      Round 4: TBD
      Round 5: TBD
      Round 6: TBD
      Round 7: TBD


      Free Agents


      Unrestricted FAs
      69 Zane Beadles G
      28 Justin Bethel CB
      55 Bruce Carter LB
      26 Tevin Coleman RB
      46 Jon Condo LS
      63 Ben Garland G
      14 Justin Hardy WR
      52 Bruce Irvin DE
      36 Kemal Ishmael OLB
      97 Grady Jarrett DT
      67 Andy Levitre G
      99 Terrell McClain DT
      56 Steven Means DE
      82 Logan Paulsen TE
      29 Jordan Richards SS
      74 Ty Sambrailo T
      8 Matt Schaub QB
      90 Derrick Shelby DE
      33 Blidi Wreh-Wilson CB


      Restricted FAs
      34 Brian Poole CB


      Exclusive-Rights FAs
      17 Marvin Hall WR


      Dann wollen wir mal schauen was mit dem zum Teil neuen Coach Staff möglich ist. Ich denke wenn diesmal alles normal läuft und wir nicht von Verletzungspech verfolgt werden dann spielen wir wieder um den Super Bowl mit. Des Weiteren ist der Draft sehr Defenselastig was uns zu gute kommt denn dort happert es. Zugelassene Punke Platz 25 und Zugelassene Yards Platz 28 (Pass Platz 27, Rush Platz 25) sind eindeutig.
    • Robert Alford wurde nach der 6ten Saison entlassen. Macht 7,9 Mio Cap Space frei.

      Finde den Move richtig. Er war ein guter Spieler aber auch anfällig für Flaggen. Und wir benötigen einiges an Geld für den ein oder anderen um diesen zu halten wie z.B. Gredy Jarret.

      nfl.com/news/story/0ap30000010…-alford-after-six-seasons

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Falcons Brotherhood ()

    • Falcons Brotherhood schrieb:

      Robert Alford wurde nach der 6ten entlassen.
      nach der 6ten??

      Ah 6. Saison nehm ich an
      ------
      Live gesehen:
      Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs, LA Rams, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Oakland Raiders , Pittsburgh Steelers, San Diego Chargers, San Francisco 49ers
    • Matt Bryant verstehe ich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Ich finde gerade in den letzten Jahren sehr auffällig, wie wichtig Kicker doch sind. Klar, Tavecchio ist kein schlechter, aber bei weitem kein MoneyMatt...

      Aber es geht weiter. Nach den ersten beiden Cuts folgt der Dritte: Brooks Reed (DE)
    • Die Falcons waren auch in der Free Agency aktiv.
      LG James Carpenter kommt für 4 Jahre und $21M ($9,25M davon garantiert, $3,5M signing bonus)

      G Jamon Brown kommt für 3 Jahre und $18,75M ($12,75M davon garantiert)

      Zudem haben wir T Ryan Schaeder entlassen und RB Tevin Coleman verlässt uns in Richtung San Francisco.


      Zu den Guards kann ich leider nichts sagen.

      Den Move mit Schraeder verstehe ich leider nicht ganz. Er macht zwar ein wenig Cap frei (nimmt jedoch $3,8M Death Cap mit! Quelle), war aber die letzten Jahre, zwar mit Höhen und Tiefen, Starter. Coleman hätte ich gerne gehalten. Hier wollte man nicht mitbieten, was ich auch verstehen kann. Fande ihn in Konstellation mit Freeman einen guten Backup der, wenn er erst mal ins Laufen kam, ziemlich stark war und auch Bälle fangen konnte.
    • Seahawk schrieb:

      Zur Veröffentlichung der Spielpläne lassen sich die Social Media Abteilungen der Teams ja häufig etwas cooles einfallen. Aber eure Vorstellung toppt alles bei weitem:

      Link zum Tweet bzw. Video der Falcons

      Man achte vor allem einmal auf die Sequenz, wenn das Heimspiel gegen die Saints angekündigt wird. ;)
      :neubi:
      "If Football doesn't work out behind the center, he is gonna be one heck of a football coach.
      And I wouldn't want to play against his team!"
      Jon Gruden on Kellen Moore - QB Camp 2012
    • OG Chris Lindstrom an Nummer 14 gepickt. Nach dem Abgang von Garland verständlich das man hier was tun musste und nach Sichtung des ein oder anderen Videos kann ich damit gut leben.

      Der Zweite war dann RT Kaleb McGary. Auch hier verständlich nachdem Schraeder gegangen ist. Das Ty Sambrailo nicht die Zukunft auf dieser Position sein wird war zu erwarten.
      Nachdem Jonah Williams und Tytus Howard schon weg waren denke ich das wir hier den nächst besten erhalten haben.



      In Runde 2 und 3 haben wir jetzt aktuell keine Picks außer wir Traden nochmal irgendwie vor.
    • Zwei Picks mit denen wohl niemand gerechnet hat. Zudem nicht besonders sexy da Guards in Runde 1 ja eher seltener gepickt werden. Aber er gilt als der beste seiner Draftklasse und von daher geht das für mich in Ordnung. Allerdings verwundert es das man erst zwei Guards verpflichtet hat. Aber wie es scheint will man für ordentlich Competition sorgen.
      Für beide Picks wird ja meist von Reaches gesprochen, mir egal wenn wir am Ende 2 neue und brauchbare Starter in der Oline haben.

      Und auch bedeutet dies das man von Beasley und Mckinley überzeugt ist, ist der Need auf Edgerusher doch immens. Ich bin gespannt ob nochmal für einen End hochgetradet wird.