Wer gewinnt den SuperBowl LIII ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer gewinnt den SuperBowl LIII ?

      Wer gewinnt den Superbowl LIII ? 156
      1.  
        Los Angeles Rams (48) 31%
      2.  
        New England Patriots (108) 69%
      Und auch wenn es noch etwas hin ist, natürlich die jährliche Umfrage wer es diesmal schafft :rockon:
    • Ich hab' keinen Plan... würde mir natürlich die Pats wünschen, sehe aber auch irgendwie die Story zwischen dem jungen und dem alten "Master-Brain" an den Seitenlinien.

      GO PATS - NOT DONE YET !!!

      .

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • Ich habe auf die Patriots getippt, die Leistungen während der Playoffs waren m. E. noch etwas überzeugender.

      Persönliche Präferenzen habe ich in diesem Duell keine. Als neutraler Zuschauer würde ich mir ein spannendes Spiel und einen guten Abend der Refs wünschen :bounce:
    • Mein kurzer Tipp: Rams.

      Der wichtigste Faktor für den Ausgang sehe ich im Duell Pats O-Line gg. Rams D-Line. Schaffen es die Rams Brady unter Druck zu setzen? Nur dann können Sie die Offensive aufhalten.

      Mein Gefühl sagt mir, dass Donald ein Monster-Game ablegen wird und die MVP-Trophäe mit nach Hause nehmen darf.

      Mein Tipp:
      2 1/2 Sacks + 1 forced fumble.

      Wünschen tue ich mir ein spannendes Spiel. Hier haben mich die Pats in deren SB-Spielen noch nie enttäuscht.
    • Nicht das ich es mir wünsche, aber die Pats werden gewinnen. Die Leistungen in den POs waren zu gut
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Wenn man das hier so liest, sollten bzw. werden wir bestimmt nochmal die Umfrage "Wen wünscht ihr euch als SB-LIII Sieger" machen, obwohl ich mal tippen würde, dass das Ergebnis relativ eindeutig ausfallen würde. Andererseits wäre es schon mal interessant zu sehen, unterschiedlich dann die Endergebnisse der beiden Umfragen ausfallen :paelzer:
    • Hoffen wir mal dass es wieder darauf ankommt welcher QB der bessere pass catcher ist. :mrgreen:
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • Raider11 schrieb:

      Kevin Faulk #33 schrieb:

      und wer besser ins Spiel kommt wirds am Ende entscheiden.
      so wie die Falcons vor 2 Jahren? :tongue2:


      Ich habe immer noch ein schlechtes Gewissen gegenüber den Football Neulingen, denen ich damals versichert habe, dass man bei dem Spielstand getrost ins Bett gehen könne. :mrgreen:
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Ohana2410 schrieb:

      Mein kurzer Tipp: Rams.

      Der wichtigste Faktor für den Ausgang sehe ich im Duell Pats O-Line gg. Rams D-Line. Schaffen es die Rams Brady unter Druck zu setzen? Nur dann können Sie die Offensive aufhalten.

      Mein Gefühl sagt mir, dass Donald ein Monster-Game ablegen wird und die MVP-Trophäe mit nach Hause nehmen darf.
      So ist es. Druck auf Brady durch konsistenten 4 Man Pass-Rush war eigentlich immer das beste MIttel gegen diese Offensive. Und da sind die Rams ja auch prächtig mit Rotation aufgestellt.
      Glaub trotzdem eher, dass die Pats das holen.

      freshprince85 schrieb:

      Die Rams beenden die Dynasty, die sie mit einem Loss vor 17 Jahren gestartet haben. Bei mir kullern die Freudentränen und ich renne am Dienstag, weil ich am Montag zu nichts in der Lage sein werde, ins nächste Tattoo-Studio!
      Das war halt eigentlich das Tuck-Rule Game gegen die Raiders. ;)
    • Wunsch: Rams
      Tipp: Patriots

      ich rechne nach 2 spannenden Ansetzungen in diesem Jahr mit einem ungefährdeten Sieg (ähnlich SB 50)
      “Every year it’s just one goal: Win the Super Bowl. If you don’t win the Super Bowl it’s not a good year,” - Bruce Arians
    • flying_wedge schrieb:

      Warum die Patriots? Da die Hoffnung besteht, dass Brady retired nach dem SB Win
      Ich hätte ja nix gegen, aber seinen optimalen Abgang hätte er mit seinem 5 . Ring gehabt. So wirkt er auf mich leider als Ehrgeizling der nie den richtigen Punkt finden wird.
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Ausbeener schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      Warum die Patriots? Da die Hoffnung besteht, dass Brady retired nach dem SB Win
      Ich hätte ja nix gegen, aber seinen optimalen Abgang hätte er mit seinem 5 . Ring gehabt. So wirkt er auf mich leider als Ehrgeizling der nie den richtigen Punkt finden wird.
      Naja... er hat in den beiden folgenden Jahren wiederum den Super-Bowl erreicht. Selbst eine einmalige Teilnahme ist für jeden QB ein Traum, der oftmals nicht in Erfüllung geht.

      Hört sich ja so ein bisschen so an, als wären die Pats die letzten 2 Jahre kläglich in ihrer Division gescheitert.

      Natürlich war die Aufholjagd gegen die Falcons überragend und vllt. hat Brady auch nicht mehr die Form von damals, aber er ist sicherlich noch einer der Top-5 QBs der Welt.
    • Ohana2410 schrieb:

      Hört sich ja so ein bisschen so an, als wären die Pats die letzten 2 Jahre kläglich in ihrer Division gescheitert.

      Natürlich war die Aufholjagd gegen die Falcons überragend und vllt. hat Brady auch nicht mehr die Form von damals, aber er ist sicherlich noch einer der Top-5 QBs der Welt.
      Darum gehts mir gar nicht und ich hab auch kein Problem damit wenn man es anders sieht. Vom Sportlichen her ist er immer noch herausragend. Aber wenn ich meinen 5. Ring gewinne mit Ende 30 Anfang 40 und der Sportwelt bewiesen habe, das ich der Größte bin, kann ich den Zeitpunkt nicht optimaler treffen. Stattdessen wird ihm irgendwann irgendwer sagen müssen, sorry lieber Tom es reicht nicht mehr. Das ist mein Punkt. Und jetzt zurück zum Thema :)
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)