GFL 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • isten schrieb:

      Dieser Huber scheint es echt drauf zu haben. Die NFL Europe hat ihn jahrelang aufgehalten und jetzt wo die weg ist geht es steil nach oben.
      Uff, steile These... Nachdem es diverse Unstimmigkeiten wegen Herrn Huber gab, unter anderem sollen wohl immense Summen die der Verband eingenommen hat in Funktionärsgehälter geflossen sein, statt in den Amateurbereich.

      Was ist eigentlich mit der Football EM passiert, die letztes Jahr in Deutschland stattfinden sollte? Und überhaupt, was macht den so unsere Nationalmannschaft im Moment, gibt es da wieder eine?

      Man kann von ihm halten was man will, aber eine Welle zu reiten, die so groß ist wie der AF im Moment in Deutschland, dazu bedarf es nicht viel... Das hätten wohl viele andere auch geschafft.

      Ganz davon ab finde ich mehr mediale Aufmerksamkeit für die GFL super und freue mich für alle Vereine und Spieler :top:
    • isten schrieb:

      Dieser Huber scheint es echt drauf zu haben. Die NFL Europe hat ihn jahrelang aufgehalten und jetzt wo die weg ist geht es steil nach oben.
      Dachte zuerst das wäre ironisch gemeint. Aber ich würde diesem Statement mal widersprechen und es eher umwandeln in "Trotz Huber geht es steil bergauf". Aber zum Glück bin ich da auch nicht mehr so nah dran. Viele Vereine machen auf jeden Fall verdammt gute Arbeit für den deutschen Football ohne selber wirklich Geld daran zu verdienen. Bei Herrn Huber ist eher das Gegenteil der Fall imo. Just my 2 cents...
    • bashman schrieb:

      isten schrieb:

      Dieser Huber scheint es echt drauf zu haben. Die NFL Europe hat ihn jahrelang aufgehalten und jetzt wo die weg ist geht es steil nach oben.
      Dachte zuerst das wäre ironisch gemeint. Aber ich würde diesem Statement mal widersprechen und es eher umwandeln in "Trotz Huber geht es steil bergauf". Aber zum Glück bin ich da auch nicht mehr so nah dran. Viele Vereine machen auf jeden Fall verdammt gute Arbeit für den deutschen Football ohne selber wirklich Geld daran zu verdienen. Bei Herrn Huber ist eher das Gegenteil der Fall imo. Just my 2 cents...
      Nein du hast das schon richtig interpretiert. Das war Ironie mit einem Schuss Sarkasmus.
      SB50 Champion Anderson Barrett Brenner Brewer Bush Caldwell Colquitt Daniels T.Davis V.Davis Doss Ferentz Fowler Garcia Green C.Harris R.Harris Hillman Jackson Keo Kilgo Latimer Manning Marshall Mathis McCray McManus Miller Myers Nelson Nixon Norwood Osweiler Paradis Polumbus Ray Roby Sanders Schofield Siemian Smith Stewart Talib Thomas Thompson Trevathan Vasquez Walker Ward Ware Webster S.Williams Wolfe Anunike Bolden Bruton Clady Heuerman Sambrailo K.Williams