NCAA March Madness 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NCAA March Madness 2019

      Nächsten Sonntag ist es wieder soweit, die Brackets werden bekannt gegeben. Und Dank der letzten 3 Wochen in den Staaten habe ich stundenlang NCAA Basketball geschaut, grandios. Daher freue ich mich noch wesentlich mehr als bisher bis es endlich los geht.

      Hab hier in North Carolina natürlich viel ACC gesehen und ansonsten B1G, wenn ich es auf den Schirm bekommen konnte. Meine Daumen sind natürlich fest für die Badgers gedrückt, aber ich fürchte das wird ein schnelles Ende nehmen. Das was ich gesehen habe ist alles andere als vielversprechend. Die Siege kamen meistens durch Unvermögen des Gegners und nicht durch die eigene Leistung (Ausnahme Iowa). Sweet Sixteen und auf Wiedersehen wäre mein Tipp. Am meisten überzeugen mich bisher Virginia und UNC. Letztere hatten natürlich das "Glück", dass sich beim Duke Sweep jeweils ein Key Player am Anfang den Spiels verletzt hat. Aber deswegen waren die Siege nicht weniger überzeugend. Murray State hat sich durch den Sieg gegen Belmont auch qualifiziert. Damn, Ja Morant ist einfach nur Fun to Watch.

      Heute zum ersten Mal gesehen: Tacko Fall von UCF. :eek: :eek: :eek: :eek: 2,29m und 310 lbs. War jetzt heute nicht überragend, aber Hölle, wie der nochmal 1,5 Köpfe größer ist wie der Rest :tongue2:
      Vamos, vamos Chilenos
      esta noche tenemos que ganar
    • Und Kansas gewinnt nach 15 Jahren mal nicht die BIG 12-Regular Season.

      Derzeit läuft bei mir Orgeon @ Washington. Es ist schon echt erstaunlich, was Mike Hopkins in den letzten zwei Jahren aus den Huskies gemacht hat. Ich bin echt gespannt, wie sie sich im Turnier machen werden, nachdem sie seit Jahren endlich mal wieder mit von der Partie sind.
    • Hatte Washington nicht gegen die Cal Golden Bears verloren, welche seit fast einem Jahr kein Spiel mehr in der Pac-12 gewonnen hatten?

      Edit: Kurz gegooglet. 23 Conference Spiele hatte Cal Basketball in Folge (und saisonübergreifend) verloren bis zum Sieg gegen UW. Die letzten drei Spiele hat man nun überraschend gewonnen, nachdem eine 0-18 Bilanz innerhalb der Conference vor einigen Tagen noch wahrscheinlich erschien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Defsoul ()

    • Defsoul schrieb:

      Hatte Washington nicht gegen die Cal Golden Bears verloren, welche seit fast einem Jahr kein Spiel mehr in der Pac-12 gewonnen hatten?
      Jep, das war ein absoluter stinker. auch die 1. Hälfte gegen Oregon (2. läuft hier grad bei mir) vergangene Nacht war nicht gut. Dennoch sollten sie ihren Platz im Turnier sicher haben.
    • Seahawk schrieb:

      Defsoul schrieb:

      Hatte Washington nicht gegen die Cal Golden Bears verloren, welche seit fast einem Jahr kein Spiel mehr in der Pac-12 gewonnen hatten?
      Jep, das war ein absoluter stinker. auch die 1. Hälfte gegen Oregon (2. läuft hier grad bei mir) vergangene Nacht war nicht gut. Dennoch sollten sie ihren Platz im Turnier sicher haben.
      Habe es nur am Rande mitbekommen, weil ich College Basketball kaum verfolge. Aber Cal Basketball ist nun schon zwei Jahr in Folge so schlecht (letztes Jahr offensiv, in diesem Jahr defensiv), dass man auch auf den Football-Seiten darüber liest. :mrgreen:
    • Defsoul schrieb:

      Seahawk schrieb:

      Defsoul schrieb:

      Hatte Washington nicht gegen die Cal Golden Bears verloren, welche seit fast einem Jahr kein Spiel mehr in der Pac-12 gewonnen hatten?
      Jep, das war ein absoluter stinker. auch die 1. Hälfte gegen Oregon (2. läuft hier grad bei mir) vergangene Nacht war nicht gut. Dennoch sollten sie ihren Platz im Turnier sicher haben.
      Habe es nur am Rande mitbekommen, weil ich College Basketball kaum verfolge. Aber Cal Basketball ist nun schon zwei Jahr in Folge so schlecht (letztes Jahr offensiv, in diesem Jahr defensiv), dass man auch auf den Football-Seiten darüber liest. :mrgreen:
      Cal liegt uns einfach nicht - sowohl im Basketball als auch im Football. :hinterha: ;)
    • Ich versuche auch langsam mich ein bisschen mehr mit College Basketball zu beschäftigen bzw würde ich mich da einfach gerne etwas besser auskennen. Bin aber diesbzgl noch Anfänger.

      Was für mich nicht ganz klar ist:
      - jetzt aktuell laufen die CCG der einzelnen Conferences. Welche Wertigkeit haben die eigentlich? In Wahrheit zählt doch nur, wie weit man in der "March Madness" kommt oder liege ich da falsch?
      - wie wird eigentlich festgelegt, wer bei der March Madness teilnehmen darf, in welche Bracket man kommt und wie gesetzt wird. Kurz, wie funktioniert das genau?

      Vielleicht hat ja jemand von euch die Muse um mir da ein paar Einblicke zu geben? Danke schon mal im Voraus :thumbsup:
    • Neu

      Star du Nord schrieb:

      Ich versuche auch langsam mich ein bisschen mehr mit College Basketball zu beschäftigen bzw würde ich mich da einfach gerne etwas besser auskennen. Bin aber diesbzgl noch Anfänger.

      Was für mich nicht ganz klar ist:
      - jetzt aktuell laufen die CCG der einzelnen Conferences. Welche Wertigkeit haben die eigentlich? In Wahrheit zählt doch nur, wie weit man in der "March Madness" kommt oder liege ich da falsch?
      - wie wird eigentlich festgelegt, wer bei der March Madness teilnehmen darf, in welche Bracket man kommt und wie gesetzt wird. Kurz, wie funktioniert das genau?

      Vielleicht hat ja jemand von euch die Muse um mir da ein paar Einblicke zu geben? Danke schon mal im Voraus :thumbsup:
      die Conference Tournaments sind in dem Sinne wichtig, dass die Sieger einen garantierten Spot im 64er Bracket haben. Bei der ACC &co nicht so relevant, da dort die Sieger idR über die Leistung reinfinden, aber in den kleineren Conferences teilweise der einzige Weg.
      Teilnehmen dürfen neben den o.g. Champions weitere Teams (bis Team 68), abhängig von Record, Strength of Opponent usw. Dieses Ranking und noch mehr die Verteilung auf die Regions beinhaltet eine subjektive Komponente, denn letztlich entscheidet hier ein Committee.
    • Neu

      Tja darum liebe ich die march madness einfach, obwohl mein Interesse an Basketball im Grunde nicht sehr tief ist.

      Go UC Irvine. Krass das da der Sohn vom verstorbenen Christian welp spielt. Die haben jetzt einen bandwagoner mehr :D