Urlaub in den USA

  • will nur mal erwähnen... dieses jahr kann man eh nicht fliegen, und wenn... kommt man ins stadion usw


    aber... ich bin ja schon heute voll heiss auf 2021 und auf den packers-spielplan. da bin ich aber sowas von fix
    wieder für zwei bis drei wochen dort (@deutscher freund in usa... für mich könnens auch schon a kisterl einpacken gg)

  • will nur mal erwähnen... dieses jahr kann man eh nicht fliegen, und wenn... kommt man ins stadion usw


    aber... ich bin ja schon heute voll heiss auf 2021 und auf den packers-spielplan. da bin ich aber sowas von fix
    wieder für zwei bis drei wochen dort (@deutscher freund in usa... für mich könnens auch schon a kisterl einpacken gg)


    Sorry, slowenischer Freund :D Hab ich erst jetzt gelesen. Falls ich gemeint bin, machen wir ein Kisterl klar und ein Flascherl Fernet kriegen wir auch organisiert :p

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • :) kennst mich aber sehr gut
    aja.... und slowenischer freund - ich glaube, wir brauchen alle noch mal einen geschichteunterricht :partyman:


    Slowenisch, das war das Ergebnis, das ich von eurer hitzigen Diskussion mitgenommen habe, waehrend ich mich auf's Bier trinken konzentrierte :jeck::jeck: Aber den Fernet finden wir hier, habe von meiner lieben Triviafreundin eine Flasche Asbach Uralt geschenkt bekommen. Wenn das geht, dann gibt es auch irgendwo einen Fernet. :tongue2:

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Obwohl wir hier in Europa noch mitten in der Pandemie sind, hat natürlich jeder seine Träume von Urlauben/Fernreisen. Daher doch mal wieder ein Beitrag in dieser Kategorie.


    Mein Wunsch wäre es, das erste Heimspiel des neuen "Heilands" in Jacksonville live im Stadion zu sehen. Ist das ein Wunsch, der halbwegs relistisch ist oder wird es ein Traum bleiben?
    Da hier auch Leute lesen und schreiben, die in den USA wohnen: Gibt es einen Zeithorizont, wann die USA die Grenze zu Europa (für Geimpfte) wieder aufmachen werden?
    Ich denke mir, dass es da in manchen Regionen/Städten grosse ökonomische Interessen gibt, wieder Touristen ins Land zu lassen (Florida, Nationalparks, New York,...)

  • Obwohl wir hier in Europa noch mitten in der Pandemie sind, hat natürlich jeder seine Träume von Urlauben/Fernreisen. Daher doch mal wieder ein Beitrag in dieser Kategorie.


    Mein Wunsch wäre es, das erste Heimspiel des neuen "Heilands" in Jacksonville live im Stadion zu sehen. Ist das ein Wunsch, der halbwegs relistisch ist oder wird es ein Traum bleiben?
    Da hier auch Leute lesen und schreiben, die in den USA wohnen: Gibt es einen Zeithorizont, wann die USA die Grenze zu Europa (für Geimpfte) wieder aufmachen werden?
    Ich denke mir, dass es da in manchen Regionen/Städten grosse ökonomische Interessen gibt, wieder Touristen ins Land zu lassen (Florida, Nationalparks, New York,...)

    Ich denke das ist zur Zeit absolut nicht absehbar und man hört diesbezüglich auch schon seit Wochen nichts neues mehr.


    Da unsere fürs letzte Jahr geplante Reise nach LA schon nicht stattfinden konnte und ich nur noch bis Ende Mai kostenlos umbuchen kann, recherchiere ich aktuell alle paar Tage nach neuen Informationen.

  • Da unsere fürs letzte Jahr geplante Reise nach LA schon nicht stattfinden konnte und ich nur noch bis Ende Mai kostenlos umbuchen kann, recherchiere ich aktuell alle paar Tage nach neuen Informationen.

    Dann halte uns gerne auf dem Laufenden!


    Ich hoffe ja auch noch irgendwie im September nach LA/LV zu fliegen zu können.

  • ich GLAUBE gelesen zu haben, dass es für Personen mit vollen Impfschutz keine Quarantäne mehr in den USA geben soll (habe es aber nur irgendwo gelesen, Quelle finde ich gerade nicht).

    ------
    Live gesehen:
    Atlanta Falcons, Baltimore Ravens, Cleveland Browns, Detroit Lions, Houston Texans, Jacksonville Jaguars, Kansas City Chiefs,LA Chargers, LA Rams, Las Vegas Raiders, Miami Dolphins, Minnesota Vikings, New England Patriots, NY Giants, NY Jets, New Orleans Saints, Pittsburgh Steelers, San Francisco 49ers

  • Ich hoffe auch darauf das dieses Jahr noch USA Urlaub möglich ist. Ich habe im Dezember 3 Wochen Florida geplant.
    Ich gehe stand jetzt einfach mal nicht davon aus das es klappt. Dann ist die Enttäuschung nicht so groß aber die Freude falls es klappt viel größer ^^:/

  • Ich hab im Dezember NYC gebucht. Bis dahin hat das alles wieder auf zu sein :nono:

    Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!

  • Wir lassen unsere Freunde in Kapaa & Polihale (Kauai) dieses Jahr nochmal warten ... für uns und auch für die ist uns das zu riskant.

    Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
    Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...


    http://WWW.WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!

    Einmal editiert, zuletzt von Lobotommy ()

  • Für mich wäre das aktuell auch noch zu unentspannt. Ich würde da wirklich auf eine weltweit halbwegs durchgehende und wirksame Durchimpfung hoffen. Wenn ich in Florida mit MNS durch die Gegend laufen müsste, wäre das für mich nicht das Geld wert

  • Dabei gäbe es bei Oneworld (British, American Airlines, Finnair) zurzeit super Angebote für Hawaii Flüge:


    Die Oneworld-Airlines British Airways, American Airlines, Iberia und Finnair haben die Flüge von vielen Städten Europas nach Hawaii deutlich im Preis gesenkt.
    Einen Hin- und Rückflug im Light-Tarif gibt es schon ab 372€ – und das bis Februar 2022! Für die Main Cabin mit 23 kg Aufgabegepäck und Sitzplatzreservierung werden insgesamt 100€ Aufpreis fällig.


    Hab verschiedene Daten ab/bis Wien versucht und tatsächlich diesen Preis bekommen!

  • Ein billiger Flug ist eher Fluch als Segen.

    Ich hätte gerne die Gelassenheit eines Stuhls!
    Der kommt auch mit jedem Arsch klar ...


    http://WWW.WOUNDEDDUCKS.DE ... the hottest Cover Rock'n Roll in Germany !!!

  • Bis es diese weltweite Durchimpfung geben wird, wird noch einige Zeit vergehen. Solange möchte ich nicht auf Urlaub/Fernreisen verzichten.


    Ich war schon viele male im September/Oktober in Florida. Da ist eher tiefste Nebensaison, man trifft keine Menschenmassen ausserhalb der Vergnügungsparks und Miami Beach. Wenn man einen Urlaub machen wollte, den man ohne grosse Corona-Einschränkungen genießen möchte (mit wenig Kontakten und genügend Abstand), dann ist Florida zu dieser Zeit dafür durchaus geeignet. Man kann mit seinem Auto direkt vors Motelzimmer fahren, Schlüsselkarte gibt es mittlerweile bestimmt mehr oder weniger kontaktlos. Es gibt genügend Gastronomie im Freien. An vielen Stränden gibt es Platz ohne Ende und wenn man was einkaufen will kann man ja um 23 Uhr in den Walmart gehen. Ich stelle mir einen individuellen Florida-Urlaub weniger einschränkend vor als einen Hotelurlaub im Mittelmeerraum mit Hotel-Hygienekonzept. Wenn es möglich gewesen wäre, wäre ich sogar letzten September nach Florida geflogen. Wie gesagt, Abstand und wenig Kontakte sind meiner Meinung nach einfach zu realisieren

  • Bis es diese weltweite Durchimpfung geben wird, wird noch einige Zeit vergehen. Solange möchte ich nicht auf Urlaub/Fernreisen verzichten.
    Ich war schon viele male im September/Oktober in Florida. Da ist eher tiefste Nebensaison, man trifft keine Menschenmassen ausserhalb der Vergnügungsparks und Miami Beach. Wenn man einen Urlaub machen wollte, den man ohne grosse Corona-Einschränkungen genießen möchte (mit wenig Kontakten und genügend Abstand), dann ist Florida zu dieser Zeit dafür durchaus geeignet. Man kann mit seinem Auto direkt vors Motelzimmer fahren, Schlüsselkarte gibt es mittlerweile bestimmt mehr oder weniger kontaktlos. Es gibt genügend Gastronomie im Freien. An vielen Stränden gibt es Platz ohne Ende und wenn man was einkaufen will kann man ja um 23 Uhr in den Walmart gehen. Ich stelle mir einen individuellen Florida-Urlaub weniger einschränkend vor als einen Hotelurlaub im Mittelmeerraum mit Hotel-Hygienekonzept. Wenn es möglich gewesen wäre, wäre ich sogar letzten September nach Florida geflogen. Wie gesagt, Abstand und wenig Kontakte sind meiner Meinung nach einfach zu realisieren


    Hier in den USA laeuft es in Sachen Impfung ja deutlich schneller als in D. Ein Drittel der Population hat schon mindestens eine Dosis bekommen und im Moment sind es etwa 4 Millionen Dosen taeglich. Wenn man es linear hochrechnet, waere Ende Juli jeder Amerikaner geimpft. Und wenn man die rauslaesst, die gar nicht geimpft werden moechten, dann wohl noch frueher.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Hier in den USA laeuft es in Sachen Impfung ja deutlich schneller als in D. Ein Drittel der Population hat schon mindestens eine Dosis bekommen und im Moment sind es etwa 4 Millionen Dosen taeglich. Wenn man es linear hochrechnet, waere Ende Juli jeder Amerikaner geimpft. Und wenn man die rauslaesst, die gar nicht geimpft werden moechten, dann wohl noch frueher.

    Der entscheidene Faktor dürfte aber viel eher sein, wen und unter welchen Umständen die USA reinlassen. Und das hat mit der Situation im Wohnsitzland dann im Zweifel mehr zu tun als in den USA selbst.

  • Der entscheidene Faktor dürfte aber viel eher sein, wen und unter welchen Umständen die USA reinlassen. Und das hat mit der Situation im Wohnsitzland dann im Zweifel mehr zu tun als in den USA selbst.


    Das ist natuerlich richtig. Mir ging es um die Einschraenkungen, die hier zu erwarten sind, wenn man denn reingelassen wird. Ich hoffe und denke, dass wir bei einer flaechendeckenden Impfung ab dem spaeten Sommer wieder einigermassen back to normal sind.

    Vamos, vamos Chilenos
    esta noche tenemos que ganar

  • Und wenn es in den USA wieder einigermaßen normal läuft wird man wohl auch die Grenzen wieder öffnen, aber dann bestimmt nur Leute mit Impfnachweis.

  • Guten Morgen,


    ich hatte Anfang des Jahres für September Hawaii geucht. Schön, dass es diese Rubrik hier gibt :)
    Vielleicht haben wir ja doch noch die Chance, nach USA zu fliegen ?!
    Dann schaue ich jetzt ab und zu mal hier rein...
    Bis jetzt ist ja noch alles zu oder ?
    Die Frau von Explorer hatte mir auf jeden Fall zugesagt sich zu melden, so bald es was Neues gibt...
    Ich sehe das auch so wie @docity man hat ja genug Platz und das müsste auf Hawaii genau wie in Florida zu realisieren sein :)
    Warten wir es ab, ich bin gespannt auf die Entwicklung ;)

    The best Things in Life : Australia, Ireland and the Green Bay Packers !!! GO PACK GO

  • Eigentlich sollte es in diesem Jahr im September auch wieder nach Green Bay und zum Yellowstone gehen, aber wir sind jetzt doch eher in der Planung für Island oder Irland, ist für uns wahrscheinlicher. ;)


    Steht und fällt aber definitiv mit der Impfung.

  • Eigentlich sollte es in diesem Jahr im September auch wieder nach Green Bay und zum Yellowstone gehen, aber wir sind jetzt doch eher in der Planung für Island oder Irland, ist für uns wahrscheinlicher.


    Steht und fällt aber definitiv mit der Impfung.

    Ja da hilft leider nur abwarten...
    Ich habe Gott sei Dank die Möglichkeit kostenlos zu stornieren, wenn immer noch Einreiseverbot ist !

    The best Things in Life : Australia, Ireland and the Green Bay Packers !!! GO PACK GO

  • Ja da hilft leider nur abwarten...Ich habe Gott sei Dank die Möglichkeit kostenlos zu stornieren, wenn immer noch Einreiseverbot ist !

    Ich mag Explorer, mein bevorzugtes Reisebüro für Fernreisen. :D


    Wir warten diesmal mit einer Buchung noch bis Ende Juni, dann sollte es hoffentlich etwas klarer sein, was geht und was nicht.

  • ch mag Explorer, mein bevorzugtes Reisebüro für Fernreisen.

    Explorer ist mega <3 Bin ich 2016 mit nach Australien gereist :)
    Super netter Kontakt immer !!!
    Deswegen bin ich noch entspannt :mrgreen:
    Ich hoffe das klappt noch, naja bis September sind ja noch 5 Monate....
    Hoffe mal, bis dahin sehen wir klarer ;)

    The best Things in Life : Australia, Ireland and the Green Bay Packers !!! GO PACK GO

  • Ich habe Gott sei Dank die Möglichkeit kostenlos zu stornieren, wenn immer noch Einreiseverbot ist !

    Wenn Einreiseverbot ist, hast du diese Möglichkeit immer. Wichtiger wäre mir bei einer Buchung, dass ich die Möglichkeit auch dann habe, wenn zwar kein ausdrückliches Verbot herrscht, sich aber größere Einschränkungen oder neue Verbote während des Aufenthalts abzeichnen. Leider lassen sich die Veranstalter volle Stornierbarkeit gut bezahlen. Deshalb habe ich für dieses Jahr noch keinen Urlaub gebucht und hoffe, dass ich spontan fündig werde, sobald man einigermaßen sicher sein kann, kein Risiko einzugehen.

  • Für einige Zeit gab es bei TUI zb die Möglichkeit, kostenlos bis zu 31 Tage vor Antritt der Reise zu stornieren ohne Aufpreis. Habe dies zwar nicht für die USA genutzt, aber im August zumindest mal nen Urlaub angeplant. Vielleicht gibt es das Angebot dort auch für USA und immer noch.

  • Wenn Einreiseverbot ist, hast du diese Möglichkeit immer. Wichtiger wäre mir bei einer Buchung, dass ich die Möglichkeit auch dann habe, wenn zwar kein ausdrückliches Verbot herrscht, sich aber größere Einschränkungen oder neue Verbote während des Aufenthalts abzeichnen. Leider lassen sich die Veranstalter volle Stornierbarkeit gut bezahlen. Deshalb habe ich für dieses Jahr noch keinen Urlaub gebucht und hoffe, dass ich spontan fündig werde, sobald man einigermaßen sicher sein kann, kein Risiko einzugehen.

    Jo das ist klar. Ich mein ich fahre ja alleine, deswegen hätte ich mit einigen Beschränkungen kein Problem, wie einer meiner Vorredner schon so treffend schrieb...
    Bin ja meistens draußen, dann würde ich das schon alles in Kauf nehmen ;)

    The best Things in Life : Australia, Ireland and the Green Bay Packers !!! GO PACK GO

  • Wir haben ein Haus in Florida ab 30.04. gebucht. 2022.

    ...ob Ihr mich verarschen wollt, habe ich gefragt :sauer