Death Stranding

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie so einem Mist kommt auch nur Kojima durch. Es ist zwar noch früh aber was man bis jetzt vom Gameplay kennt sieht so stinkenlangweilig aus. Keine Ahnung wie das ein Spiel tragen soll. Da können noch so viele bekannte Gesichter und abgefahrene Ideen drin sein. Bin echt gespannt wie sich es kommerziell schlägt. In der Branche geht es ja echt schnell das sowas abgestraft wird.
      Spannend ob die Fanboys ausreichen um dem entgegen zu wirken.
    • kingcoffee schrieb:

      Wie so einem Mist kommt auch nur Kojima durch. Es ist zwar noch früh aber was man bis jetzt vom Gameplay kennt sieht so stinkenlangweilig aus. Keine Ahnung wie das ein Spiel tragen soll. Da können noch so viele bekannte Gesichter und abgefahrene Ideen drin sein. Bin echt gespannt wie sich es kommerziell schlägt. In der Branche geht es ja echt schnell das sowas abgestraft wird.
      Spannend ob die Fanboys ausreichen um dem entgegen zu wirken.
      Sowas kann man auch mal Kunst nennen, wie zB Hellblade Sensuas Sacrifice.
      "Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt ... Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen." - Arthur Schopenhauer
    • kingcoffee schrieb:

      Wie so einem Mist kommt auch nur Kojima durch. Es ist zwar noch früh aber was man bis jetzt vom Gameplay kennt sieht so stinkenlangweilig aus. Keine Ahnung wie das ein Spiel tragen soll. Da können noch so viele bekannte Gesichter und abgefahrene Ideen drin sein. Bin echt gespannt wie sich es kommerziell schlägt. In der Branche geht es ja echt schnell das sowas abgestraft wird.
      Spannend ob die Fanboys ausreichen um dem entgegen zu wirken.
      Ich habe bis jetzt eigentlich alle Kojima Spiele gespielt und war bis jetzt immer ein Fanboy, bis auf Metal Gear Solid 5.
      Ich liebe Metal Gear Solid PS1 und auch Snachter.
      Aber bei Death Stranding, bin ich ich mir unsicher. Irgendwie reizt mich das Spiel von der Story her aber ob das Gameplay das gesamte Spiel tragen kann, weiß ich nicht.
      Ich warte einfach klassisch Tests ab und entscheide dann.

      Trotzdem bin ich froh, dass es einen Kojima gibt, der machen darf/kann was er will. Da die Industrie, ähnlich wie die Film Industrie, ein wenig festgefahren ist und kaum neue innovative Ideen produziert und umgesetzt werden aus Angst vor Verlust.

      Aber gerade ich brauche mal wieder was neues und mich langweilt der Einheitsbrei vieler Games heutzutage. Nicht alle, aber die meisten kommerziellen Titel.

      Der Schuss kann vielleicht mit Death Stranding auch nach hinten los gehen, wenn man Kojima zu viel Macht gibt. :D Wir werden sehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flying_wedge ()

    • Keine Ahnung wer das ist, aber...

      Peter Tieryas schrieb:

      Tomorrow is in my hands, and it is breathtaking, easily one of the most unique and stunning experiences I've had in all my years of gaming. More thoughts on Death Stranding to come after the November 1st embargo.
      ...das klingt vielversprechend 8o

      twitter.com/tieryasxu/status/1188743852275798016?s=21
      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...
    • Dante LeRoi schrieb:

      Keine Ahnung wer das ist


      Dann ist doch sein Ersteindruck (und mehr ist es ja nicht) erst einmal nicht sooo interessant, oder? :madness


      Bei dem Spiel bin ich vor allem gespannt, was in ein paar Monaten geschrieben wird, wenn der erste Hype erst einmal abgeklungen ist. Atmosphärisch und von der Spielwelt bin ich sehr angetan, aber für mich muss ein Spiel auch rechtfertigen können, warum diese Geschichte in diesem Medium erzählt werden musste. Und interessantes Gameplay habe ich bisher nicht gesehen. Und dann wäre ein Film oder eine Serie vielleicht das bessere Medium gewesen.
      Say not, 'I have found the truth,' but rather, 'I have found a truth.'

      (Khalil Gibrani)
    • Kevin Faulk #33 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Keine Ahnung wer das ist
      Dann ist doch sein Ersteindruck (und mehr ist es ja nicht) erst einmal nicht sooo interessant, oder? :madness
      Stimmt natürlich. Aber es passt in eine ganze Reihe weiterer Kommentare von Leuten, die das anscheinend ähnlich sehen.
      Einer meine Lieblings-Reviewer (SkillUp von Laymen Gaming) hat bspw. sowas geschrieben wie "kann es nicht endlich Freitag sein, damit ich über DeathStranding reden kann?"
      Klar kann das auch heißen, dass er endlich seinen Ärger loswerden möchte, es klingt aber (i.V.m. anderen Kommentaren von ihm) eher wie das genaue Gegenteil ;)

      Kevin Faulk #33 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Keine Ahnung wer das ist
      Bei dem Spiel bin ich vor allem gespannt, was in ein paar Monaten geschrieben wird, wenn der erste Hype erst einmal abgeklungen ist. Atmosphärisch und von der Spielwelt bin ich sehr angetan, aber für mich muss ein Spiel auch rechtfertigen können, warum diese Geschichte in diesem Medium erzählt werden musste. Und interessantes Gameplay habe ich bisher nicht gesehen. Und dann wäre ein Film oder eine Serie vielleicht das bessere Medium gewesen.
      Bei dem Punkt bin ich auch skeptisch, denn einen Walking Simulator braucht nun wirklich niemand :D
      Daher bin ich ja auch so gespannt auf den Fall des Embargos am 01.11. ;)
      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...
    • Lauch Trailer...

      Optik: episch
      Musik: episch
      Inszenierung: episch
      Gameplay: immer noch keine Ahnung :D

      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dante LeRoi ()

    • AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:
      Inhaltlich mittlerweile zumindest ungefähr, aber spielerisch gehts mir wie dir.
      Morgen wird da wohl einiges klarer - wenn mans wissen will ;)
      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...
    • AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:
      Inhaltlich mittlerweile zumindest ungefähr, aber spielerisch gehts mir wie dir.Morgen wird da wohl einiges klarer - wenn mans wissen will ;)
      Ich vermute man läuft durch die Welt bzw. das nachgestellte Amerika und aktiviert ein Terminal nach dem anderen um die Welt wieder zu verbinden bzw. einigen. Thats it.
    • flying_wedge schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:
      Inhaltlich mittlerweile zumindest ungefähr, aber spielerisch gehts mir wie dir.Morgen wird da wohl einiges klarer - wenn mans wissen will ;)
      Ich vermute man läuft durch die Welt bzw. das nachgestellte Amerika und aktiviert ein Terminal nach dem anderen um die Welt wieder zu verbinden bzw. einigen. Thats it.
      Naja, blöd gesagt macht man bei vielen Spielen ja nix anderes. Bei God of War laufe ich ja auch nur von der Holzhütte über mehrere Umwege nach *****.

      Die Frage ist halt, wie das verpackt ist und was auf dem Weg passiert ;)
      *sing* schalalala... schalalala... schalalalalalalalala... oh DFB, super DFB, du bist mein Verband ich liebe dich...
    • Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:
      Inhaltlich mittlerweile zumindest ungefähr, aber spielerisch gehts mir wie dir.Morgen wird da wohl einiges klarer - wenn mans wissen will ;)
      Ich vermute man läuft durch die Welt bzw. das nachgestellte Amerika und aktiviert ein Terminal nach dem anderen um die Welt wieder zu verbinden bzw. einigen. Thats it.
      Naja, blöd gesagt macht man bei vielen Spielen ja nix anderes. Bei God of War laufe ich ja auch nur von der Holzhütte über mehrere Umwege nach *****.
      Die Frage ist halt, wie das verpackt ist und was auf dem Weg passiert ;)
      Solange Kojima das ganze nicht so öde wie bei MGS5 umgesetzt hat, bin ich zufrieden. Bislang hat er meiner Meinung nach nämlich noch nicht gezeigt, dass er mit dem Konzept open world umgehen kann.
    • Dante LeRoi schrieb:

      flying_wedge schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:

      Dante LeRoi schrieb:

      AotearoA schrieb:

      Ich habe immer noch keinen Plan worum es da eigentlich geht. :jeck:
      Inhaltlich mittlerweile zumindest ungefähr, aber spielerisch gehts mir wie dir.Morgen wird da wohl einiges klarer - wenn mans wissen will ;)
      Ich vermute man läuft durch die Welt bzw. das nachgestellte Amerika und aktiviert ein Terminal nach dem anderen um die Welt wieder zu verbinden bzw. einigen. Thats it.
      Naja, blöd gesagt macht man bei vielen Spielen ja nix anderes. Bei God of War laufe ich ja auch nur von der Holzhütte über mehrere Umwege nach *****.
      Die Frage ist halt, wie das verpackt ist und was auf dem Weg passiert ;)
      :P War nur grob überschlagen. Wird schon zwischendrin einiges auch neben der Story geben.
    • morgen ab kurz nach 8 Uhr wird bei rbtv auf yt nen Review Talk dazu online gehen, weil das Embargo dann fällt.
      Das schau ich mir an und entscheide ob das Spiel was wird und es zum Ende das Jahres für die Feiertage auf den Zockstapel kommt.