NHL 2019/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei verschiedene Niveaus bei CAR und NYR.

      CAR hat wohl den tiefsten D-Corps überhaupt in der Liga ( und da fehlt der top5 D-Man Dougie Hamilton); unglaubliche Ausgeglichenenheit in den Reihen. Zwei zukünftige Hart Trophy Kandidaten in Svechnikov und Aho. + Mr. Game 7 Justin Williams. Wenn Mrazek nicht mrazekt ist dieses Team ein heisser Stanley Cup-Anwärter. Rangers sind halt kein Playoff-Team dieses Jahr. Finde die Entwicklung aber interessant, ob sie jetzt tanken wollen wie dies vor einiger Zeit angekündigt wurde oder doch nicht. Wobei viel gutes Spielermaterial vorhanden ist - nächste Saison sollte der Kampf um die PO möglich sein.
    • Wenn man es nicht besser wüsste, wäre einem gar nicht aufgefallen, bei wem die beiden besten Skater gefehlt haben. Das hätte eine Vorentscheidung der Flames werden können, die Jets helfen sogar mit und legen sich das 2-2 fast selbst ins Tor, aber ineffektives Power Play und eigene Undiszipliniertheiten waren eine schlechte Kombination.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3
    • Neu

      Die Oilers gleichen die Serie dank einem Hattrick von McDavid und guter Arbeit der dritten und vierten Linie aus.
      Draisaitl war eher mäßig unterwechs(Dach mit gutem Job) aber dafür macht Ennis dann halt ein Tor.

      Defensiv müssen beide ne Menge verbessern wenn sie weiter als Runde 1 der Playoffs kommen wollen.
      Bei den Oilers war eigentlich nur Nurse gut drauf und Klefbom wieder ein Totalausfall.
    • Neu

      Die Islanders haben zwei Rückstände aufgeholt und führen nun mit 4:2 im dritten Viertel mit 8:30 Minuten zu spielen.

      Nachher gibts dann noch Coyotes - Predators und 22:00 Uhr versuchen die Leafs dann mal was zählbares gegen die Blue Jackets zu holen.
    • Neu

      supafly schrieb:

      Die Islanders haben zwei Rückstände aufgeholt und führen nun mit 4:2 im dritten Viertel mit 8:30 Minuten zu spielen.

      Nachher gibts dann noch Coyotes - Predators und 22:00 Uhr versuchen die Leafs dann mal was zählbares gegen die Blue Jackets zu holen.
      Knapp 25 Minuten Tiefschlaf, dann kam Kühnhackl mit einem tollen Assist um die Ecke und die Isles waren endlich im Spiel.
      Das 1:2 wurde dann auch sehr gut weggesteckt und seit dem 2:2 ist man klar das bessere Team.

      Die Panthers nehmen sich mit vielen dummen Strafen selber aus dem Spiel.
    • Neu

      The Seattle Kraken have the NHL's biggest identity launch ever, outselling the Vegas Golden Knights by 4x, per Fanatics.


      The Kraken's season ticket waitlist is now at 51,000. That's in addition to the 32,000 fans who have already put down deposits.

      the hype is real!
      Excuses are for Losers
    • Neu

      Papa Koernaldo schrieb:

      Valeson_13 schrieb:

      Mein Gott, was für eine Horror-Freak- Verletzung von Muzzin. Hoffentlich nichts ernsthaftes mit dem Nacken
      Jep... das sah übel aus.—-
      Wo wir gerade bei „übel“ sind. Du hattest eines der besten Avatare des NFL-Talk. ;)
      Wollte etwas Play-off-Hockey Stimmung reinbringen :D Ausserdem war die einzige Seinfeld-angehauchte Hockeyreferenz der folgende David Puddy Klassiker:
      ( Für einen Pens-Fan wohl nicht das kleinere Übel mit den NJD :D )
      puddy.jpg
    • Neu

      markus1983 schrieb:

      Predators spielen eher locker sich zum Sieg diesmal gegen die Coyotes

      Günther Zapf auf Sport1. Dieser Mann verdient sich derzeit dumm und dämlich (NHL und AEW Wrestling)

      Schreit der da auch andauernd Intercäptschäään oder Inside the Park Home Run wenn er kommentiert? :jeck:

      Ansonsten haben sich die Hurricanes mit 3:0 gegen die Rangers durchgesetzt und ziehen somit in die Playoffs ein.
      Aho mit insgesamt 3 Toren und 5 Assists und einem saustarkem two way game über die komplette Serie und ansonsten hatten die Rangers kaum etwas entgegen zu setzen.

      Ich hoffe mal das Hamilton noch fit wird, denn dann könnten die Canes wieder einen Lauf starten.

      Ansonsten gewinnen die Canucks mit 4:3 gegen die Wild, wobei die letzten beiden Tore der Wild kurz vor Schluss kamen und das Spiel eigentlich klar an Vancouver ging.
    • Neu

      Valeson_13 schrieb:

      Papa Koernaldo schrieb:

      Valeson_13 schrieb:

      Mein Gott, was für eine Horror-Freak- Verletzung von Muzzin. Hoffentlich nichts ernsthaftes mit dem Nacken
      Jep... das sah übel aus.—-Wo wir gerade bei „übel“ sind. Du hattest eines der besten Avatare des NFL-Talk. ;)
      David Puddy Klassiker
      :love:

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3
    • Neu

      Ich würd‘ dann eben noch mein Watch-Face posten, um die Sache abzurunden und es dann gut sein lassen. Möge es mir das fachlich orientierte Publikum nachsehen.
      Dateien

      I will give you every place where you set your foot! - Joshua 1, 3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Papa Koernaldo ()

    • Neu

      Islanders mit einem miesen Auftritt, da hatte man das Gefühl die Herren sind schon eine Runde weiter.
      Verdienter Sieg der Panthers und wenn die Isles nicht ihre Einstellung verändern gibt es am Freitag die nächste Pleite!

      Die Jungs aus Nashville treffen die Hütte nicht und so holen sich die Coyotes Sieg Nummer 2.
      Mal schauen ob man sich bei den Preds überlegt Pekka Rinne im nächsten Spiel zu bringen.
      Auch wenn er seit März nicht mehr gespielt hat, er hat die Erfahrung und könnte den Unterschied machen.
    • Neu

      Es scheint ähnlich wie beim NCAA Tournament zu laufen, wo die an #12 gesetzten Teams regelmäßig die an #5 gesetzten Teams rauswerfen.

      Die Oilers lassen sich dann in den letzten fünf Minuten noch zwei Stück reinhauen um mit 3:4 zu verlieren und die Habs schlagen die Penguins ebenso mit 4:3 um die Führung in der Serie zu übernehmen.

      Draisaitl mit zwei Toren und einem Assist(insgesamt nun 3 Tore und 3 Assist), aber defensiv ist das einfach nicht gut genug und da man nicht immer sechs Stück machen kann holt man so halt nichts.
    • Neu

      Und die Bruins verlieren nach Niederlagen gegen die Flyers und Lightning ihren No.1 Seed im Osten, obwohl sie vor dem "Abbruch" acht Punkte Vorsprung auf Tampa Bay hatten. Das finde ich irgendwie schlecht gelöst beim Round Robin. Man hätte doch auch einfach die Punkte aus den Spielen zum alten Stand hinzuzählen können. Wäre, jetzt mal von den Bruins abgesehen, trotzdem noch sehr spannend gewesen, da Tampa, Washington und Philly im Kampf um die Nummer 2 im Osten und St. Louis und Colorado für die Westkrone sehr nah aneinander waren. Mit der Presidents Trophy nur als Nummer 3 des Seedings in die Playoffs zu gehen, das in einem Jahr, in dem jede Runde neu gesetzt wird, ist schon bitter.
      GNP1.de - die deutschsprachige Nummer 1 für MMA, K-1 und Co.

      Beverly Hills 90210, Cleveland Browns 3
    • Neu

      Bin ich noch immer angefressen, unglaublich.
      McCann war ein Healthy Scratch, dafür Lafferty? Weil man mit der 3 Reihe unzufrieden war, die mit Lafferty alleine im ersten Drittel ausgespielt wurde (1 Gegentor bei 0:8 Torschüssen).
      Murray kassiert jedes Spiel sein Tor, welches kein Mensch braucht.
      Vom Spielansatz werden wir aktuell auch ausgecoacht.
      Mr. Sullivan, nicht immer nur von „we need our best game“ schwafeln, sondern auch selbst liefern.

      Jarry ins Tor - wäre mal ein Ansatz.

      Wehe die Oilers schnappen uns dann Lafreniere weg! ;)