Double Sieger FC Bayern München - Saison 2019/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Double Sieger FC Bayern München - Saison 2019/2020

      Hier geht es weiter.
      Uns stehen lustige Wochen bevor.

      Wir brauchen noch mindestens 5 Neuzugänge und in den U Mannschaften ist auch richtig viel los.


      "Ein Personal-Wechsel am Bayern-Campus ist indes fix: Uwe Gospodarek, zuletzt Torwarttrainer der U17 und U19, wechselt nach SPORT1-Informationen zum VfB Stuttgart und wird dort Trainer der Profi-Torhüter. Zudem erfuhr SPORT1, dass auch Johannes Wieber vor dem Absprung steht. Der bisherige Athletiktrainer der 2. Mannschaft wird von Borussia Dortmund umworben und hat um eine Vertragsauflösung gebeten."
      sport1.de/fussball/bundesliga/…-als-nachwuchstrainer-hin


      Brazzo kann jedenfalls eins : Personalkosten senken.
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • So langsam müsste echt was passieren. National werden die Bayern wieder ganz vorne sein. Dem BVB traue ich das immer noch nicht zu. Aber für die CL reicht der Kader maximal bis VF. Außer man hat extremes Losglück
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Takeshi schrieb:

      Planen die Bayern eigentlich, mit den aktuell 6 Verteidigern (5, falls Boateng noch wechselt) in die Vorbereitung zu gehen?

      Als Außenstehender erscheint mir das zu dünn bei einer Dreifachbelastung.
      Wenn man die gleiche Frage auch noch für die offensiven Außen und die Stürmerposition stellen kann, dann kommt man eher zur Definitionsfrage des Wortes "Planen".
      -------------
      Team Goff
      scrambles to his left, under pressure rolling right, escapes, right side looking, rainbows high and deep into the end zone...and it is CAUGHT! CAUGHT FOR A TOUCHDOWN!!! A leaping touchdown catch is made and the Packers have won!
    • So die Baustelle U19 Trainer ist geschlossen. Kloses Wunsch ist entsprochen worden er wird ein weiteres Jahr bei der U17 bleiben. U19 Coach ist Martin Demichelles. Dessen Trainererfahrungen beschränken sich auf 1 jahr Co Trainer beim FC Malaga. :top:


      Aber er hat ja Stallgeruch. Damit sind weitere Qualifikationsnachweise obsolet.



      Takeshi schrieb:

      Planen die Bayern eigentlich, mit den aktuell 6 Verteidigern (5, falls Boateng noch wechselt) in die Vorbereitung zu gehen?

      Als Außenstehender erscheint mir das zu dünn bei einer Dreifachbelastung.
      Es gibt keinen Plan. Da wurde zwar auch drauf hingewiesen, dass es in der Vegenheit auch schon öfter keinen gab. Aber damals konnte man noch ausrreichend mit dem Scheckbuch wedel und dann kame schon 1-2 Spieler. Zur Zeit schafft man es nicht mal 19 jährige vom VfB Stuttgart zu holen. Die ziehen Schalke vor.
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Wenn sie Dembele holen, dann kündige ich meine Mitgliedschaft! Das wäre eine Frechheit so einen Spieler zu holen der sich bei Dortmund auf die schäbigste Art und Weise rausgeekelt hat. Er ist ein toller Fussballer, aber Menschlich <X das bleibt mal dahingestellt
      Und dann kann man auch gleich Brazzo und Hoeness die Papiere geben. Wird Zeit das Kahn endlich mal so richtig aufräumt und denen mal die Augen öffnet
      Minga Oida!
    • DU-TH schrieb:

      Wenn die Bayern Dembélé holen, dann haben sie für mich jegliche Glaubwürdigkeit in Sachen Charakter bei der Spielerauswahl verspielt.
      Der "Fairness" halber sollte man sagen, dass einer der fußballerisch besten Spieler in der Vereinsgeschichte ein wohlwollend formuliert schwieriger Charakter war.
      Auch auf Hoeneß Aussagen von vor 2 Jahren sollte man nichts geben, was dessen Aussagen wert sind man ja an "wenn sie wüssten wenn wir schon alles haben".(hier noch mal zum Genießen )


      Trotzdem wäre ein Dembélé Wahnsinn. In Barca ist der mit rund um die Uhr Betreuung von Weltstars nicht klar gekommen. Bei uns würde er Kovac vorfinden, der noch nicht mal einen Kader mit charakterlich weitestgehend einwandfreien Spielern managen kann. Gut es würde die Unterhaltung in diesem Thread für Außenstehende noch mal steigern.

      Weiter hat man dann mal neben bei die Praxis das eine AA DK auch für die zweite Mannschaft gilt abgeschafft. Tolles Signal nach dem Aufstieg :cards

      Ach ja : Kroos Abgang war ein Fehler.
      Aber der musste seine Promotion für seinen Kinofilm (Ich will niemanden zu nahe treten, aber wer für diesen Film ins Kino geht, guckt doch auch Nachts die schönsten Eisenbahnstrecken der Uckermark :paelzer: ) mit diversen kleinen Spitzen Richtung München ankurbeln.
      Alles ok. Aber das dann der Präsident zur Filmpremiere geht. Wäre er mal in anderen Bereichen auch so Altersmilde.und würde sich auf seine Repräsentativen Tätigkeiten beschränken :aerger:
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Adi schrieb:

      Selbst wenn es nicht auf dem Trikot stehen würde, wüsste wohl dennoch fast jeder wann, wo und wie die Jubelszene zustande kam.
      Und ich werds mein Lebtag nicht vergessen.

      Hervorragender Spieler, aber mit jedem seiner Interviews wurde eins klarer: ein noch besserer Kerl. (über seine Kindeswohlgefährdung seh ich jetzt deswegen einfach mal drüber)
      -------------
      Team Goff
      scrambles to his left, under pressure rolling right, escapes, right side looking, rainbows high and deep into the end zone...and it is CAUGHT! CAUGHT FOR A TOUCHDOWN!!! A leaping touchdown catch is made and the Packers have won!
    • Mile High 81 schrieb:

      Robben schon mal nicht der hört ganz auf.
      fcbayern.com/de/news/2019/07/arjen-robben-beendet-karriere

      Alles Gute im Leben nach der Karriere Arjen.



      Ich hab geträumt von dir
      Von unsrer Wembley Nacht
      Wir ham den Cup gewonnen,
      den Thron erklommen,
      der Arjen hat’s gemacht…


      Für mich ist sein schönstes Tor aber ein anderes, dass er auf englischem Boden erzielt hat. Gegen ManU 3-2 Volley nach ner Ribery Ecke. Ich zitiere Wolff Fuss: WAS FÜR EIN UNFASSBARES TOR!
    • Als es bei Lewa damals den Versuch seiner (in Dortmund so beliebten) Berater gab, sich nochmal richtung Madrid abzusetzen, da hab ich ja schon gesagt das es bei ihm auf ein Karriereende in München hinauslaufen wird. Die Vertragszeit und sein Alter haben wenig anderes zugelassen.

      Hoffentlich hält er sein Niveau noch sehr lange.
      -------------
      Team Goff
      scrambles to his left, under pressure rolling right, escapes, right side looking, rainbows high and deep into the end zone...and it is CAUGHT! CAUGHT FOR A TOUCHDOWN!!! A leaping touchdown catch is made and the Packers have won!
    • Für beide Seiten eine win-win Situation.

      Wir müssen ehrlich sein, der Lewy wäre wohl am liebsten zu Real Madrid gewechselt. Nur bauen die dort gerade ein junges Team auf und das Fenster für ihn zu Real ist zu. Wir werden aktuell auch keinen besseren Stürmer finden. Von seiner Klasse ist keiner auf dem Markt und zudem wäre ein gleichwertiger Ersatz, wie z.B. Kane, für uns nicht zu bezahlen.

      Lewy gehört noch immer zu den besten Stürmern in Europa und auf der Stürmerposition haben wir jetzt Ruhe. Trotzdem muss noch ein Backup her. Nur tut sich bei den Neuverpflichtungen wirklich überhaupt nichts. Das macht mir irgendwie Angst. Bei Brazzo muss man die auch haben. Ich hoffe wirklich der Spuk ist bald vorbei und man kommt endlich wieder zu Verstand und wagt doch noch einen Versuch mit Phillip Lahm.
    • BeRseRkeR schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Trotzdem muss noch ein Backup her. Nur tut sich bei den Neuverpflichtungen wirklich überhaupt nichts.
      na wer will sich auch hinter Lewa auf die Bank setzen?
      da kriegste halt nur wieder jemanden a la Sandro Wagner ...
      man könnte aber auch einen zweiten starken Stürmer holen dann wäre man taktisch flexibler und hätte auch mal eine Konkurrenz
      „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Einen holen der selbst im schnödestes BL-Spiel kämpft gegen den Ball und sich über Tore seiner Mitspieler freut. Die perfekte Konkurrenz für Lewa :mrgreen:
      -------------
      Team Goff
      scrambles to his left, under pressure rolling right, escapes, right side looking, rainbows high and deep into the end zone...and it is CAUGHT! CAUGHT FOR A TOUCHDOWN!!! A leaping touchdown catch is made and the Packers have won!
    • Ausbeener schrieb:

      BeRseRkeR schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Trotzdem muss noch ein Backup her. Nur tut sich bei den Neuverpflichtungen wirklich überhaupt nichts.
      na wer will sich auch hinter Lewa auf die Bank setzen?da kriegste halt nur wieder jemanden a la Sandro Wagner ...
      man könnte aber auch einen zweiten starken Stürmer holen dann wäre man taktisch flexibler und hätte auch mal eine Konkurrenz
      aber genau das meine ich ja - wer sollte das denn sein wenn klar ist das man nur die Nummer 2 ist und immer nur dann zum Zuge kommt wenn es quasi um nichts geht?
    • Der Ansatz mit Arp ist ja nicht verkehrt. Junger, hungriger Stürmer, der hinter Robert reifen kann und dann im Bestfall mal übernehmen kann. Nur leider ist dieser Schritt für Arp viel zu groß.

      Vielleicht wäre Max Kruse einer gewesen. Nur ist der jetzt auch vom Markt. Richtig Sinn macht eigentlich nur Timo Werner. Ist ein anderer Stürmertyp als Lewa, nur ist das ja auch nicht verkehrt. Aber da ist es auch sehr ruhig geworden imo
    • Pat Barnes schrieb:

      Der Ansatz mit Arp ist ja nicht verkehrt. Junger, hungriger Stürmer, der hinter Robert reifen kann und dann im Bestfall mal übernehmen kann. Nur leider ist dieser Schritt für Arp viel zu groß.

      Vielleicht wäre Max Kruse einer gewesen. Nur ist der jetzt auch vom Markt. Richtig Sinn macht eigentlich nur Timo Werner. Ist ein anderer Stürmertyp als Lewa, nur ist das ja auch nicht verkehrt. Aber da ist es auch sehr ruhig geworden imo
      ja Kruse wäre eine gute Idee gewesen
      Arp wie du schon sagst - der Schritt kommt viel zu früh für ihn, diese Rolle kann er nicht ausfüllen
      Werner - warum sollte er sich hinter Lewa auf die Bank setzen wollen?
    • BeRseRkeR schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Der Ansatz mit Arp ist ja nicht verkehrt. Junger, hungriger Stürmer, der hinter Robert reifen kann und dann im Bestfall mal übernehmen kann. Nur leider ist dieser Schritt für Arp viel zu groß.

      Vielleicht wäre Max Kruse einer gewesen. Nur ist der jetzt auch vom Markt. Richtig Sinn macht eigentlich nur Timo Werner. Ist ein anderer Stürmertyp als Lewa, nur ist das ja auch nicht verkehrt. Aber da ist es auch sehr ruhig geworden imo
      ja Kruse wäre eine gute Idee gewesenArp wie du schon sagst - der Schritt kommt viel zu früh für ihn, diese Rolle kann er nicht ausfüllen
      Werner - warum sollte er sich hinter Lewa auf die Bank setzen wollen?
      Timo Werner würde ja gerade deshalb so gut passen weil er kein Lewy-Klon ist. Mit ihm hätten wir soviel Möglichkeiten. Auch weil Kovoc angeblich plant unser System teilweise auf 3-5-2 umzustellen. Hier wäre er der perfekte Partner zu Lewy, der ihm Freiräume schafft und mit seiner Schnelligkeit in die freien Räume vorstößt. Zudem kann Werner auf den Außen und hinter der Spitze spielen. Genug Einsatzzeiten würde er sicherlich bekommen und Müller würde zudem auch richtig Druck bekommen. Ich habe es schon mal geschrieben: Sollten wir Timo Werner bekommen können, müssen wir zuschlagen!
    • Benutzer online 3

      3 Mitglieder (davon 3 unsichtbar)