Double Sieger FC Bayern München - Saison 2019/2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Robbes schrieb:

      Adi schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      Pick-Six schrieb:

      Wie ich es mir gedacht habe, man wartet auf den (laut Rummenigge) Domino Stein der umgeschmissen wird (Neymar)
      Mit anderen Worten man hofft darauf das man einen Glückstreffer auf der Resterampe lander :D
      Dagegen ist grundsätzlich ja nix zu sagen. Finanziell spielt man nicht in der Liga vn Barca und co.Aber. Darf ich dann im März den Mund nicht voll nehmen. Ob es dann sinnvoll ist so viel Geld in die Abwehr zu stecken, wo doch auf den Flügeln auch Klasse fehlt ist auch zu diskutieren,
      Weiter darf ich niemals einen Spieler der Kategorie James ziehen lassen, der im Verhältnis für einen Spottpreis zu haben ist.
      Und ich verkaufe nicht ohne Not Hummels. Aber super Niko plant ja mit Süle, Hernadez und Pavard (so lange bis de drei merken was er für ne taktische Null ist und ihn nicht mehr für voll nehmen).

      Von daher bin ich im Prinzip dafür nix mehr machen, hoffen das diese Fehlentscheidungen endlich auch auf dem Platz bestraft werden und hoffen das neues Personal das ganze regelt.
      Und btw. (ich erschrecke mich gerade selbst als Hoeneß-Verteidiger) als die Aussage im Februar (!) von ihm kam, war man in allen Wettbewerben noch dabei und dieser Satz war vielleicht auch nicht weiter als ein (leidlicher) Versuch bis zum Saisonfinale Ruhe in dem Verein zu haben.
      Das kann er ja auch gern versuchen, nur ist halt die Frage, ob du speziell die Spieler beruhigt bekommst, die Hoeneß bis zum Saisonfinale nicht „böse“ machen wollte.
      Heute weiß man ja auch, dass die Aussage „wenn Sie wüssten, was wir schon alles sicher haben“ totaler Bullshit war. Auch wenn Rummenigge nun auch trällert, dass „Uli recht behalten wird“, spielt das für alle weiteren Verpflichtungen keine Rolle, denn diese waren ganz klar im Februar noch nicht „sicher“, denn sonst würden sie nun auf dem Trainingsplatz stehen.

      Alles halt weitere Indizien, dass Uli nach seinem „Urlaub“ in Rente hätte gehen müssen. Mit solchen Aussagen macht er sich nun im Nachhinein komplett lächerlich und schadet auch dem Image und den Verhandlungspositionen des FC Bayern.
      Ob man es nun wahr haben will oder nicht :
      Dieser post trifft den Nagel so ziemlich auf den Kopf.
      -Joe Banner: “Since Mike Lombardi and I are Moe and Larry, we set out to find Curly."
      (J.Banner at the press conference regarding the endless coach search)

      -Funny, so many Browns fans still clamor for the "safe pick" ignoring that all we've done for 15 years is the "safe pick".

      "And when that turnaround happens, wherever I am, I will smile – more than a little bittersweetly – and say, to myself, “Go Browns!”
      Sashi Brown. A Cleveland Brown,bleeding brown an orange.
    • Schön sind auch die Behauptungen, dass man ja gegen Staaten spielt , wo man doch selbst bei jeder Gelegenheit Kohle von einem gewissen Staat nimmt. Angefangen vom Trikot bis zum Trainingslager. :cards
      Forza Tura Löhne
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Dante LeRoi schrieb:

      DolFan#13 schrieb:

      Adi schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Adi schrieb:

      Selbst wenn ein James geblieben, ein Hummels nicht abgeben, den Mund iLö
      Das stimmt, aber durch die Abgänge hat man zwei zusätzliche Löcher die man Stopfen muss. Und das war völlig unnötig.
      Ich müsste mich arg täuschen, dss du gerade nicht die Reihenfolge vertauschst. Man hat mind. Pavard vorher verpflichtet bevor man Hummels abgegeben hat.
      Das Problem, was ich an der Sache sehe, besteht darin, daß beides gelernte AV sind. Hernandez links und Pavard rechts. Wobei Hernandez auch viele Spiele in der IV gemacht hat. Pavard auch ein paar, ...
      Um genau zu sein ist bei beiden IV klar die Haupt-Position ;)
      Karriere-Einsätze:
      Hernandez 77x IV / 59x LV
      Pavard 65x IV / 30x RV
      Mag sein, aber auch Lizarazu sieht beide eher als AV. Liza
      Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß er beide schon ein paar mal spielen gesehen hat.
    • DolFan#13 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      DolFan#13 schrieb:

      Adi schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Adi schrieb:

      Selbst wenn ein James geblieben, ein Hummels nicht abgeben, den Mund iLö
      Das stimmt, aber durch die Abgänge hat man zwei zusätzliche Löcher die man Stopfen muss. Und das war völlig unnötig.
      Ich müsste mich arg täuschen, dss du gerade nicht die Reihenfolge vertauschst. Man hat mind. Pavard vorher verpflichtet bevor man Hummels abgegeben hat.
      Das Problem, was ich an der Sache sehe, besteht darin, daß beides gelernte AV sind. Hernandez links und Pavard rechts. Wobei Hernandez auch viele Spiele in der IV gemacht hat. Pavard auch ein paar, ...
      Um genau zu sein ist bei beiden IV klar die Haupt-Position ;) Karriere-Einsätze:
      Hernandez 77x IV / 59x LV
      Pavard 65x IV / 30x RV
      Mag sein, aber auch Lizarazu sieht beide eher als AV. LizaIch gehe jetzt einfach mal davon aus, daß er beide schon ein paar mal spielen gesehen hat.
      Das wird Kovac, KHR und Co aber auch. Und die sehen IV.
      Also wenn man das fachliche Vertrauen an Liza hat, dann kann ich das auch in andere haben.
      Folglich: Erstmal abwarten und ein eigenes Bild machen.
    • huetschi schrieb:

      Medienbericht: Bayern kauft angeblich Sané und Pepé für insgesamt 165 Millionen Euro
      (Quelle focus)

      Wisst ihr schon was davon? Oder ist das eine falsch meldung?
      Der Focus beruft sich in einem liveticker auf irgendeine italienische Webseite.
      Da brauch ich jetzt den Arztbesuch in 3:59h nicht einplanen.
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.
    • Doylebeule schrieb:

      huetschi schrieb:

      Medienbericht: Bayern kauft angeblich Sané und Pepé für insgesamt 165 Millionen Euro
      (Quelle focus)

      Wisst ihr schon was davon? Oder ist das eine falsch meldung?
      Der Focus beruft sich in einem liveticker auf irgendeine italienische Webseite.Da brauch ich jetzt den Arztbesuch in 3:59h nicht einplanen.
      Ok, das wusste ich nicht, daher habe ich ja hier bei euch nachgefragt!!
    • „Das offizielle Bewerbungspapier für die WM, das Bid-Buch an die Fifa, umfasste 1212 Seiten. Ich kann Ihnen sagen: Ich habe keine einzige davon gelesen. Ich habe das nur getragen, das war schwer genug.“

      Franz Beckenbauer im „Sky“-Interview über die Bewerbung für die WM 2006. (dpa)
    • Höhere Ansprüche haben mit einem formal schlechteren Kader. So eine Form von Druck grenzt an Mobbing und ich frage mich echt, was da in München inzwischen geraucht und getrunken wird? Beim Uli kann ich das ja noch nachvollziehen, aber beim Kalle? Natürlich generiert man durch einen tiefen CL-Run mehr Aufmerksamkeit, aber in Anbetracht des dünnen Kaders und der BISHER völlig verkorksten Transferpolitik, kann er sich so eine Aussage echt schenken.
    • Robbes schrieb:

      Höhere Ansprüche haben mit einem formal schlechteren Kader. So eine Form von Druck grenzt an Mobbing und ich frage mich echt, was da in München inzwischen geraucht und getrunken wird? Beim Uli kann ich das ja noch nachvollziehen, aber beim Kalle? Natürlich generiert man durch einen tiefen CL-Run mehr Aufmerksamkeit, aber in Anbetracht des dünnen Kaders und der BISHER völlig verkorksten Transferpolitik, kann er sich so eine Aussage echt schenken.
      Das KHR Kovac lieber heute als morgen los werden würde, ist nicht unbedingt ein Geheimnis. Je mehr Druck aufgebaut wird, desto schwieriger wird es für den Würstel Baron seine schützende Hand über Kovac zu halten.

      Was die Transfers angeht, wen soll man auch holen? Ein Sportdirektor der zwar 5 Sprachen spricht, sich aber in keiner vernünftig artikulieren kann. Ein Trainer der Top Spieler eher abschreckt ob seiner seltsamen Vorstellung von "Fußball spielen und für den kratzen, beißen, grätschen, rennen und rempeln die wichtigsten Eigenschaften eines SPieler sind"? Da bleibt nur die Option mit Geld überschütten, da wiederum hat der Würstel Baron was dagegen.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Disastermaster schrieb:

      Robbes schrieb:

      Höhere Ansprüche haben mit einem formal schlechteren Kader. So eine Form von Druck grenzt an Mobbing und ich frage mich echt, was da in München inzwischen geraucht und getrunken wird? Beim Uli kann ich das ja noch nachvollziehen, aber beim Kalle? Natürlich generiert man durch einen tiefen CL-Run mehr Aufmerksamkeit, aber in Anbetracht des dünnen Kaders und der BISHER völlig verkorksten Transferpolitik, kann er sich so eine Aussage echt schenken.
      Das KHR Kovac lieber heute als morgen los werden würde, ist nicht unbedingt ein Geheimnis. Je mehr Druck aufgebaut wird, desto schwieriger wird es für den Würstel Baron seine schützende Hand über Kovac zu halten.
      Was die Transfers angeht, wen soll man auch holen? Ein Sportdirektor der zwar 5 Sprachen spricht, sich aber in keiner vernünftig artikulieren kann. Ein Trainer der Top Spieler eher abschreckt ob seiner seltsamen Vorstellung von "Fußball spielen und für den kratzen, beißen, grätschen, rennen und rempeln die wichtigsten Eigenschaften eines SPieler sind"? Da bleibt nur die Option mit Geld überschütten, da wiederum hat der Würstel Baron was dagegen.


      Krass!
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Disastermaster schrieb:

      Da bleibt nur die Option mit Geld überschütten, da wiederum hat der Würstel Baron was dagegen.
      Vor allem ist die Frage, ob das Geld in dem masse überhaupt da ist.

      Ansonsten Zustimmung. Was letztlich fehlt ist eine Strategie. Wie auch immer diese aussieht.


      Robbes schrieb:

      Höhere Ansprüche haben mit einem formal schlechteren Kader
      Na ja. Kovac wollte doch nen kleinen Kader Jetzt hat er ihn.
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Buccaneer schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      Robbes schrieb:

      Höhere Ansprüche haben mit einem formal schlechteren Kader. So eine Form von Druck grenzt an Mobbing und ich frage mich echt, was da in München inzwischen geraucht und getrunken wird? Beim Uli kann ich das ja noch nachvollziehen, aber beim Kalle? Natürlich generiert man durch einen tiefen CL-Run mehr Aufmerksamkeit, aber in Anbetracht des dünnen Kaders und der BISHER völlig verkorksten Transferpolitik, kann er sich so eine Aussage echt schenken.
      Das KHR Kovac lieber heute als morgen los werden würde, ist nicht unbedingt ein Geheimnis. Je mehr Druck aufgebaut wird, desto schwieriger wird es für den Würstel Baron seine schützende Hand über Kovac zu halten.Was die Transfers angeht, wen soll man auch holen? Ein Sportdirektor der zwar 5 Sprachen spricht, sich aber in keiner vernünftig artikulieren kann. Ein Trainer der Top Spieler eher abschreckt ob seiner seltsamen Vorstellung von "Fußball spielen und für den kratzen, beißen, grätschen, rennen und rempeln die wichtigsten Eigenschaften eines SPieler sind"? Da bleibt nur die Option mit Geld überschütten, da wiederum hat der Würstel Baron was dagegen.

      Krass!

      Der kann viel zu gut mit dem Ball umgehen, passt leider nicht ins Profil, auch wenn er alle anderen Anforderungen erfüllen kann :)
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Mile High 81 schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      Da bleibt nur die Option mit Geld überschütten, da wiederum hat der Würstel Baron was dagegen.
      Vor allem ist die Frage, ob das Geld in dem masse überhaupt da ist.
      Ansonsten Zustimmung. Was letztlich fehlt ist eine Strategie. Wie auch immer diese aussieht.
      Die Strategie ist auf einen Glückstreffer auf der Dominoresterampe zu hoffen. Sehe es schon kommen, es fällt nix auf der Resterampe ab und kurz vor Transferschluss kommt dann Rebic für 35-40 Mio.

      Coman und Gnabry fallen verletzt aus, dann hat man die Flügelzange Rempel-Rebic und Stolpe-Müller :jeck:
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Fuxx off Dan Snyder!!!
    • skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      "SHUT OUT THE NOISE"
      - Coach Darryl Drake
    • Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.

      Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      Die schlimmsten Abschiede sind die die es nie gegeben hat.
    • Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen.
      Das gleiche habe ich mir auch gedacht. Vielleicht sollte ihm mal einer sagen das er nicht mehr in Frankfurt ist. Ohne Worte
    • Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.
      Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      Na ja... In Summe der Erfahrung tun sich Rocca und Zakaria jetzt auch nicht so viel. Außer dass der eine halt Spanier ist (und damut auch ein bisschen mehr Wundertüte)
      Dann mach ich eben mein eigenes Forum auf...mit Blackjack und Nutten!
    • Pat Barnes schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen.
      Das gleiche habe ich mir auch gedacht. Vielleicht sollte ihm mal einer sagen das er nicht mehr in Frankfurt ist. Ohne Worte
      Weil er nicht Suarez, Neymar und Mbapé fordert?

      Neuhaus und Zakaria sagen mir nichts. Aber Gnabry hat bei Arsenal jetzt auch keine Bäume ausgerissen und dürfte bei Bayern mittlerweile trotzdem gesetzt sein.

      Mandzukic und Perisic sind jetzt zwar auch keine Gamechanger, aber ein Upgrade zu den Backups Arp bzw. Davies/Müller wären Mandzukic und Perisic da sicherlich allemal.
    • DWDawson schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen.
      Das gleiche habe ich mir auch gedacht. Vielleicht sollte ihm mal einer sagen das er nicht mehr in Frankfurt ist. Ohne Worte
      Weil er nicht Suarez, Neymar und Mbapé fordert?
      Neuhaus und Zakaria sagen mir nichts. Aber Gnabry hat bei Arsenal jetzt auch keine Bäume ausgerissen und dürfte bei Bayern mittlerweile trotzdem gesetzt sein.

      Mandzukic und Perisic sind jetzt zwar auch keine Gamechanger, aber ein Upgrade zu den Backups Arp bzw. Davies/Müller wären Mandzukic und Perisic da sicherlich allemal.
      Irgendwann 2012 waren doch bei Pat Barnes auch mal Neymar und Rooney in der Bayern Startelf für nächste Saison, da ist die Erwartungshaltung eben etwas anders. :D

      Die Frage ist halt wirklich, ob Bayern die oberste Elite an Spielern überhaupt kaufen kann/ das Geld dafür ausgeben will. Da ist doch vielleicht noch Lewandowski der letzte gewesen, den man wohl auch nicht bekommen hätte, wenn der bei einem anderen CL-Finalisten als Dortmund gespielt hätte.
    • Buccaneer schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen. Unterschiedliche Ansichten über die sportliche Ausrichtung.Roca ist übrigens ein durchaus interessanter Spieler. Das kann man für 40 Mios mal machen.
      Na ja... In Summe der Erfahrung tun sich Rocca und Zakaria jetzt auch nicht so viel. Außer dass der eine halt Spanier ist (und damut auch ein bisschen mehr Wundertüte)
      Wen interessiert die Summe der Erfahrung? :paelzer:

      Zakaria ist BL Durchschnittseinheitsbrei, da weiß man natürlich was man bekommt. Nur das braucht man nicht, weil es einen nicht weiterbringt und weil man auch keinen Spieler mit den Fähigkeiten eines Zakarias braucht.
      Roca ist ein völlig anderer Spielertyp, den man im Kader dringend benötigt (ein Ausfall von Thiago würde mit dem aktuellen Kader katastrophale Folgen haben).
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • DWDawson schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen.
      Das gleiche habe ich mir auch gedacht. Vielleicht sollte ihm mal einer sagen das er nicht mehr in Frankfurt ist. Ohne Worte
      Weil er nicht Suarez, Neymar und Mbapé fordert?
      Neuhaus und Zakaria sagen mir nichts. Aber Gnabry hat bei Arsenal jetzt auch keine Bäume ausgerissen und dürfte bei Bayern mittlerweile trotzdem gesetzt sein.

      Mandzukic und Perisic sind jetzt zwar auch keine Gamechanger, aber ein Upgrade zu den Backups Arp bzw. Davies/Müller wären Mandzukic und Perisic da sicherlich allemal.
      Nein weil er einfach nicht versteht das er nicht Trainer bei Frankfurt ist.Weder ein Neuhaus noch ein Zakaria haben die Qualitöt die man braucht. Was will man mit Mandzukic und Perisic? Ein Umbruch mit Ü30 Spielern? Da hätte man ja auch gleich Robben und Ribery behalten können :jeck:

      Abgesehen davon zeigen die "transferwünsche" von Kovac (BL Durchschnittskicker wie Vogt, Zakaria) oder Kroaten (Rebic, Mandzukic, Peresic) das sein Radar keine allzugroße Reichweite hat und auch nicht verstanden hat das man Spieler einer ganz anderen Qualitätsklasse benötigt wenn man nicht im internationalen Mittelmaß versinken will.

      Gnabry hat bei Arsenal keine Bäume ausgerissen, spielte dann aber erst mal 2 Jahre in Bremen und Hoffenheim. Gnabry ist beim FCB auch nur gesetzt, weil man es nicht schafft jemanden aus dem oberen Qualitätsregal für die Außen zu verpflichten. Gnabry ist ausreichend für die BL, aber mehr auch nicht.
      [SIZE="4"]In Peyton we trust!! [/SIZE]
    • Disastermaster schrieb:

      DWDawson schrieb:

      Pat Barnes schrieb:

      Mile High 81 schrieb:

      Dante LeRoi schrieb:

      Disastermaster schrieb:

      skinsfan schrieb:

      Einen neuen 6er hat man scheinbar schon gefunden.

      Marc Roca von Espanyol Barcelona soll kommen. Mit dem Spieler ist man sich anscheinend einig und man wird die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 mio € ziehen.
      Man kann offensichtlich nur noch Spieler mit AK verpflichten, weil man zu doof ist Abläsesummen zu verhandeln :D
      Dann ist das evtl der Grund, warum Kovacs Vorschläge Mandzukic, Perisic, Neuhaus und Zakaria abgelehnt wurden (laut Sport-Blöd) ;)
      Bei der Liste an Wünschen müsste man ihn eigentlich direkt entlassen.
      Das gleiche habe ich mir auch gedacht. Vielleicht sollte ihm mal einer sagen das er nicht mehr in Frankfurt ist. Ohne Worte
      Weil er nicht Suarez, Neymar und Mbapé fordert?Neuhaus und Zakaria sagen mir nichts. Aber Gnabry hat bei Arsenal jetzt auch keine Bäume ausgerissen und dürfte bei Bayern mittlerweile trotzdem gesetzt sein.

      Mandzukic und Perisic sind jetzt zwar auch keine Gamechanger, aber ein Upgrade zu den Backups Arp bzw. Davies/Müller wären Mandzukic und Perisic da sicherlich allemal.
      Was will man mit Mandzukic und Perisic? Ein Umbruch mit Ü30 Spielern? Da hätte man ja auch gleich Robben und Ribery behalten können :jeck:
      Natürlich sind das keine langfristigen Lösungen und es wäre für Bayern sicherlich besser solche zu finden. Aber ein Mandzukic taugt als Backup für Lewandowski sicher mehr als ein Arp (zumindest aktuell) und ein Perisic sicherlich mehr als ein Davies (zumindest aktuell). Das scheinen mir zur Zeit nämlich die Backups für Mittelstürmer und offensive Außenspieler zu sein.
    • Disastermaster schrieb:

      Weder ein Neuhaus noch ein Zakaria haben die Qualitöt die man braucht.
      Ein Neuhaus in der Form der vorigen Hinrunde würde auch einem FC Bayern nicht schaden.
      In Deutschland wählte der Patriotismus die aggressive Form.
      Die Liebe zum Heimischen kleidete sich in den Haß gegen Fremdes.

      Walter Rathenau
      (1867 -1922)
    • Adi schrieb:

      Mir ist ehrlich nicht klar, warum man nicht bei Kai Havertz aufs Tempo drückt. :madness
      Da verspricht man sich wohl wenig Chancen. Leverkusen war ab einem bestimmten Zeitpunkt ein echt harter Hund bei den Anwerbungen durch uns. Die verkaufen viel lieber ins Ausland, oder sitzen notfalls den Vertrag aus. Gefühlt sind die die Konsequentesten der Bundesliga uns gegenüber.
      -------------
      Team Goff
      Yes, I have a dream, and it's not some MLK dream for equality. I want to own a decommissioned lighthouse. And I want to live at the top. And nobody knows I live there. And there's a button that I can press and launch that lighthouse into space.